• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Ostbayern

Heute: 14°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Frankfurt/Main  |  31.10.2014  |  18:20 Uhr

Notenbankfantasie sorgt für Kurssprünge in Frankfurt

Die Hoffnung auf Unterstützung durch die Notenbanken hat den deutschen Aktienmarkt weiter beflügelt. Am frühen Morgen hatte die Bank of Japan die Märkte mit einer erneuten geldpolitischen Lockerung überrascht. "Jetzt ist auch wieder den Spekulationen rund um die weitere Geldpolitik der Europäischen...





Essen  |  31.10.2014  |  17:57 Uhr

Karstadt will Wende bis Mitte 2015 schaffen

Besucher vor einer Karstadt-Filiale in Hamburg. - Foto: Axel Heimken

Der neue Karstadt-Chef Stephan Fanderl will bis Mitte 2015 bei den defizitären Warenhäuser die Wende schaffen. Für die Filialen, bei denen das nicht gelungen sei, werde es andere Lösungen geben, schrieb der Manager nach einem Bericht der Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" in einem Brief an die...





Bad Hersfeld/Graben  |  31.10.2014  |  17:17 Uhr

Verdi plant neue Streiks bei Amazon

Auch vor Arbeitsniederlegungen im Weihnachtsgeschäft schreckt Verdi nicht mehr zurück. - Foto: Stefan Puchner/Archiv

Die jüngste Streikwelle bei Amazon soll am Samstag enden. Doch Verdi plant bereits weiter und droht mit Arbeitsausfällen an einem sechsten Standort. Der Versandhändler zeigt sich nach wie vor unbeeindruckt. Im Tarifstreit mit dem Internet-Versandhändler Amazon will die Gewerkschaft Verdi die Streiks...





Frankfurt/Berlin  |  31.10.2014  |  15:58 Uhr

Ab Montag neue Streiks bei Bahn möglich

Zuletzt hatten die Lokführer vom 17. bis 20. Oktober insgesamt 50 Stunden lang gestreikt. - Foto: Bernd Thissen

Bei der Deutschen Bahn könnte ab Montag wieder gestreikt werden. Die von der Lokführer-Gewerkschaft GDL ausgerufene Streikpause läuft am Sonntag (2.11.) aus. Neue Aussagen zu einer möglichen Verlängerung machte die Gewerkschaft am Freitag nicht. Sollte es zu einem neuen Streik kommen...





Berlin  |  31.10.2014  |  14:33 Uhr

Bahn kann ICE-Achsen endlich austauschen

Die neuen Achsen müssen seltener kontrolliert werden. Dadurch kann die Bahn mehr Züge im täglichen Verkehr einsetzen. - Foto: Bernd von Jutrczenka

Die Bahn kann endlich neue Achsen in ihre Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ ICE 3 einbauen. Das Eisenbahnbundesamt habe die Bauteile zugelassen, sagte eine Bahnsprecherin am Freitag und bestätigte Informationen der "Nürnberger Nachrichten". Der Tausch werde sofort beginnen und etwa zweieinhalb Jahre...





Wiesbaden  |  31.10.2014  |  13:14 Uhr

Einzelhandel: Stärkster Rückgang seit über sieben Jahren

Der Einzelhandel muss derzeit Rückgänge verkraften.  - Foto: Boris Roessler

Verunsichert durch Krisen in aller Welt haben sich die deutschen Verbraucher im September in Kaufzurückhaltung geübt. Die Umsätze im Einzelhandel sind stark geschmolzen. Doch der Branchenverband gibt Entwarnung. Die deutschen Einzelhändler haben im September einen überraschend starken Dämpfer...





Moskau  |  31.10.2014  |  13:14 Uhr

Russland hebt Leitzins auf 9,5 Prozent an

Rubel-Scheine: Russland hebt den Leitzins auf 9,5 Prozent an. - Foto: Arno Burgi/Symbol

Unter dem Druck der Ukraine-Krise und sinkender Ölpreise hat Russland den Leitzins um 1,5 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent angehoben. Damit soll auch die steigende Inflation eingedämmt werden, begründete die Zentralbank ihre Entscheidung. Der in den vergangenen Monaten stark unter Druck geratene Rubel...





