• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.07.2014

Ostbayern

Heute: 27°C - 9°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Maskiert und bewaffnet - Foto: Robert Ghement
Artikel Panorama

Paris/London/Tores


Was geschah mit Flug MH17?


Es sind unwürdige Szenen am Wrack der abgestürzten Maschine in der Ukraine. Die Suche nach den Verantwortlichen für 298 Todesopfer droht zu enden, bevor sie richtig beginnt. Kann westlicher Druck helfen?



  • Was geschah mit Flug MH17?
    Artikel Panorama




Donezk/Den Haag  |  21.07.2014  |  08:02 Uhr

Internationale Gemeinschaft verstärkt Druck auf Russland

Bewaffnete Rebellen begleiten und bewachen Journalisten an der Absturzstelle. Foto: Robert Ghement - Foto: dpa

Nach massiven Klagen über Behinderungen am Absturzort der malaysischen Boeing reisen Luftfahrt-Experten in das von Rebellen kontrollierte Gebiet bei Donezk. Die Niederlande werden die internationale Identifizierung der Opfer in der Ostukraine koordinieren, gab der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte am Sonntagabend in Den Haag bekannt...





Donezk  |  20.07.2014  |  21:31 Uhr

Analyse: Klärung von Todesflug MH17 kommt nicht voran

Felder voller meterhoher Sonnenblumen reichen bis zum Horizont, darüber der blasse Himmel. Es sind die Nationalfarben der Ukraine, gelb und hellblau. Die Landschaft könnte kaum friedlicher wirken. Doch mittendrin in diesem Sommerparadies finden sich Orte wie aus der Apokalypse. Nach dem Absturz von Flug MH17 liegen die sterblichen Überreste von...





Paris/London  |  20.07.2014  |  15:01 Uhr

Europa droht Putin mit härteren Sanktionen

Der Druck auf den russischen Präsidenten Wladimir wächst. - Foto: Alexey Druginyn/Ria Novosti/Archiv

Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident François Hollande und der britische Premierminister David Cameron haben Russland mit einer Verschärfung der EU-Sanktionen gedroht. Der russische Präsident Wladimir Putin müsse umgehend Druck auf die prorussischen Separatisten in der Ostukraine ausüben...





Tores  |  20.07.2014  |  14:36 Uhr

OSZE: Leichen wurden von Absturzort nach Tores gebracht

Die Todesopfer werden in schwarze Leichensäcke gepackt. - Foto: Anastasia Vlasova

Vom Absturzort der malaysischen Passagiermaschine sind der OSZE zufolge die sterblichen Überreste zahlreicher Opfer zunächst in die ostukrainische Stadt Tores gebracht worden. Drei Kühlwaggons stünden inzwischen auf dem örtlichen Bahnhof, sagte Michael Bociurkiw von der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)...





Kuala Lumpur  |  20.07.2014  |  11:39 Uhr

Analyse: Malaysia Airlines nach zwei Katastrophen am Abgrund

Flugzeuge der Malaysia Airlines auf dem Flughafen von Kuala Lumpur. - Foto: Ahmad Yusni/Archiv

Selbst im schlimmsten Albtraum ist so etwas fast undenkbar: Das südostasiatische Schwellenland Malaysia erlebt in weniger als fünf Monaten gleich zwei Flugzeugkatastrophen mit zusammen mehr als 500 Opfern. Nie zuvor ist eine Airline mit so einer Doppeltragödie konfrontiert gewesen. Zwar gibt es bislang keinen Hinweis auf ein Versagen der...





Berlin  |  20.07.2014  |  14:42 Uhr

Große Skepsis zu Unionsvorschlag für Blauhelmeinsatz

Ein Soldat der Bundeswehr im UN-Einsatz vor der Küste Zyperns. - Foto: Gero Breloer/Archiv

Der Vorstoß aus der Union für einen UN-Blauhelmeinsatz zur Überwachung einer Waffenruhe in der Ukraine ist auf breite Skepsis gestoßen. Innere Sicherheit in dem Land herzustellen "ist keine Aufgabe für die internationale Gemeinschaft. Die ukrainischen Sicherheitskräfte haben hier eine Schlüsselrolle"...





