• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 12.02.2016



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 59 Minuten

Frankfurt/Main  |  12.02.2016  |  13:51 Uhr

Anleger der insolventen Maple Bank werden entschädigt

Die deutsche Maple Bank GmbH mit kanadischen Wurzeln war am vergangenen Wochenende für den Geschäftsverkehr geschlossen worden. - Foto: Frank Rumpenhorst

Anleger der von der Finanzaufsicht geschlossenen und insolventen Maple Bank können auf Rückzahlung ihrer Einlagen hoffen. Die Finanzaufsicht Bafin hat den Entschädigungsfall festgestellt und gleichzeitig ein Insolvenzverfahren über das Frankfurter Institut beantragt...





München  |  12.02.2016  |  13:46 Uhr

Nachfrage nach Gold legt wieder zu

Goldbarren bei einem Goldhändler in München. Nach einer Flaute ist Gold wieder stark nachgefragt. - Foto: Sven Hoppe

Gold kommt bei Anlegern wieder in Mode. In den vergangenen Wochen habe die Nachfrage nach dem Edelmetall wieder zugelegt, teilten die Goldhändler Pro Aurum und Coininvest zum Start der Schmuckmesse Inhorgenta in München mit. "Das neue Jahr hat aus unserer Sicht sehr gut begonnen"...





Brüssel  |  12.02.2016  |  12:43 Uhr

EU-Finanzminister offen für Bargeld-Obergrenze

Kritiker sehen in der Begrenzung von Bargeldzahlungen Überwachung und Kontrolle. - Foto: Matthias Balk

Einige EU-Finanzminister haben die Idee der Bundesregierung für eine Obergrenze für Bargeldzahlungen in Europa offen aufgenommen. "Große Bargeldsummen können leicht zur Terrorfinanzierung genutzt werden, da besteht ein Risiko", sagte der niederländische Finanzminister und Chef der Eurogruppe...





Frankfurt/Main  |  12.02.2016  |  12:42 Uhr

Commerzbank nach Milliardengewinn mit Zuversicht für 2016

Zum letzten Mal präsentiert Commerzbank-Chef Martin Blessing die Jahresbilanz der Commerzbank. Blessing hat seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert. - Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Commerzbank-Chef Martin Blessing verabschiedet sich mit einem Milliardengewinn und der ersten Dividende seit 2007 von der Spitze des zweitgrößten deutschen Geldhauses. Der Vorstand ist zuversichtlich, dass der Erfolgskurs 2016 anhalten wird - trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten...





Wiesbaden  |  12.02.2016  |  12:40 Uhr

Starker Konsum: Deutsche Wirtschaft hält Wachstumstempo

Autos in einem der Autotürme der Autostadt in Wolfsburg: Das deutsche Bruttoinlandsprodukt stieg im vierten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,3 Prozent. - Foto: Jochen Lübke

Die Ausgaben des Staates für Flüchtlinge und die Konsumlust der Verbraucher halten die deutsche Wirtschaft auf Wachstumskurs. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg im vierten Quartal 2015 um 0,3 Prozent gegenüber dem Vorquartal, wie das Statistische Bundesamt mitteilte...





Essen  |  12.02.2016  |  12:30 Uhr

Stahl reißt Thyssenkrupp in rote Zahlen

Thyssenkrupp hatte sich in den vergangenen Jahren unter anderem mit harten Sparanstrengungen aus einer tiefen Krise gekämpft. - Foto: Roland Weihrauch

Der rasante Verfall der Stahlpreise hat den Aufwärtstrend bei Thyssenkrupp gestoppt und dem Industriekonzern einen Millionenverlust eingebrockt. Unter dem Strich stand in den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2015/2016 (30.9.) ein Fehlbetrag von 23 Millionen Euro...





Paris  |  12.02.2016  |  12:28 Uhr

Renault mit kräftigem Gewinnplus

Renault-Chef Carlos Ghosn sprach am Freitag in Paris von einem "guten Jahr für Renault". Foto: Ian Langsdon - Foto: dpa

Der französische Autobauer Renault hat dank des Rückenwinds aus seinem starken Europageschäft und neuer Modelle ein kräftiges Gewinnplus erzielt. Renault-Chef Carlos Ghosn sprach am Freitag in Paris von einem "guten Jahr für Renault". Der Überschuss legte 2015 um rund die Hälfte auf 2...





