• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.04.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Straubing  |  24.04.2015  |  16:40 Uhr

Handwerkskammer ehrt ihre 25 besten Meister

Den besten Meistern ihres Fachs gratulierten neben Kammerpräsident Dr. Georg Haber (1. Reihe, l.) und Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler (1. Reihe, 2. v.r.) auch die Vizepräsidenten der Kammer, Richard Hettmann (2. Reihe, l.) und Albert Vetterl (1. Reihe, r.). − Foto: Graggo

25 frischgebackene Handwerksmeister hat Dr. Georg Haber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, gestern bei einer Feierstunde in Straubing für ihre herausragenden Leistungen geehrt – darunter auch drei Frauen. Die jungen Meisterbesten kamen aus 25 Berufssparten und erhielten im Beisein vieler Repräsentanten aus Kirche...





Passau/Zwiesel  |  15.04.2015  |  16:49 Uhr

Niederbayerns Betriebe fordern: Breitband-Ausbau forcieren

Mahnen einen schnellen Ausbau der Breitband-Infrastruktur auch auf dem Land an: Wolfram Hatz, Vorstandschef der vbw-Bezirksgruppe Niederbayern (v.l.), Geschäftsführerin Dr. Jutta Krogull, Heinz Eichinger und Sebastian Kohler von der Zwiesel Kristallglas AG sowie BBV-Bezirkspräsident Gerhard Stadler. −Foto: Fleischmann

Etwa 25000 E-Mails werden jeden Monat an und durch die Mitarbeiter der Zwiesel Kristallglas AG verschickt. Das monatliche Datenvolumen habe sich binnen drei Jahren auf 20 bis 25 Gigabyte verdreifacht – Tendenz: weiter steigend, berichtet Heinz Eichinger, Leiter IT des weltweit aktiven Kristallglasherstellers aus dem Bayerwald...





Zeilarn  |  13.04.2015  |  17:33 Uhr

Holzbau-Broschüre: Ziegelhersteller kritisiert Freistaat

Das "Haus der Berge" in Berchtesgaden ist eines der Projekte, die in der digitalen Broschüre "Holz – zeitlos schön" als beispielgebend für materialgerechtes Bauen aufgeführt werden. Während Bau- und Forstministerium Holz mit der Publikation nach eigener Angabe lediglich als "gleichberechtigten Baustoff" präsentieren möchten, sieht Johannes Edmüller darin eine "staatlich verordnete Wettbewerbsverzerrung". − Foto: dpa

Johannes Edmüller ist empört: "Der Staat soll sich nicht in den Wettbewerb einmischen", beklagt der Geschäftsführer des mittelständischen Ziegelherstellers Schlagmann Poroton mit Hauptsitz in Zeilarn (Lkr. Rottal-Inn). Es ist eine kurz vor Ostern veröffentlichte digitale Broschüre, die Edmüller so sauer aufstößt...





Wallersdorf/Regensburg  |  09.04.2015  |  05:00 Uhr

BMW-Logistikzentrum: Gute Karten für bis zu 2000 Jobs in Wallersdorf

Rollen hier bald die Baumaschinen an? Auf diesem Areal, gelegen zwischen Autobahn A92 und Marktgemeinde Wallersdorf, könnte das Logistikzentrum entstehen. Ein Pluspunkt wäre die in unmittelbarer Nähe passierende Bahnlinie Plattling – Landshut (zu sehen in der Bildmitte). Landrat Heinrich Trapp und Bürgermeister Ottmar Hirschbichler wollen sich die Chance nicht entgehen lassen. − Fotos: Birgmann/Lengfelder

Von wo aus wird BMW künftig seine weltweiten Vertragswerkstätten mit Ersatzteilen beliefern? Über diese Frage wird seit Wochen trefflich spekuliert. Nun steht offenbar die Entscheidung über den Standort für das Großprojekt des Münchner Automobilkonzerns bevor, mit dem bis zu 2000 neue Jobs geschaffen werden sollen – und auch in der Region rechnet...





