• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.10.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 4°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau  |  11.11.2011  |  17:04 Uhr

Müll wird billiger: ZAW Donau-Wald senkt Gebühren um 15 Prozent

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die Vergärungsanlage in Passau-Hellersberg ist die größte des ZAW Donau-Wald. Da der Verband immer mehr Strom produziert, können die Gebühren gesenkt werden.  − Foto: Haasz

Die Vergärungsanlage in Passau-Hellersberg ist die größte des ZAW Donau-Wald. Da der Verband immer mehr Strom produziert, können die Gebühren gesenkt werden.  − Foto: Haasz

Die Vergärungsanlage in Passau-Hellersberg ist die größte des ZAW Donau-Wald. Da der Verband immer mehr Strom produziert, können die Gebühren gesenkt werden.  − Foto: Haasz


Am Freitag hat der Zweckverband Abfallwirtschaft (ZAW) Donau-Wald zum vierten Mal seit 2002 eine Gebührensenkung für seine Bürger beschlossen − diesmal um 15 Prozent. Damit kostet die Abfallbeseitigung den Durchschnittshaushalt 8,29 Euro pro Monat oder 27 Cent pro Tag bei einer 60-Liter-Tonne. Möglich wird dies durch gestiegene Wertstoffpreise, aber auch die konsequente Einleitung der Energiewende vor 15 Jahren. "Seitdem sind wir vom Energieverbraucher zum Energieerzeuger geworden", sagt Karl-Heinz Kellermann, Werkleiter der 110 Recyclinghöfe.

Der knallhart kalkulierende Diplom-Kaufmann lässt gerade am "energiereichsten Standort" des ZAW, in Passau-Hellersberg, eine neue Gärresttrocknungsanlage bauen. Die Abwärme aus den Motoren der Vergärungsanlage wird dazu eingesetzt, die Gärreste, die als Flüssigdünger eingesetzt werden, zu trocknen. So können ein Viertel des Gewichts und damit weitere Kosten eingespart werden.

Mit dem Neubau sind die Möglichkeiten des 20-Hektar-Grundstücks aber bis auf den letzten Quadratmeter ausgereizt. Denn neben der Bioabfallvergärung und der Verwertung von Altölen und -fetten zu Biodiesel − dieser erzeugt Treibstoff für rund fünf Millionen Pkw-Kilometer in fünf Jahren − sind nun selbst die Dächer mit Photovoltaikanlagen bestückt. Seit 2005 wurden diese sukzessive auf den Betriebsanlagen des ZAW in Außernzell, Vilshofen, Waldkirchen, Grafenau und Passau-Pfenningbach installiert.  − afMehr dazu lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse (Heimatwirtschaft Niederbayern) vom 12. November.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
266480
Passau
Müll wird billiger: ZAW Donau-Wald senkt Gebühren um 15 Prozent
Am Freitag hat der Zweckverband Abfallwirtschaft (ZAW) Donau-Wald zum vierten Mal seit 2002 eine Gebührensenkung für seine Bürger beschlossen − diesmal um 15 Prozent. Damit kostet die Abfallbeseitigung den Durchschnittshaushalt 8,29 E
http://www.pnp.de/nachrichten/wirtschaft/heimatwirtschaft_niederbayern/266480_Muell-wird-billiger-ZAW-Donau-Wald-senkt-Gebuehren-um-15-Prozent.html
2011-11-11 17:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2011/11/11/teaser/111111_1703_29_34207428_awg_pano3_haasz_teaser.jpg
news












Anzeige





Empfang in Paris: Garhammer-Geschäftsführer Johannes Huber wurde zusammen mit Jutta Blocher vom gleichnamigen Architekturbüro auf die Bühne gebeten, war man doch mit dem gemeinsamen Projekt für den "World Retail Award" nominiert. − F.: privat/Steiml

Das bekannte Modehaus Garhammer hat einen so guten internationalen Ruf, dass es mittlerweile sogar...



Die Alete-Trinkmahlzeit wird mit dem "Goldenen Windbeutel" für die dreisteste Werbelüge "ausgezeichnet". − Foto: foodwatch.de

Die Verbraucherorganisation ...



Zwei Autos sind am Dienstagabend auf der B20 zusammengestoßen und in Brand geraten. Ein Fahrer ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. − Foto: Geiring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B20 zwischen Zeilarn und Wurmannsquick (Landkreis...



Diese im Familienbesitz aufbewahrte Aufnahme zeigt Ignatz Moosbauer (2.v.l.) im Kreise von Kameraden vor einem Aufbruch zum Einsatz.

Wer es nicht glauben kann, wie sehr der Krieg bzw. die Kriege des 20. Jahrhunderts auch die...



−Symbolfoto: dpa

Ein 14-jähriger Schüler ist am Mittwoch auf dem Weg zur Schule von zwei Männern geschlagen worden...





Abgeräumte Windwurfbereiche mit Jungwuchs sollen laut Nationalparkverwaltung als Naturzone ausgewiesen werden. − Foto: Nationalpark

Der Streit um neue Naturzonen in den Hochlagen des Nationalparks Bayerischer Wald geht in die...



Beim Ortstermin: Horst Seehofer, Christian Bernreiter und Manfred Weber. Foto: Binder

Die Autobahn A3 zwischen der Landesgrenze nach Österreich und Regensburg soll bis zum Jahr 2030...



− Foto: Archiv Jäger

Mit großem Abstand war ein Münchner Motorradfahrer der schnellste Temposünder beim einwöchigen...



Interessierte Blicke warfen Schaulustige von dieser Brücke bei Passau, um den Einsatz auf der A3 nach dem Geisterfahrerunfall zu verfolgen. Auch Autofahrer auf der Gegenfahrbahn Richtung Regensburg wollten sich das Geschehen nicht entgehen lassen. − Foto: Archiv Hendrik Schwartz

Sie hätten niemanden behindert und außerdem sei um diese Zeit am Nachmittag das Schlimmste längst...



Einseitig wurde vom Wachdienstpersonal gestern Nachmittag die Fußgängerbrücke auf der Landesgartenschau gesperrt, weil sie stark schwankte. − Foto: Häringer

Besucherströme bei der Landesgartenschau haben am Sonntagnachmittag die Fußgängerbrücke zum...





Mehr als 44.444 Nutzer haben auf der Facebook...



Neuötting. Mit einem internationalen Familienbrunch hat das Referat Familie der Stadt zusammen mit...



Herzlich willkommen: Prof. Dr. Hannes Schedel begrüßt Dr. Sabine Rosenlechner als neue Chefärztin in der Prof.- Schedel-Klinik in Kellberg. − Foto: Jäger

"Freund, so du etwas bist, bleib doch ja nicht stehn: Man muss von einem Licht fort in das andre...



Links und rechts wird wiedergekäut, die Musiker in der Mitte dagegen erfinden einen eigenständigen neuen Sound für ihre größten Hits.

In halb Bayern hatte die Produktionsfirma nach einer geeigneten Unplugged-Konzertbühne für die...



− Foto: flickr, von fibroblast (CC BY 2.0)

Eigentlich wollte Tina P.* nur ihren 24. Geburtstag feiern. Doch die Nacht in einem Passauer...