• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 6 Minuten

Hannover  |  29.07.2015  |  13:15 Uhr

Talanx beerdigt klassische Lebensversicherung

Angesichts anhaltend niedriger Zinsen ist das Geschäft mit Lebensversicherungen nicht mehr ertragsreich. Talanx steigt nun aus und setzt auf neue Produkte. - Foto: Holger Hollemann

Der Versicherungskonzern Talanx steigt angesichts anhaltender Niedrigzinsen aus dem Geschäft mit klassischen Lebensversicherungen in Deutschland aus. Ab Ende 2016 will das Unternehmen für alle seine deutschen Marken nur noch neuartige Lebens- und Rentenversicherungen ohne Garantiezins anbieten...





Update vor 24 Minuten

Luxemburg  |  29.07.2015  |  12:58 Uhr

Euro-Staaten: Pro-Kopf-Einkomme steigt wie zuletzt 2009

Das Pro-Kopf-Einkommen stieg so stark wie seit sechs Jahren nicht mehr. Mit dem Anstieg wurde auch mehr konsumiert. Foto. Arno Burgi - Foto: Arno Burgi

Das durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen in den 19 Euro-Staaten ist zu Jahresbeginn so stark gestiegen wie seit 2009 nicht mehr. Von Anfang Januar bis Ende März verzeichneten EU-Statistiker im Vergleich zum Vorquartal ein Plus von 0,9 Prozent. Zuletzt hatte es einen solchen Anstieg des verfügbaren...





Update vor 32 Minuten

Karlsruhe  |  29.07.2015  |  12:50 Uhr

BGH entscheidet: Rückabwicklung alter Lebensversicherungen

Der BGH urteilt heute darüber, was Kunden bei der Rückabwicklung einer Lebensversicherung zurückverlangen können. Die Frage ist bislang in weiten Teilen ungeklärt. - Foto: Uli Deck

Der Bundesgerichtshof will noch am Mittwoch entscheiden, was Kunden bei der Rückabwicklung einer alten Lebensversicherung von dem Versicherer zurückverlangen können. Diese Frage ist bisher teilweise ungeklärt. Im Laufe des Nachmittags soll die Entscheidung dazu veröffentlicht werden...





Update vor 48 Minuten

Nürnberg  |  29.07.2015  |  12:35 Uhr

Arbeitskräfte gefragt - 2,75 Millionen Jobsucher erwartet

Die Zahl der freien Stellen entwickelt sich weiter positiv - im zweiten Halbjahr aber etwas langsaner als zuvor. Vor allem die Gesundheits- und Sozialbranche sucht nach Fachkräften. - Foto: Sven Hoppe

Gut ausgebildeten Arbeitskräften sollte die Jobsuche derzeit leicht fallen: In deutschen Betrieben hat es noch nie so viele offene Stellen gegeben wie im Juli. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) vom Mittwoch kletterte die Arbeitskräfte-Nachfrage in diesem Monat saisonbereinigt auf ein...





Wien/Düsseldorf  |  29.07.2015  |  12:21 Uhr

Karstadt-Eigner Benko verkauft Shopping-Center an der Kö

Karstadt-Eigner Benko trennte sich vom Edel-Shoppingcenter "Sevens" an der Düsseldorfer Kö. Der neue Eigentümer ist der Immobilieninvestor CBRE Global Investors. - Foto: Felix Heyder

Der Karstadt-Eigentümer René Benko trennt sich von einer Edel-Immobilie in Düsseldorf. Benkos Firma Signa teilte am Mittwoch mit, sie habe das Shopping-Center "Sevens" an der Düsseldorfer Flaniermeile Kö an den Immobilieninvestoren CBRE Global Investors verkauft...





Leverkusen  |  29.07.2015  |  11:29 Uhr

Pharmageschäft boomt bei Bayer wie noch nie

Das Werk der Bayer AG im Chemiepark in Leverkusen. - Foto: Oliver Berg/Archiv

Ein florierendes Gesundheitsgeschäft und eine stabile Entwicklung der Sparten Agrar und Kunststoffe halten den Bayer-Konzern auf Rekordkurs. Im ersten Halbjahr kletterte der Umsatz um 16,5 Prozent auf fast 24 Milliarden Euro und der Gewinn um mehr als 3,3 Prozent auf 2,5 Milliarden Euro...