Passau  |  27.03.2015  |  16:12 Uhr

Digital-Strategie: Was Betriebe vom FC Bayern lernen können

Wir transportieren Emotionen", sagt Benjamin Steen (l.) über die Digital-Strategie des FC Bayern München – zur Freude auch von Zuhörerin Anita Eibl, die als Verlosungsgewinnerin aus der Hand von Steen und IHK-Vizepräsident Thomas Leebmann ein Trikot bekam. − Foto: Kronawitter

Pep Guardiola kennt jeder. Matthias Sammer auch. Und Arjen Robben sowieso. Man muss aber nicht unbedingt Trainer-Guru, Manager oder gar hochbezahlter Starkicker sein, um derzeit im Fußball-Profigeschäft beim FC Bayern München eine der wichtigsten Rollen zu spielen. Der Beweis dafür ist Benjamin Steen...





Deggendorf  |  25.03.2015  |  15:07 Uhr

Raiffeisen- und Volksbanken wachsen in schwierigem Umfeld

Optimistischer Blick in die Zukunft: stellvertretender GVB-Bezirkspräsident Alois Atzinger (v.l.), GVB-Bezirkspräsident Claudius Seidl und Ruppert Winter, Vorstand der Raiffeisenbank Deggendorf-Plattling. − Foto: mel

Banken stehen derzeit gleich vor mehreren Herausforderungen: Von der Niedrigzinsphase über die zunehmende Digitalisierung bis hin zu fortschreitender Regulierung. Das gilt auch für die 44 niederbayerischen Volks- und Raiffeisenbanken. Und doch ist es den Genossenschaftsbanken gelungen, 2014 mit einem positiven Ergebnis abzuschließen...





Straubing/Passau  |  20.03.2015  |  17:21 Uhr

Niederbayerns Sparkassen steigern Bilanzsumme und Ergebnis

"Ganz beachtlich geschlagen": Franz Meyer (l.), Bezirksvorsitzender des Sparkassenverbands Niederbayern, und Bezirksobmann Walter Strohmaier blickten auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. − Foto: Fleischmann

Das niedrige Zinsniveau und die zunehmenden regulatorischen Vorgaben stellen auch die niederbayerischen Sparkassen vor Herausforderungen. Im Geschäftsjahr 2014 habe man sich nichtsdestotrotz "ganz beachtlich geschlagen", berichtete Walter Strohmaier, bayerischer Landes- und niederbayerischer Bezirksobmann der Sparkassen...





Deggendorf/Plattling  |  13.03.2015  |  18:00 Uhr

AVP Autoland setzt Expansionskurs fort

"Der Trend geht zum jungen Gebrauchten", sagt AVP-Chef Franz X. Hirtreiter. − Foto: Fleischmann

16 Standorte zwischen Zwiesel (Landkreis Regen) und Rosenheim, rund 700 Mitarbeiter inklusive 115 Auszubildender, ein Umsatz von rund 330 Millionen Euro und mehr als 10.000 verkaufte Autos im Jahr 2014: Die Autohausgruppe AVP Autoland mit Hauptsitz in Deggendorf hat sich seit Gründung 1997 längst zu einem der größten Autohandelsbetriebe des...





München/Dingolfing  |  13.03.2015  |  15:50 Uhr

BMW gibt Rekordzahlen weiter: Facharbeiter mit 8365 Euro Prämie

Produktion im Dingolfinger BMW-Werk. − Foto: Archiv Birgmann

Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Konzernergebnis: Das Jahr 2014 war für die BMW Group, die ihr größtes Produktionswerk in Dingolfing unterhält, nach eigenen Angaben wieder ein sehr erfolgreiches. "Davon profitieren die Mitarbeiter des Unternehmens durch eine hohe Erfolgsbeteiligung", heißt es nun am Freitag in einer Pressemitteilung...





