• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Passau/Zwiesel  |  15.04.2015  |  16:49 Uhr

Niederbayerns Betriebe fordern: Breitband-Ausbau forcieren

Mahnen einen schnellen Ausbau der Breitband-Infrastruktur auch auf dem Land an: Wolfram Hatz, Vorstandschef der vbw-Bezirksgruppe Niederbayern (v.l.), Geschäftsführerin Dr. Jutta Krogull, Heinz Eichinger und Sebastian Kohler von der Zwiesel Kristallglas AG sowie BBV-Bezirkspräsident Gerhard Stadler. −Foto: Fleischmann

Etwa 25000 E-Mails werden jeden Monat an und durch die Mitarbeiter der Zwiesel Kristallglas AG verschickt. Das monatliche Datenvolumen habe sich binnen drei Jahren auf 20 bis 25 Gigabyte verdreifacht – Tendenz: weiter steigend, berichtet Heinz Eichinger, Leiter IT des weltweit aktiven Kristallglasherstellers aus dem Bayerwald...





Zeilarn  |  13.04.2015  |  17:33 Uhr

Holzbau-Broschüre: Ziegelhersteller kritisiert Freistaat

Das "Haus der Berge" in Berchtesgaden ist eines der Projekte, die in der digitalen Broschüre "Holz – zeitlos schön" als beispielgebend für materialgerechtes Bauen aufgeführt werden. Während Bau- und Forstministerium Holz mit der Publikation nach eigener Angabe lediglich als "gleichberechtigten Baustoff" präsentieren möchten, sieht Johannes Edmüller darin eine "staatlich verordnete Wettbewerbsverzerrung". − Foto: dpa

Johannes Edmüller ist empört: "Der Staat soll sich nicht in den Wettbewerb einmischen", beklagt der Geschäftsführer des mittelständischen Ziegelherstellers Schlagmann Poroton mit Hauptsitz in Zeilarn (Lkr. Rottal-Inn). Es ist eine kurz vor Ostern veröffentlichte digitale Broschüre, die Edmüller so sauer aufstößt...





Wallersdorf/Regensburg  |  09.04.2015  |  05:00 Uhr

BMW-Logistikzentrum: Gute Karten für bis zu 2000 Jobs in Wallersdorf

Rollen hier bald die Baumaschinen an? Auf diesem Areal, gelegen zwischen Autobahn A92 und Marktgemeinde Wallersdorf, könnte das Logistikzentrum entstehen. Ein Pluspunkt wäre die in unmittelbarer Nähe passierende Bahnlinie Plattling – Landshut (zu sehen in der Bildmitte). Landrat Heinrich Trapp und Bürgermeister Ottmar Hirschbichler wollen sich die Chance nicht entgehen lassen. − Fotos: Birgmann/Lengfelder

Von wo aus wird BMW künftig seine weltweiten Vertragswerkstätten mit Ersatzteilen beliefern? Über diese Frage wird seit Wochen trefflich spekuliert. Nun steht offenbar die Entscheidung über den Standort für das Großprojekt des Münchner Automobilkonzerns bevor, mit dem bis zu 2000 neue Jobs geschaffen werden sollen – und auch in der Region rechnet...





Passau  |  27.03.2015  |  16:12 Uhr

Digital-Strategie: Was Betriebe vom FC Bayern lernen können

Wir transportieren Emotionen", sagt Benjamin Steen (l.) über die Digital-Strategie des FC Bayern München – zur Freude auch von Zuhörerin Anita Eibl, die als Verlosungsgewinnerin aus der Hand von Steen und IHK-Vizepräsident Thomas Leebmann ein Trikot bekam. − Foto: Kronawitter

Pep Guardiola kennt jeder. Matthias Sammer auch. Und Arjen Robben sowieso. Man muss aber nicht unbedingt Trainer-Guru, Manager oder gar hochbezahlter Starkicker sein, um derzeit im Fußball-Profigeschäft beim FC Bayern München eine der wichtigsten Rollen zu spielen. Der Beweis dafür ist Benjamin Steen...





