• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.07.2014

Ostbayern

Heute: 26°C - 12°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Jean-Claude Juncker - Foto: Daniel Naupold
Artikel Panorama

Brüssel


Streit um Europas Top-Personalie


Der Luxemburger Juncker wird vom EU-Parlament als Kommissionschef gewählt. Doch Die Besetzung von Brüsseler Spitzenjobs spaltet die Europäer. Geplante Beschlüsse könnten sich um Wochen verzögern. Umstritten ist vor allem die italienische Kandidatin.



  • Streit um Europas Top-Personalie
    Artikel Panorama




Brüssel  |  16.07.2014  |  22:06 Uhr

Hängepartie bei EU-Spitzenjobs droht

Luis de Guindos könnte Nachfolger des Niederländes Jeroen Dijsselbloem werden, der noch bis Mitte nächsten Jahres die exklusive Eurogruppe führt. Foto: Juan Carlos Hidalgo - Foto: dpa

Die EU-Regierungen können sich nicht über Brüsseler Schlüsselposten einigen. Die Staats- und Regierungschefs drohten mit ihrem Vorhaben zu scheitern, beim EU-Sondergipfel über den neuen Chefdiplomaten und den Ratspräsidenten zu entscheiden. Die Beschlüsse könnten auf August verschoben werden, berichteten Diplomaten am Rande des Spitzentreffens...





Brüssel  |  16.07.2014  |  23:02 Uhr

Report: "Alle Kandidaten sind gut"

Ungeschriebenen Brüsseler Gesetze machen die Auswahl kompliziert. Foto: - Foto: dpa

François Hollande bemüht sich um Entspannung. Am Rande des Brüsseler Sondergipfels zu den EU-Topposten meint der französische Staatspräsident, ihm komme es eigentlich gar nicht auf Namen an, sondern auf Ziele und politische Ausrichtung. Betont fröhlich gibt sich Luxemburgs liberaler Premier Xavier Bettel: "Alle Kandidaten sind gut...





Brüssel  |  16.07.2014  |  21:21 Uhr

EU-Kreise: Posten-Beschlüsse könnten auf August verschoben werden

Geplante Entscheidungen der EU-Staats- und Regierungschefs zu Brüsseler Spitzenposten könnten auf August verschoben werden. Das verlautete am Rande des EU-Sondergipfels aus EU-Kreisen. Hintergrund seien vor allem tiefgreifende Meinungsverschiedenheiten zwischen Italien und einigen osteuropäischen Ländern...





Brüssel  |  16.07.2014  |  14:24 Uhr

Bedenken gegen Mogherini als Außenbeauftragte

Federica Mogherini ist erst seit Februar im Amt und gilt als unerfahren. - Foto: Maxim Shipenkov

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament, Elmar Brok (CDU), hat Bedenken gegen die Italienerin Federica Mogherini als mögliche EU-Außenbeauftragte angemeldet. "Wir haben das Problem, dass es jetzt eine italienische Bewerberin gibt, die nicht sonderlich stark mit außenpolitischen Erfahrungen versehen ist"...





Brüssel  |  16.07.2014  |  21:43 Uhr

Hintergrund: Die Spitzenposten der Europäischen Union

Der Posten des EU-RATSPRÄSIDENTEN ist zum 1. Dezember neu zu besetzen - dann läuft die Amtszeit des Belgiers Herman Van Rompuy aus. Der Ratspräsident leitet die Tagungen der Staats- und Regierungschefs. Er sollte auch selbst bereits Regierungschef gewesen sein. Der Ratspräsident wird ebenso wie der Kommissionspräsident bezahlt...





Brüssel  |  16.07.2014  |  20:33 Uhr

Hintergrund: Die Kandidaten im Postenpoker

Wenn sich die EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel treffen, geht es um ein Paket von Personalentscheidungen. So muss ein neuer EU-Ratschef gefunden werden, ein neuer EU-Außenbeauftragter und ein hauptamtlicher Chef der Euro-Finanzminister. Nach ungeschriebenen Brüsseler Gesetzen soll es dabei einen Ausgleich geben zwischen Konservativen und...





Brüssel  |  16.07.2014  |  17:41 Uhr

Sozialdemokraten beanspruchen zwei Top-Posten

Martin Schulz (r.) favorisiert die dänische Regierungschefin Helle Thorning-Schmidt (l.) für das Amt des EU-Ratspräsidenten. - Foto: Stephanie Lecocq

Die europäischen Sozialdemokraten beanspruchen zwei der insgesamt vier Brüsseler Topposten. EU-Parlamentschef Martin Schulz (SPD) sagte unmittelbar vor dem EU-Gipfel in Brüssel, seine Parteienfamilie unterstütze die Italienerin Federica Mogherini für den Posten des EU-Außenbeauftragten und die dänische Regierungschefin Helle Thorning-Schmidt für...







Mittwoch, 23.07.2014
MH17-Opfer auf dem Weg nach Hause
MH17-Opfer auf dem Weg nach Hause

Beim Flugzeugabsturz in der Ostukraine haben die Niederlande die meisten Toten zu beklagen. Nun holt das Land die Opfer zur... 



Dienstag, 22.07.2014
Mehr als 580 Tote im Gazastreifen
Mehr als 580 Tote im Gazastreifen

Die Zahl der Toten steigt und steigt, doch die Bemühungen um eine Waffenruhe zwischen Israel und der Hamas treten bisher... 



Montag, 21.07.2014
Was geschah mit Flug MH17?
Was geschah mit Flug MH17?

Es sind unwürdige Szenen am Wrack der abgestürzten Maschine in der Ukraine. Die Suche nach den Verantwortlichen für 298... 



