• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Willkommensfest - Foto: Sebastian Willnow
Artikel Panorama

Dresden/Bautzen


Heidenau setzt ein Zeichen gegen Rechts


Vor einer Woche flogen Steine und Böller auf Polizisten, die die Flüchtlingsunterkunft im sächsischen Heidenau bewachten. Nun feiern Flüchtlinge und zahlreiche Helfer gemeinsam ein Willkommensfest.



  • Heidenau setzt ein Zeichen gegen Rechts
    Artikel Panorama




Heidenau  |  28.08.2015  |  21:46 Uhr

Heidenau feiert mit Flüchtlingen

Ein Flüchtlingsjunge begutachtet beim Willkommensfest für Flüchtlinge in Heidenau einen gespendeten Roller. - Foto: Sebastian Willnow

Der kleine Mohammed hat noch nie Seifenblasen gesehen. Er läuft über den Parkplatz des zur Flüchtlingsunterkunft umgebauten früheren Baumarkts in Heidenau und pustet die bunten Bläschen in die Luft. "Deutschland ist so schön", sagt sein Vater, der ebenfalls Mohammed heißt. Vor rund einem Monat flüchtete er mit seiner Familie vor dem syrischen...





Heidenau  |  28.08.2015  |  19:50 Uhr

Fragen und Antworten: Heidenau und die Hilflosigkeit

Mit einem Verbot sämtlicher Veranstaltungen im sächsischen Heidenau am Wochenende haben sich die Behörden viel Kritik eingehandelt. - Foto: Arno Burgi/Archiv

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat die Notbremse gezogen: Eine Woche nach den Krawallen von Rechtsradikalen in der Kleinstadt Heidenau nahe Dresden hatten rechte und linke Gruppen wieder Kundgebungen und Demonstrationen angemeldet - und der Kreis sie alle verboten. Das Verwaltungsgericht Dresden hielt das für unzulässig...





Eisenstadt  |  28.08.2015  |  15:20 Uhr

Massengrab Lkw: Entsetzen wegen toter Flüchtlinge

Österreichische Ermittler bei der Spurensuche an dem Todes-Lastwagen.  - Foto: Roland Schlager

Die internationale Flüchtlingstragödie ist endgültig im Herzen Europas angekommen. Nachdem in den vergangenen Monaten vor allem tote Flüchtlinge im Mittelmeer Entsetzen und intensive Diskussionen in der EU auslösten, hat das Drama in Österreich offenbart: Auch auf den Straßen in Mitteleuropa sind skrupellosen Schleppern ausgelieferte Menschen in...





Heidenau  |  28.08.2015  |  22:43 Uhr

Polizei kesselt in Heidenau rechte Demonstranten ein

Nach einem friedlichen Willkommensfest für Flüchtlinge im sächsischen Heidenau ist es am Freitagabend erneut zu Auseinandersetzungen zwischen rechten Demonstranten und der Polizei gekommen. Polizeikräfte kesselten etwa 100 Rechte ein. Diese hatten sich am Abend gegenüber dem Notquartier für Asylsuchende an einem Supermarkt versammelt...





Berlin  |  28.08.2015  |  19:48 Uhr

#BloggerfuerFluechtlinge: Blogger sammeln Spenden

Eine Gruppe von deutschen Bloggern hat eine breit angelegte Spendenaktion für Flüchtlingsinitiativen gestartet. Am Freitag kamen auf einer Crowdfunding-Plattform bereits knapp 35.000 Euro zusammen. In einer Facebook-Gruppe hätten sich bereits über 800 Blogger zusammengefunden, die die Aktion unterstützten...







Staaten, LĂ€nder, Kommunen: Wer hilft den FlĂŒchtlingen?

Die rasant steigenden FlĂŒchtlingszahlen verschĂ€rfen die Diskussion um eine gerechte Verteilung der Kosten. Nicht nur zwischen... 



Das Zauberwort der Migranten heißt "Deutschland"

Zu Tausenden strömen FlĂŒchtlinge nach Deutschland - trotz neuer Erschwernisse fĂŒr sie in Ungarn. In Bayern kamen an einem... 



FlĂŒchtlinge in Ungarn drĂ€ngen gen Westen

Der FlĂŒchtlingszustrom ĂŒberfordert Ungarns Behörden, in Budapest lĂ€sst die Polizei inzwischen ausreisewillige Migranten... 