Kiew  |  20.07.2014  |  14:39 Uhr

Hintergrund: UN-Friedensmissionen

UN-Blauhelme im Einsatz. - Foto: Unmis Photo/Stuart Price/Archiv

UN-Beobachter sollen in Krisengebieten den Frieden sichern, Waffenruhen überwachen, Menschenrechtsverletzungen verhindern, Flüchtlingen helfen oder Wahlen beobachten. Derzeit (Stand: 31. Mai 2014) sind rund 115 950 Soldaten, Polizisten und Zivilisten im Einsatz. Gemäß der Charta der Vereinten Nationen muss jeder Mission ein Beschluss des...





Berlin  |  29.09.2013  |  14:16 Uhr

Schwarz-Rot: Welche Kompromisse sind denkbar? 

Bei der Energiewende scheint eine Einigung von Union und SPD nicht unmöglich. - Foto: Federico Gambarini/Archiv

Noch ist offen, ob Union und SPD zu einer Koalition zusammenfinden. Ihre Programme sind zwar verschieden, aber kein Hinderungsgrund. Es gibt zahlreiche Punkte, an denen ein Brückenschlag möglich scheint. ARBEIT UND SOZIALES: Auf diesem Feld sind Kompromisse gut vorstellbar. So soll, wer Zeit seines Lebens immer nur wenig verdient hat...





Berlin  |  29.09.2013  |  11:42 Uhr

Analyse: Der steinige Weg der SPD zur großen Koalition

SPD-Wahlkampfforderung: Das Betreuungsgeld dürfte zum Zankapfel bei Koalitionsverhandlungen werden. - Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv

Angela Merkel lächelt Sigmar Gabriel an, die Zwei haben Spaß. Der SPD-Chef ist stolz, dass sich die Kanzlerin die Ehre gibt zum großen Jubiläum. Es ist der 23. Mai, die Sozialdemokratie feiert im Leipziger Gewandhaus ihr 150-jähriges Bestehen. Die Bilder von damals sind jetzt wieder präsent. Nach dem grünen Licht des SPD-Parteikonvents am...





Berlin  |  29.09.2013  |  09:47 Uhr

Umfrage: Union stärker als SPD, Grüne und Linkspartei zusammen

Eine Woche nach der Bundestagswahl ist die Union in Umfragen weiter gestiegen. - Foto: Marc Tirl

Nach ihrem Erfolg bei der Bundestagswahl legt die Union in einer Umfrage weiter zu. Im "Sonntagstrend" des Instituts Emnid für "Bild am Sonntag" kommt die Union auf 43 Prozent. Sie übertrifft damit ihr Ergebnis bei der Bundestagswahl vor einer Woche um 1,5 Punkte. Sie wäre damit stärker als SPD, Grüne und Linkspartei zusammen...





Berlin  |  29.09.2013  |  16:47 Uhr

Hintergrund: Die Unterhändler der Union im Koalitionspoker

Wahlparty der CDU: Angela Merkel, Hermann Gröhe, Volker Kauder, Ronald Pofalla. - Foto: Julian Stratenschulte

Die Union schickt ihr Spitzenpersonal in die Sondierungsgespräche. Dies ist der kleine Kreis um Kanzlerin Angela Merkel: ANGELA MERKEL (59): Die Bundeskanzlerin hat die Koalitionsgespräche 2005 mit der SPD und 2009 mit der FDP geführt. Vor vier Jahren waren die Verhandlungen in rekordverdächtiger Zeit von nur etwa drei Wochen beendet...







USA fordern Waffenruhe im Gazastreifen

Nach dem Willen von US-Außenminister Kerry sollen in Gaza bald die Waffen schweigen. Sein Vorschlag liegt auf dem Tisch. 



