• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.07.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Eschborn  |  27.07.2015  |  21:37 Uhr

Mehr Tempo bei der Deutschen Börse: Neue Wachstumsziele

Carsten Kengeter übernahm Anfang Juni den Chefposten bei der Deutschen Börse AG. - Foto: Arne Dedert

Der neue Chef der Deutschen Börse, Carsten Kengeter, drückt mächtig aufs Gas: Keine zwei Monate nach seinem Amtsantritt setzte der Manager dem Konzern neue Wachstumsziele. Pro Jahr sollen die Nettoerlöse nun um fünf bis zehn Prozent steigen, der operative Gewinn (Ebit) und der Überschuss um zehn bis 15 Prozent pro Jahr zulegen...





Paris/München  |  27.07.2015  |  20:57 Uhr

KMW/Nexter besiegeln deutsch-französische Rüstungsfusion

Krauss-Maffei Wegmann ist vor allem bekannt durch den Kampfpanzer "Leopard". - Foto: Peter Steffen/Archiv

Der deutsche Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und sein französischer Konkurrent Nexter wollen noch in dieser Woche ihre Fusion besiegeln. Das Verteidigungsministerium in Paris lud zu einem Pressetermin für Mittwochnachmittag ein. Dabei gehe es um die "Unterschrift unter die Verständigung" zwischen den beiden Unternehmen, hieß es...





Frankfurt/Main  |  27.07.2015  |  19:15 Uhr

Billigstes Lufthansa-Ticket künftig nur noch mit Handgepäck

Reisende stehen im Flughafen Düsseldorf an der Gepäckabgabe der Lufthansa. - Foto: Caroline Seidel/Illustration

Die Passagiere der Lufthansa müssen sich an ein neues Preissystem gewöhnen. Nach dem Vorbild von Billigfliegern wie Ryanair enthält das günstigste Ticket für Lufthansa-Flüge in Europa ab dem 1. Oktober nicht mehr die Leistung, einen Koffer kostenlos aufzugeben. Wer nur mit Handgepäck reist, zahlt künftig 10 Euro weniger als bislang...





Wien  |  27.07.2015  |  19:14 Uhr

Österreich würde Griechenlands Bahn nur geschenkt nehmen

Züge auf einem Rangierbahnhof in Athen. Die griechische Bahngesellschaft soll zu Konsolidierung der Staatsfinanzen verkauft werden. - Foto: Orestis Panagiotou/Archiv

Ein gewinnbringender Verkauf der staatlichen griechischen Bahngesellschaft ist offenbar keine leichte Aufgabe. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) würde sie jedenfalls nach den Worten ihres Chefs Christian Kern höchstens geschenkt nehmen. "Sollten wir uns die griechische Bahn ernsthaft ansehen, würde ich völlig ausschließen...





Berlin  |  27.07.2015  |  18:42 Uhr

Deutsche Bahn baut um - Millioneneinsparungen geplant

Ronald Pofalla löst Gerd Becht als Konzernvorstand für Regeltreue, Datenschutz, Recht und Konzernsicherheit ab. - Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Die Deutsche Bahn reagiert angesichts ihrer Ertragsschwäche mit Millioneneinsparungen und einem massiven Konzernumbau. Der Aufsichtsrat des bundeseigenen Konzerns beschloss auf einer Sondersitzung, die Zahl der Vorstandsmitglieder von acht auf sechs zu verringen. Das teilte die Deutsche Bahn in Berlin mit. Neu in der Führungsriege ist demnach ab 1...





Peking/Berlin  |  27.07.2015  |  17:36 Uhr

Kursrutsch in China belastet auch andere Börsen

Der Kursrutsch in China hat auch den deutschen Aktienmarkt in Mitleidenschaft gezogen. - Foto: Woo He

Nach drei Wochen vorläufiger Erholung sind Chinas Aktienmärkte wieder in den freien Fall übergegangen und haben die Sorgen um das künftige Wachstum in dem Riesenreich erneut verstärkt. Der Shanghaier Composite Index verlor 8,48 Prozent - der größte Tagesverlust seit acht Jahren. Der Component Index in Shenzhen stürzte um 7,59 Prozent ab...





Frankfurt/Main  |  27.07.2015  |  16:49 Uhr

Sorten- und Devisenkurse am 27.07.2015

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 27.07.2015 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): Sortenkurse Devisenkurse Ankauf Verkauf Geld/Ankauf Brief/Verkauf USA 1 USD 0,876 0,934 0,9081 0,8999 Großbritannien 1 GBP 1,358 1,450 1,4083 1,3965 Kanada 1 CAD 0,663 0,726 0,6987 0,6905 Schweiz 100 CHF 91,532 97,486 94,9938 93...