Merkel will WirtschaftsflĂŒchtlinge schneller abweisen

Die Bundesregierung will den Zuzug von WirtschaftsflĂŒchtlingen so schnell wie möglich begrenzen. "Damit wir denen, die... 



Samstag, 29.08.2015
Demo gegen Fremdenhass in Dresden
Demo gegen Fremdenhass in Dresden

Vor einer Woche machte im sĂ€chsischen Heidenau ein rechtsextremer Mob Stimmung gegen Asylbewerber. Nun gingen in Dresden... 



Heidenau setzt ein Zeichen gegen Rechts

Vor einer Woche flogen Steine und Böller auf Polizisten, die die FlĂŒchtlingsunterkunft im sĂ€chsischen Heidenau bewachten. 



Dutzende tote FlĂŒchtlinge in Lkw entdeckt

Tausende FlĂŒchtlinge sind bislang im Mittelmeer ums Leben gekommen. Doch auch auf dem Landweg setzen Schlepper ihre menschliche... 






Anzeige





−Symbolfoto: dpa

Mit vereinten Kräften haben eine Frau und ihre Tochter in Oberbayern einen Sex-Täter in die Flucht...



Direkt neben einem Wanderweg hat eine Spaziergängerin in Passau die Leiche eines 17-jährigen Flüchtlings gefunden. Der junge Mann war offensichtlich von der Autobahnbrücke in den Tod gestürzt. − Foto: Rammer

Eine schreckliche Entdeckung hat eine Frau beim Gassigehen in Passau gemacht: Unter der...



Direkt am Karpfhamer Festgelände ereignete sich am Dienstag ein schwerer Unfall. Foto: Gerleigner

Im Bereich des Karpfhamer Festes bei Bad Griesbach (Landkreis Passau) hat sich am letzten Tag des...



"Deutschland hat jetzt ganz andere Probleme": Schlagersänger Roberto Blanco (hier bei seinem Auftritt auf dem Karpfhamer Fest) nahm im Gespräch mit der Heimatzeitung Stellung zu den Aussagen von Innenminister Joachim Herrmann. − F.: Gerleigner/dpa

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...



"1300 Mitglieder 15 bauten auf Wo wart ihr alle?" steht auf dem Banner, das von Zuschauern am Sonntag beim Traumspiel hochgehalten wurde, als eine Auswahl des Fanclubs Red Power gegen Spieler des FC Bayern München antrat. Der FC Bayern gewann 5:0. − Foto: Gierl

"1300 Mitglieder 15 bauten auf Wo wart ihr alle?" – mit diesen Worten auf einem Banner haben...





In der Diskussionsrunde "Hart aber Fair" nannte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Schlagersänger Roberto Blanco "einen wunderbaren Neger". − Fotos: Georg Gerleigner, Andreas Gebert/dpa; Montage: red

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...



Vor allem um den Schutz Jugendlicher geht es der Drogenbeauftragten. − Foto: dpa

Abends kein Alkohol mehr in Kiosken und Tankstellen? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Mit Atemschutzmasken und einer Wärmebildkamera durchsuchten die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus in der Bierfeldstraße in Viechtach. Gefunden haben sie nichts. − Fotos: Ober

Weil die Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Bierfeldstraße in Viechtach am Freitag kurz vor...



1,65 Millionen Euro sollte Brose-Chef Michael Stoschek zahlen. Nun hat er Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt. − Foto: dpa

Der Unternehmer Michael Stoschek aus Coburg muss sich möglicherweise bald vor Gericht verantworten...





Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



Wegen ihrer geschichtlichen Bedeutung und landschaftlichen Wirkung liegt nicht nur dem Staatlichen Bauamt Passau an der Erhaltung der Riedbachbrücke entlang der B85 bei Viechtach. Gleichzeitig erwägt die Behörde auch einen Ersatzneubau als mögliche Lösung. − Fotos: Zweifel

In der Angelegenheit der schadhaften Riedbachbrücke entlang der Bundesstraße 85 bei Viechtach laufen...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



−Symbolfoto: dpa

Schock für eine junge Frau (23) in Oberösterreich: Auf dem Nachhauseweg von einem Lokal in Ried am...



Die nächste Baustelle auf der A3 kündigt sich an: Ab Montag beginnen die Vorarbeiten, um den Fahrbahnbelag in Richtung Passau-Süd zu erneuern. − Foto: Schlegel

Von Mitte April bis Ende Juli wurde gebaut, Staus inklusive. Dann war ein Monat Ruhe...