• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.07.2014

Ostbayern

Heute: 26°C - 10°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Trümmer - Foto: Anastasia Vlasova
Artikel Panorama

Donezk/Kiew


Chaotische Zustände an Absturzstelle


Nach dem Absturz der malaysischen Passagiermaschine herrschen an der Unfallstelle chaotische Zustände. Ermittler werden bei ihrer Arbeit behindert, in der Region wird weiter gekämpft. Noch immer fehlt von mehr als 100 Absturzopfern jede Spur.



  • Chaotische Zustände an Absturzstelle
    Artikel Panorama




Berlin  |  19.07.2014  |  13:50 Uhr

Merkel und Putin für rasches Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin haben sich für ein schnelles Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe mit den prorussischen Separatisten eingesetzt. Beide Politiker seien sich einig, dass es rasch ein direktes Treffen der Gruppe aus Vertretern der Ukraine, Russlands und der Organisation für Sicherheit und...





Berlin  |  19.07.2014  |  15:57 Uhr

Unionsexperte bringt Blauhelm-Mission ins Gespräch

Der CDU-Außenexperte Andreas Schockenhoff schlägt einen Einsatz von UN-Soldaten, den sogenannten Blauhelmen, in der Ukraine vor. - Foto: Jorge Nunez/Archiv

Der CDU-Außenexperte Andreas Schockenhoff hat nach dem mutmaßlichen Abschuss eines Passagierflugzeugs über der Ostukraine mit fast 300 Toten einen UN-Blauhelmeinsatz in der Region gefordert. "Wir sind jetzt in einer Phase, in der wir über einen Blauhelmeinsatz unter dem Dach der Vereinten Nationen mit einem entsprechenden Mandat nachdenken müssen"...





Amsterdam  |  19.07.2014  |  15:56 Uhr

Analyse: Niederlande rufen nach Gerechtigkeit

"Mörder" prangt in schwarzen Großbuchstaben auf der Titelseite des "Telegraaf". Dazu stellt das rechtsgerichtete niederländische Boulevardblatt Fotos von den Führern der prorussischen Rebellen in der Ostukraine. Eine Seite weiter: 63 Fotos von niederländischen Opfern. "Sie wurden ermordet", schreibt die Zeitung...





Moskau  |  19.07.2014  |  17:38 Uhr

Moskau setzt US-Bürger auf "schwarze Liste" - Reaktion auf Sanktionen

Als Reaktion auf neue US-Sanktionen gegen Russland in der Ukraine-Krise hat Moskau 13 US-Bürger mit Einreiseverboten belegt. Es handele sich vor allem um Personen, die sich im Gefängnis Abu Ghraib im Irak oder im Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba an Verstößen gegen die Menschenrechte beteiligt hätten...





Lugansk  |  19.07.2014  |  14:45 Uhr

Heftige Kämpfe zwischen Armee und Separatisten bei Lugansk

Zerstörter Panzer der prorussischen Militanten. - Foto: str

Auch nach dem Flugzeugabsturz in der Ostukraine haben sich Regierungseinheiten und prorussische Separatisten erbitterte Gefechte geliefert. Dem Militär sei es gelungen, den Südosten der Großstadt Lugansk einzunehmen, teilte Verteidigungsminister Waleri Geletej in Kiew mit. Die Armee rücke nun auf den Flughafen vor, sagte der Generaloberst...





Kuala Lumpur  |  19.07.2014  |  14:07 Uhr

Malaysia Airlines: Maschine war nie in gesperrtem Luftraum

Der malaysische Transportminister Liow Tiong Lai betonte, die Flugroute sei genehmigt worden. - Foto: Azhar Rahim

Malaysias Transportminister hat Medienberichte zurückgewiesen, das über der Ukraine abgestürzte Flugzeug sei womöglich vom Kurs abgewichen. "Die Flugroute war so etwas wie eine Autobahn am Himmel", sagte Liow Toing Lai in Kuala Lumpur. "Es war eine Route, die die internationalen Luftfahrtbehörden festgelegt haben. ...





Donezk/Wien  |  19.07.2014  |  17:19 Uhr

Separatisten behindern Wrack-Untersuchung in der Ostukraine

Paul Gubarev (3. v.l.), der selbsternannte prorussische Gouverneur der Region Donezk, an der Absturzstelle. - Foto: Anastasia Vlasova

Zwei Tage nach dem Absturz der malaysischen Boeing beklagen ausländische Ermittler in der Ostukraine massive Behinderungen durch Separatisten. Ein Sprecher der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) erklärte in Wien, bewaffnete Rebellen hätten die Arbeit der etwa 20 OSZE-Vertreter am Absturzort auch am Samstag erheblich...





