• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Ostbayern

Heute: 14°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Explosion von "Cygnus" - Foto: Nasa/Joel Kowsky
Artikel Panorama

Washington/Moskau


US-Raumfrachter explodiert bei Start zur ISS 


Astronaut Alexander Gerst und seine Kollegen auf der ISS warteten auf neue Lebensmittel und Material. Doch der US-Raumfrachter "Cygnus" explodierte beim Start in einem riesigen Feuerball. Das Unglück hat keine Auswirkungen auf die Versorgung der Crew...



  • US-Raumfrachter explodiert bei Start zur ISS 
    Artikel Panorama




Washington/Moskau  |  29.10.2014  |  17:51 Uhr

US-Raumfrachter "Cygnus" explodiert beim Start zur ISS

"Cygnus" explodiert bei Start: Nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa gab es weder Tote noch Verletzte. - Foto: Joel Kowsky/NASA/EPA

Ein unbemannter US-Raumtransporter mit rund 2,3 Tonnen Nachschub für die Internationale Raumstation ISS ist Sekunden nach dem Start in den USA explodiert. Nach Angaben der Raumfahrtbehörde Nasa gab es beim Unfall der privaten "Cygnus" am Dienstagabend keine Opfer. Es handelt sich aber um einen schweren Rückschlag für die US-Raumfahrt...





Washington  |  29.10.2014  |  18:08 Uhr

Analyse: Bohrende Fragen bleiben ohne Antwort

Der Weltraumbahnhof Wallops im US-Bundesstaat Virginia. - Foto: Joel Kowsky/NASA/EPA

Über den Weltraumbahnhof auf der Wallops-Island an der amerikanischen Atlantikküste senkt sich die Dämmerung. Nachtstarts sind für Raumfahrtfans stets ein besonderer Kick. Auch diesmal hebt die Rakete mit einem riesigen Feuerschweif ab - ein gewaltiger Anblick. Doch plötzlich verwandelt sich der Feuerschweif an diesem warmen Abend in einen riesigen...





Washington/Darmstadt  |  29.10.2014  |  15:38 Uhr

Ex-Astronaut Reiter: Gerst kommt von ISS wie geplant zurück

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst. - Foto: Dmitry Lovetsky/Archiv

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst kehrt trotz der Explosion einer US-Rakete beim Start zur ISS wie geplant von der Raumstation zur Erde zurück. "Das hat keinen Einfluss auf den Rückkehrtermin dieser Besatzung. Die Kapsel, mit der sie zurückkommen, ist ja an die Station angedockt", sagte der ehemalige Astronaut Thomas Reiter der...





Washington  |  29.10.2014  |  13:26 Uhr

Hintergrund: Der Raumtransporter "Cygnus"

Der Weltraumbahnhof Wallops im US-Bundesstaat Virginia. - Foto: Joel Kowsky/NASA/EPA

Unbemannte Raumfrachter vom Typ "Cygnus" versorgen die Besatzung der Raumstation ISS mit Vorräten, Ersatzteilen und technischer Ausrüstung. Sie werden von einer Rakete in die Umlaufbahn gebracht und machen sich dann, von mehreren Navigationssystemen unterstützt, selbstständig auf den Weg zur Raumstation...





Moskau  |  29.10.2014  |  12:57 Uhr

Die Versorgungsschiffe der Internationalen Raumstation ISS

Die Raumstation ISS ist der Außenposten der Menschheit rund 400 Kilometer über der Erde. - Foto: NASA TV/EPA

Lebensmittel, Ausrüstung und Treibstoff müssen von unbemannten Transportern zur Internationalen Raumstation ISS gebracht werden. Nach dem Aus für den europäischen Frachter ATV im Juli 2014 fliegen hauptsächlich noch drei Frachtschiffe im Wechsel zum Außenposten der Menschheit rund 400 Kilometer über der Erde...







Nach Hooligan-Demo: Innenminister fordert "klare Justiz"

Nach den Krawallen gewaltbereiter Hooligans und Neonazis in Köln lautet die Frage, wie solche Vorfälle künftig verhindert... 



Privates Raumflugzeug "SpaceShipTwo" abgestürzt

Das "SpaceShipTwo" sollte Träume wahr machen: Weltraumflüge für Privatpersonen. Nach langen Verzögerungen kündigte der... 



Dobrindt will Maut nur auf Autobahn und Bundesstraße

Nach viel Kritik hat Verkehrsminister Dobrindt sein Konzept für die umstrittene Pkw-Maut überarbeitet. Jetzt ist der Gesetzentwurf... 



US-Raumfrachter explodiert bei Start zur ISS 

Astronaut Alexander Gerst und seine Kollegen auf der ISS warteten auf neue Lebensmittel und Material. Doch der US-Raumfrachter... 



Flüchtlingsdrama: Syriens Nachbarländer erhalten Unterstützung

Jeder zweite Syrer ist auf der Flucht. Die Nachbarländer haben Millionen Menschen aufgenommen, stoßen jetzt aber an ihre... 



Nach den Hooligan-Krawallen in Köln

Das Feindbild Salafismus verbündet tausende verfeindete Hooligans mit Rechtsextremen und lässt sie in Köln aufmarschieren. 



Banken-Stresstest: 25 Geldhäuser fallen durch

Europas Banken sollen nicht noch einmal mit Milliarden Steuergeldern gerettet werden. Doch wie überlebensfähig sind die... 






Anzeige





− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



−Symbolfoto: dpa

Jeden Tag haben die Eltern den Siebenjährigen von Österreich in die nahe gelegene Grundschule nach...



− Foto: Birgmann

Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Bischofsmais (Landkreis Regen)...



Das Boot im Modell - Foto: PNP

Die Polizeimeldung vom Freitag war eine nichtalltägliche: Im Passauer Ortsteil Sperrwies ist in der...



Spinnweben am Eingang, eine Hexe am Dachgiebel und blinkende Totenköpfe "schmücken" das Gruselhaus von Neuloipfering. − Foto: Klesse

Furchterregend und schaurig, aber ein Hingucker ist dieses "Gruselhaus" im Eginger Ortsteil...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



Gemütlich drinnen qualmen - das ist in Raucherclubs nicht mehr zulässig. Sebastian Frankenberger begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. − F.: dpa/Archiv-Birgmann

Gaststätten dürfen das gesetzliche Rauchverbot nicht mit der Gründung von sogenannten...



Mit Leib und Seele ist Markus Schütz Kommandant der Feuerwehr Vilshofen. − Foto: Rücker

Sein Herz schlägt für die Freiwillige Feuerwehr Vilshofen, doch manchmal stößt auch bei Kommandant...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Mehr als 44.444 Nutzer haben bis Mitte September auf der Facebook-Seite der Passauer Neuen Presse...



Dieses Rostgans-Pärchen ist derzeit Gast in Schöfweg. − Foto: Meier

Schöfweg. Seit einigen Tagen kann man ein Rostgans-Pärchen auf den Weihern am südlichen Ortsrand von...



Im Gehölz landete ein 26-jähriger BMW-Testfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen bei Bayerisch Eisenstein. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. − Foto: Bietau

Ein BMW-Testfahrer (26) ist bei einem Unfall am Montagmorgen im Landkreis Regen schwer verletzt...



Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...