Nürnberg  |  29.07.2015  |  10:57 Uhr

Nachfrage nach Arbeitskräften erreicht neuen Höchststand

Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland wächst. - Foto: Peter Kneffel/Illustration

Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland wächst weiter. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) vom Mittwoch hat die Arbeitskräftenachfrage im Juli saisonbereinigt ein neues Allzeithoch erreicht und damit den jüngsten Rekordwert aus dem Vormonat nochmals übertroffen...





Shanghai  |  29.07.2015  |  10:52 Uhr

Achterbahnfahrt an Chinas Börsen

Chinas Börsen leiden unter Turbulenzen. - Foto: Wu Hong

Die massive staatliche Intervention an Chinas Börsen weckt Zweifel an der Entschlossenheit der Regierung, dringend nötige marktwirtschaftliche Reformen umzusetzen. Nachdem die Börsen des Landes an den ersten zwei Handelstagen der Woche um rund zehn Prozent eingebrochen waren...





Wolfsburg  |  29.07.2015  |  10:46 Uhr

VW-Konzern verliert nach starkem Jahresstart an Fahrt

Die Absatzzahlen in China sind auf Talfahrt und auch auf anderen Absatzmärkten sah es schon besser aus. VW traut sich für 2015 nur noch Auslieferungen auf Vorjahresniveau zu. - Foto: Julian Stratenschulte

Die Flaute bei den Verkäufen in China und Einbrüche auf weiteren Absatzmärkten setzen dem VW-Konzern zu. Europas größter Autobauer legte am Mittwoch eine durchwachsene Halbjahresbilanz vor und kassierte seine Verkaufsprognose. Demnach traut sich Volkswagen für 2015 nur noch Auslieferungen auf...





Nürnberg  |  29.07.2015  |  10:27 Uhr

Entspannung in Griechenland-Krise beflügelt Konsum nicht

Nach wie vor liegt die Kauflaune der Deutschen insgesamt jedoch auf einem sehr hohen Niveau. - Foto: Jens Büttner/Illustration

Die Pleite Griechenlands scheint vorerst abgewendet - doch die Stimmung der Verbraucher in Deutschland beflügelt das nicht. Der Konsumklimaindex für den Monat August blieb trotz der Aussicht auf ein drittes Hilfspaket für das hoch verschuldete Land unverändert bei 10,1 Punkten...





Neu-Delhi  |  29.07.2015  |  10:19 Uhr

Airbus und Boeing können auf Großauftrag aus Indien hoffen

Die indische Billigflugairline will mehr als 100 Mittelstreckenjets von Boeing und Airbus bestellen. Die Nachfrage in Indien steigt, da sich immer mehr Menschen Flugreisen leisten können. - Foto: Daniel Bockwoldt

Die Flugzeugbauer Airbus und Boeing können auf einen neuen Großauftrag aus Indien hoffen. Die indische Billigfluglinie Spicejet will mehr als 100 Mittelstreckenjets der Typen Boeing 737-MAX oder Airbus A320neo bestellen, wie der Verwaltungsratschef der Gesellschaft, Ajay Singh...





Update vor 46 Minuten

Frankfurt/Main  |  29.07.2015  |  12:37 Uhr

Dax erholt sich vor US-Zinsentscheid

Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). - Foto: Fredrik von Erichsen

Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich bis zum Mittwochmittag wieder etwas aufgehellt. Zwar hatten die Geschäftszahlen einiger Konzerne enttäuscht. Als Kursstütze erwies sich jedoch die deutliche Erholung an Chinas Börsen. Der Dax stand zuletzt 0,37 Prozent im Plus bei 11 215,47 Punkten...





