• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.08.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 3°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Rücktritt Wowereit - Foto: Tim Brakemeier
Artikel Panorama

Berlin


Wowereit zieht sich aus der Politik zurück


Monatelange Spekulationen haben ein Ende: Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit zieht sich aus der Politik zurück. Er kämpft mit den Tränen, als er seine Entscheidung bekanntgibt. In der SPD entbrennt der seit langem schwelende Machtkampf neu.



  • Wowereit zieht sich aus der Politik zurück
    Artikel Panorama




Berlin  |  26.08.2014  |  19:02 Uhr

Wowereit tritt ab: Kampf um Nachfolge beginnt sofort

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit will zum Ende des Jahres aufhören.  - Foto: Maurizio Gambarini

Nach mehr als 13 Jahren als Regierender Bürgermeister Berlins hat Klaus Wowereit (SPD) überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Er stelle seinen Posten zum 11. Dezember zur Verfügung, sagte der dienstälteste Landesregierungschef am Dienstag im Roten Rathaus. Um seine Nachfolge entbrannte in der Berliner SPD umgehend ein Machtkampf zwischen dem...





Berlin  |  26.08.2014  |  21:05 Uhr

Analyse: Kampf um das Erbe Wowereits in Berlin voll entbrannt

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Raed Saleh will Nachfolger von Klaus Wowereit werden. - Foto: Bernd von Jutrczenka

"Teflon-Klaus" haben sie ihn genannt. Einen, der alles an sich abperlen lässt. Doch was er heute zu sagen hat, lässt selbst Klaus Wowereit nicht kalt. "Ich gehe freiwillig", sagt Berlins Regierender Bürgermeister. Das süffisante Grinsen hat er abgelegt, die Gefühle überspielt er mit nervösem Kichern, für den Moment...





Berlin  |  26.08.2014  |  15:37 Uhr

Porträt: Vom SPD-Hoffnungsträger zum Flughafen-Debakel

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit ist seit 13 Jahren im Amt. - Foto: Jens Kalaene

Er war Hoffnungsträger der SPD, der erste schwule deutsche Spitzenpolitiker, der sich geoutet hat - und zuletzt wegen des Debakels um den Großflughafen Berlin-Brandenburg schwer angeschlagen. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit ist seit 13 Jahren im Amt. Damit ist der 60-Jährige der dienstälteste Landesregierungschef...





Berlin  |  26.08.2014  |  15:33 Uhr

Wowereit geht - Berlin bleibt "arm, aber sexy"

Mit keinem Projekt ist die Karriere des Regierenden Bürgermeisters enger verknüpft, als mit dem Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld. - Foto: Patrick Pleul

Sein Image wechselte im Lauf der Jahre. Wowereit galt als Partymeister, Zahlenexperte, Schwulen-Vorkämpfer und Tourismus-Magnet. Dann erwischte ihn die Flughafen-Krise. Zwei Sätze von Klaus Wowereit werden bleiben. Mit dem einen, immer wieder zitierten, wurde er 2001 berühmt: "Ich bin schwul, und das ist auch gut so"...





Halle/Berlin  |  26.08.2014  |  21:01 Uhr

Merkel zu Wowereit-Rücktritt: "Meinen Respekt"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Rücktrittsankündigung von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) gewürdigt. "Meinen Respekt für diese Entscheidung", sagte sie dem Sender MDR Info in Halle. Die CDU-Bundesvorsitzende machte deutlich, dass sie keine negativen Auswirkungen für die Senatskoalition von SPD und CDU in der...





Berlin  |  26.08.2014  |  17:45 Uhr

Chronologie: Wowereits Weg

Wowereit mit US-Präsident Obama im Hotel Adlon. - Foto: Michael Kappeler/Archiv

Klaus Wowereit stammt aus kleinen Verhältnissen und zählt heute zu den wenigen Bürgermeistern, die über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt wurden. Wichtige Lebensstationen: 1953: Am 1. Oktober geboren als außerehelicher Sohn einer Putzfrau; wächst vaterlos mit vier Geschwistern in Lichtenrade am West-Berliner Stadtrand auf...





Berlin  |  26.08.2014  |  17:44 Uhr

Mögliche Nachfolger von Berlins Regierungschef Wowereit

Der Berliner SPD-Landesvorsitzende Jan Stöß (r) und der Berliner SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh beim Landesparteitag in Berlin. - Foto: Rainer Jensen/Archiv

Nach der Rücktrittserklärung von Berlins Regierungschefs Klaus Wowereit (SPD) ist die Nachfolgedebatte in seiner Partei voll entbrannt. Folgende fünf Kandidaten werden gehandelt: JAN STÖß (41): Der SPD-Landeschef wäre als Parteivorsitzender eigentlich ein natürlicher Nachfolger. 2012 hatte der promovierte Richter und Kreischef aus...





Schönefeld  |  26.08.2014  |  17:43 Uhr

Wowereits BER bleibt eine Baustelle

Klaus Wowereit bei einer Besichtigung der BER-Baustelle. - Foto: Jörg Carstensen

Der Tag, an dem Klaus Wowereits Stern zu sinken begann, lässt sich genau ausmachen. Es ist der 8. Mai 2012. Da sagt Wowereit die große Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg ab - keine vier Wochen vor dem geplanten Start. "Eine bittere Erkenntnis", wie Wowereit bekennt, über den plötzlich die ganze Welt lacht...







Erste deutsche Soldaten sind im Nordirak

Sechs Bundeswehrsoldaten sind im nordirakischen Kurden-Gebiet eingetroffen, um Hilfslieferungen zu koordinieren. Militärische... 



