• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.09.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
"Volksverräterin" - Foto: dpa
Artikel Panorama

Heidenau


Demonstranten buhen Merkel in Heidenau aus


Während Bundespräsident Gauck in Berlin ein Flüchtlingsheim in friedlicher Stimmung besucht, schallen Kanzlerin Merkel in Heidenau Buhrufe, Beschimpfungen wie "Volksverräterin" und Hupkonzerte entgegen...



  • Demonstranten buhen Merkel in Heidenau aus
    Artikel Panorama




Heidenau/Berlin  |  26.08.2015  |  15:33 Uhr

Merkel: Anti-Flüchtlings-Proteste beschämend und abstoßend

"Volksverräterin" - Demonstranten empfangen Bundeskanzlerin Merkel in Heidenau mit Schmähungen. - Foto: Arno Burgi

Kanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck haben Gewalt gegen Flüchtlinge als beschämend verurteilt und Solidarität mit den Hilfebedürftigen eingefordert. "Es gibt keine Toleranz gegenüber denen, die die Würde anderer Menschen infrage stellen", sagte Merkel nach einem Besuch in der Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Heidenau...





Heidenau/Berlin  |  26.08.2015  |  16:20 Uhr

Analyse: Merkels Flüchtlingshilfe und der Hass in Heidenau

Beim Besuch von Angela Merkel im sächsischen Heidenau skandierten Demonstranten "Volksverräter" - ein politischer Kampfbegriff aus der NS-Zeit. Foto: Jan Woitas - Foto: dpa

Heidenau hat der Kanzlerin noch einmal sein hässliches Gesicht gezeigt. Als Angela Merkel in die sächsische Kleinstadt fährt, bekommt sie genau den Hass zu spüren, der am Wochenende Flüchtlingen entgegenschlug. Diesmal werfen Rechtsextremisten zwar keine Steine, aber Demonstranten skandieren "Volksverräter, Volksverräter"...





Breitenau  |  26.08.2015  |  15:32 Uhr

Hoffnung Deutschland: Auf der Balkanroute ins gelobte Land

Angekommen: Flüchtlinge verlassen einen Zug an der serbischen Grenze, um sich weiter nach Mazedonien durchzuschlagen. - Foto: Nake Batev

Der Funkspruch kommt gegen 1.30 Uhr. An einer Tankstelle im sächsischen Pirna sind urplötzlich Menschen aufgetaucht, suchen vor einem Gewitterregen Schutz. Der Nachtdienst der Tankstelle hat das gemeldet. Den Bundespolizisten Patrick Thomas und Torsten Bastian ist sofort klar: Das können nur Flüchtlinge sein...





Berlin/Heidenau  |  26.08.2015  |  12:43 Uhr

Helles Land und Dunkeldeutschland

Blick auf das Rathaus Wilmersdorf am 11.08.2015 am Ferbelliner Platz in Berlin. Bundespräsident Gauck besucht die Flüchtlingsunterkunft am 26.08.2015. - Foto: Jörg Carstensen

Bundespräsident Joachim Gauck teilt Deutschland an diesem Tag in zwei Teile: In das "helle Deutschland" und in "Dunkeldeutschland". Der Lichtblick sind für ihn die vielen freiwilligen Helfer - wie Ärzte, Betreuer, Übersetzer -, die den oftmals erschöpften und verängstigten Flüchtlingen die Ankunft in der von ihnen als gelobtes Land empfundenen...





Berlin  |  26.08.2015  |  08:00 Uhr

Wie Menschen in Deutschland Flüchtlingen helfen

Bei "Bikes without Borders" können Flüchtlinge gebrauchte Fahrräder bekommen, die gespendet und von Ehrenamtlichen repariert wurden. - Foto: Uli Deck

Bilder rechtsextremer Ausschreitungen gegen Asylbewerber und ihre Unterkünfte bestimmen derzeit die Schlagzeilen. Zugleich erlebt Deutschland eine große Welle der Hilfsbereitschaft. Was sich Menschen einfallen lassen, um Flüchtlingen zu helfen: DEUTSCHBUCH: Zwei ehemalige Schulleiter aus Schwaben wollten Flüchtlingen Sprachunterricht geben...





Erfurt  |  26.08.2015  |  18:53 Uhr

Gabriel gegen Aussetzen der Schulpflicht für Flüchtlingskinder

Andreas Bausewein fordert zusätzliche Schulen, falls weiterhin viele Flüchtlinge ins Land kommen sollten. - Foto: Michael Reichel/Archiv

Thüringens SPD-Chef Andreas Bausewein ist mit der Forderung, die Schulpflicht für Flüchtlingskinder einzuschränken, auf entschiedenen Widerspruch des eigenen Parteivorsitzenden gestoßen. "Ich halte diesen Vorschlag für falsch. Er wird sich auch garantiert nicht durchsetzen", sagte Bundesparteichef Sigmar Gabriel in Berlin...







