• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mühldorf/Tüßling  |  29.05.2015  |  16:23 Uhr

Fortschritte im zweispurigen Bahnausbau

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Blick auf die neue Eisenbahnbrücke über den Inn: Der junge "Auwald" am Schotter zeigt, dass hier Eile im Weiterbau not tut, bevor ein schützenswerter und einzigartiger "Bahnwald" auf der Brücke gewachsen ist.

Blick auf die neue Eisenbahnbrücke über den Inn: Der junge "Auwald" am Schotter zeigt, dass hier Eile im Weiterbau not tut, bevor ein schützenswerter und einzigartiger "Bahnwald" auf der Brücke gewachsen ist.

Blick auf die neue Eisenbahnbrücke über den Inn: Der junge "Auwald" am Schotter zeigt, dass hier Eile im Weiterbau not tut, bevor ein schützenswerter und einzigartiger "Bahnwald" auf der Brücke gewachsen ist.


Die Arbeiten am zweispurigen Ausbau der Bahnstrecke von Mühldorf nach Tüssling kommen sichtbar voran. Laut SOB-Chef Christoph Kraller werden die Arbeiten voraussichtlich, wie zugesagt, bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Vor allem die Industrie im Bayerischen Chemiedreieck mit ihren Schwerpunkten in Burghausen und Burgkirchen im Landkreis Altötting setzt große Hoffnungen in diesen Ausbau und auf die Einhaltung des Fertigstellungstermins. Der rund 11,2 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Mühldorf und Tüßling bedient nicht nur die Anschlussstrecke nach Burghausen und Burgkirchen incl. Müllheizkraftwerk, sondern wird auch von den Zügen nach Freilassing/Salzburg sowie über Trostberg nach Traunstein befahren.

Die Frequenz des Güterzugsverkehrs im Abschnitt Tüßling – Mühldorf hat in den jüngsten Jahren noch stärker zugesagt, als ursprünglich erwartet. Mit dem Betriebsbeginn der Containerverladung in Burghausen im KombiTerminal, aber auch mit dem absehbaren Volllast-Betrieb der neuen Butadien-Anlage in der OMV-Raffinerie in Burghausen wird mit einem weiteren Anstieg der Zugzahlen gerechnet. Allein durch die Butadien-Anlage wird bei Vollbetrieb mit jährlich bis zu 200 Güterzügen zusätzlich kalkuliert.

Auch am Südufer des Inn, in Ehring, laufen die Arbeiten am Ausbau des Bahndamms. Südlich der B12 wurde der Durchlass des Ehringer Grabens unter dem Bahndamm erneuert, um eine Verbreiterung zu erlauben.

Auch am Südufer des Inn, in Ehring, laufen die Arbeiten am Ausbau des Bahndamms. Südlich der B12 wurde der Durchlass des Ehringer Grabens unter dem Bahndamm erneuert, um eine Verbreiterung zu erlauben.

Auch am Südufer des Inn, in Ehring, laufen die Arbeiten am Ausbau des Bahndamms. Südlich der B12 wurde der Durchlass des Ehringer Grabens unter dem Bahndamm erneuert, um eine Verbreiterung zu erlauben.


Nicht nur in der jüngsten Vergangenheit hatte sich die vielbefahrene Engstelle problematisch auf die Pünktlichkeit der Güterzüge ausgewirkt und zu Wartezeiten im Bereich des Tüßlinger Bahnhofs geführt. Das Problem: Die Güterzüge, zumindest wenn sie Hafen-Terminals anfahren – und ein Großteil der Produktion im bayerischen Chemiedreieck geht in den Export – dann müssen sie die Kais in den passenden Slots erreichen. Die Kapitäne schimpfen nicht wie Passagiere. Sie fahren ab, im Ernstfall ohne die Fracht aus dem Güterzug. Und dann ist Ärger in der Kundenbeziehung zwischen Versender und verpasstem Empfänger vorprogrammiert. − edeMehr dazu lesen Sie am Wochenende, 30./31. Mai in Ihrer Heimatzeitung.