Hamburger Ärzte wollen Ebola-Patienten heilen

Zum ersten Mal ist ein Ebola-Patient nach Deutschland gebracht worden. Der Epidemie-Experte aus dem Senegal hatte sich in... 



Wowereit zieht sich aus der Politik zurück

Monatelange Spekulationen haben ein Ende: Berlins Regierender Bürgermeister Wowereit zieht sich aus der Politik zurück. 



IS-Islamisten bekommen immer stärkeren Zulauf

Die IS-Terrormiliz zieht mit ihren Erfolgen immer mehr Kämpfer an. Allein in Syrien ist sie rund 50 000 Mann stark. Das... 



Sonntag, 24.08.2014
Gaza-Krieg auch im September
Gaza-Krieg auch im September

Der Gaza-Krieg zieht sich immer mehr in die Länge. Israel gerät inzwischen auch aus Syrien und dem Libanon unter Beschuss... 



Merkel setzt in Kiew ein Zeichen der Unterstützung

Es ist ein demonstrativer Besuch: Mit einem Kurztrip nach Kiew stärkt Kanzlerin Merkel der Ukraine angesichts der Spannungen... 



Weltweite Proteste gegen russischen Konvoi

Vor dem Besuch Merkels in Kiew schafft Russland im Streit um seinen Hilfskonvoi für die Ostukraine Fakten. Die 280 Lastwagen... 






Anzeige





Endstation Autobahn: In Malching (Landkreis Passau) ist derzeit die Auffahrt Richtung München gesperrt. Hier wird der Straßenbelag abgefräst, der erst vor fünf Jahren aufgebracht worden war. − Foto: Jörg Schlegel

Vor fünf Jahren für den Verkehr freigegeben – jetzt schon sanierungsbedürftig: Seit Montag...



 - Foto: Bartschies

Ein 24 Jahre alter Mann aus Burgkirchen ist in Hart in der Gemeinde Unterneukirchen (Landkreis...



−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...



Mahnwache für den Erhalt des Schlachthofs (v.r.): Vize-Landrätin Edeltraud Plattner, Bürgermeister Wolfgang Beißmann, Kreisbäuerin MonikaBerger, Aufsichtsrat Johann Wagner, 1. Kreisbäuerin Paula Hochholzer, Aufsichtsratschef Hans Auer und BBV-Kreisobmann Hermann Etzel.– F.: Gerleigner

Der Landkreis Rottal-Inn als "Kerngebiet der Bullenmast" Niederbayerns und die Stadt Pfarrkirchen...



−Symbolfoto: dpa

16 Patienten haben sich in den vergangenen fünf Jahren in Bayerns Bezirkskrankenhäusern und...





So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten.

Bisher war der öffentliche Widerstand gegen die Windkraft-Pläne im Bereich Wagensonnriegel eher ein...



Geduld brauchten die Autofahrer am Samstagnachmittag auf der A3. Rund eineinhalb Stunden war die Autobahn zwischen Deggendorf und Hengersberg in Fahrtrichtung Passau nach einem Unfall gesperrt (links). Auch in der Gegenrichtung ging kurzzeitig nichts mehr; es staute sich auf mehreren Kilometern. − Foto: sas-medien

Mehrere Unfälle haben am Samstag für Chaos auf der A3 zwischen Regensburg und Passau gesorgt...



Die Wildkamera zeigt es: Der Luchs bediente sich noch in den folgenden beiden Nächten an seiner Beute. Er hatte eine Rehgeiß in der Nähe von Bauzing gerissen. − Foto: Willi Fruth

Im Bereich des Gemeinschaftsreviers Wotzdorf hat ein Schwammerlsucher in der Nähe von Bauzing...



viele unbegleitete junge Flüchtlinge in Ostbayern an. Aber auch die Zahl der erwachsenen Asylsuchenden ist auf hohem Niveau. − Foto: dpa

Sein Trip aus der Hölle endet in einer Schulturnhalle im Passauer Stadtteil Auerbach...



Der Passauer Klaus Dill (76) hat 45 Jahre in der Verpackungsbranche gearbeitet. Er erklärt, warum Folien die bessere Verpackungsvariante für Zeitschriften sind. − Foto: Heininger

Der 18-jährige Fabian Lehner hat mit seiner Online-Petition gegen Plastikverpackungen für...





"In Amerika läuft etwas falsch": So suggeriert es dieses Bild aus dem Internet. Das obere Foto zeigt Darrius Kennedy in New York, auf den Polizisten im August 2012 zwölf Schüsse abfeuerten. Den Macheten-Mann (unten) stoppte der Polizist im Juni mit nur einem Treffer. −Screenshot: Wölfl

Schüsse, Tränengas und Blendgranaten: Seit in der US-Kleinstadt Ferguson der schwarze Jugendliche...



Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



Stefanie Fingerhut aus Freyung: "Das war heuer kein wirklicher Sommer. Ich habe sogar schon die Winterstiefel rausgeholt, weil‘s so saukalt ist. Mein Tipp: passende Kleidung und trotzdem rausgehen. Außerdem unternehme ich vieles mit Freunden, was man drin machen kann, zum Beispiel ins Kino."

Freyung. Von sommerlichen Temperaturen sind wir derzeit weit entfernt, obwohl wir immer noch August...



Am 24. Dezember 1943 vermählte sich Maria Hager mit dem Aigener Gastwirtssohn Franz Stempfl in Aigen. − Fotos: Stempfl

Aigen/Rotthalmünster. Maria Stempfl ist eine Frau, die nicht gerne in der großen Öffentlichkeit...



Wagner-Figuren von Ottmar Hörl vor dem Bayreuther Festspielhaus. - Foto: Daniel Karmann

Bei Ebay gab es bezahlbare Tickets, beim "Tannhäuser" eine historische Panne...