Dienstag, 01.09.2015
Freie Fahrt gen Westen
Freie Fahrt gen Westen

Der Budapester Ostbahnhof ist inzwischen gesperrt, doch Tausende Flüchtlinge haben Ungarn bereits mit Reiseziel Deutschland... 



Flüchtlinge in Ungarn drängen gen Westen

Der Flüchtlingszustrom überfordert Ungarns Behörden, in Budapest lässt die Polizei inzwischen ausreisewillige Migranten... 



Merkel will Wirtschaftsflüchtlinge schneller abweisen

Die Bundesregierung will den Zuzug von Wirtschaftsflüchtlingen so schnell wie möglich begrenzen. "Damit wir denen, die... 



Samstag, 29.08.2015
Demo gegen Fremdenhass in Dresden
Demo gegen Fremdenhass in Dresden

Vor einer Woche machte im sächsischen Heidenau ein rechtsextremer Mob Stimmung gegen Asylbewerber. Nun gingen in Dresden... 



Heidenau setzt ein Zeichen gegen Rechts

Vor einer Woche flogen Steine und Böller auf Polizisten, die die Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Heidenau bewachten. 



Dutzende tote Flüchtlinge in Lkw entdeckt

Tausende Flüchtlinge sind bislang im Mittelmeer ums Leben gekommen. Doch auch auf dem Landweg setzen Schlepper ihre menschliche... 



Demonstranten buhen Merkel in Heidenau aus

Während Bundespräsident Gauck in Berlin ein Flüchtlingsheim in friedlicher Stimmung besucht, schallen Kanzlerin Merkel... 






Anzeige





−Symbolfoto: dpa

Mit vereinten Kräften haben eine Frau und ihre Tochter in Oberbayern einen Sex-Täter in die Flucht...



−Polizei

Drei Personen sind bei einem Unfall in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) am Montagabend verletzt...



 - Foto: dpa

Die bayerische Landeshauptstadt wird immer mehr zur ersten Anlaufstelle von Flüchtlingen...



Im Quarantänebecken im Tiergarten in Straubing muss der Waller vier bis sechs Wochen bleiben. − Foto: Meier

Einen gigantischen Fang – nicht was die Größe betrifft, sondern die Seltenheit –...



In der Diskussionsrunde "Hart aber Fair" nannte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Schlagersänger Roberto Blanco "einen wunderbaren Neger". − Fotos: Georg Gerleigner, Andreas Gebert/dpa; Montage: red

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...





In der Diskussionsrunde "Hart aber Fair" nannte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Schlagersänger Roberto Blanco "einen wunderbaren Neger". − Fotos: Georg Gerleigner, Andreas Gebert/dpa; Montage: red

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...



Daimler-Chef Dieter Zetsche: "Wer die Vergangenheit kennt, darf Flüchtlinge nicht abweisen." - Foto: Uwe Anspach

100 Prominente aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport haben sich in der "Bild am...



Vor allem um den Schutz Jugendlicher geht es der Drogenbeauftragten. − Foto: dpa

Abends kein Alkohol mehr in Kiosken und Tankstellen? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Mit Atemschutzmasken und einer Wärmebildkamera durchsuchten die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus in der Bierfeldstraße in Viechtach. Gefunden haben sie nichts. − Fotos: Ober

Weil die Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Bierfeldstraße in Viechtach am Freitag kurz vor...





Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



Wegen ihrer geschichtlichen Bedeutung und landschaftlichen Wirkung liegt nicht nur dem Staatlichen Bauamt Passau an der Erhaltung der Riedbachbrücke entlang der B85 bei Viechtach. Gleichzeitig erwägt die Behörde auch einen Ersatzneubau als mögliche Lösung. − Fotos: Zweifel

In der Angelegenheit der schadhaften Riedbachbrücke entlang der Bundesstraße 85 bei Viechtach laufen...



Mit seiner Hündin Ayka ist Josef Winkler täglich in seinem Gartenparadies in Wopping bei Rotthalmünster unterwegs. Dort verbreiten unter anderem riesige Bananenstauden tropisches Flair. − Foto: Schlegel

12 000 Quadratmeter Grund – und darauf riesige Bananenstauden, karibische Schlafbäume...



− Foto: dpa

Zwischen einem 47-jährigen Australier und einem 25-jährigen Altöttinger ist es in der Nacht auf...



Tipps beim Pflanzenbau gaben die Erzeugerring- Berater Markus Halser (Pflanzenbauberater, v.l.) Ruth Brummer (Wasserberaterin) und Christian Siedersbeck. − Foto: Brumm

Wallerdorf. Mit dem Schlagwort "Rat zur Saat" tourt der Erzeugerring für Pflanzenbau Niederbayern...