• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.06.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Tsipras - Foto: Simela Pantzartzi
Artikel Panorama

Athen


Tsipras: Keine IWF-Rückzahlung am Dienstag


Athen wird die am Dienstag fälligen Juni-Raten an den IWF nicht zahlen. Das bestätigte Ministerpräsident Tsipras in einem TV-Interview. In Griechenland haben die Geldhäuser geschlossen, nur noch Mini-Beträge können abgehoben werden...



  • Tsipras: Keine IWF-Rückzahlung am Dienstag
    Artikel Panorama




Brüssel/Athen/Berlin  |  29.06.2015  |  21:35 Uhr

Schäuble: Athen zahlt Juni-Rate nicht an IWF

Bundeskanzlerin Angela Merkel Mitte des Monats im Gespräch mit Finanzminister Wolfgang Schäuble. - Foto: Wolfgang Kumm

Mit flammenden Appellen will Europa die Griechen doch noch auf ein Ja zum Spar- und Reformpaket der Geldgeber einschwören. "Ein "Nein" würde ein Nein zu Europa heißen", sagte EU-Kommissionschef Juncker mit Blick auf das für Sonntag angekündigte Referendum. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) versicherte, man werde sich weiteren Verhandlungen nicht...





Athen  |  29.06.2015  |  16:33 Uhr

Athener zwischen Verständnis, Ärger und Verunsicherung

Bankenschließungen und drohende Staatspleite: In Griechenland geht die Angst um. - Foto: Fotis Plegas G.

Es ist ein Montagmorgen wie kein anderer in Griechenland. Zwar scheint die Sonne, es ist sommerlich warm, auf den Athener Straßen herrscht das übliche Verkehrschaos. Doch die Banken haben geschlossen, auf Anordnung der Regierung. Für ein Land mit dem Euro als Währung ist das ein Schock - auch wenn viele Griechen ihr Geld bereits in den vergangenen...





Berlin  |  29.06.2015  |  18:50 Uhr

Merkel lehnt Schuldenschnitt für Athen ab

Bundeskanzlerin Merkel geht zu einem Sondertreffen der Partei- und Fraktionschefs zur Entwicklung in der griechischen Finanzkrise. - Foto: Britta Pedersen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist unverändert gegen einen Schuldenschnitt für Griechenland. Der frühere Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) fragte Merkel bei ihrem Besuch in der SPD-Fraktion nach Angaben von Teilnehmern, ob ein Schuldenschnitt nicht sinnvoller sein könne als ein neues Programm...





Athen/Brüssel  |  29.06.2015  |  13:54 Uhr

Hintergrund: Entscheidende Termine

Wie geht es weiter? Menschen in Athen studieren die Schlagzeilen der Zeitungen an einem Kiosk. - Foto: Yannis Kolesidis

Das hoch verschuldete Griechenland steuert auf die Staatspleite zu. Wie es in den nächsten Wochen weitergeht: 30. Juni: Das derzeitige Hilfsprogramm für Griechenland auf europäischer Ebene läuft aus. Athen muss die fällige Rate von rund 1,6 Milliarden Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington zahlen...





Berlin  |  29.06.2015  |  13:29 Uhr

Deutsche Haftungsrisiken und Zinseinnahmen aus Hilfen

Über die KfW wurden bilaterale Kredite Deutschlands aus dem ersten Hilfspaket abgewickelt; der Bund sichert dies ab. Bei einem Ausfall müsste der Bund einspringen. - Foto: Wolfgang Kumm

Eine Pleite Griechenlands oder ein weiterer Schuldenschnitt würde Deutschlands Staatskasse nicht unmittelbar und sofort belasten. Denn die meisten Kredite sind erst ab dem Jahr 2020 fällig. Das Risiko Deutschlands beläuft sich schätzungsweise auf etwa 80 bis 90 Milliarden Euro. Wie viel verloren ginge, kann niemand sagen...







Dienstag, 30.06.2015
Athen zahlt IWF-Rate nicht
Athen zahlt IWF-Rate nicht

Griechenland fand fünf Jahre lang Schutz unter dem internationalen Rettungsschirm. Das wird mit Ablauf des heutigen Tages... 



Tsipras: Keine IWF-Rückzahlung am Dienstag

Athen wird die am Dienstag fälligen Juni-Raten an den IWF nicht zahlen. Das bestätigte Ministerpräsident Tsipras in einem... 



Griechische Banken bleiben ab Montag geschlossen

Griechenland und seine Gläubiger stehen sich scheinbar unversöhnlich gegenüber. Eine Staatspleite erscheint immer wahrscheinlicher. 



Rettungsprogramm für Griechenland läuft Dienstag aus

Der Ärger war groß. Fünf Monate feilschte Athen mit den Geldgebern um ein Reformpaket - und kündigte jetzt ein Referendum... 



