• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.09.2014

Ostbayern

Heute: 25°C - 9°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Wegscheid/Berlin  |  29.10.2012  |  11:59 Uhr

240 Kilometer Regale aus dem Bayerwald für die Staatsbibliothek

von Alois Schießl

Lesenswert (7) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Zambelli-Regale für die Staatsbibliothek in Berlin.

Die Zambelli-Regale für die Staatsbibliothek in Berlin.

Die Zambelli-Regale für die Staatsbibliothek in Berlin.


Seit Frühjahr schickt das Zambelli-Tochterunternehmen Metalltechnik von Wegscheid (Landkreis Passau) aus wöchentlich bis zu 15 Lkw-Landungen voller Regale nach Berlin-Friedrichshagen. Dort entsteht für die Staatsbibliothek Berlin ein neues Magazingebäude. Es soll im ersten Bauabschnitt (die anderen zwei sollen erst in den nächsten Jahrzehnten realisiert werden) sechs Millionen Bücher der Staatsbibliothek und des Ibero-Amerikanischen Instituts sowie das Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz beherbergen. "Und dafür braucht es 240 Kilometer Regalfläche − und wir haben den Auftrag dafür", sagt Zambelli-Bereichsleiter Christian Escherich.

Zambelli-Geschäftsführer Franz Grill (l.) bespricht zusammen mit dem Zambelli-Bereichsleiter für Regalsysteme, Christian Escherich, den Großauftrag.  − Fotos: Zambelli

Zambelli-Geschäftsführer Franz Grill (l.) bespricht zusammen mit dem Zambelli-Bereichsleiter für Regalsysteme, Christian Escherich, den Großauftrag.  − Fotos: Zambelli

Zambelli-Geschäftsführer Franz Grill (l.) bespricht zusammen mit dem Zambelli-Bereichsleiter für Regalsysteme, Christian Escherich, den Großauftrag.  − Fotos: Zambelli


"Es geht hier für uns um 19 Millionen Euro. Das ist der höchste Einzelauftrag der Zambelli-Metalltechnik insgesamt", freut er sich. Im Regalwerk Wegscheid, wo 150 Mitarbeiter beschäftigt seien, habe dies für eine hohe Auslastung gesorgt.

Seit Ende März seien täglich bis zu 20 Monteure damit beschäftigt, die Regalteile in das Gebäude in Berlin zu transportieren, die Fahrrahmen und Sockeln im Raum zu verteilen, die Regalaufbauten darauf zu befestigen und mit der Regaleinrichtung zu bestücken. Der Auftrag zum Regaleinbau in dem 82 Meter breiten und 126 Meter langen vierstöckigen Gebäude umfasse 3200 elektrisch betriebene Regalachsen, insgesamt 215 000 Stück Fach- und 40 000 Stück Sockelböden sowie 200 000 Hängebügelstützen. Der Auftrag solle bis Jahresende abgewickelt sein, die Übergabe solle dann Anfang 2013 erfolgen.

Mehr zum Thema lesen Sie am Dienstag in der Passauer Neuen Presse oder als registrierter Abonnent hier online.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
570056
Wegscheid/Berlin
240 Kilometer Regale aus dem Bayerwald für die Staatsbibliothek
Seit Frühjahr schickt das Zambelli-Tochterunternehmen Metalltechnik von Wegscheid (Landkreis Passau) aus wöchentlich bis zu 15 Lkw-Landungen voller Regale nach Berlin-Friedrichshagen. Dort entsteht für die Staatsbibliothek Berlin ein neues
http://www.pnp.de/nachrichten/wirtschaft/heimatwirtschaft_niederbayern/570056_240-Kilometer-Regale-aus-dem-Bayerwald-fuer-die-Staatsbibliothek.html
2012-10-29 11:59:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/10/29/teaser/121029_1213_regal_20121025_10_50_01_teaser.jpg
news












Anzeige





− Foto: Archiv dpa

Eine Leiche ist am Donnerstagvormittag im Bereich der Allee in Pfarrkirchen entdeckt worden...



− Foto: Polizei

In nahezu jedem bayerischen Dorf steht ein Maibaum im Zentrum, so auch in Gündlkofen bei Bruckberg...



− Foto: Andy Rain/dpa

Die schottische Unabhängigkeitsbewegung hat das Referendum über die Loslösung von Großbritannien...



Seit vier Jahren zieht der städtische Loipengerätfahrer für Langläufer auf der Rusel die Spuren. Weil er angeblich beim Wenden die Loipe zerstört haben soll, und es dann zu einem Unfall kam, musste er sich gestern vor dem Amtsgericht verantworten. − Foto: Binder

Eine Langläuferin stürzt auf der Piste, verletzt sich schwer und beschuldigt daraufhin den...



Weil es in Pocking nur eine Polizeistation gibt und keine Inspektion, ist zwischendurch immer mal wieder geschlossen. Das ist ein Problem der Strukturierung, weniger des Personals. Manfred Renner will auf die prekäre Situation aufmerksam machen. − Foto: Schlegel

Manfred Renner ist mittlerweile so etwas wie ein Stammgast vor der Polizeistation von Pocking...





Ministerpräsident Horst Seehofer, im Hintergrund CSU-Generalsekretär Andeas Scheuer − Foto: dpa

Vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Flüchtlingsstroms nach Deutschland hat die CSU einen...



− Foto: dpa

Schottland und Bayern haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: Beider Länder Farben sind weiß-blau...



"Es reicht eben nicht, Blitzer aufzustellen", sagt Oliver Malchom, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (kl. Bild). − Fotos: Jäger/Polizei

"Eine PR-Aktion ohne nachhaltigen Effekt auf die Verkehrssicherheit" ist der Blitzer-Marathon auf...



Darf die Opposition (hier SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher, r.) künftig weniger Redezeit für sich beanspruchen? Das will die CSU. − Foto: Peter Kneffel/dpa

Die Landtags-CSU fasst eine kürzere Redezeit für die Opposition ins Auge. "Ich frage mich: Ist es...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...





−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



Die iPad-App von pnp.de mit aktuellen Nachrichten und einem exklusiven "Abo-Bereich" mit den Inhalten aus der Tageszeitung.

Ab sofort können Sie Ihre Heimatzeitung noch bequemer auf dem iPad lesen. Die Passauer Neue Presse...



Polizeibeamte nahmen am Sonntag mehrere Personen nach Auseinandersetzungen von Augsburger und Burghauser Fußballfans fest. Der Einsatz erstreckte sich nicht nur aufs Stadion, sondern darüberhinaus. Das Foto entstand am Busparkplatz. − Foto: TimeBreak21

Zu einem großen Polizeieinsatz ist es am Samstagnachmittag im Stadtbereich Burghausen sowie im...



Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...