• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.03.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Lissabon - Knapp zwei Jahre nach seiner Flucht unter den Euro-Rettungsschirm hat das Krisenland Portugal mit einer längerfristigen Staatsanleihe die Rückkehr an die Kapitalmärkte geschafft.

Bei der Platzierung von fünfjährigen Schuldtiteln über Banken flossen am Mittwoch in Lissabon 2,5 Milliarden Euro in die noch maroden Staatskassen. Der Zinssatz der Ausgabe werde bei unter fünf Prozent liegen, teilte der Präsident der portugiesischen Bank BESI, José Maria Ricciardi am Abend mit.

Die BESI und auch die Deutsche Bank waren unter den fünf Konsortialbanken, die die Anleihen vom Staat übernommen und interessierten Investoren angeboten hatten. Die Titel wurden nämlich nicht im Rahmen einer normalen Auktion sondern syndiziert platziert. So waren jüngst auch die Krisenländer Irland und Spanien vorgegangen.

Die Nachfrage nach dem fünfjährigen Papier habe mit rund zehn Milliarden Euro das Einnahmeziel (zwei Milliarden Euro) um das Fünffache übertroffen, berichteten Medien unter Berufung auf Marktteilnehmer in Lissabon.

Bei der letzten vergleichbaren Emission hatte Portugal im Februar 2011 Anleihen zu einem Zinssatz von 6,4 Prozent ausgegeben. In den vergangenen knapp zwei Jahren hatte das ärmste Land Westeuropas seitdem nur kurz laufende Geldmarktpapiere aufgelegt.

Mit der erfolgreichen Rückkehr an die Kapitalmärkte hat sich die Lage Portugals weiter entspannt. Erst am Montag war die Rendite für portugiesische Anleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren erstmals seit Ende 2010 wieder unter die Marke von 6,0 Prozent gefallen.

Die Emission vom Mittwoch sei "der Beginn der Wiedereroberung der finanziellen Unabhängigkeit", die für Portugal "fundamental wichtig" sei, sagte der Präsident der Bank BES, Ricardo Salgado. Zudem könne man von "einem Sieg über die Ratingagenturen" sprechen, da das Land für die Rückkehr keine Verbesserung der Bewertungen benötigt habe.

Vorsichtiger äußerte sich der Präsident der größte portugiesischen Privatbank, der Millennium BCP, Nuno Amado. Die Ausgabe sei "natürlich sehr positiv" gewesen, Portugal müsse aber den Prozess der finanziellen Konsolidierung fortsetzen. "Wir müssen Garantien haben, dass wir auch in Zukunft an die Finanzmärkte können", fügte er an.

Portugal hatte 2011 von der Troika aus EU, Internationalem Währungsfonds (IWF) und Europäischer Zentralbank (EZB) ein Hilfspaket über 78 Milliarden Euro erhalten und sich zu einem strengen Spar-Programm verpflichtet. Im vergangenen Jahr sollte das Etatdefizit auf 5,0 Prozent der Wirtschaftsleistung gedrückt werden. Für 2013 sind 4,5 Prozent vorgesehen. Im Zuge der Sparmaßnahmen kletterte die Arbeitslosenrate zuletzt auf den Rekord von über 16 Prozent, die Wirtschaft schrumpfte 2012 um rund drei Prozent.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2015
Dokument erstellt am




article
639152
Portugal kehrt an Kapitalmärkte zurück
Lissabon - Knapp zwei Jahre nach seiner Flucht unter den Euro-Rettungsschirm hat das Krisenland Portugal mit einer längerfristigen Staatsanleihe die Rückkehr an die Kapitalmärkte geschafft. Bei der Platzierung von fünfjährigen Sch
http://www.pnp.de/nachrichten/wirtschaft/wirtschaft/639152_Portugal-kehrt-an-Kapitalmaerkte-zurueck.html?em_cnt=639152
2013-01-23 21:50:37
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/01/23/teaser/130123_2155_portmxnz1_40296462_original.large_4_3_800_412_0_4501_3064_teaser.jpg
news




Börse & Finanzen



DAX
DAX 11.872,50 +0,04%
TecDAX 1.599,00 +0,10%
EUR/USD 1,0889 +0,09%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation






Anzeige






 - Symbolfoto: dpa

Die Polizei hat das seit Montag vermisste Mädchen aus Parsberg (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz)...



−Symbolfoto: dpa

Österreich wird gegen die beschlossene Pkw-Maut in Deutschland vermutlich rechtlich vorgehen...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war am Freitag in Bad Füssing im Einsatz. - Foto: Gerleigner

Nach dem Chlorgasunfall in einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) am Freitagvormittag  ist...



Auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" hatte ein 25-jähriger Mann aus Tettenweis gegen Ausländer gehetzt. Nun muss er sich wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten. −Screenshot Facebook: PNP-Archiv

Weil er auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" gegen eine Asylbewerberunterkunft gehetzt hat...



− Foto: PNP-Archiv

Der Sex von jungen Besuchern vor der bekannten Disco Vulcano in Aicha v. Wald (Landkreis Passau)...





Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...



Einer der Frischlinge, die am 11. März ins Gatter eingesetzt wurden – und schon am Tag danach ausbrachen. − Foto: Archiv Fuchs

Einen Rückschlag hat Jäger Helmut Kappenberger bei seinem Schwarzwild-Gatter in Fahrnbach (Landkreis...



Das hohe Bürogebäude – zwei Scheiben mit neun und zehn Stockwerken – am Eingang eines neuen Stadtviertels. Mit dieser Computer-Simulation wirbt die Stadtratsmehrheit. Die endgültige Gestaltung des Hochhauses steht allerdings noch nicht fest. Ein vom Stadtrat eingesetzter Gestaltungsbeirat soll mitbestimmen.

Klares Ergebnis beim Bürgerentscheid: Die Deggendorfer sind dafür, dass am Eingang eines neuen...



Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (r.) begrüßt Kanzlerin Angela Merkel (l.). − Foto: Lukas Schulze/dpa

Für Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland soll künftig eine Pkw-Maut kassiert werden...



Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...





−Symbolfoto: dpa

Andreas L., der Co-Pilot, der die Zerstörung des über den französischen Alpen abgestürzten Flugzeugs...



Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach, Heidy und Dieter Rabs, koordinieren die Nachbarschaftshilfe.

Beim Gartentor vor seinem Haus nimmt Friedrich Bauer den Korb mit den Einkäufen in Empfang...



Nur 74 Zentimeter ist die Wand entlang der Gleise hoch. Das genüge, um den Schienenlärm von Personenzügen um bis zu neun Dezibel zu minimieren, so die Bahn. − Foto: Wölfl

74 Zentimeter hoch, 700 Meter lang und 900.000 Euro teuer: Das sind die Fakten zur neuartigen...



Mit Hilfe von Videoaufnahmen wurden im September vergangenen Jahres die Verkehrsströme im Herzen von Vilshofen gemessen. Prof. Dr. Klaus Bogenberger zeigte unter anderem auf, dass die Zufahrt von der Donaubrücke täglich 8800 Fahrzeuge nutzen, den Stadtplatz 5400 Autos passieren. Auf der Schweiklbergstraße sind 5400 Pkws und Lkws unterwegs, in der Kapuzinerstraße sind es 4900, zur Bürg (Parkhaus) fahren 1050 Fahrzeuge. − Foto: Rücker

Das war eine saftige Watschn für den Stadtrat: War er doch vor einem halben Jahr auf Druck der...



Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...