San Francisco  |  29.07.2015  |  08:24 Uhr

Twitter-Chef redet Klartext und verdirbt Anlegern die Party

Eine Twitter- und eine Aktien-App. - Foto: Jörg Carstensen/Illustration

Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt: Twitter hat Anleger am Dienstagabend (Ortszeit) mit besser als erwartet ausgefallenen Quartalszahlen entzückt - doch dann folgte der Schock in Form von schwachem Nutzerwachstum und trübem Geschäftsausblick. Die Aktie des Kurznachrichtendienstes stieg...





Paris/München  |  29.07.2015  |  08:16 Uhr

KMW und Nexter formen deutsch-französischen Rüstungsriesen

Werk von Krauss-Maffei Wegmann in München: Der deutsche Panzerbauer und sein französischer Konkurrent Nexter Systems wollen fusionieren. - Foto: Nicolas Armer/Archiv

Unter dem Namen "Newco" wollen der deutsche Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und sein französischer Konkurrent Nexter Systems heute in Paris die Basis für einen neuen Rüstungsriesen in Europa legen. Ihre grundsätzlichen Pläne hatten die beiden Firmen bereits 2014 angekündigt...





München  |  29.07.2015  |  07:58 Uhr

Osram legt dank Übernahme und schwachem Euro zu

Die Nachtaufnahme mit Zoomeffekt zeigt die Zentrale der Firma Osram in München. - Foto: Rene Ruprecht/Illustration

Der mitten im Umbau steckende Lichtspezialist Osram hat im dritten Geschäftsquartal vom schwachen Euro und einer Übernahme profitiert. Der Umsatz sei um 12 Prozent auf 1,35 Milliarden Euro gestiegen, teilte der MDax-Konzern am Mittwoch in München mit...





Wolfsburg  |  29.07.2015  |  05:30 Uhr

Halbjahresbilanz für Volkswagen verspricht Spannung

VW-Vorstandschef Winterkorn vor einem Volkswagen XL1 in Hannover. - Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Nach einem durchwachsenen ersten Halbjahr legt der VW-Konzern heute seine mit Spannung erwartete Bilanz für die ersten sechs Monate vor. Bisher stellte Europas größter Autobauer in Aussicht, bis zum Jahresende mehr Fahrzeuge zu verkaufen als 2014. Doch Ende Juni lagen die Auslieferungen des Konzerns...





San Francisco  |  28.07.2015  |  22:56 Uhr

Börsianer feiern Twitter-Quartalszahlen

Twitter meldet einen Anstieg der Erlöse um 61 Prozent verglichen mit dem Vorjahreswert auf 502 Millionen Dollar. - Foto: Arno Burgi/Archiv

Der Kurzmitteilungsdienst Twitter wird trotz roter Zahlen an der Börse gefeiert. Grund ist ein überraschend starkes Umsatzplus im zweiten Quartal. Twitter meldete nach Börsenschluss einen Anstieg der Erlöse um 61 Prozent verglichen mit dem Vorjahreswert auf 502 Millionen Dollar (455 Mio Euro)...





Karlsruhe  |  28.07.2015  |  15:30 Uhr

BGH kippt Klausel zu Kontogebühren für Geschäftskunden

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat eine Klausel zu Kontogebühren für Geschäftskunden gekippt. - Foto: Uli Deck

Banken dürfen bei Girokonten von Geschäftskunden nicht grundsätzlich jede Buchung berechnen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden und eine entsprechende Klausel in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sparkasse Baden-Baden Gaggenau für unwirksam und nichtig erklärt...





München  |  28.07.2015  |  14:41 Uhr

Ex-Deutsche-Bank-Chef Breuer verteidigt Interview zu Kirch

Der ehemalige Chef der Deutschen Bank Rolf Breuer im Gerichtssaal. - Foto: Peter Kneffel

Der ehemalige Deutsche-Bank-Chef Rolf Breuer hat sich im Strafprozess um die angebliche Täuschung von Richtern im Fall Kirch erstmals zu Wort gemeldet. Breuer verteidigte vor dem Landgericht München sein folgenschweres Interview aus dem Jahr 2002. Er habe damals nur die Wahrheit über die Lage des...





