• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Dingolfing  |  30.01.2015  |  09:57 Uhr

BMW-Produktionsrekord in Dingolfing: 369.000 Autos

Exakt 369027 Fahrzeuge liefen im Jahr 2014 im Dingolfinger BMW-Werk vom Band – so viele wie nie zuvor. − Foto: BW Group

Das BMW-Werk Dingolfing hat im Jahr 2014 so viele Autos gebaut wie nie zuvor in seiner über 40-jährigen Geschichte. "Mit 369.027 gefertigten Fahrzeugen haben wir das bisherige Rekordjahr 2011 um mehr als 25.000 Einheiten übertroffen", berichtete Werkleiter Josef Kerscher am Donnerstagabend im Rahmen eines Pressegesprächs in Dingolfing...





Teisnach  |  28.01.2015  |  17:35 Uhr

Digitalfunk: Rohde & Schwarz rüstet Einsatzfahrzeuge ein

Rohde & Schwarz rüstet ab sofort, wie hier Mitarbeiter Dominik Gleixner, Einsatzfahrzeuge mit digitaler Funktechnik ein. − Foto: Gierl

Polizei, Feuerwehren, Rettungsdienste und andere sogenannte "Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben" (BOS) funken künftig in einem bundesweit gemeinsamen Netz: Noch in diesem Jahr soll der neue Digitalfunk, der die bisherigen kleinteiligen Analogfunknetze ablösen soll, flächendeckend auch in der Region eingeführt werden...





München/Passau  |  26.01.2015  |  17:06 Uhr

Besucherrekord auf Fachmesse BAU – Region stark vertreten

Kunden und Geschäftspartner mitten im Vertriebsgebiet willkommen heißen und gleichzeitig neue Produkte und Serviceangebote präsentieren: Diese Vorteile schätzt der Zeilarner Ziegel- und Fertigbauelemente-Hersteller Schlagmann Poroton am Messeauftritt auf der BAU. − Foto: SP

Einen neuen Publikumsrekord weist die Fachmesse BAU, nach eigenen Angaben Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, in ihrer Abschlussbilanz aus: Erstmals in der 50-jährigen BAU-Geschichte sei die Marke von 250000 Besuchern durchbrochen worden, teilte der Ausrichter, die Messe München International, mit...





Passau  |  19.01.2015  |  16:54 Uhr

2014 war starkes Jahr für Ostbayerns Handwerk

Die ostbayerischen Bäcker profitierten vom Weihnachtsgeschäft: Fast jeder dritte Betrieb im Lebensmittelgewerbe registrierte laut Konjunkturumfrage gegenüber dem Vorquartal steigende Auftragseingänge. − Foto: amh-online.de

Obwohl sich die Stimmung im vierten Quartal etwas eingetrübt hat, blickt das ostbayerische Handwerk auf ein erfolgreiches Gesamtjahr 2014 zurück. Zwar fiel der Geschäftsklima-Index, der auf einer Konjunkturumfrage der Handwerkskammer (HWK) Niederbayern-Oberpfalz unter ihren Mitgliedsbetrieben basiert, aktuell von 35 auf 19 Prozentpunkte...





Windorf/Vilshofen  |  14.01.2015  |  16:40 Uhr

Rädlinger Ingenieurbau: Neuer Hauptsitz für 15 Millionen Euro

So soll die neue Unternehmenszentrale aussehen: Im Windorfer Gewerbegebiet Rathsmannsdorf entsteht derzeit das dreistöckige Bürogebäude der Josef Rädlinger Ingenieurbau GmbH. − Foto: RG

Es tut sich was im neuen Gewerbegebiet Rathsmannsdorf direkt an der A 3-Anschlussstelle Aicha vorm Wald im Gemeindebereich Windorf (Lkr. Passau): Derzeit entsteht dort auf einer Grundfläche von 640 Quadratmetern ein dreistöckiges Bürogebäude, der offizielle Spatenstich erfolgte im Dezember. Nach der Fertigstellung sollen noch eine rund 130 auf 70...





München/Aldersbach  |  12.01.2015  |  17:52 Uhr

Rekordjahr für Knorr-Bremse

Franz Birkeneder, Leiter des Knorr-Bremse-Werks in Aldersbach – im Bild dort vor einem Fünf-Achs Rüttelprüfstand –, ist zufrieden mit dem Verlauf des Geschäftsjahres 2014. − Foto: KB

Der Bremsenhersteller Knorr-Bremse, der auch in Aldersbach (Lkr. Passau) ein Werk betreibt, hat im vergangenen Jahr dank einer guten Nachfrage Rekordwerte bei Umsatz und Auftragseingang erzielt. Insgesamt kletterten die Umsätze um 21 Prozent auf 5,2 Milliarden Euro und der Bestelleingang um 18 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro...





