• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2014

Ostbayern

Heute: 18°C - 2°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Rotthalmünster  |  21.11.2012  |  18:17 Uhr

Innstolz weiter auf Wachstumskurs

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Freuen sich über das Qualitäts-Zertifikat "IFS − Cash&Carry/ Wholesale" (v.l.) Florian Leebmann, geschäftsführender Gesellschafter, Heribert Weiß, Qualitätsmanagementbeauftragter, Carmen Ebner, Qualitätssicherung, Cornelia Fischerauer, betriebliche Organisation und Gesellschafterin, sowie Isidor Neumaier, Prokurist und Vertriebsleiter.  − Foto: Innstolz

Freuen sich über das Qualitäts-Zertifikat "IFS − Cash&Carry/ Wholesale" (v.l.) Florian Leebmann, geschäftsführender Gesellschafter, Heribert Weiß, Qualitätsmanagementbeauftragter, Carmen Ebner, Qualitätssicherung, Cornelia Fischerauer, betriebliche Organisation und Gesellschafterin, sowie Isidor Neumaier, Prokurist und Vertriebsleiter.  − Foto: Innstolz

Freuen sich über das Qualitäts-Zertifikat "IFS − Cash&Carry/ Wholesale" (v.l.) Florian Leebmann, geschäftsführender Gesellschafter, Heribert Weiß, Qualitätsmanagementbeauftragter, Carmen Ebner, Qualitätssicherung, Cornelia Fischerauer, betriebliche Organisation und Gesellschafterin, sowie Isidor Neumaier, Prokurist und Vertriebsleiter.  − Foto: Innstolz


100 Tonnen − Das ist die Menge an Lebensmitteln, die der Lebensmittel-Großhändler Innstolz mit Sitz in Rotthalmünster nach eigenen Angaben täglich mit 30 Lkw zu Kunden in Nieder- und Oberbayern, in der Oberpfalz und in Oberösterreich liefert. Damit ist Innstolz in Bayern laut Vertriebsleiter und Prokurist Isidor Neumaier einer der Großen der Branche in Bayern. Und damit dies so bleibe, werde weiter an der Gewinnung von Marktanteilen gearbeitet.

 Die Innstolz-Gruppe sei ein familiengeführtes Unternehmen, zu dem die Innstolz Käserei (gegründet 1898) und die Landwirtschaft Roiner in Rotthalmünster, der Innstolz Frischdienst in Deggendorf und in Lembach in Oberösterreich sowie die Bio-Molkerei in Lembach/OÖ und das Handelshaus Rau in Pfarrkirchen gehörten. Über 250 ständig beschäftigte Mitarbeiter erwirtschafteten eine Betriebsleistung von mehr als 70 Millionen Euro, so Neumaier. Innstolz habe im übrigen jetzt als eines der ersten in der Frischdienst-Branche tätigen Unternehmen das Qualitätsmanagement-System IFS Cash&Carry/Wholsale eingeführt.

Mehr lesen Sie in der Donnerstags-Ausgabe der Passauer Neuen Presse auf Heimatwirtschaft



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-11-21 18:16:05
















Anzeige





 - Foto: kamera24.tv

Eine 19 Jahre alte Autofahrerin hat sich am Ostersamstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei...



− Foto: fib/Eß

Tragisches Ende einer ausgelassenen Partynacht: Ein 17-Jähriger aus dem Landkreis Landshut steuerte...



Im eigenen Garten dreht sich das lebenslustige 25-jährige Bayerwald-Mädel für den VBB nochmal im Kreis wie beim professionellen Fototermin für den Tourismus-Prospekt der Fremdenverkehrs-Gemeinschaft "Viechtacher Land". − Foto: Niedermaier

Maria Dietl (25) ziert seit Kurzem den Tourismusprospekt des Viechtacher Landes 2014...



− Foto: Geiring

Auftakt nach Maß am Samstag auf der Gerner Dult. In der Rottgauhalle und im Weißbierzelt auf dem...



Fraktionsvorsitzender CWG/FW MdL Alexander Muthmann (von links), CSU-Kreisvorsitzender Dr. Olaf Heinrich, CSU-Fraktionsvorsitzender Max Gibis, Helga Weinberger, Designierter Landrat Sebastian Gruber, Stellv. Landrätin Renate Cerny, Fraktionsvorsitzender der FW-GL, Martin Behringer, Vorsitzender CWG/FW Franz Brunner. − Foto:

Im Vorfeld der konstituierenden Sitzung haben sich die Fraktionen der CSU, CWG/FW und Freie Wähler...





Der verängstigte Esel wollte nicht auf den Hänger, deswegen wurde das Tier mit einem Lader und einer Mistgabel getrieben. − Foto: Weikelstorfer

Der Osterhofener Rossmarkt samt Kutschenzug hat auch heuer am Palmsonntag Tausende von Besuchern in...



Neue Uniformen soll die bayerische Polizei erhalten. Bis Frühjahr 2015 sollen zwei favorisierte Modelle getestet werden. Ab 2016 sollen die Beamten neu ausgestattet werden. − Foto: dpa

Im Sommer werden die Menschen gelegentlich auf bayerische Polizeibeamte in blauer Uniform treffen...



Hat nach dieser Saison genug: Der Passauer Schiedsrichter Michael Sonndorfer (21) schmeißt Pfeife und Karten hin. Die verbalen Attacken sind mit ein Grund. − Fotos: Wolf

Ein Steilpass in die Spitze, ein Piff hallt über das Spielfeld. "Des gibt's ja ned, bist du blind!...



− Foto: dpa/Archiv

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen...



Scheinbar bewusstlos, mit Platzwunde am Kopf und aus den Ohren stark blutend liegt ein älterer Mann...





Scheinbar bewusstlos, mit Platzwunde am Kopf und aus den Ohren stark blutend liegt ein älterer Mann...



Noch viel zu tun haben Prof. Dr. Josef Scherer und seine Mitarbeiterin Nora Podehl beim Aufbau des neuen Instituts. − Foto: Binder

Insolvenzverwalter Josef Scherer wechselt die Seiten: An der Hochschule Deggendorf richtet er ein...



Hans Greil aus Viechtach ist Trachtler mit Leib und Seele. − Foto: VBB-Archiv

Bei der Jahreshauptversammlung des Viechtacher Volkstrachtenvereins "Waldler" hat deren Vorsitzender...



Crystal ist auf dem Vormarsch: Sieben Prozent mehr Erstkonsumenten der synthetischen Droge als im Jahr zuvor registrierte das Bundeskriminalamt 2013. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (kl. Bild), zeigt sich alarmiert von der Entwicklung. − Fotos: dpa

Berlin. Erstmals seit 2009 gibt es wieder mehr Drogentote in Deutschland: Bundesregierung und...



Bisheriges Basarteam: Susanne Kieninger (hinten, 2. von links), Sabine Müller (vorne, 2. von links), Tina Gerlesberger (vorne, 3. von links), Annemarie Unholzer (nicht auf dem Foto).
Zukünftige Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Basar: Rosi Obermaier (vorne, 4. von links)

Weit über den Landkreis Passau hinaus war der zweimal im Jahr stattfindende Basar im Pfarrheim...