Deggendorf  |  25.03.2015  |  15:07 Uhr

Raiffeisen- und Volksbanken wachsen in schwierigem Umfeld

Optimistischer Blick in die Zukunft: stellvertretender GVB-Bezirkspräsident Alois Atzinger (v.l.), GVB-Bezirkspräsident Claudius Seidl und Ruppert Winter, Vorstand der Raiffeisenbank Deggendorf-Plattling. − Foto: mel

Banken stehen derzeit gleich vor mehreren Herausforderungen: Von der Niedrigzinsphase über die zunehmende Digitalisierung bis hin zu fortschreitender Regulierung. Das gilt auch für die 44 niederbayerischen Volks- und Raiffeisenbanken. Und doch ist es den Genossenschaftsbanken gelungen, 2014 mit einem positiven Ergebnis abzuschließen...





Straubing/Passau  |  20.03.2015  |  17:21 Uhr

Niederbayerns Sparkassen steigern Bilanzsumme und Ergebnis

"Ganz beachtlich geschlagen": Franz Meyer (l.), Bezirksvorsitzender des Sparkassenverbands Niederbayern, und Bezirksobmann Walter Strohmaier blickten auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. − Foto: Fleischmann

Das niedrige Zinsniveau und die zunehmenden regulatorischen Vorgaben stellen auch die niederbayerischen Sparkassen vor Herausforderungen. Im Geschäftsjahr 2014 habe man sich nichtsdestotrotz "ganz beachtlich geschlagen", berichtete Walter Strohmaier, bayerischer Landes- und niederbayerischer Bezirksobmann der Sparkassen...





Deggendorf/Plattling  |  13.03.2015  |  18:00 Uhr

AVP Autoland setzt Expansionskurs fort

"Der Trend geht zum jungen Gebrauchten", sagt AVP-Chef Franz X. Hirtreiter. − Foto: Fleischmann

16 Standorte zwischen Zwiesel (Landkreis Regen) und Rosenheim, rund 700 Mitarbeiter inklusive 115 Auszubildender, ein Umsatz von rund 330 Millionen Euro und mehr als 10.000 verkaufte Autos im Jahr 2014: Die Autohausgruppe AVP Autoland mit Hauptsitz in Deggendorf hat sich seit Gründung 1997 längst zu einem der größten Autohandelsbetriebe des...





München/Dingolfing  |  13.03.2015  |  15:50 Uhr

BMW gibt Rekordzahlen weiter: Facharbeiter mit 8365 Euro Prämie

Produktion im Dingolfinger BMW-Werk. − Foto: Archiv Birgmann

Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Konzernergebnis: Das Jahr 2014 war für die BMW Group, die ihr größtes Produktionswerk in Dingolfing unterhält, nach eigenen Angaben wieder ein sehr erfolgreiches. "Davon profitieren die Mitarbeiter des Unternehmens durch eine hohe Erfolgsbeteiligung", heißt es nun am Freitag in einer Pressemitteilung...





Teisnach  |  11.03.2015  |  17:23 Uhr

Vorzeige-Campus feiert fünfjähriges Bestehen

Optische Technologien, Prozessentwicklung- und -optimierung sowie Mess- und Fertigungstechnik stehen am Teisnacher Campus der TH Deggendorf im Fokus. − Foto: THD

Belächelt worden sei die Technische Hochschule Deggendorf, als sie im Juli 2008 verkündet hatte, die Forschung in Technologiezentren auszulagern, erinnert sich Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Sperber. Zwei Campus waren zu Beginn geplant, einer davon im Landkreis Regen. Nun, fünf Jahre nach der Campus-Eröffnung in Teisnach...





Passau  |  07.03.2015  |  13:06 Uhr

Wirtschaft offen für Asylbewerber

− Foto: Jäger

Die Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt birgt durchaus Potenziale für die heimische Wirtschaft und kann dazu beitragen, den Fachkräfte- und Auszubildendenmangel abzufedern – diese Meinung herrscht in vielen Betrieben vor. Das ist das Ergebnis einer Kurzumfrage, die die PNP im Rahmen des monatlichen...