Singapur  |  12.02.2016  |  09:16 Uhr

Ölpreise erholen sich von erneuten Verlusten

Mitte 2014 musste für ein Fass Rohöl mit etwa 110 Dollar fast das Vierfache des aktuellen Preises gezahlt werden. - Foto: Robert Ghement

Die Ölpreise haben sich am Freitag von abermaligen Verlusten am Vortag leicht erholt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 31,55 US-Dollar. Das waren 1,49 Dollar mehr als am Donnerstag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI zur Lieferung im März...





Essen  |  12.02.2016  |  08:03 Uhr

Thyssenkrupp wegen Stahlgeschäft wieder in den roten Zahlen

Durch immer mehr billige Ware aus China hatte sich der Preisverfall bei Stahl in den vergangenen Monaten bei Industriekonzern Thyssenkrupp stark beschleunigt. - Foto: Rolf Vennenbernd/Symbolbild

Der Industriekonzern Thyssenkrupp ist wegen des rasanten Verfalls der Stahlpreise wieder in die roten Zahlen gerutscht. Im Ende Dezember abgelaufenen ersten Quartal seines Geschäftsjahres stand unter dem Strich ein Verlust von 23 Millionen Euro, wie das Dax-Unternehmen am Freitag in Essen mitteilte...





Washington  |  11.02.2016  |  20:26 Uhr

Lagarde für zweite Amtszeit an IWF-Spitze nominiert

Die frühere französische Finanzministerin Christine Lagarde ist für eine zweite Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds nominiert worden. Foto: Julien Warnand - Foto: dpa

 Die französische Ex-Finanzministerin Christine Lagarde steht vor einer zweiten Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF). Es gebe keinen Gegenkandidaten, sagte eine IWF-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Die Frist für Nominierungen war am 10. Februar abgelaufen...





Wolfsburg  |  11.02.2016  |  18:06 Uhr

VW schreibt alle betroffenen 2,5 Millionen Diesel-Halter an

Die hierzulande vom VW-Abgas-Skandal betroffenen zweieinhalb Millionen Dieselfahrer erhalten alle in den nächsten Tagen Post. - Foto: Patrick Pleul

Die hierzulande vom VW-Abgas-Skandal betroffenen zweieinhalb Millionen Dieselfahrer erhalten alle in den nächsten Tagen Post. Das sagte ein Konzernsprecher der Deutschen Presse-Agentur. rsprünglich hatte der Autobauer eine erste Welle mit Briefen an alle 2...





Mannheim  |  11.02.2016  |  16:51 Uhr

Rekordverlust bei Bilfinger wegen hoher Abschreibungen

Hat im vergangenen Jahr einen Rekordverlust verzeichnet: Der Bau- und Industriedienstleister Bilfinger. - Foto: Uwe Anspach/Archiv

Der kriselnde Bau- und Industriedienstleister Bilfinger hat im vergangenen Jahr einen Rekordverlust verzeichnet. Hohe Abschreibungen vor allem in dem zum Verkauf gestellten Kraftwerksgeschäft und Kosten für den Konzernumbau sorgten 2015 für rote Zahlen in Höhe von 489 Millionen Euro...





Wismar  |  11.02.2016  |  16:46 Uhr

Insolvenz von German Pellets: Anleger fürchten um Millionen

Werk von German Pellets in Wismar. Der Holzverarbeiter ist in eine Schieflage geraten und hat Insolvenzantrag. - Foto: Bernd Wüstneck

Tausende wollten das große Geld machen. Mit Holz. Lange sah es gut aus - dann kamen warme Winter, die Ölpreise fielen. Nun ist der Brennstoff-Hersteller German Pellets pleite. Was produziert German Pellets? Das 2005 in Wismar gegründete Unternehmen stellt Holzpellets zum Heizen her - das sind...