Washington/London  |  27.07.2015  |  16:23 Uhr

Chrysler zahlt Rekordstrafe in Höhe von 105 Millionen Dollar

Erst gehackt, danach zurückgerufen und jetzt bestraft: Es ist die höchste Strafe, die die Behörde bisher verhängt hat. - Foto: Adrian Bradshaw

Die US-Verkehrsaufsicht hat Fiat Chrysler wegen Regelverstößen bei Autorückrufen eine Rekordstrafe aufgebrummt. Der italienisch-amerikanische Branchenriese werde 105 Millionen Dollar (rund 95 Millionen Euro) zahlen, teilte die zuständige Behörde NHTSA am Sonntag (Ortszeit) mit. Zudem können anderthalb Millionen Autobesitzer ihre Wagen an den...





Washington/Berlin  |  27.07.2015  |  16:21 Uhr

IWF besorgt über Wachstumsaussichten der Euro-Zone

Aktuell erholt sich die Wirtschaft in der Euro-Zone dank wachsender Binnennachfrage, niedriger Ölpreise und des schwächeren Euro, ist aber anfällig für negative Schocks. - Foto: Jim Lo Scalzo/Archiv

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat die Euro-Zone wegen anhaltend schwacher Wachstumsaussichten zu weiteren Reformen und zusätzlichen Konjunkturspritzen aufgefordert. Die konjunkturelle Erholung werde zwar stärker - die Wirtschaft der 19 Euro-Länder dürfte im nächsten Jahr um 1,7 Prozent zulegen nach 1,5 Prozent in diesem Jahr...





Madrid  |  27.07.2015  |  15:33 Uhr

Spanische Großbank Bankia schraubt Gewinn weiter in die Höhe

22,4 der insgesamt 41 Milliarden Euro, die Spanien von der EU in Anspruch nehmen musste, erhielt die Bank Bankia. Jetzt schreibt sie grüne Zahlen. - Foto: Kiko Huesca/Archiv

Die Großbank Bankia, ehemals ein Symbol für den Niedergang des Finanzsektors in Spanien, setzt ihre Erholung fort. Im ersten Halbjahr sei der Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,5 Prozent auf 556 Millionen Euro gestiegen, teilte das Geldhaus mit. Allein im zweiten Quartal habe sich das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr um 27...





Hamburg  |  27.07.2015  |  15:27 Uhr

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 27.07.2015 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): Index DAX 11.125,24 Punkte -222,21 Punkte Durchschnittsrendite in % 0,52 Prozent - 0,03 %-Punkte Financial Times 100 Index 6.533,31 Punkte - 46,50 Punkte Tokio Schluss Nikkei Index 20.350,10 Punkte -194,43 Punkte Dow-Jones Index Vortag 17...





Frankfurt/Main  |  27.07.2015  |  13:24 Uhr

EZB: Noch kein nachhaltiger Anstieg der Inflation in Sicht

Währungshüter der EZB: Zu starke Schwankungen bei der Entwicklung der Verbraucherpreise. - Foto: Jens Büttner/Archiv

Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht trotz ihrer umstrittenen Maßnahmen im Kampf gegen eine zu niedrige Inflation keine Trendwende an der Preisfront. Bei der Entwicklung der Verbraucherpreise gebe es noch zu starke Schwankungen, hieß es auf der Internetseite der EZB. Es sei daher zu früh, um von einem Wendepunkt bei der Entwicklung der...





München  |  27.07.2015  |  12:45 Uhr

Deutsche Wirtschaft in Sommerlaune

Der ifo-Index gilt als Frühindikator für die Entwicklung der deutschen Wirtschaft und wird monatlich aus der Befragung von rund 7000 Unternehmen aus Industrie, Handel und der Bauwirtschaft ermittelt. - Foto: Arne Dedert

Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg von 107,5 auf 108,0 Punkte. Die Unternehmen beurteilten sowohl ihre aktuelle Geschäftslage als auch ihre Aussichten für das kommende halbe Jahr wieder besser, teilte das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung in München mit. "Die vorläufige Entspannung bei der Griechenlandfrage trägt zur Stimmungsaufhellung in der...





Dublin  |  27.07.2015  |  12:01 Uhr

Ryanair legt zum Sommerbeginn kräftig zu

Europas größter Billigflieger: Die Zahl der Fluggäste soll im Gesamtjahr auf 103 Millionen steigen. - Foto: Jens Wolf/Archiv

Europas größter Billigflieger Ryanair dreht nach einem gewinnträchtigen Start in den Sommer weiter auf. Im laufenden Geschäftsjahr bis Ende März 2016 soll die Zahl der Fluggäste statt der bisher erwarteten 100 Millionen nun 103 Millionen erreichen. Den Gewinn will Vorstandschef Michael O'Leary in den oberen Bereich der ausgegebenen Spanne von 940...