Passau  |  04.03.2015  |  15:50 Uhr

Handwerkskammer: Berufsorientierung soll zur Pflicht werden

Das "Plädoyer für eine systematisierte Berufsorientierung" stellte am Mittwoch Handwerkskammer-Präsident Dr. Georg Haber (l.) auch dem Passauer Landrat Franz Meyer vor. − Foto: Ehm-Klier

Praktische Berufsorientierung verpflichtend auch an Real-, Wirtschaftsschulen und Gymnasien einzuführen, das fordert die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. Präsident Dr. Georg Haber stellte am Mittwoch ein "Plädoyer für eine systematisierte Berufsorientierung" vor, das er und Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler unterzeichnet haben...





Regensburg  |  03.03.2015  |  05:00 Uhr

BMW-Großprojekt: Chancen für Region sinken

Wegen der Nähe zu bestehenden Werken präferiert BMW einen Neubau in Obertraubling. In der Bildmitte ist das BMW-Werk Regensburg zu sehen, im Vordergrund der Ort Obertraubling. Als mögliche Alternativen waren zuletzt auch Standorte in Niederbayern im Gespräch gewesen, so hoff(t)en auch der Wallersdorfer Bürgermeister Ottmar Hirschbichler (kl. Bild links) und sein Pockinger Kollege Franz Krah (kl. Bild rechts) auf eine Ansiedlung des Logistikzentrums in ihrem jeweiligen Gemeindebereich. − Fotos: Fritz Winter/MZ/Lengfelder

Die Chancen für Niederbayern, ein BMW-Großprojekt in die Region zu holen, sinken. Wallersdorf (Landkreis Dingolfing-Landau) und Pocking (Landkreis Passau) waren, wie berichtet, als Standorte für ein neues Logistikzentrum für den weltweiten Ersatzteil-Versand an Vertragswerkstätten im Gespräch, sollte eine geplante Ansiedlung in der Oberpfalz...





Deggendorf  |  28.02.2015  |  12:22 Uhr

Betriebe wünschen sich stärkere Unterstützung für Asylbewerber

Joel Soko Nsasi (25) macht in Deggendorf eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Der Staat sollte Asylbewerber, die in Deutschland eine Ausbildung machen, mehr unterstützen, fordert sein Chef. − Foto: Binder

Eine Ausbildung in einer Autowerkstatt – noch dazu in Deutschland – stand eigentlich nicht auf dem Plan von Joel Soko Nsasi. In seiner Heimat, der Demokratischen Republik Kongo, studierte der heute 25-Jährige Theologie, ein Jahr lang auch Politikwissenschaften. Doch nach dem Tod seines Vaters musste er sein Studium abbrechen und die DR Kongo...





Neuburg am Inn  |  27.02.2015  |  17:03 Uhr

Agrarunternehmer Wenzl: Lage in der Ukraine "dramatisch"

Als "Gastgeber" im Namen des Wirtschaftsbeirats Bayern empfingen Rudolf Fellner (l.), Vorsitzender des Bezirks Passau, und Generalsekretär Dr. Jürgen Hofmann (r.) Unternehmer Hans Wenzl. − Foto: Fleischmann

Viel Zeit für strategische Überlegungen bleibt Hans Wenzl derzeit nicht, wenn er seine Ernte verkauft. "Wir müssen den Ertrag sofort wieder investieren", beschreibt er. Denn das Geld einfach auf dem Konto liegen zu lassen – und sei es nur kurzzeitig – bedeute angesichts der zuletzt rasenden Abwertung der Landeswährung Hrywnja sichere...













− Foto: sas-medien

Die A3 in Richtung Nürnberg ist am Sonntagmorgen nach zwei Unfällen zwischen den Anschlussstellen...



