• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 7 Minuten

Papenburg  |  27.03.2015  |  16:27 Uhr

Meyer Werft steht vor Milliardenabschluss

Der Kreuzfahrtschiff-Neubau "Anthem of the Seas" verlässt das überdachte Baudock der Meyer-Werft in Papenburg. - Foto: Ingo Wagner

Im hart umkämpften Markt für Kreuzfahrtschiffe steht die Papenburger Meyer Werft vor einem Milliardenabschluss. Der amerikanisch-britische Kreuzfahrtkonzern Carnival Corporation will zwischen 2019 und 2022 vier Schiffe bei dem Traditionsunternehmen bauen lassen...





Update vor 17 Minuten

Stuttgart  |  27.03.2015  |  16:18 Uhr

Chemie-Beschäftigte bekommen 2,8 Prozent mehr Geld

Chemie-Beschäftigte nehmen in Kassel zum Auftakt der ersten bundesweiten Tarifrunde der Chemie-Industrie an einer Kundgebung teil. - Foto: Uwe Zucchi/Archivbild

Im Tarifstreit in der Chemieindustrie gibt es eine Einigung. Danach erhalten die 550 000 Beschäftigten 2,8 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von 17 Monaten. Dies teilten Arbeitgeber und Gewerkschaft in Stuttgart mit. Die Tariferhöhung greift ab dem 2...





Frankfurt/Main  |  27.03.2015  |  15:11 Uhr

Stillstand im Dax: Anleger gehen vorm Wochenende kein Risiko ein

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt nach den jüngsten Kursverlusten in Deckung geblieben. Der Dax trat am Nachmittag bei 11 843,91 Punkten auf der Stelle. Eine gewisse Unterstützung sahen Börsianer in dem wieder etwas schwächeren Euro. So hatte in den vergangenen Monaten auch der fallende Eurokurs...





Hamburg  |  27.03.2015  |  14:40 Uhr

Riesenverlust für Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd ist die viertgrößte Container-Linienreederei der Welt. - Foto: Maurizio Gambarini

Die Linienreederei Hapag-Lloyd hat im vergangenen Jahr einen Verlust von fast 604 Millionen Euro erlitten. Das Konzernergebnis sei aber stark von Einmaleffekten geprägt, teilte das Unternehmen am Freitag in Hamburg mit. Dazu gehörten vor allem die Übernahme der Containersparte der chilenischen...





Frankfurt/Main  |  27.03.2015  |  14:16 Uhr

Bundesbank-Präsident Weidmann warnt vor Staatspleite Griechenlands

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann sorgt sich um die Zahlungsfähigkeit Griechenlands. - Foto: Boris Roessler

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann warnt vor einer Staatspleite Griechenlands. "Wenn ein Mitgliedsland der Währungsunion beschließt, dass es Verpflichtungen nicht erfüllt, und die Zahlungen an Anleihegläubiger einstellt, so ist eine ungeordnete Insolvenz in der Tat nicht zu vermeiden"...





Berlin  |  27.03.2015  |  14:11 Uhr

Schulden von Air Berlin auf 810 Millionen Euro gestiegen

Flugzeuge der Gesellschaft Air Berlin. - Foto: Soeren Stache/Archiv

Bei der defizitären Fluggesellschaft Air Berlin ist der Schuldenberg größer geworden. Ende 2014 seien es 810 Millionen Euro gewesen, sagte Finanzvorstand Ulf Hüttmeyer. Das waren 14 Millionen Euro mehr als ein Jahr zuvor. Das Eigenkapital liege nach internationalen Bilanzierungsregeln vorläufigen...





Salzgitter  |  27.03.2015  |  13:49 Uhr

Stahlkocher Salzgitter vor großen Aufgaben

Salzgitter-Hochofen in Niedersachsen: Die gesamte Stahlbranche leidet unter Preisdruck und Auftragsflaute. - Foto: Holger Hollemann

Deutschlands zweitgrößter Stahlproduzent Salzgitter sieht auf seinem Weg aus der Krise erste Etappenziele erreicht. "Aber wir haben noch eine harte Wegstrecke in Richtung befriedigender wirtschaftlicher Resultate zurückzulegen", warnte Salzgitter-Chef Heinz Jörg Fuhrmann zur Bilanzvorlage...





Waterloo  |  27.03.2015  |  12:43 Uhr

Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen

Blackberry war einst ein führender Player im Smartphone-Markt, verlor aber den Anschluss zu Apple und Herstellern von Geräten mit dem Google-System Android. - Foto: Stephen Morrison

Der Smartphone-Pionier Blackberry ist auf seinem Sanierungskurs in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Die kanadische Firma verbuchte in dem Ende Februar abgeschlossenen vierten Geschäftsquartal einen Gewinn von 28 Millionen US-Dollar (knapp 26 Mio Euro)...