Von der Zufahrt nach Aham aus gesehen zeigt sich, wie breit der künftige Trasseneinschnitt der zweispurigen Strecke verlaufen wird.

Von der Zufahrt nach Aham aus gesehen zeigt sich, wie breit der künftige Trasseneinschnitt der zweispurigen Strecke verlaufen wird.

Von der Zufahrt nach Aham aus gesehen zeigt sich, wie breit der künftige Trasseneinschnitt der zweispurigen Strecke verlaufen wird.


Auf Höhe Eichfeld ist bereits eine neue Überführung in Bau, die in Kürze die schmale Ahamer Brücke weiter östlich ersetzen soll. − Fotos: ede

Auf Höhe Eichfeld ist bereits eine neue Überführung in Bau, die in Kürze die schmale Ahamer Brücke weiter östlich ersetzen soll. − Fotos: ede

Auf Höhe Eichfeld ist bereits eine neue Überführung in Bau, die in Kürze die schmale Ahamer Brücke weiter östlich ersetzen soll. − Fotos: ede









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
1698103
Mühldorf/Tüßling
Fortschritte im zweispurigen Bahnausbau
Die Arbeiten am zweispurigen Ausbau der Bahnstrecke von Mühldorf nach Tüssling kommen sichtbar voran. Laut SOB-Chef Christoph Kraller werden die Arbeiten voraussichtlich, wie zugesagt, bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Vor allem die Industrie im
http://www.pnp.de/nachrichten/wirtschaft/heimatwirtschaft_oberbayern/?em_cnt=0
2015-05-29 16:23:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2015/05/29/teaser/150529_1624_29_48970973_img_5112_teaser.jpg
news










Anzeige





Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Mit dem Kran wurde der defekte Rettungshubschrauber auf den Tieflader gehoben und zur ADAC-Werft in Landshut transportiert. − Foto: Süß

Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am...



"Drei Jahre sind eine lange Zeit:" Pep Guardiola zweifelt an einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern. − Foto: dpa

Star-Trainer Pep Guardiola hält sich eine mögliche Zukunft beim FC Bayern über 2016 hinaus weiter...



Hier an der Einmündung der B11 in die B85 bei Patersdorf im Landkreis Regen hat sich ein schwerer Lkw-Unfall ereignet. Die Bergungsarbeiten laufen, die Straßen sind gesperrt. − Foto: Lemberger

Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, ist am Freitag kurz nach 13 Uhr ein Lastwagen in...



Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Noch immer uneins: Sebastian Frankenberger ist vom Nutzen des Rauchverbots überzeugt, Franz Bergmüller hingegen nicht. − Fotos: Thomas Jäger/privat

Seit fünf Jahren ist in bayerischen Wirtshäusern, Kneipen und Clubs und auf Volksfesten das Rauchen...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Das Feuer-Spektakel der Wikingergruppe "Odins Hörner" sorgte für Begeisterungsstürme beim Publikum auf dem Marktplatz. − Foto: Kreibich

"Wir sind mehr als zufrieden. Es waren zwei tolle Tage für den ganzen Markt Wurmannsquick"...



Gianis Varoufakis wartet mit neuen spektakulären Geschichten auf.  - Foto: Orestis Panagiotou/Archiv

311 Sitze hat die Unionsfraktion im Bundestag, 255 CDU- und 56 CSU-Abgeordnete...



Wegen Vorwürfen, die nicht im Zusammenhang mit Südsalz standen, ist Vorstandssprecher Kai Fischer verurteilt worden. Der Aufsichtsrat machte "Vertrauensverlust" geltend und berief ihn von seinem Amt ab. − Foto: Wunderlich

Die Aufsichtsräte der Südwestdeutschen Salzwerke AG sowie der Südsalz GmbH mit ihren Standorten in...



Eine Parkbahn wird an den Veranstaltungswochenenden im "Museumshof" ihre Runden drehen. − Fotos: Rückschloß

An den ersten drei Ferienwochenenden erweitert der Bayerische Localbahnverein sein Museumsangebot...