Berlin  |  27.07.2015  |  10:14 Uhr

Trotz Krisen und Terrorgefahr: Deutsche reisen 2015 so viel wie nie zuvor

In vielen Bundesländern haben die Sommerferien begonnen und somit auch der Weg in den Urlaub. - Foto: Christian Charisius

Die Bundesbürger bleiben trotz Krisen und Terrorgefahr in bester Reiselaune. Die Branche rechnet angesichts steigender Buchungszahlen erneut mit einem Rekordjahr. "Besonders gut entwickelt sich die Türkei, auch die Balearen sind sehr gefragt und die Kanaren ebenfalls, obwohl hier der Winter die eigentliche Hochsaison ist"...





1
2
3 4 ... 6





Börse & Finanzen



DAX
DAX 11.181,50 +1,13%
TecDAX 1.768,00 +0,92%
EUR/USD 1,1034 -0,53%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation






Anzeige











Das Corpus Delicti: Diesen roten Porsche eines Kollnburger Brautpaares 
hat Bürgermeisterin Josefa Schmid mit ihrem alten Mazda vor über einem 
Jahr gestreift. Ihre Versicherung kam für den Schaden auf, doch das 
Strafverfahren wegen des Verdachtes der Unfallflucht ist noch immer 
nicht beendet. Fotos: Schmid/Reithn

Über ein Jahr ist es her, dass Josefa Schmid, Bürgermeisterin von Kollnburg (Landkreis Regen)...



Das beschauliche Poschetsried wird nach der jüngsten Vereinbarung zwischen Ministerium und Regierung von Niederbayern nicht zur Ruhe kommen. − Foto: Lukaschik

In der vergangenen Woche war die Freude im Regener Ortsteil Poschetsried groß...



Campingstühle, zerschlagene Bierflaschen, Plastikabfälle und selbst ein Kühlschrank: So sieht es 
rund um die Baggerweiher des Fischereivereins aus. − Fotos: Schweiger

Lange Zeit hat der Fischereiverein Osterhofen (Landkreis Deggendorf) dem Treiben an den...



Foto: Binder

Mal wieder gab es am Dienstagvormittag Verkehrsbehinderungen auf der A3 im Landkreis Deggendorf...



Sonntag und Montag blieb das Freibad in Kulmbach geschlossen. Am Dienstag soll die Anlage aber wieder für die Besucher geöffnet werden. − Foto: Nicolas Armer/dpa

Im Fall der beiden tödlich verunglückten Männer in einem Kulmbacher Freibad hat die...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Noch immer uneins: Sebastian Frankenberger ist vom Nutzen des Rauchverbots überzeugt, Franz Bergmüller hingegen nicht. − Fotos: Thomas Jäger/privat

Seit fünf Jahren ist in bayerischen Wirtshäusern, Kneipen und Clubs und auf Volksfesten das Rauchen...



Foto: Archiv dpa

Nach dem Stopp des Betreuungsgeldes durch das Bundesverfassungsgericht will die Staatsregierung die...



Auch ein Polizeihubschrauber war bei der Fahndung nach dem Autodieb im Einsatz. − Foto: Lukaschik

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei zwischen Frauenmühle und Regen auf der Suche nach einem...



Wirbt für mehr Pflegekräfte: Harald Weinberg (2.v.l.), gesundheitspolitischer Sprecher der Linken. − F.: Jäger

MdB Harald Weinberg (Die Linke) tourt derzeit durch Niederbayern. Im Gepäck hat er vier...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Tüten voll mit Essen und Trinken sind vom nächtlichen Protest vor der Burghauser PI übrig geblieben. Die zurückgelassenen Lebensmittel will die Polizei – soweit noch brauchbar – der Tafel übergeben. − Foto: Kleiner

Polizei, Landratsamt, Helfer – sie alle können nur den Kopf schütteln über einen...



Vivien Vogt ist viel auf Reisen, doch heimisch ist die gebürtige Kielerin seit sechs Jahren in Passau. − Foto: Vogt

Blondgelockt, braungebrannt und aus blauen Augen strahlend: Wer Vivien Vogt begegnet...



Regens Landrat Michael Adam (links) kümmert sich intensiv um die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die unter anderem in einem Berufsschul-Internat bei Regen untergebracht sind. Die Betreuung der Jugendlichen läuft über die Kreisentwicklungsgesellschaft, deren Geschäftsführer Herbert Unnasch (hinten rechts) regelmäßig vor Ort ist. Foto: Landkreis Regen/Langer

Dem Chef des Landkreises Regen, Michael Adam (SPD), reicht es. In einer Pressemitteilung verkündet...



Mit Hinweisschildern warnt die Marktgemeinde Triftern Spaziergänger vor einer möglicherweise giftigen Schlange, die in dem Waldstück bei Unterpaikertsham gesichtet wurde. − Foto: red

Einen gehörigen Schrecken hat ein Spaziergänger beim Gassigehen mit seinem Hund im Waldgrundstück...









Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!