• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.04.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Großaufgebot - Foto: Bodo Marks
Artikel Panorama

Lübeck


Außenminister der G7 verhandeln über Ukraine-Konflikt


Lübeck im Ausnahmezustand: Die G7-Außenminister beraten in der Hansestadt über den Ukraine-Konflikt und andere Krisenherde. Die Polizei ist im Großeinsatz.



  • Außenminister der G7 verhandeln über Ukraine-Konflikt
    Artikel Panorama




Lübeck  |  14.04.2015  |  21:18 Uhr

Ukraine im Zentrum des G7-Außenministertreffens in Lübeck

Polizeifahrzeuge vor dem Holstentor in Lübeck. Rund 3500 Polizisten schützen das Außenministertreffen der G7 in Lübeck. - Foto: Bodo Marks

Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen hat in Lübeck das erste große Treffen der deutschen G7-Präsidentschaft begonnen. Die Außenminister der großen sieben Industrienationen (G7) bereiten in der Hansestadt den Gipfel der Staats- und Regierungschefs vor, der im Juni auf Schloss Elmau in Bayern stattfindet...





Lübeck  |  14.04.2015  |  17:23 Uhr

Nur wenige Demonstranten vor G7-Treffen in Lübeck

Einsatzkräfte der Polizei sperren einen Straßenabschnitt in der Innenstadt von Lübeck. - Foto: Christian Charisius

Beim Außenministertreffen der G7-Staaten in Lübeck ist es am Dienstag bis zum späten Nachmittag ruhiggeblieben. Zu einer Protestkundgebung versammelten sich in der Altstadt mehrere Hundert Menschen. Sie wollten in einem Demonstrationszug durch die Altstadt bis zum Europäischen Hansemuseum ziehen. Dort werden am Mittwoch die Außenminister der sieben...





Moskau  |  14.04.2015  |  16:18 Uhr

Ausschluss von G8 lässt die Russen kalt

Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Moskaus Beziehungen zum Westen stecken in der schwersten Krise seit dem Kalten Krieg. - Foto: Sergei Ilnitsky

Zur Strafe für ihre Politik im Ukraine-Konflikt sehen sich die Russen bei den Treffen der Gruppe führender westlicher Industriestaaten G7 seit einem Jahr außen vor. Doch sie selbst tun den Ausschluss aus der G8 stets als "hilfloses Manöver" des Westens ab. Selbstbewusst meint die Vetomacht im Weltsicherheitsrat...





Lübeck  |  14.04.2015  |  12:07 Uhr

Hintergrund: G7 - Forum der großen Industrienationen

Die Vorbereitungen für das G7 Außenministertreffen in Lübeck sind in vollen Gange: Thema ist unter anderem der Ukraine-Konflikt. - Foto: Christian Charisius

Die Gruppe der 7 (G7) ist ein Forum der großen Industrienationen Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, USA, Japan und Kanada. 1975 trafen sich unter dem Eindruck der ersten Ölkrise die Staats- und Regierungschefs von zunächst sechs Ländern zu einem ersten "Weltwirtschaftsgipfel". Ein Jahr später kam Kanada dazu, 1998 Russland...





Lübeck  |  14.04.2015  |  12:00 Uhr

Hintergund: Die Entwicklung der G7

Die G7 ist ein Zusammenschluss der weltweit führenden westlichen Industrienationen. Unter dem Eindruck der Ölkrise gründeten die Staats- und Regierungschefs Frankreichs, Deutschlands, der USA, Großbritanniens, Italiens und Japans 1975 auf Schloss Rambouillet bei Paris zunächst die G6. 1976 kam Kanada dazu...







Helfer befürchten Flüchtlingskatastrophe mit 700 Toten

Drama im Mittelmeer: Ein Flüchtlingsboot mit mehr als 700 Menschen an Bord ist vor der Südküste Italiens gekentert. Rettungskräfte... 



Samstag, 18.04.2015
Protest gegen TTIP in 45 Ländern
Protest gegen TTIP in 45 Ländern

In den nächsten Tagen verhandeln EU und USA weiter über das transatlantische Handelsabkommen TTIP. Zuvor haben sich die... 



Freitag, 17.04.2015
Winterkorn bleibt im Amt
Winterkorn bleibt im Amt

Überraschung im VW-Machtkampf: Vorstandschef Winterkorn bleibt im Amt - und soll Volkswagen sogar über 2016 hinaus führen. 



Donnerstag, 16.04.2015
Europaweite Jagd auf Temposünder
Europaweite Jagd auf Temposünder

Zum dritten Mal macht die Polizei in Deutschland mit tausenden Blitzen konzentrierte Jagd auf Temposünder. In ganz Europa... 



Mittwoch, 15.04.2015
Paukenschlag beim BVB: Klopp geht
Paukenschlag beim BVB: Klopp geht

Welch ein verrückter Mittwoch in der Fußball-Bundesliga! Jürgen Klopp kündigt seinen Abschied bei Borussia Dortmund an,... 