Frankfurt/Main  |  31.10.2014  |  12:38 Uhr

Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Der Goldpreis lag so niedrig wie seit Ende Juli 2010 nicht mehr. - Foto: Sven Hoppe

Ein starker Dollar und gute Konjunkturaussichten in den USA schicken den Goldpreis auf Talfahrt. Der Preis für das Edelmetall ist am Freitag auf den tiefsten Stand seit über vier Jahren gefallen. Der Preis pro Feinunze (etwa 31 Gramm) Gold sank gegen Mittag auf 1174...





Tokio  |  31.10.2014  |  12:33 Uhr

Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik

Die Nationalflagge Japans auf dem Gebäude der japanischen Zentralbank in Tokio. - Foto: Franck Robichon

Japans Zentralbank reißt zur Stützung der schwächelnden Wirtschaft und Ankurbelung der Inflation die Geldschleusen überraschend noch weiter auf. Unter anderem kauft sie nun Staatsanleihen im Wert von 80 Billionen Yen (582 Milliarden Euro) jährlich, 30 Billionen mehr als bisher...





Köln  |  31.10.2014  |  10:53 Uhr

Lanxess streicht voraussichtlich mehr als 1000 Stellen

Der Sitz des Spezialchemie-Herstellers Lanxess in Köln. - Foto: Oliver Berg

Beim angeschlagenen Spezialchemiekonzern Lanxess wird der Umfang des geplanten Stellenabbaus konkreter: Bis zu 1200 Jobs will das Unternehmen nach einem Bericht der "Rheinischen Post" im Zuge der geplanten Neuordnung hauptsächlich in Deutschland streichen...





Wiesbaden  |  31.10.2014  |  09:42 Uhr

Schwache Solarbranche - Umsatz der Klimaschutzbranche sinkt

Die Geschäfte der Solarbranche gehen zurück. - Foto: Daniel Reinhardt

Die Krise in der deutschen Solarbranche hat auch das Geschäft mit dem Klimaschutz insgesamt belastet. Mit Produkten und Leistungen rund um erneuerbare Energien und der Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen wurden 2012 in Deutschland rund 40,3 Milliarden Euro umgesetzt...





München  |  30.10.2014  |  12:09 Uhr

VW warnt vor Konkurrenz durch Google & Co. beim vernetzten Auto

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn. - Foto: Michael Kappeler

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn sagt großen Internetkonzernen im Markt der vernetzten Autos den Kampf an. "Die deutsche Wirtschaft darf das Internet Apple, Google & Co. nicht allein überlassen", sagte Winterkorn am Donnerstag beim "Handelsblatt Auto-Gipfel" in München...





Cottbus/Neuruppin  |  27.10.2014  |  17:30 Uhr

Korruption am BER: Bewährungsstrafe für Ex-Technikchef Großmann

Für die Eröffnung des Hauptstadtflughafens gibt es noch keinen Termin. - Foto: Patrick Pleul

Der ehemalige Technikchef des neuen Hauptstadtflughafens BER, Jochen Großmann, ist wegen Bestechlichkeit und Betrugs zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Ein vom Amtsgericht Cottbus erlassener Strafbefehl sei rechtskräftig, teilte die Staatsanwaltschaft Neuruppin am Montag mit...





München  |  27.10.2014  |  17:29 Uhr

BayernLB-Prozess: Bewährungsstrafe für Ex-Bank-Chef Schmidt

Der frühere Vorstandsvorsitzende der Bayerischen Landesbank (BayernLB), Werner Schmidt. - Foto: Tobas Hase

Der Prozess um den Milliarden-Fehlkauf der Hypo Group Alpe Adria ist auch für die beiden verbliebenen Angeklagten vorzeitig zu Ende gegangen. Nach einem Deal zwischen den Prozessbeteiligten verurteilte das Landgericht München den früheren BayernLB-Chef Werner Schmidt am Montag wegen Bestechung zu...