Stuttgart  |  27.03.2015  |  10:56 Uhr

Daimler steigt ins Pick-up-Segment ein

Ein Mercedes-Pickup wäre eine Nummer kleiner als die amerikanischen Platzhirsche wie der F-150 von Ford. - Foto: Tannen Maury

Der Autobauer Daimler will noch in diesem Jahrzehnt seinen ersten Pick-up-Truck auf den Markt bringen. Mit dem neuen Modell zielen die Stuttgarter unter anderem auf Lateinamerika, Australien und Europa, wie der Konzern mitteilte. Daimler setzt darauf...





Wiesbaden  |  27.03.2015  |  10:36 Uhr

Gründergeist schwindet: So wenige neue Firmen wie nie

Broschüren zum Thema Existenzgründung: Die Zahl der neu gegründeten Kleinunternehmen ging im Jahresvergleich stark zurück. - Foto: Sebastian Kahnert

In Deutschland haben im vergangenen Jahr so wenige Menschen den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt wie noch nie. Insgesamt wurden 124 000 Betriebe neu gegründet, deren Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine größere wirtschaftliche Bedeutung schließen lassen...





Berlin  |  26.03.2015  |  19:24 Uhr

Bundesrat berät über Mietpreisbremse

Eine Mieterhöhung wird auf einem amtlichen Schreiben angekündigt. - Foto: Jens Kalaene/Illustration

Der Bundesrat berät heute abschließend über die Einführung einer gesetzlichen Mietpreisbremse. Damit sollen Mieter in Zukunft besser vor überteuerten Mieten und aufgezwungenen Maklerkosten geschützt werden. Bei einem Mieterwechsel darf die neue Miete demnach künftig maximal zehn Prozent über dem...





London  |  26.03.2015  |  16:02 Uhr

Gold steigt wegen Jemen-Konflikt über 1200 Dollar

Von seinem Jahreshoch bei 1307 Dollar ist Gold jedoch weit entfernt. - Foto: Armin Weigel

Das Krisenmetall Gold ist erstmals seit Anfang März wieder über die Marke von 1200 US-Dollar gestiegen. In der Spitze stieg der Goldpreis auf gut 1219 Dollar. Gegen Mittag kostete eine Feinunze (etwa 31 Gramm) noch 1208 Dollar. Das waren etwa 13 Dollar mehr als am Mittwoch...





Wiesbaden  |  26.03.2015  |  15:52 Uhr

Wirtschaftsweise heben Wachstumsprognose für 2015 an

Der Sachverständigenrat erwartet für das laufende Jahr ein Plus des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1,8 Prozent. - Foto: Maurizio Gambarini

Die fünf Wirtschaftsweisen haben ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum in Deutschland deutlich angehoben. Der Sachverständigenrat erwartet nun für das laufende Jahr ein Plus des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1,8 Prozent, wie das Gremium am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte...





Wiesbaden/Nürnberg  |  26.03.2015  |  15:43 Uhr

Konsumfreude der Verbraucher treibt Konjunktur an

Experten rechnen mit einem weiteren Anstieg der Verbraucherstimmung in Deutschland. - Foto: Andreas Gebert/Illustration

Die Beschäftigten in Deutschland haben dank Mini-Inflation und kräftiger Lohnabschlüsse mehr im Geldbeutel. Das beflügelt die Kauflaune der Verbraucher und treibt die Konjunktur an. "Der Optimismus der Verbraucher nimmt auch im März weiter zu", sagte Rolf Bürkl vom Marktforschungsunternehmen GfK in...





Herzogenaurach  |  26.03.2015  |  14:45 Uhr

Adidas rückt Kunden in den Mittelpunkt

Die Trends der Metropolen werden für Adidas immer wichtiger. - Foto: David Ebener

Adidas setzt auf Kundennähe und Schnelligkeit, um Rückstand aufzuholen und das Geschäft anzukurbeln. "Wir haben an Begehrlichkeit verloren, weil wir uns nicht genug auf die Bedürfnisse unserer Kunden konzentriert haben", räumte Adidas-Chef Herbert Hainer am Donnerstag in Herzogenaurach ein...





Bonn  |  26.03.2015  |  14:25 Uhr

Solarworld will nach der Krise durchstarten

Solarworld will beim Absatz die Marke von einem Gigawatt übertreffen und dabei auch operativ wieder schwarze Zahlen schreiben. - Foto: Oliver Berg

Deutschlands größter Solarkonzern Solarworld ist nach der existenzbedrohenden Krise der vergangenen Jahre wieder auf Wachstumskurs. Firmengründer und Großaktionär Frank Asbeck sagte, der Konzern erwarte 2015 eine Umsatzsteigerung von mindestens 25 Prozent auf mehr als 700 Millionen Euro...





Stuttgart  |  26.03.2015  |  14:11 Uhr

Porsche SE erzielt Sieg im Milliardenstreit mit Hedgefonds

Porsche-Stammsitz in Stuttgart-Zuffenhausen: Der Sportwagenbauer muss wegen des VW-Übernahmekrimis noch diverse Streitigkeiten ausfechten. - Foto: Marijan Murat/Archiv

Der VW-Großaktionär Porsche SE hat bei seinen zahlreichen Rechtsstreitigkeiten einen Etappensieg erzielt. Das Oberlandesgericht in Stuttgart wies die Klage von mehreren Hedgefonds ab, die 1,2 Milliarden Euro Schadensersatz von der Holding gefordert hatten...