Athen  |  11.02.2016  |  15:48 Uhr

Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller

Die Kurse an der Athener Börse befinden sich derzeit im freien Fall. Foto: Orestis Panagiotou - Foto: dpa

Gemeinsam mit anderen europäischen Börsen hat auch der griechische Aktienmarkt seine Talfahrt fortgesetzt. Der Leitindex Athex lag am Donnerstag zwischenzeitlich bei 421 Punkten und damit auf dem tiefsten Stand seit mehr als 25 Jahren. Für Börseneinbrüche benutzen die Griechen ein Fremdwort...





Berlin/Hamburg  |  11.02.2016  |  15:11 Uhr

Weitere Versorger erhöhen Strompreise - Berlin und Hamburg teurer

Strom wird unter anderem für viele Berliner und Hamburger teuerer. - Foto: Ralf Hirschberger

 - Zahlreiche weitere Energieversorger in Deutschland heben die Strompreise an. Seit Jahresbeginn haben 205 der insgesamt 800 Unternehmen ihre Preise erhöht oder Preiserhöhungen angekündigt, wie das Tarifvergleichsportal Verivox am Donnerstag auf Grundlage aktueller Zahlen auf dpa-Anfrage mitteilte...





Düsseldorf  |  11.02.2016  |  14:57 Uhr

Russlandkrise hält Metro in Atem

Metro hat mit dem schwachen Rubel zu kämpfen. - Foto: Oliver Berg

Die Russlandkrise wird immer mehr zum Bremsklotz für den Handelsriesen Metro. Im wichtigen Weihnachtsgeschäft überlagerten die negativen Folgen des Rubelverfalls sogar die positiven Entwicklungen auf dem deutschen Heimatmarkt, wo die Elektronikketten Media Markt und Saturn ebenso wie die...





London  |  11.02.2016  |  13:07 Uhr

Thomas Cook hofft trotz Terror auf Türkei-Urlauber

Die Terroranschläge in Paris und Istanbul haben auch bei Europas zweitgrößtem Reiseveranstalter Thomas Cook Spuren im Geschäft hinterlassen. Foto: Sebastian Kahnert - Foto: dpa

Die Terroranschläge in Paris und Istanbul haben auch bei Europas zweitgrößtem Reiseveranstalter Thomas Cook Spuren im Geschäft hinterlassen. Ein Teil der Kunden habe die Urlaubsplanung wegen der Unsicherheit vertagt, sagte Konzernchef Peter Fankhauser in London...





Frankfurt/Main  |  11.02.2016  |  12:21 Uhr

IG BAU: Gesetzlicher Mindestlohn muss deutlich steigen

Der Bundesvorsitzende der IG BAU, Robert Feiger. - Foto: Hannibal

In den Gewerkschaften wächst der Druck auf eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns. Er werde sich in der entsprechenden Kommission für eine deutliche Anpassung nach oben stark machen, kündigte der Vorsitzende der IG Bauen-Agrar-Umwelt, Robert Feiger...





Zürich  |  11.02.2016  |  11:43 Uhr

Zurich mit massivem Gewinneinbruch - Stellenabbau

Zurich hat für Deutschland bereits den Wegfall von 500 Jobs angekündigt. Foto: Ennio Leanza - Foto: dpa

Der Schweizer Versicherer Zurich kommt nicht aus der Krise. Wegen Problemen in der Schadenversicherung und des eingeleiteten Konzernumbaus brach der Gewinn im abgelaufenen Jahr um mehr als die Hälfte auf 1,8 Milliarden US-Dollar (1,6 Mrd Euro) ein, wie der Allianz-Rivale am Donnerstag in Zürich...





Wiesbaden  |  11.02.2016  |  11:35 Uhr

Sechstes Rekordjahr für Deutschland-Tourismus

Ferien an der Ostsee: Bei Reisenden aus dem Inland gab es ein Plus von 2 Prozent auf 356,7 Millionen. - Foto: Bernd Wüstneck

Der Boom im Deutschland-Tourismus ist ungebrochen: Das vergangene Jahr hat den sechsten Übernachtungsrekord in Folge gebracht. Das Statische Bundesamt zählte 436,4 Millionen Übernachtungen von Reisenden aus dem In- und Ausland. Das war ein Plus von 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr...