Passau  |  09.01.2015  |  17:59 Uhr

Mehrheit der Betriebe in der Region erwartet Umsatzplus

− Foto: dpa

Mehr Umsatz, zum Teil auch neue Jobs: Die heimische Wirtschaft blickt optimistisch auf das neue Jahr, wie eine Umfrage der PNP unter 26 bedeutenden ostbayerischen Unternehmen zeigt. Knapp 60 Prozent der befragten Geschäftsführer und Vorstände rechnen demnach 2015 mit zumindest moderat wachsenden Umsätzen...





Passau  |  07.01.2015  |  17:53 Uhr

Tourismus: Weniger Übernachtungen in Niederbayern

Unter anderem ein besonders enger Ferienkorridor machte der beliebten Familiendestination Bayerischer Wald – hier bei Rettenbach im Landkreis Cham – 2014 zu schaffen. Die Übernachtungszahl von Januar bis November sank im Vergleich zum Vorjahr. − Foto: Stefan Gruber/TVO

Für die bayerische Tourismusbranche könnte sich 2014 als Rekordjahr erweisen. In den ersten elf Monaten des Jahres zog es deutlich mehr Urlauber in die Ferienregionen des Freistaates. So verbesserte sich die Zahl der Gästeankünfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,5 Prozent auf etwa 30 Millionen...





Passau/Landshut  |  05.01.2015  |  16:52 Uhr

Focus-Ranking: Kreise Landshut und Passau vorn dabei

Die Stadt Passau war im Jahr 2012 bei den Investitionen pro Beschäftigtem Spitzenreiter in der Region. Großen Anteil daran dürfte die ZF Friedrichshafen AG – im Bild das Werk in Passau-Patriching – gehabt haben. − Foto: ZF

Die Wirtschaftskraft der deutschen Landkreise und kreisfreien Städte vergleichbar machen – das ist die Intention eines Rankings, welches das wöchentlich erscheinende Wirtschaftsmagazin Focus Money anhand statistischer Daten erstellt hat. Die Kreise und Städte der Region schneiden dabei unterschiedlich erfolgreich ab: Während die Landkreise...





Kirchweidach/Altötting  |  02.01.2015  |  16:42 Uhr

Dank Erdwärme: Erste Ernte in Bayerns größtem Gewächshaus

Die erste Saison in der Tomaten-Plantage in Kirchweidach ist gut gelaufen, freut sich Josef Steiner. Bis vor wenigen Tagen wurden noch die reifen Früchte geerntet. − Foto: ede

Das Projekt sucht deutschlandweit seinesgleichen: In Kirchweidach im südlichen Landkreis Altötting hat die Gemüsebau Steiner GmbH & Co. KG von 2013 an ein riesiges Gewächshaus realisiert. Auf rund 11,8 Hektar Fläche gedeiht dort jetzt wärmeliebendes Gemüse – gerade ist die erste Ernte abgeschlossen...





Straubing  |  17.12.2014  |  16:50 Uhr

Spatenstich für Zehn-Millionen-Euro-Projekt

Es kann losgehen: Auf 20000 Quadratmetern entsteht im Industriegebiet Straubing-Sand das neue Futtermittelwerk, das bis Anfang 2016 die Produktion aufnehmen soll. Den Auftakt der Bauarbeiten bildete der symbolische erste Spatenstich. − Foto: Bäumel-Schachtner

Zum Spatenstich für das Futtermittelwerk der Firma Donaufutter (DoFu) GmbH, einer eigens für die Ansiedelung in Straubing gegründeten Tochtergesellschaft der Agravis Raiffeisen AG mit Sitz in Münster und Hannover, waren am Mittwochvormittag so viele Ehrengäste gekommen, dass die Spaten für den ersten symbolischen Erdaushub gar nicht ausreichten...





Pfarrkirchen/Eggenfelden  |  15.12.2014  |  19:00 Uhr

Geplante Banken-Fusion: Jobgarantie für Mitarbeiter

Bald zusammengehören könnten die Rottaler Volksbank-Raiffeisenbank mit Hauptsitz in Eggenfelden (linkes Bild) und die VR-Bank Rottal-Inn mit Zentrale in Pfarrkirchen (rechts). Die endgültige Entscheidung über eine Fusion soll laut Claudius Seidl (kl. Bild), Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Rottal-Inn, 2016 fallen. − Fotos: Schön/Wanninger/Archiv Kolb

Im Landkreis Rottal-Inn könnte 2016 eine neue Groß-Genossenschaftsbank entstehen: Ende November hatten die VR-Bank Rottal-Inn eG und die Rottaler Volksbank-Raiffeisenbank eG Verhandlungen über eine Fusion 2016 bestätigt, die im Januar vertieft werden sollen. Kommt es zu der Verschmelzung – wovon Claudius Seidl...