65 Tote bei Anschlägen in Tunesien, Frankreich und Kuwait

Ein Tag des Terrors: Innerhalb weniger Stunden sterben bei Anschlägen in drei Ländern mindestens 65 Menschen. In Tunesien... 



Donnerstag, 25.06.2015
Keine Lösung für Griechenland-Krise
Keine Lösung für Griechenland-Krise

Und wieder keine Einigung: Die Verhandlungen zwischen Athen und den Geldgebern werden sich bis in das Wochenende hinziehen. 



NSA hörte auch Frankreichs Präsidenten ab

Amerikas Botschafterin muss zum Rapport ins Pariser Außenministerium. Auch sonst lässt Frankreich seine Muskeln spielen... 






Anzeige





− Foto: Schweighofer/Privat

Dieser Sensationsfund hat bundesweit Wellen geschlagen: Arbeiter finden auf einem Privatgrundstück...



Beamte der Spurensicherung am Montag vor einem Haus in München. Aus Ärger über seine Ex-Frau hatte hier ein Mann seine beiden Töchter im Alter von neun und elf Jahren getötet und anschließend sich selbst. Foto: dpa

Zu einer Familientragödie ist es am Montag in München gekommen. Aus Ärger über seine Ex-Frau hat ein...



−Symbolfoto: dpa

"Mir reißt langsam der Geduldsfaden, das sind untragbare Zustände", machte ein Anrufer a gegenüber...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Gabriel Spateneder drehte rund um Taubenbach das Video zu seinem Lied "Sommerzeit". Mit bayerischem Text und Musik à la Stefan Dettl wird er zum Hit auf YouTube. − Foto: red

"Ich hätte nie gedacht, dass mein Sommervideo innerhalb so kurzer Zeit von so vielen Menschen...





−Symbolbild: Frank Rumpenhorst/dpa

Unter dem Twitter-Hashtag #bundesjugendspieleweg fordert eine Mutter die Abschaffung der...



Entlang des Feldwegs zur Donau ist fast jeden Meter ein Hundehaufen zu sehen. Jagdvorstand Werner Winetsdorfer entdeckt zudem weggeworfene Tüten. Dem Hundehalter war es offenbar zu lästig, die Hinterlassenschaft seines Vierbeiners bis zum Abfallbehälter mitzunehmen. − Foto: Rücker

Der Stadtrat unternimmt den x-ten Versuch, das Problem mit den Hinterlassenschaften der Hunde in den...



Dieser Vergleich ging auch einigen Abiturienten zu weit: die Aufschrift "Je suis Charlie" auf dem Transparent vor der Schule wurde relativ schnell überpinselt. − Foto: red

Dem Vernehmen nach "kriselte" es bereits seit einigen Wochen am Karl-von-Closen-Gymnasium in...



Ein Teil der toten Fische, die in der Kollbach trieben. − Foto: Fischereiverband Rottal-Inn

Es ist eine der größten Umweltkatastrophen im Landkreis Rottal-Inn, davon ist Jörg Kuhn...



Gute Miene nach schlechter Rede: Bei Ebsteins Eintrag ins Goldene Buch bemühten sich vor allem Ehrengäste aus der Politik um ein Lächeln − innerlich dürfte es ihnen vergangen sein. Foto: Thomas Jäger

Das 25. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung will das Passauer KulturFestival Europäische Wochen...





In viereinhalb Stunden bewältigte die Autorin mit dem E-Bike die anspruchsvolle Mountainbike-Runde über den Tremalzo-Pass. − Foto: Flyer

2000 Höhenmeter sind verdammt lang und zäh! Doch wer sich mit seinem Fahrrad auf den Monte Tremalzo...



Der Elch überlebte den Zusammenstoß mit einem Auto nicht. - Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



200 syrische Flüchtlinge kommen bis September in der Turnhalle des Wilhelm-Diess-Gymnasiums Pocking unter. − Fotos: Schlegel

Pocking. Es ist eine zeitlich begrenzte Ausnahmesituation fürs Pockinger Wilhelm-Diess-Gymnasium...



Jahrzehnte lang engagierte sich Frank Springer politisch und gesellschaftlich. Am Donnerstag ist der Neuöttinger Altbürgermeister kurz vor seinem 70. Geburtstag gestorben. − Foto: Kleiner

Der Landkreis Altötting ist um einen profilierten Kommunalpolitiker und gesellschaftlich engagierten...



Bestens aufgelegt präsentierten sich bei dem Konzert in der Aula des Pfarrkirchner Gymnasiums die Mitglieder der Liedertafel. − Fotos: Kolb

Pfarrkirchen. Mit ihrem gemeinsamen Konzert haben die Liedertafel, Chor Fidelio (Egglham) und der...