Teisnach  |  11.03.2015  |  17:23 Uhr

Vorzeige-Campus feiert fünfjähriges Bestehen

Optische Technologien, Prozessentwicklung- und -optimierung sowie Mess- und Fertigungstechnik stehen am Teisnacher Campus der TH Deggendorf im Fokus. − Foto: THD

Belächelt worden sei die Technische Hochschule Deggendorf, als sie im Juli 2008 verkündet hatte, die Forschung in Technologiezentren auszulagern, erinnert sich Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Sperber. Zwei Campus waren zu Beginn geplant, einer davon im Landkreis Regen. Nun, fünf Jahre nach der Campus-Eröffnung in Teisnach...





Passau  |  07.03.2015  |  13:06 Uhr

Wirtschaft offen für Asylbewerber

− Foto: Jäger

Die Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt birgt durchaus Potenziale für die heimische Wirtschaft und kann dazu beitragen, den Fachkräfte- und Auszubildendenmangel abzufedern – diese Meinung herrscht in vielen Betrieben vor. Das ist das Ergebnis einer Kurzumfrage, die die PNP im Rahmen des monatlichen...





Passau  |  04.03.2015  |  15:50 Uhr

Handwerkskammer: Berufsorientierung soll zur Pflicht werden

Das "Plädoyer für eine systematisierte Berufsorientierung" stellte am Mittwoch Handwerkskammer-Präsident Dr. Georg Haber (l.) auch dem Passauer Landrat Franz Meyer vor. − Foto: Ehm-Klier

Praktische Berufsorientierung verpflichtend auch an Real-, Wirtschaftsschulen und Gymnasien einzuführen, das fordert die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz. Präsident Dr. Georg Haber stellte am Mittwoch ein "Plädoyer für eine systematisierte Berufsorientierung" vor, das er und Hauptgeschäftsführer Toni Hinterdobler unterzeichnet haben...





Regensburg  |  03.03.2015  |  05:00 Uhr

BMW-Großprojekt: Chancen für Region sinken

Wegen der Nähe zu bestehenden Werken präferiert BMW einen Neubau in Obertraubling. In der Bildmitte ist das BMW-Werk Regensburg zu sehen, im Vordergrund der Ort Obertraubling. Als mögliche Alternativen waren zuletzt auch Standorte in Niederbayern im Gespräch gewesen, so hoff(t)en auch der Wallersdorfer Bürgermeister Ottmar Hirschbichler (kl. Bild links) und sein Pockinger Kollege Franz Krah (kl. Bild rechts) auf eine Ansiedlung des Logistikzentrums in ihrem jeweiligen Gemeindebereich. − Fotos: Fritz Winter/MZ/Lengfelder

Die Chancen für Niederbayern, ein BMW-Großprojekt in die Region zu holen, sinken. Wallersdorf (Landkreis Dingolfing-Landau) und Pocking (Landkreis Passau) waren, wie berichtet, als Standorte für ein neues Logistikzentrum für den weltweiten Ersatzteil-Versand an Vertragswerkstätten im Gespräch, sollte eine geplante Ansiedlung in der Oberpfalz...





Deggendorf  |  28.02.2015  |  12:22 Uhr

Betriebe wünschen sich stärkere Unterstützung für Asylbewerber

Joel Soko Nsasi (25) macht in Deggendorf eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Der Staat sollte Asylbewerber, die in Deutschland eine Ausbildung machen, mehr unterstützen, fordert sein Chef. − Foto: Binder

Eine Ausbildung in einer Autowerkstatt – noch dazu in Deutschland – stand eigentlich nicht auf dem Plan von Joel Soko Nsasi. In seiner Heimat, der Demokratischen Republik Kongo, studierte der heute 25-Jährige Theologie, ein Jahr lang auch Politikwissenschaften. Doch nach dem Tod seines Vaters musste er sein Studium abbrechen und die DR Kongo...