Canberra  |  19.07.2014  |  11:18 Uhr

Australien schließt G20-Ausladung für Putin nicht aus

Wut in Melbourne über den Tod von 28 Australiern. - Foto: David Crosling

Australien droht nach dem Abschuss der Passagiermaschine in der Ostukraine indirekt mit einer Ausladung des russischen Präsidenten Wladimir Putin zum G20-Gipfel in Australien. Premierminister Tony Abbott, dessen Schuldzuweisungen an die Adresse Russlands von Moskau am Freitag verärgert zurückgewiesen wurde...





Berlin  |  28.09.2013  |  19:36 Uhr

"Spiegel": Finanzministerium lässt höhere Reichensteuer durchrechnen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) kommt ins Konrad-Adenauer-Haus. - Foto: Michael Kappeler

Vor möglichen Koalitionsverhandlungen mit der SPD lässt das Bundesfinanzministerium nach Angaben des "Spiegels" eine Anhebung der Reichensteuer durchrechnen. Eine Sprecherin wies den Bericht des Nachrichtenmagazins auf Anfrage der dpa zurück. Laut "Spiegel" wies Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) Mitte vergangener Woche seine Fachleute an...





Berlin  |  28.09.2013  |  13:45 Uhr

Hintergrund: Die Verhandlungsdelegation der SPD

Hamburgs Regierungschef Olaf Scholz gilt als Pragmatiker. - Foto: Axel Heimken

Große Koalition ja oder nein? Die SPD fürchtet eine Zerreißprobe. Daher kommt es nun auf die führenden Köpfe an, um die Partei zusammenzuhalten. Die sechsköpfige SPD-Delegation für erste Sondierungsgespräche mit der Union: SIGMAR GABRIEL (54): Führt seit vier Jahren die SPD, die unter ihm geschlossener wirkt als früher...





Berlin  |  28.09.2013  |  10:57 Uhr

Vor möglichen Verhandlungen: Union gegen Steuererhöhung

Horst Seehofer: "Die Bürger haben mit ihrem Votum klar zum Ausdruck gebracht, dass sie eine stabile Regierung unter Führung von Angela Merkel wünschen." - Foto: Inga Kjer

Die SPD steht für Sondierungsgespräche zur Verfügung, auch die Grünen lassen Bereitschaft erkennen. Nun schlagen Spitzenpolitiker der Union erste Pflöcke ein - und setzen einem potenziellen Koalitionspartner Grenzen. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer drückt bei der Bildung einer neuen Bundesregierung aufs Tempo und warnt potenzielle...





Berlin  |  27.09.2013  |  17:26 Uhr

Hintergrund: Schwarz-Rot in den Bundesländern

Schwarz-Rot in Thüringen: Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) und Bildungsminister Christoph Matschie (SPD) im Landtag. - Foto: Marc Tirl/Archiv

Die SPD ringt heftig mit sich, ob sie sich auf Bundesebene in eine große Koalition mit der Union begeben soll. In fünf Bundesländern regieren derzeit - mit unterschiedlichen Kräfteverhältnissen - Regierungsbündnisse aus CDU und SPD. THÜRINGEN: Thüringen wird seit November 2009 von einer schwarz-roten Koalition regiert...







Separatisten schießen zwei ukrainische Kampfjets ab

Sechs Tage nach dem Absturz der malaysischen Boeing in der Ostukraine sind die ersten Todesopfer in die Niederlande gebracht... 



Prorussische Rebellen schießen ukrainische Kampfjets ab

Die Niederlande mit dem König an der Spitze trauern um die heimkehrenden Absturzopfer. Nun beginnt die mühevolle Identifizierung... 



Erste Absturzopfer kehren in die Niederlande zurück   

Die Niederlande holen die ersten Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine zur Identifizierung heim. Der Mittwoch ist... 



Mehr als 580 Tote im Gazastreifen

Die Zahl der Toten steigt und steigt, doch die Bemühungen um eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas treten bisher... 



Sonntag, 20.07.2014
Was geschah mit Flug MH17?
Was geschah mit Flug MH17?

Es sind unwürdige Szenen am Wrack der abgestürzten Maschine in der Ukraine. Die Suche nach den Verantwortlichen für 298... 



