• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Ostbayern

Heute: 14°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Dr. Fritz Audebert von der ICUnet. AG (v.l.) freut sich mit Stefan Wagenpfeil und Andreas Werner von Step2e über die Platzierungen.

Dr. Fritz Audebert von der ICUnet. AG (v.l.) freut sich mit Stefan Wagenpfeil und Andreas Werner von Step2e über die Platzierungen.

Dr. Fritz Audebert von der ICUnet. AG (v.l.) freut sich mit Stefan Wagenpfeil und Andreas Werner von Step2e über die Platzierungen.


  Rund 15 000 Firmen und Organisationen aus 30 Ländern nehmen jährlich an dem Wettbewerb "European Business Award", bei dem herausragende Leistungen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet werden, teil. Als bester deutscher Teilnehmer im Bereich Innovation hat sich jetzt die Passauer Firma "step2e" durchgesetzt. Sie kommt in das Finale mit den Siegern der anderen Länder. Den gleichen Erfolg erzielte ein weiteres Passauer Unternehmen; die Firma ICUnet. AG, die in der Kategorie Kundenorientierung die Nase vorne hatte. Die Ergebnisse wurden jetzt in Berlin bekannt gegeben. Das achtköpfige IT-Unternehmen Step2e von Stefan Wagenpfeil und Andreas Werner überzeugte die Jury mit einer Entwicklung im Bereich künstliche Intelligenz. Ein von Step2e geschaffener kleiner Roboter versteht menschliche Sprache, kann verschiedene Funktionen ausführen und auf Fragen gesprochene Antworten geben. Die ICUnet.AG (130 Mitarbeiter) imponierte durch ihre ganz an den Bedürfnissen ihrer internationalen Kunden ausgerichteten Angebote im Bereich interkulturelle Kompetenz. Geboten würden integrierte Lösungen zur Bewältigung der Herausforderung globaler Mobilität. Im März werden die European Business Awards auf europäischer Ebene vergeben.  − siLesen Sie auch auf PNP-Heimatwirtschaft/Niederbayern.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
587784
Passau
Step2e und ICUnet ausgezeichnet
  Rund 15 000 Firmen und Organisationen aus 30 Ländern nehmen jährlich an dem Wettbewerb "European Business Award", bei dem herausragende Leistungen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet werden, teil. Als bester deutscher Teilnehme
http://www.pnp.de/nachrichten/wirtschaft/heimatwirtschaft_niederbayern/587784_Step2e-und-ICUnet-ausgezeichnet.html
2012-11-19 18:13:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/19/teaser/121119_1811_29_38258303_1ca35e17ba_teaser.jpg
news












Anzeige





− Foto: Birgmann

Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Bischofsmais (Landkreis Regen)...



Spinnweben am Eingang, eine Hexe am Dachgiebel und blinkende Totenköpfe "schmücken" das Gruselhaus von Neuloipfering. − Foto: Klesse

Furchterregend und schaurig, aber ein Hingucker ist dieses "Gruselhaus" im Eginger Ortsteil...



−Symbolfoto: PNP

Die Polizei in Braunau am Inn hat eine ungewöhnlich junge EC-Karten-Betrügerin gefasst...



Passaus Bischof Stefan Oster will noch vor Weihnachten in eine Wohngemeinschaft ziehen. − Foto: Jäger

Der Passauer Bischof Stefan Oster wird noch vor Weihnachten in die renovierte Bischofswohnung am...



Zwei Zivilfahnder hatten am 25. Juli Andre B. in Burghausens festnehmen wollen. Der 33-Jährige aber floh und eine Kugel der Polizei traf ihn in den Hinterkopf statt in die Beine. − Foto: Kleiner

"Warum haben sie so gehandelt? Die Polizei muss uns doch schützen? Das war eine Hinrichtung"...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



Gemütlich drinnen qualmen - das ist in Raucherclubs nicht mehr zulässig. Sebastian Frankenberger begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. − F.: dpa/Archiv-Birgmann

Gaststätten dürfen das gesetzliche Rauchverbot nicht mit der Gründung von sogenannten...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Im Gehölz landete ein 26-jähriger BMW-Testfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen bei Bayerisch Eisenstein. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. − Foto: Bietau

Ein BMW-Testfahrer (26) ist bei einem Unfall am Montagmorgen im Landkreis Regen schwer verletzt...



Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...



88 Mitarbeiter arbeiten aktuell im Betrieb in Büchlberg. Für sie kam die Nachricht der geplanten Schließung überraschend. − Foto: Jäger

Für viele der aktuell 88 Mitarbeiter der Transtechnik GmbH in Büchlberg kam die Nachricht völlig...



Auch der Center Parc in Tossen stand auf dem Besichtigungsprogramm der Zwiesler.

Zwiesel/Brake. Auch dieses Jahr machte sich eine 30-köpfige Delegation aus Zwiesel auf in den hohen...