1
2 3 ... 5






Anzeige




Börse & Finanzen



DAX
Chart
DAX 8.951,50 +2,27%
TecDAX 1.510,00 +1,68%
EUR/USD 1,1245 -0,62%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation







Der Krankenwagen brannte komplett aus. Die Insassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. − Foto: dpa

Beim Glatteisunfall eines Rettungswagens am Donnerstagmorgen bei Alheim (Kreis Hersfeld-Rotenburg)...



Die Leiche haben Polizisten im Januar gefunden. Foto: dpa

Grausamer Mord in Studenten-WG: Eine junge Frau will ihren Freund loswerden und greift zur Kreissäge...



Ermittler bei der Arbeit am Unfallort nahe Bad Aibling. − Foto: dpa

Es ist ein kleiner Erfolg für die Ermittler am Unglücksort von Bad Aibling (Landkreis Rosenheim)...



In Ballungsräumen oft die Realität: Eine Massenunterkunft ohne Privatsphäre. Foto: Birgmann

Die Arbeitsgruppe Demographie der CSU-Landtagsfraktion schlägt vor, mehr Flüchtlinge in den...



Einsatzkräfte an der Unglücksstelle der Züge in Bad Aibling. Foto: dpa

Nach der Zugkollision von Bad Aibling mit elf Toten und rund 80 Verletzten werden auch Fragen nach...





Dieser "Panzer" sorgte für Aufregung. Foto: dpa

Der Veranstalter des Faschingsumzuges im oberbayerischen Reichertshausen hat sich für die Teilnahme...



"Heimatliebe statt Multikulti" hieß es auf einem Wagen beim Freyunger Faschingsumzug. − Foto: Jahns

Fasching ist die Zeit, in der auch mal auf Konventionen gepfiffen wird, in der es lockerer zugeht...



Von einer "Herrschaft des Unrechts" hatte Ministerpräsident Horst Seehofer im Interview mit der Passauer Neuen Presse gesprochen. Das sorgt nun für Empörung bei der Opposition. − Foto: PNP

CSU-Chef Seehofer sorgt einmal mehr für Ärger in Berlin. Im Zusammenhang mit der Asylpolitik Angela...



In Ballungsräumen oft die Realität: Eine Massenunterkunft ohne Privatsphäre. Foto: Birgmann

Die Arbeitsgruppe Demographie der CSU-Landtagsfraktion schlägt vor, mehr Flüchtlinge in den...



CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer begründete die Absage des Politischen Aschermittwochs in einer eigens einberufenen Pressekonferenz mit dem "Respekt vor den Opfern des tragischen Zugunglücks". − Foto: Jäger

Nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling haben CSU, SPD, Grüne und Linke den traditionellen...





"Herrschaft des Unrechts": Im Interview mit der Passauer Neuen Presse attackiert Ministeroräsident Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel. − Foto: dpa

CSU-Chef Horst Seehofer rückt die von Merkel am 4. September vergangenen Jahres verkündete...



Gut 500 Mitarbeiter beschäftigt die msg systems ag derzeit an ihrem Standort Passau. − Foto: Thomas Jäger

Die auf IT-Dienstleistungen und Softwareentwicklung spezialisierte Unternehmensgruppe msg bläst zur...



Hoffte auf ein friedliches Leben in Deutschland, doch nun droht Masih Rahimi (vorne, M.) die Abschiebung nach Afghanistan. Die Asylanträge seiner Mutter Nesrin, Schwester Asila, seines Bruders Eshan und von Vater Habib sind noch nicht bearbeitet worden. Unterstützung erhält die Familie von Sabine Zumak, die früher selbst beim Bundesamt für Migration arbeitete. − Foto: Jäger

Masih Rahimis Blick ist traurig, seine Stimme leise und dünn. Aus einem dicken Stapel Papier zieht...



Bei einem Zugunglück in der Nähe von Bad Aibling (Landkreis Rosenheim) sind am heutigen Dienstagmorgen acht Menschen ums Leben gekommen und über 100 verletzt worden, mindestens zehn schwer. Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Foto: fib/Eß

Je tiefer die Rettungskräfte in die Wracks vordringen, umso mehr Todesopfer finden sie...



Foto: Archiv PNP

Eskaliert ist am Faschingsdienstag in Spiegelau (Landkreis Freyung-Grafenau) ein Beziehungsstreit...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung







 



 



 



 





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!