Ukrainische Regierung tritt mitten im MH17-Chaos zurück

Die ukrainische Regierung ist am Ende - halb aus Not, halb aus Kalkül. Eine Parlamentswahl soll den politischen Wandel beschleunigen. 



Prorussische Rebellen schießen ukrainische Kampfjets ab

Die Niederlande mit dem König an der Spitze trauern um die heimkehrenden Absturzopfer. Nun beginnt die mühevolle Identifizierung... 



Erste Absturzopfer kehren in die Niederlande zurück   

Die Niederlande holen die ersten Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zur Identifizierung heim. Der Mittwoch ist... 



Mehr als 580 Tote im Gazastreifen

Die Zahl der Toten steigt und steigt, doch die Bemühungen um eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas treten bisher... 



Sonntag, 20.07.2014
Was geschah mit Flug MH17?
Was geschah mit Flug MH17?

Es sind unwürdige Szenen am Wrack der abgestürzten Maschine in der Ukraine. Die Suche nach den Verantwortlichen für 298... 



Chaotische Zustände an Absturzstelle

Nach dem Absturz der malaysischen Passagiermaschine herrschen an der Unfallstelle chaotische Zustände. Ermittler werden... 






Anzeige





Auf dem Dach endete die Probefahrt für diesen nagelneuen BMW M5. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein 42-jähriger Mitarbeiter eines Fahrzeugherstellers am...



Ein Reifen wie dieser hat sich gestern in voller Fahrt von einem Bus gelöst, ein weiterer war locker. Busunternehmer Otto Simon (l.) und Sohn Herbert sind sich sicher, dass jemand die Bolzen gelöst hat. − Foto: Werner

"Das ist ja kriminell." Otto Simon, Busunternehmer aus Jandelsbrunn (Landkreis Freyung-Grafenau)...



−Screenshot: FC Bayern Fanshop

Der FC Bayern München hat am Freitag sein neues Auswärtstrikot vorgestellt - und für das ungewohnte...



Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



Über den Köpfen der Gäste am Haferlfest kreiste am Donnerstagabend ein Polizei-Hubschrauber auf der Suche nach der 17-Jährigen. − Foto: Robl

Glückliches Ende einer Suchaktion: Wohlbehalten hat die Polizei am Freitagmorgen eine vermisste...





Ein Tagesausflug nach München endete für Anna Hartl (v.l.), Katharina Krejčová, Jitka Zová und Anna-Maria Brandtner bei Onkel Heinz Biereder, der den Mädchen gegen Mitternacht überraschend Obdach gewähren musste. − Foto: Privat

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner...



Diskutierten in Burghausen über die Mautpläne: (v.l.) der österr. Landtagsabgeordnete Erich Rippl, MdL Günther Knoblauch, MdB Florian Pronold, Nationalrat Harry Buchmayr und Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Kleiner

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von...



Uli Hoeneß − Foto: dpa

Uli Hoeneß könnte schon in wenigen Wochen Freigänger werden und damit das Gefängnis zumindest...



Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...





Keine deutsch-argentinischen Rivalitäten kommen bei Leonhard Galneder und Benjamin Kastenhuber auf. − Foto: Kastenhuber

Tüßling. Über guten Besuch konnten sich Eva Fürfanger, Leiterin der Kindertagesstätte...



−Symbolfoto: Wolf

Schock für eine Besuchergruppe im Straubinger Tiergarten: Dort ist am Mittwoch eine 20 Meter hohe...



Laut Polizei ungebremst fuhr der Fahrer eines Kleintransporters an einem Stauende auf einen Sattelzug auf. Der ungarische Fahrer starb noch an der Unfallstelle. − Foto: sas-medien

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



"Mädchen sind einfach robuster", sagt die Hebamme Diane Mohrhauer, die ihr 4000. Baby Elena Fischl aus Garham im Arm hält. − Foto: Schlegel

Zwillinge oder Frühchen, Steißlage oder Sturzgeburt: Diane Mohrhauer kann nichts erschüttern...



Mit dem Waldverein unterwegs Lalling. Viele Mitglieder und Freunde der Waldvereinssektion haben...