• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Dr. Fritz Audebert von der ICUnet. AG (v.l.) freut sich mit Stefan Wagenpfeil und Andreas Werner von Step2e über die Platzierungen.

Dr. Fritz Audebert von der ICUnet. AG (v.l.) freut sich mit Stefan Wagenpfeil und Andreas Werner von Step2e über die Platzierungen.

Dr. Fritz Audebert von der ICUnet. AG (v.l.) freut sich mit Stefan Wagenpfeil und Andreas Werner von Step2e über die Platzierungen.


  Rund 15 000 Firmen und Organisationen aus 30 Ländern nehmen jährlich an dem Wettbewerb "European Business Award", bei dem herausragende Leistungen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet werden, teil. Als bester deutscher Teilnehmer im Bereich Innovation hat sich jetzt die Passauer Firma "step2e" durchgesetzt. Sie kommt in das Finale mit den Siegern der anderen Länder. Den gleichen Erfolg erzielte ein weiteres Passauer Unternehmen; die Firma ICUnet. AG, die in der Kategorie Kundenorientierung die Nase vorne hatte. Die Ergebnisse wurden jetzt in Berlin bekannt gegeben. Das achtköpfige IT-Unternehmen Step2e von Stefan Wagenpfeil und Andreas Werner überzeugte die Jury mit einer Entwicklung im Bereich künstliche Intelligenz. Ein von Step2e geschaffener kleiner Roboter versteht menschliche Sprache, kann verschiedene Funktionen ausführen und auf Fragen gesprochene Antworten geben. Die ICUnet.AG (130 Mitarbeiter) imponierte durch ihre ganz an den Bedürfnissen ihrer internationalen Kunden ausgerichteten Angebote im Bereich interkulturelle Kompetenz. Geboten würden integrierte Lösungen zur Bewältigung der Herausforderung globaler Mobilität. Im März werden die European Business Awards auf europäischer Ebene vergeben.  − siLesen Sie auch auf PNP-Heimatwirtschaft/Niederbayern.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
587784
Passau
Step2e und ICUnet ausgezeichnet
  Rund 15 000 Firmen und Organisationen aus 30 Ländern nehmen jährlich an dem Wettbewerb "European Business Award", bei dem herausragende Leistungen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet werden, teil. Als bester deutscher Teilnehme
http://www.pnp.de/nachrichten/wirtschaft/heimatwirtschaft_niederbayern/587784_Step2e-und-ICUnet-ausgezeichnet.html
2012-11-19 18:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/19/teaser/121119_1811_29_38258303_1ca35e17ba_teaser.jpg
news












Anzeige





Mischlingshündin Lola und Terrier Babsi – aufgenommen auf der Hausbank ihres Herrchens –  liefen am Dreikönigstag dem Obernzeller Revierpächter  vor die Flinte. - Foto: PNP

Die GPS-Daten sind ausgewertet, alle Zeugen befragt. Für die ermittelnden Polizisten im Fall des...



− Foto: RTL/Stefan Menne

Am Mittwoch schlug‘s 13 im Dschungel - so gesehen eine gute Nachricht für alle...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Im ehemaligen Zwieseler Pfarrhof will Unternehmer Hans Buchban eine Pflegeeinrichtung für Intensivpatienten eröffnen. Weil er sich vom Landratsamt blockiert fühlt, will er das auf einer Protesttafel anprangern. Die Kreisbehörde weist die Vorwürfe zurück. − F.: Winter

Seit Monaten bereits schwelt der Streit zwischen Unternehmer Hans Buchban und dem Landratsamt über...



In den WC-Kabinen (hier die der Männer) der Zentralbibliothek mischen sich Zeichnungen und Sprüche ab. Hier die druckfähigsten... − Foto: Danninger

Ein ungewöhnliches Thema hat sich eine Lehramtsstudentin (Gymnasium) an der Uni Passau für ihre...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



Mit Begeisterung war Bischof Stefan Oster, hier mit Dekan Günther Mandl, im Mai in Altötting empfangen worden. An seiner Beliebtheit hat sich nur wenig geändert, den Negativtrend bei den Mitgliedszahlen aber konnte bislang auch er nicht stoppen. − Foto: Kleiner

Kirchlich gesehen war 2014 ein Jahr der Reformen. Die Bischofssynode in Rom...



Archivfoto: PNP

Die Polizei findet kein Rezept gegen den starken Anstieg der Einbrüche in Bayern...



In der BR-Sendung trifft Veronika Brunner (Senta Auth) auf Markus Söder. − Foto: BR/Marco Orlando Pichler

Der Bayerische Rundfunk gerät wegen des Gastauftritts von Finanzminister Markus Söder (CSU) in der...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Ein Abschied, verbunden mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen: Stellvertretend für alle Mitglieder der KAB im Landkreis dankten Maria Blumberger und Klaus Raiwa (rechts) dem scheidenden Diözesansekretär Tom Steger für seine Arbeit. − Foto: Wastl

Burgkirchen. Zu einem Abschiedstreffen mit dem langjährigen Diözesansekretär Tom Steger trafen sich...



Gut ausgebildet, jung und voller Tatendrang: Niclas Drechsler (24) schließt bald sein Studium ab und fängt Mitte Februar fest bei der ZF in Passau an. Er will beruflich Erfolg haben – Angebote wie eine verlängerte Elternzeit oder ein Sabbatical hat er jedoch stets im Hinterkopf. − Fotos: Jäger/PNP

Die "Work-Life-Balance" spielt für 20- bis 35-Jährige eine entscheidende Rolle – Unternehmen...



Alexandra Balint aus Hengersberg.

Deggendorf. Die DSDS-Jury aus diesem Jahr hätte vermutlich ihre wahre Freude an den Finalisten bei...