Neuburg am Inn  |  27.02.2015  |  17:03 Uhr

Agrarunternehmer Wenzl: Lage in der Ukraine "dramatisch"

Als "Gastgeber" im Namen des Wirtschaftsbeirats Bayern empfingen Rudolf Fellner (l.), Vorsitzender des Bezirks Passau, und Generalsekretär Dr. Jürgen Hofmann (r.) Unternehmer Hans Wenzl. − Foto: Fleischmann

Viel Zeit für strategische Überlegungen bleibt Hans Wenzl derzeit nicht, wenn er seine Ernte verkauft. "Wir müssen den Ertrag sofort wieder investieren", beschreibt er. Denn das Geld einfach auf dem Konto liegen zu lassen – und sei es nur kurzzeitig – bedeute angesichts der zuletzt rasenden Abwertung der Landeswährung Hrywnja sichere...













Für den Fahrer des Lkw kam jede Hilfe zu spät. Er starb an der Unfallstelle. Foto: pra

Im Zusammenhang mit den Sanierungsarbeiten an der B20 ist es am späten Freitagvormittag bei...



Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde...



Ein Mitarbeiter des Kraftwerks Jochenstein hat am Freitag eine Wasserleiche entdeckt. − Foto: PNP-Archiv

Eine Wasserleiche ist am Freitagnachmittag in der Donau entdeckt worden. Wie das Polizeipräsidium...



"Abzocke": Schon einmal hatte Karl Edenhofner Ärger mit einer Geldforderung − damals von einem Inkassobüro (Foto). Jetzt soll er 90 Euro für ein kurzes Telefonat bezahlen. "Ich werde nix zahlen!" − Foto: Jahns

90 Euro soll Karl Edenhofner zahlen. Weil er eine Telefonnummer angerufen hat...



Das Luftbild aus dem Stadtarchiv Passau zeigt, wo die Passauer Fliegerabwehr ihre Stellungen hatte. Hans Maier (kleines Foto) war am rechten Donauufer in der Nähe des Kraftwerks Kachlet eingesetzt. − Fotos: Stadtarchiv Passau/Privat

Warum fällt es Oma so schwer, Lebensmittel wegzuwerfen? Warum lässt Opa nachts immer ein Licht...





Im Kinderhort der Caritas in Holzkirchen muss die Hortleiterin gehen, weil sie ihre Freundin heiratet. − Foto: dpa

Eine homosexuelle Hortleiterin verliert ihren Arbeitsplatz beim katholischen Sozialverband Caritas...



−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Helmut Brunner. Foto: PNP

Die bayerischen Landwirte sollen beim Mindestlohn eine Ausnahmegenehmigung bekommen...



Der Durchgangsverkehr ist den Anwohnern der Egger Straße ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich eine Umgehungsstraße und bis die fertig ist, weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. − Foto: R. Binder

Seit 1958 lebt Elisabeth Friedl in einem Haus in der Egger Straße. Sie hat die Zunahme des Verkehrs...



− Foto: Daniel Ober

Großer Schreck für eine Autofahrerin aus Prackenbach (Landkreis Regen): Gelockerte Radmuttern haben...





USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



Nach einer Andacht segnete Bischof Dr. Stefan Oster die restaurierte Frauenkapelle in Altenmarkt. − Foto: Schiller

Nach vier Jahren Restaurierung erstrahlt die im 30-jährigen Krieg erbaute Frauenkapelle in...



Vor dem großen Auftritt: Alle Akteure des gestrigen Schäfflertanzes in Asenham. − Fotos: Gröll

Asenham. Es ist ein herrlicher Blick, der sich dem Betrachter schon vor dem Eintreffen der Schäffler...



Prof. em. Gerhard Kleinhenz †. − Foto: Jäger

Eine umfangreiche Suchaktion in der Nacht zum Montag hat ein trauriges Ergebnis gebracht: Prof...



Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...







Anzeige


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!