−Symbolbild: dpa

Eine Betrugsmasche, die bereits seit längerem in Deutschland kursiert, hat offenbar den hiesigen...



USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



Die Psychiatrie-Patienten Christoph Jahnßen (l.) und Karl-Heinz Lippert sind von einem Einkaufszentrum in Regensburg geflüchtet. − Fotos: Polizei

Die Polizei fahndet nach zwei flüchtigen Straftätern, deren Aufenthalt seit Freitagmittag unbekannt...



Lichterloh in Flammen stand der Anbau an ein Wohnhaus in der Viechtacher Dr.-Eisenbarth-Straße in der Nacht auf Samstag. − Fotos: Muhr

Fast könnte es einem unheimlich werden. Zum dritten Mal innerhalb von wenigen Wochen hat in der...





Noch führt der Gickerl voller Stolz seine Hühnerschar an. Das Foto entstand am Montag. Wenig später wurde er im Interesse aufgebrachter Anlieger ausquartiert. − Foto: Wetzel

Die Kinder der Stethaimerschule in Burghausen (Landkreis Altötting) hatten ihn schon ins Herz...



Die Polizei wird während der Gerner Dult stark vertreten sein. So sollen mögliche Reibereien bereits im Keim erstickt werden. − Foto: red

Ein friedlicher Gerner: Das ist der größte Wunsch von Dultherr Thomas Graf von Lösch und der Polizei...



In vielen Gasthäusern wird am Montag kein Essen serviert: Die Wirte protestieren gegen Bürokratie. − Fotos: dpa, pnp

Um sich gegen zunehmende Bürokratieauflagen, Dokumentationspflichten und Vorschriften zu wehren...



Salzburger Taxifahrer – hier am Flughafen Salzburg – werden als Folge der erneuten Festnahme eines Fahrers nicht mehr nach Bayern fahren, das bestätigt Peter Tutschku, Geschäftsführer der Salzburger Funktaxivereinigung und Wirtschaftskammer-Funktionär (kleines Bild). - Hudelisr

Mehrere Stunden wurde ein Taxifahrer aus Salzburg am Sonntag von der deutschen Polizei festgehalten...



Die Dienstwagen der bayerischen Staatsregierung stehen heute auf dem Prüfstand. − Foto: dpa

Im Landtag spielt bei der Plenarsitzung am Dienstag (14.00 Uhr) der Umweltschutz eine große Rolle:...





Die dezentrale Unterkunft in Regen beherbergt bis zu 60 Asylbewerber. Der Brandschutz sei ein heikles Thema, sagt Betreiber Willi Wittenzellner. "Man kann froh sein, wenn eine Versicherung einen überhaupt nimmt." − Foto: Fuchs

Als Willi Wittenzellner seine Gebäude noch als Pensionen genutzt hat, hat er für die...



− Foto: Archiv Thomas Jäger

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Ab Donnerstag, 16. April, steht auch in der Region der dritte...



Die Schule in Železná Ruda: Werden hier in den nächsten Jahren auch Kinder aus Bayerisch Eisenstein die Schulbank drücken? Platzmangel dürfte in dem riesigen Gebäude nicht herrschen. − Foto: Hackl

Die Grenze zwischen Bayern und Böhmen ist weg: Es gibt keinen Stacheldraht mehr...



Noch führt der Gickerl voller Stolz seine Hühnerschar an. Das Foto entstand am Montag. Wenig später wurde er im Interesse aufgebrachter Anlieger ausquartiert. − Foto: Wetzel

Die Kinder der Stethaimerschule in Burghausen (Landkreis Altötting) hatten ihn schon ins Herz...



Generalprobe geglückt: Flugschüler Peter Sperber (Mitte) und die Fluglehrer Martin Hohlneicher (l.) und Max Fischer nach dessen erstem Alleinflug mit dem Ultraleichtflugzeug "Eurostar". − Foto: Hohlneicher

Beim Luftsportverein Zellertal am Flugplatz Arnbruck hat die Flugsaison mittlerweile voll Fahrt...







Anzeige


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!