Wien  |  28.07.2015  |  14:28 Uhr

Gericht in Wien kippt Hypo-Gesetz samt Schuldenschnitt

Hypo Alpe Adria Bank in Klagenfurt. Ein Schuldenschnitt ist vorerst von Österreichs Verfassungsgericht gekippt worden. - Foto: Barbara Gindl

Das österreichische Verfassungsgericht hat einen 2014 gesetzlich verfügten Schuldenschnitt für die Skandalbank Hypo Group Alpe Adria (HGAA) gekippt. Das entsprechende Sondergesetz sei ein "Verstoß gegen das Grundrecht auf Schutz des Eigentums", befand der Gerichtshof in Wien...





1
2 3 ... 5





Börse & Finanzen



DAX
DAX 11.207,00 +0,30%
TecDAX 1.766,50 -0,16%
EUR/USD 1,1045 -0,15%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation






Anzeige





 - Foto: Archiv dpa

Ein flüchtiger Schleuser spielte am Mittwoch an der niederbayerischen Grenze zu Oberösterreich mit...



Das AMF-Werk in Elsenthal bei Grafenau. Laut einem Bericht des Hessischen Rundfunks könnten hier Deckensysteme hergestellt worden sein, in denen krebserzeugende Fasern enthalten sind. − Foto: E. Binder

Der Bericht des Hessischen Rundfunks (hr) über angeblich verseuchte Dämmplatten war am Dienstag...



Microsofts neuer Browser Edge ist schlanker und schneller als der ungeliebte Internet Explorer. - Foto: dpa

Windows 10 ist da. Seit heute, 29. Juli, können Nutzer von Windows 7 und Windows 8 auf Microsofts...



− Foto: Flickr

Leblos ist ein Mann am späten Montagnachmittag bei einem Maisfeld in der Nähe seines Anwesens im...



Viele, vor allem junge Menschen waren gestern gekommen, um von Hans Utz Abschied zu nehmen. − Fotos: Vogl-Reichenspurner

Die Osterkerze als Sinnbild für Auferstehung und Leben nach dem Tod, daneben der Bass als sein...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Noch immer uneins: Sebastian Frankenberger ist vom Nutzen des Rauchverbots überzeugt, Franz Bergmüller hingegen nicht. − Fotos: Thomas Jäger/privat

Seit fünf Jahren ist in bayerischen Wirtshäusern, Kneipen und Clubs und auf Volksfesten das Rauchen...



Auch ein Polizeihubschrauber war bei der Fahndung nach dem Autodieb im Einsatz. − Foto: Lukaschik

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei zwischen Frauenmühle und Regen auf der Suche nach einem...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Tüten voll mit Essen und Trinken sind vom nächtlichen Protest vor der Burghauser PI übrig geblieben. Die zurückgelassenen Lebensmittel will die Polizei – soweit noch brauchbar – der Tafel übergeben. − Foto: Kleiner

Polizei, Landratsamt, Helfer – sie alle können nur den Kopf schütteln über einen...



Mit Hinweisschildern warnt die Marktgemeinde Triftern Spaziergänger vor einer möglicherweise giftigen Schlange, die in dem Waldstück bei Unterpaikertsham gesichtet wurde. − Foto: red

Einen gehörigen Schrecken hat ein Spaziergänger beim Gassigehen mit seinem Hund im Waldgrundstück...



Um ein Zeichen zu setzen, stellten sich die Schüler für ein Gruppenfoto aus der Vogelperspektive in eigens ausgesuchten Formationen zusammen. Auf dem Bild zu sehen ist die Mittelschule Tüßling. − Foto: Schulamt

Landesfahnen von Syrien, Peru, Afghanistan und dem Iran – schon die Wappen am neuen...



Vivien Vogt ist viel auf Reisen, doch heimisch ist die gebürtige Kielerin seit sechs Jahren in Passau. − Foto: Vogt

Blondgelockt, braungebrannt und aus blauen Augen strahlend: Wer Vivien Vogt begegnet...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!