Chaotische Zustände an Absturzstelle

Nach dem Absturz der malaysischen Passagiermaschine herrschen an der Unfallstelle chaotische Zustände. Ermittler werden... 



USA lasten Separatisten den Boeing-Abschuss an

Nach dem Abschuss des Passagierjets über der Ukraine mit 298 Menschen an Bord wird nach den Schuldigen gesucht. Keine der... 



Boeing über Ukraine laut US-Diensten wohl abgeschossen

Eine Passagiermaschine mit 298 Menschen an Bord ist nach westlichen Erkenntnissen über der Ukraine wohl abgeschossen worden. 



Donnerstag, 17.07.2014
Streit um Europas Top-Personalie
Streit um Europas Top-Personalie

Der Luxemburger Juncker wird vom EU-Parlament als Kommissionschef gewählt. Doch Die Besetzung von Brüsseler Spitzenjobs... 






Anzeige





Der Unfall auf der A3 am 22. Juli 2014. − Foto: Roland Binder

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



− Foto: Polizei

Die Polizei hat Dienstagnachmittag ein Phantombild des Mörders von Bad Reichenhall veröffentlicht...



Ein Tagesausflug nach München endete für Anna Hartl (v.l.), Katharina Krejčová, Jitka Zová und Anna-Maria Brandtner bei Onkel Heinz Biereder, der den Mädchen gegen Mitternacht überraschend Obdach gewähren musste. − Foto: Privat

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner...



Vor leeren Halterungen standen am Dienstagmorgen Manfred (l.) und Günther Zeller: Unbekannte Einbrecher hatten in der Nacht zum Montag ihr Geschäft in der Granecker Straße ausgeräumt. − Foto: Danninger

Fahrräder und Zubehör im Wert von rund 100.000 Euro haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag aus...



Kinder versus Asylbewerber: Einige Simbacher sind empört über die Entscheidung der Landkreisverwaltung, das Jugendferiendorf in Obersimbach zu einer Notunterkunft für Flüchtlinge umzufunktionieren. −Foto: Federl

Die Zahl der Asylbewerber, die der Landkreis Rottal-Inn aufnehmen muss, steigt weiter...





Erbärmlich oder lustig? Mit dem so genannten "Gaucho-Dance" veräppelten (v.l.) Roman Weidenfellner,Shkodran Mustafi, André Schürrle, Miro Klose, Mario Götze und Toni Kroos den WM-Finalgegner. − Foto: dpa

Der Gaucho-Tanz der deutschen Fußball-Weltmeister erregt weiter die Gemüter im Netz...



−Symbolfoto: dpa

Die Startchancen für junge Realschul- und Gymnasiallehrer sind in diesem Jahr ausgesprochen...



Ein Tagesausflug nach München endete für Anna Hartl (v.l.), Katharina Krejčová, Jitka Zová und Anna-Maria Brandtner bei Onkel Heinz Biereder, der den Mädchen gegen Mitternacht überraschend Obdach gewähren musste. − Foto: Privat

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner...



Über 2000 Katholiken sind im vergangenen Jahr im Bistum Passau aus der Kirche ausgetreten. − Foto: Jäger

Die Zahl der Austritte aus der katholischen Kirche ist 2013 in Bayern stark gestiegen...



Regens Landrat Michael Adam. − F.: pnp

Der Konflikt zwischen dem Regener Landrat Michael Adam (SPD) und dem Leiter der...





Beim Ehrenamtsfest der Diakonie würdigten Dekan Dr. Wolfgang Bub (2.v.l. hinten), Pfarrer Stephan Schmoll (l. vorne), Diakonie-Geschäftsführerin Gabriele Zahn (3.v.l.) und Doris Stankewitz (6.v.l. vorne), Leiterin der Aidsberatungsstelle, das langjährige unentgeltliche Engagement verdienter Mitarbeiter. − Foto: Wildfeuer

Für ihren Einsatz und ihre Treue hat Dekan Dr. Wolfgang Bub, Vorsitzende des Diakonischen Werks...



Keine deutsch-argentinischen Rivalitäten kommen bei Leonhard Galneder und Benjamin Kastenhuber auf. − Foto: Kastenhuber

Tüßling. Über guten Besuch konnten sich Eva Fürfanger, Leiterin der Kindertagesstätte...



−Symbolfoto: Wolf

Schock für eine Besuchergruppe im Straubinger Tiergarten: Dort ist am Mittwoch eine 20 Meter hohe...



Gelungener Abschluss: 31 Absolventen wurden bei der Abschlussfeier der Staatlichen Berufsschule 2 mit Förderpreisen für ihre Leistungen ausgezeichnet. Es gratulierten unter anderem Moderatorin Julia Sandner (l.), Schulleiter Dieter Schönbuchner (vorne, 3.v.r.) und Vize-Landrat Raimund Kneidinger (3.v.r.). Die Auszeichnung der Regierung von Niederbayern ging an Katharina Falknerer (10.v.l.), Roman Bauer (hinten, r.), Karin Ahollinger (5.v.l.) und Tanja Böhm (vorne, 6.v.r.). − Foto: Wildfeuer

Passau. Rund 400 Absolventen der Staatlichen Berufsschule 2 haben mit einem zünftigen bayerischen...



Zwölf junge Männer schafften die Eins vor dem Komma. Die vier besten Michael Schrattenberger (1,58), Stefan Schlaipfer (1,55), Stefan Haberl und Maximilian Steckenbiller (je 1,45) bekamen neben den Silbermedaillen ein Präsent dazu. − Foto: Fotostudio Obendorfer

Die jungen Männer zeigten sich von ihrer besten Seite: engagiert, gut gekleidet und redegewandt...