Stuttgart  |  26.03.2015  |  14:04 Uhr

Daimlers Bus-Chef rechnet 2015 mit Ergebnisrückgang

Hartmut Schick, der Leiter der Busparte der Daimler AG, - Foto: Ronald Wittek/Archivbild

Die schwierige Lage in Brasilien und den umliegenden Ländern dürfte den Gewinn von Daimlers Bussparte in diesem Jahr belasten. "Unser Ergebnis wird 2015 voraussichtlich etwas niedriger ausfallen als 2014", sagte Sparten-Chef Hartmut Schick in Stuttgart...





Luton  |  26.03.2015  |  12:32 Uhr

Billiges Kerosin hilft Easyjet

Easyjet profitiert von den niedrigen Kerosinpreisen. - Foto: Hannibal

Die gesunkenen Kerosinpreise beflügeln den britischen Billigflieger Easyjet. Im typischerweise schwachen ersten Geschäftshalbjahr von Oktober bis März hält der Ryanair-Rivale vor Steuern jetzt ein Ergebnis von minus 5 Millionen Pfund bis plus 10 Millionen britische Pfund (13,6 Mio Euro) für möglich...





Hamburg  |  26.03.2015  |  11:39 Uhr

Schwaches Jahr für Otto Group - Russland belastet

Otto muss kräftig investieren, um nicht auf der Strecke zu bleiben. - Foto: Christian Charisius

Der Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group ist im abgelaufenen Geschäftsjahr kaum gewachsen. Der Umsatz erhöhte sich um lediglich 0,5 Prozent auf 12,1 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen in Hamburg mit. Das Geschäftsjahr 2014/15 (28.2...





1
2 3 4





Börse & Finanzen



DAX
DAX 11.897,00 +0,45%
TecDAX 1.600,00 +1,19%
EUR/USD 1,0873 -0,06%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation






Anzeige





−Symbolfoto: dpa

Andreas L., der Co-Pilot, der die Zerstörung des über den französischen Alpen abgestürzten Flugzeugs...



−Symbolbild: Albrecht

Neun Feuerwehrleute sind in der Nacht zum Freitag bei einem Unfall auf der A3 verletzt worden...



Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war gestern in Bad Füssing im Einsatz. − Foto: Gerleigner

In einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) sind zwölf Gäste durch Chlorgas verletzt worden...



Feuerwehrmänner trauern am Freitag vor dem Joseph-König-Gymnasium. − Foto: Federico Gambarini/dpa

Der Copilot des abgestürzten Germanwings-Fluges hat nach Erkenntnissen der Ermittler eine Erkrankung...





Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...



Einer der Frischlinge, die am 11. März ins Gatter eingesetzt wurden – und schon am Tag danach ausbrachen. − Foto: Archiv Fuchs

Einen Rückschlag hat Jäger Helmut Kappenberger bei seinem Schwarzwild-Gatter in Fahrnbach (Landkreis...



Das hohe Bürogebäude – zwei Scheiben mit neun und zehn Stockwerken – am Eingang eines neuen Stadtviertels. Mit dieser Computer-Simulation wirbt die Stadtratsmehrheit. Die endgültige Gestaltung des Hochhauses steht allerdings noch nicht fest. Ein vom Stadtrat eingesetzter Gestaltungsbeirat soll mitbestimmen.

Klares Ergebnis beim Bürgerentscheid: Die Deggendorfer sind dafür, dass am Eingang eines neuen...



Eine solche Drohne – wie hier beim Fluthelferfest an der Donaulände – haben die Buben verloren. − Foto: Jäger

Drohne verzweifelt gesucht: Wo ist das Fluggerät, das am Sonntagnachmittag in der Altstadt außer...



Schlicht perfekt, von den Schuhen bis zum Barthaar: Conquita Wurst, die am 23. Mai den Song Contest moderiert. − Foto: Markus Morianz/Sony

Sie ist Österreichs neue Kaiserin. Ihrem Status entsprechend hält Conchita Wurst Hof an diesem...





−Symbolfoto: dpa

Andreas L., der Co-Pilot, der die Zerstörung des über den französischen Alpen abgestürzten Flugzeugs...



Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach, Heidy und Dieter Rabs, koordinieren die Nachbarschaftshilfe.

Beim Gartentor vor seinem Haus nimmt Friedrich Bauer den Korb mit den Einkäufen in Empfang...



Nur 74 Zentimeter ist die Wand entlang der Gleise hoch. Das genüge, um den Schienenlärm von Personenzügen um bis zu neun Dezibel zu minimieren, so die Bahn. − Foto: Wölfl

74 Zentimeter hoch, 700 Meter lang und 900.000 Euro teuer: Das sind die Fakten zur neuartigen...



Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...



Ein tragisches Ende hat am späten Dienstagabend ein Brand im obersten Stockwerk eines...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!