Landshut  |  12.12.2014  |  14:25 Uhr

BMW-Denkfabrik für 20 Millionen Euro: Jobs für 160 Ingenieure

Gaben die Standort-Stärkung bekannt (v.l.): Standortleiter Ralf Hattler, Betriebsratsvorsitzender Willibald Löw, Projektleiter Leichtbauzentrum Dr. Thomas Bachmann und Leiter Strategie/Logistik Hermann Dechantsreiter vor den Plänen für das neue Leichtbauzentrum. − Foto: Schöttl

Das Landshuter BMW-Werk wird in seiner Rolle als Kompetenzzentrum für Leichtbau und Elektro-Mobilität weiter gestärkt. Wie Standortleiter Ralf Hattler am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz berichtete, hat der Standort den Zuschlag für das neue Leichtbauzentrum des Unternehmens, in das bis 2016 insgesamt 20 Millionen Euro investiert werden...





Passau/Berlin  |  10.12.2014  |  16:22 Uhr

Die Besten des Landes: Fünf Azubis aus der Region geehrt

Sie wurden in der Region ausgebildet und dürfen sich nun Bundesbeste ihres Fachs nennen: Korbinian Lantenhammer (v.l.), Thomas Gruber, Veronika Fertl, Julia Heindl und Josef Burmberger. − Foto: IHK

Gleich fünf Auszubildende aus niederbayerischen Betrieben sind in Berlin als deutschlandweit Beste ihres Berufs geehrt worden: Bei einer Feier der IHK-Organisation für die bundesweit erfolgreichsten Azubis des Prüfungsjahrgangs 2014 wurden Trockenbaumonteur Josef Burmberger aus Postmünster im Landkreis Rottal-Inn (Ausbildungsbetrieb: Lindner AG...





Passau  |  05.12.2014  |  17:30 Uhr

2014 ein "gutes" Jahr für die meisten Betriebe in der Region

− Foto: dpa

Die Stimmung hat sich angesichts zurückhaltender Konjunkturprognosen und weltweiter Krisen wie in der Ukraine oder im Nahen Osten auch in der heimischen Wirtschaft zuletzt ein wenig eingetrübt – das Fazit für das gesamte Geschäftsjahr 2014 fällt dennoch besser aus als im Vorjahr. Dieses Bild ergibt sich aus einer entsprechenden Umfrage...













Ben, Niklas und Luka machen das Familienglück von Helmut und Diana Wagner perfekt. Ende der Woche dürfen sie heim. − Foto: R. Binder

Eine Drillingsgeburt ist selten in Deutschland. Die aktuellste Zahl findet sich von 2012...



Am Freitagmorgen hat der DWD eine Unwetterwarnung herausgegeben. dwd/Screenshot

Der Deutsche Wetterdienst hat am Freitagmorgen eine Wetterwarnung für den Bayerischen Wald...



−Symbolfoto: dpa

Facebook hat seine umstrittenen neuen Datenschutz-Regeln am Freitag in Kraft gesetzt...



 - Foto: Andreas Kerscher

Bei winterlichen Bedingungen hat im Bayerischen Wald das legendäre Elefantentreffen von...



Der Überfall auf ein Ehepaar in Grafentraubach ist am 4. Februar Thema in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" mit Moderator Rudi Cerne. - dpa

Nach einem brutalen Überfall auf ein Ehepaar bei Laberweinting (Landkreis Straubing-Bogen) im März...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Archivfoto: PNP

Die Polizei findet kein Rezept gegen den starken Anstieg der Einbrüche in Bayern...



Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Samstagfrüh um 8.15 Uhr am Viechtacher Bahnhof: Rund 120 Passagiere stiegen in den Sonderzug, der sie nach Plattling bringen sollte. Von dort ging es weiter nach Regensburg. − F.: S. Muhr

Mit zwei Sonderfahrten haben die Verantwortlichen des Vereins für nachhaltige Mobilität zwischen...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Die älteste Bewohnerin Bayerns, Margarete Dannheimer (links), wohnt in einem Altenheim in Neuendettelsau mit ihrer 80-jährigen Tochter Ingeborg zusammen. Foto: Timm Schamberger/dpa

Die wohl älteste Bayerin hat am Mittwoch im mittelfränkischen Neuendettelsau ihren 111...



Ein Abschied, verbunden mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen: Stellvertretend für alle Mitglieder der KAB im Landkreis dankten Maria Blumberger und Klaus Raiwa (rechts) dem scheidenden Diözesansekretär Tom Steger für seine Arbeit. − Foto: Wastl

Burgkirchen. Zu einem Abschiedstreffen mit dem langjährigen Diözesansekretär Tom Steger trafen sich...







Anzeige


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!