Frankfurt/Main/Mailand  |  27.10.2014  |  16:56 Uhr

Kursstürze bei italienischen Banken

Italiens drittgrößtes Bankhaus Monte dei Paschi ist eine der ältesten aktiven Bank der Welt. - Foto: Lars Halbauer

Der Stresstest der Europäischen Zentralbank sorgt besonders am italienischen Finanzmarkt für Turbulenzen: Die Aktie der Traditionsbank Monte dei Paschi wurde nach einem Kurseinbruch vom Handel ausgesetzt. Monte dei Paschi ist eine von neun italienischen Geldinstituten...





Hagen  |  27.10.2014  |  16:53 Uhr

Douglas-Holding verkauft Christ an Finanzinvestor 3i

Nach der Süßwarenkette Hussel verkauft Douglas nun den Schmuck- und Uhrenhändler Christ. - Foto: Bernd Thissen

Die Douglas-Holding trennt sich von Christ und verkauft die Juwelier-Kette an den Finanzinvestor 3i. Das teilte das Hagener Unternehmen am Montag mit. In Deutschland sind 2400 Mitarbeiter und 220 Fachgeschäfte betroffen, ein Stellenabbau sei aber nicht vorgesehen...





Berlin  |  27.10.2014  |  12:28 Uhr

Air Berlin streicht 200 Stellen

Weitere Stellen stehen bei Air Berlin auf der Streichliste. - Foto: Andreas Gebert

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin streicht im Zuge ihres Sparprogramms weitere 200 Stellen. Diese "punktuelle Personalanpassung" in der Verwaltung und am Boden habe Airline-Chef Wolfgang Prock-Schauer in einer internen Mitarbeiter-Zeitung angekündigt...





Tokio  |  27.10.2014  |  10:01 Uhr

Toyota behauptet Spitzenposition vor Volkswagen

Für das Gesamtjahr peilt die Toyota-Gruppe einen Absatz von 10,2 Millionen Autos an - das wäre Rekord. Foto: Joe Castro - Foto: dpa

Der japanische Autokonzern Toyota hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres seine Position als absatzstärkster Autobauer der Welt vor den Rivalen Volkswagen und General Motors behauptet. Wie der Branchenprimus am Montag bekanntgab, stieg die Zahl der ausgelieferten Autos im Vergleich zum...







Börse & Finanzen



DAX
DAX 9.325,50 +2,31%
TecDAX 1.240,50 +1,01%
EUR/USD 1,2528 -0,61%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation






Anzeige





− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



−Symbolfoto: dpa

Jeden Tag haben die Eltern den Siebenjährigen von Österreich in die nahe gelegene Grundschule nach...



− Foto: Birgmann

Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Bischofsmais (Landkreis Regen)...



−Symbolfoto: PNP

Die Polizei in Braunau am Inn hat eine ungewöhnlich junge EC-Karten-Betrügerin gefasst...



Spinnweben am Eingang, eine Hexe am Dachgiebel und blinkende Totenköpfe "schmücken" das Gruselhaus von Neuloipfering. − Foto: Klesse

Furchterregend und schaurig, aber ein Hingucker ist dieses "Gruselhaus" im Eginger Ortsteil...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



Gemütlich drinnen qualmen - das ist in Raucherclubs nicht mehr zulässig. Sebastian Frankenberger begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. − F.: dpa/Archiv-Birgmann

Gaststätten dürfen das gesetzliche Rauchverbot nicht mit der Gründung von sogenannten...



Mit Leib und Seele ist Markus Schütz Kommandant der Feuerwehr Vilshofen. − Foto: Rücker

Sein Herz schlägt für die Freiwillige Feuerwehr Vilshofen, doch manchmal stößt auch bei Kommandant...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Mehr als 44.444 Nutzer haben bis Mitte September auf der Facebook-Seite der Passauer Neuen Presse...



Hier klafft bald die nächste Lücke in der Häuserzeile am Viechtacher Stadtplatz: Der obere Teil der Fassade des Hirschenwirts ist bereits abgerissen worden. − Fotos: Albrecht

Das Häuserensemble am Viechtacher Stadtplatz verändert Schritt für Schritt sein Gesicht...



Passaus Bischof Stefan Oster will noch vor Weihnachten in eine Wohngemeinschaft ziehen. − Foto: Jäger

Der Passauer Bischof Stefan Oster wird noch vor Weihnachten in die renovierte Bischofswohnung am...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!