Chaotische Zustände an Absturzstelle

Nach dem Absturz der malaysischen Passagiermaschine herrschen an der Unfallstelle chaotische Zustände. Ermittler werden... 



USA lasten Separatisten den Boeing-Abschuss an

Nach dem Abschuss des Passagierjets über der Ukraine mit 298 Menschen an Bord wird nach den Schuldigen gesucht. Keine der... 






Anzeige





Kfz-Meister Franz Deiner (r.) aus Passau und Stefan Schießl bei einer Reifenmontage. −str

"Das ist dubios", sagt Kfz-Meister Franz Deiner aus Passau. "Vier Kunden sind seit April...



Mitten auf der B85 hat sich am Dienstagabend das linke Vorderrad von Jakub Cernys (r.) Golf gelöst – tags darauf steht er gemeinsam mit seinem Chef, Karate-Weltmeister Tom Geiger, an der Unfallstelle und warnt vor den schlimmen Folgen. − Foto: Schlamminger

Dienstagabend, gegen 20.30Uhr. Karate-Trainer Jakub Cerny kommt vom Training in Ruhmannsfelden und...



Laut Polizei ungebremst fuhr der Fahrer eines Kleintransporters an einem Stauende auf einen Sattelzug auf. Der ungarische Fahrer starb noch an der Unfallstelle. − Foto: sas-medien

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



Hans L. (65) aus Landau wird seit 28. Juni in Bad Griesbach vermisst. − Foto: red

Seit 27 Tagen fehlt von Hans L. nun schon jede Spur. Der 65-jährige Mann aus Landau an der Isar war...



"Mädchen sind einfach robuster", sagt die Hebamme Diane Mohrhauer, die ihr 4000. Baby Elena Fischl aus Garham im Arm hält. − Foto: Schlegel

Zwillinge oder Frühchen, Steißlage oder Sturzgeburt: Diane Mohrhauer kann nichts erschüttern...





Ein Tagesausflug nach München endete für Anna Hartl (v.l.), Katharina Krejčová, Jitka Zová und Anna-Maria Brandtner bei Onkel Heinz Biereder, der den Mädchen gegen Mitternacht überraschend Obdach gewähren musste. − Foto: Privat

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner...



−Symbolfoto: dpa

Die Startchancen für junge Realschul- und Gymnasiallehrer sind in diesem Jahr ausgesprochen...



Über 2000 Katholiken sind im vergangenen Jahr im Bistum Passau aus der Kirche ausgetreten. − Foto: Jäger

Die Zahl der Austritte aus der katholischen Kirche ist 2013 in Bayern stark gestiegen...



Uli Hoeneß − Foto: dpa

Uli Hoeneß könnte schon in wenigen Wochen Freigänger werden und damit das Gefängnis zumindest...



Landrat Michael Adam warb für die Konzentration auf das Haus Zwiesel bei der Geburtshilfe und zeigte sich verärgert über Josefa Schmid (links), die von einer "politischen Entscheidung" sprach. − Foto: Schlenz

Im Landkreis wird es dauerhaft nur noch eine Geburtenstation geben, und zwar die am Krankenhaus...





Beim Ehrenamtsfest der Diakonie würdigten Dekan Dr. Wolfgang Bub (2.v.l. hinten), Pfarrer Stephan Schmoll (l. vorne), Diakonie-Geschäftsführerin Gabriele Zahn (3.v.l.) und Doris Stankewitz (6.v.l. vorne), Leiterin der Aidsberatungsstelle, das langjährige unentgeltliche Engagement verdienter Mitarbeiter. − Foto: Wildfeuer

Für ihren Einsatz und ihre Treue hat Dekan Dr. Wolfgang Bub, Vorsitzende des Diakonischen Werks...



Keine deutsch-argentinischen Rivalitäten kommen bei Leonhard Galneder und Benjamin Kastenhuber auf. − Foto: Kastenhuber

Tüßling. Über guten Besuch konnten sich Eva Fürfanger, Leiterin der Kindertagesstätte...



−Symbolfoto: Wolf

Schock für eine Besuchergruppe im Straubinger Tiergarten: Dort ist am Mittwoch eine 20 Meter hohe...



3000 Besucher lauschten den Klängen der 170 Streicher, Bläser, Schlagzeuger und Sänger. −F: Sagstetter

"Omnia sol temperat, purus et subtilis - alles macht die Sonne mild, sie, die reine zarte" sang...



−Symbolfoto: dpa

Die Startchancen für junge Realschul- und Gymnasiallehrer sind in diesem Jahr ausgesprochen...