Außenminister der G7 verhandeln über Ukraine-Konflikt

Lübeck im Ausnahmezustand: Die G7-Außenminister beraten in der Hansestadt über den Ukraine-Konflikt und andere Krisenherde. 



Internationale Trauer um Günter Grass

Mit einer Trauerfeier will die Stadt Lübeck den gestorbenen Schriftsteller und Nobelpreisträger Günter Grass ehren. Der... 






Anzeige





− Foto: sas-medien

Die A3 in Richtung Nürnberg ist am Sonntagmorgen nach zwei Unfällen zwischen den Anschlussstellen...



Die Psychiatrie-Patienten Christoph Jahnßen (l.) und Karl-Heinz Lippert sind von einem Einkaufszentrum in Regensburg geflüchtet. − Fotos: Polizei

Die Polizei fahndet nach zwei flüchtigen Straftätern, deren Aufenthalt seit Freitagmittag unbekannt...



Die Mühldorfer Sandbahnarena ist für ihre Motorradrennen bekannt. Hier ein Archivbild einer früheren Veranstaltung. − Foto: Kleiner

Ein folgenschwerer Unfall hat am Samstag das Motorradrenntraining in der Mühldorfer Sandbahnarena...



−Symbolbild: dpa

Eine Betrugsmasche, die bereits seit längerem in Deutschland kursiert, hat offenbar den hiesigen...



Gegen 14.30 Uhr erreichten die Wallfahrer Marktl am Inn. Von dort sind es noch ca. drei Stunden Fußmarsch bis nach Altötting. - Foto: Christoph Kleiner

Beten, damit ein Wunsch in Erfüllung geht, Danke sagen oder einfach mal sehen...





Noch führt der Gickerl voller Stolz seine Hühnerschar an. Das Foto entstand am Montag. Wenig später wurde er im Interesse aufgebrachter Anlieger ausquartiert. − Foto: Wetzel

Die Kinder der Stethaimerschule in Burghausen (Landkreis Altötting) hatten ihn schon ins Herz...



In vielen Gasthäusern wird am Montag kein Essen serviert: Die Wirte protestieren gegen Bürokratie. − Fotos: dpa, pnp

Um sich gegen zunehmende Bürokratieauflagen, Dokumentationspflichten und Vorschriften zu wehren...



Die Polizei wird während der Gerner Dult stark vertreten sein. So sollen mögliche Reibereien bereits im Keim erstickt werden. − Foto: red

Ein friedlicher Gerner: Das ist der größte Wunsch von Dultherr Thomas Graf von Lösch und der Polizei...



Salzburger Taxifahrer – hier am Flughafen Salzburg – werden als Folge der erneuten Festnahme eines Fahrers nicht mehr nach Bayern fahren, das bestätigt Peter Tutschku, Geschäftsführer der Salzburger Funktaxivereinigung und Wirtschaftskammer-Funktionär (kleines Bild). - Hudelisr

Mehrere Stunden wurde ein Taxifahrer aus Salzburg am Sonntag von der deutschen Polizei festgehalten...



Die Dienstwagen der bayerischen Staatsregierung stehen heute auf dem Prüfstand. − Foto: dpa

Im Landtag spielt bei der Plenarsitzung am Dienstag (14.00 Uhr) der Umweltschutz eine große Rolle:...





Die dezentrale Unterkunft in Regen beherbergt bis zu 60 Asylbewerber. Der Brandschutz sei ein heikles Thema, sagt Betreiber Willi Wittenzellner. "Man kann froh sein, wenn eine Versicherung einen überhaupt nimmt." − Foto: Fuchs

Als Willi Wittenzellner seine Gebäude noch als Pensionen genutzt hat, hat er für die...



− Foto: Archiv Thomas Jäger

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Ab Donnerstag, 16. April, steht auch in der Region der dritte...



Noch führt der Gickerl voller Stolz seine Hühnerschar an. Das Foto entstand am Montag. Wenig später wurde er im Interesse aufgebrachter Anlieger ausquartiert. − Foto: Wetzel

Die Kinder der Stethaimerschule in Burghausen (Landkreis Altötting) hatten ihn schon ins Herz...



Die Schule in Železná Ruda: Werden hier in den nächsten Jahren auch Kinder aus Bayerisch Eisenstein die Schulbank drücken? Platzmangel dürfte in dem riesigen Gebäude nicht herrschen. − Foto: Hackl

Die Grenze zwischen Bayern und Böhmen ist weg: Es gibt keinen Stacheldraht mehr...



Generalprobe geglückt: Flugschüler Peter Sperber (Mitte) und die Fluglehrer Martin Hohlneicher (l.) und Max Fischer nach dessen erstem Alleinflug mit dem Ultraleichtflugzeug "Eurostar". − Foto: Hohlneicher

Beim Luftsportverein Zellertal am Flugplatz Arnbruck hat die Flugsaison mittlerweile voll Fahrt...