• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.12.2014

Ostbayern

Heute: 5°C - -1°C

präsentiert von:






RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Udo Jürgens - Foto: Jens Kalaene
Artikel Panorama

Zürich


Udo Jürgens is tot


Der Sänger und Komponist Udo Jürgens ist tot. Der Interpret von Liedern wie "Griechischer Wein" starb am Nachmittag bei einem Spaziergang in der Schweiz, wie sein Management mitteilte. Er sei in Gottlieben im Kanton Thurgau bewusstlos zusammengebrochen.



  • Udo Jürgens is tot
    Artikel Panorama




Update vor 7 Minuten

Berlin  |  21.12.2014  |  21:00 Uhr

Reaktionen auf den Tod von Udo Jürgens

Kulturstaatsministerin Monika Grütters würdigte den Sänger und Komponisten als "Ausnahmekünstler". - Foto: Daniel Naupold/Archiv

Der plötzliche Tod von Udo Jürgens hat Künstler, Politiker, Sportler und Medienmanager tief bewegt. Eine Auswahl der Reaktionen vom Sonntag: "Udo Jürgens hat uns über Jahrzehnte mit seinen Liedern und Chansons tiefgründig und zugleich leicht unterhalten." (Kulturstaatsministerin Monika Grütters, CDU) "Über Generationen hinweg hat er die Menschen...





Update vor 25 Minuten

21.12.2014  |  20:41 Uhr

Evergreens, Bademantel und die Frauen: Zitate von Udo Jürgens

ÜBER SEINE MUSIK: "Ich habe als junger Mensch am Broadway hinter den Bühnentüren gestanden und die Musik gehört. Ich war unbeschreiblich glücklich und habe mir gesagt, irgendwann mache ich auch Musik, die Menschen glücklich macht." "Viele Lieder sind Evergreens geworden. Das ist ein unglaubliches Glück für mich...





Zürich  |  21.12.2014  |  19:08 Uhr

Schlager-Professor Udo Jürgens ist tot

Udo Jürgens ist im Alter von 80 Jahren gestorben. - Foto: Britta Pedersen/Archiv

Er hat Klatschtanten humorvoll in den Sahnetod geschickt und griechischen Wein zum Ohrwurm gemacht. Er hat Spießigkeit und Heuchelei in ehrenwerten Häusern entlarvt. Und immer, immer wieder hat Udo Jürgens die Hoffnung und die Liebe hochleben lassen. Jetzt ist der große Entertainer im Alter von 80 Jahren gestorben...





Berlin  |  21.12.2014  |  18:51 Uhr

Kurzporträt: Udo Jürgens - ein Leben für die Musik

Jürgens mit dem Kinderchor der Bad Godesberger Elementary School in der ZDF-Show "Meine Lieder sind wie Hände". - Foto: Martin Athenstädt/Aufnahme vom 11.09.1980

Udo Jürgens war ein großer Entertainer, er steht für mehr als 1000 Songs und über 100 Millionen verkaufte Platten. Sein Leben für die Musik in Stichpunkten: - Geburtsname: Udo Jürgen Bockelmann - Geburt: 30. September 1934 im österreichischen Klagenfurt - Eltern: Mutter aus Prasdorf (Schleswig-Holstein)...





Berlin  |  21.12.2014  |  18:42 Uhr

Hintergrund: Lieder von Udo Jürgens

Jürgens war im Kanton Thurgau bewusstlos zusammengebrochen. - Foto: Lukas Barth

Udo Jürgens hat rund 1000 Lieder komponiert und mehr als 50 Alben veröffentlicht. Einige Hits wurden zu Volksliedern: "Je t'aime" (1950): Mit dem Lied gewinnt der 16-jährige Udo Jürgen Bockelmann den Komponisten-Wettbewerb des Österreichischen Rundfunks. "Siebzehn Jahr, blondes Haar" (1965): Der Hit wird zum Titel eines deutsch-italienischen...





Berlin  |  28.10.2014  |  08:20 Uhr

Nach Hooligan-Demo: Innenminister fordert "klare Justiz"

Teilnehmer der Demo "Gemeinsam gegen Salafismus" in Köln. - Foto: Caroline Seidel

Nach den Krawallen gewaltbereiter Hooligans und Neonazis in Köln lautet die Frage, wie solche Vorfälle künftig verhindert werden können. Neue Gesetze seien nicht nötig, sagt der Bundesinnenminister. Die Polizeigewerkschaft rechnet mit weiteren gewalttätigen Auseinandersetzungen.





Berlin  |  28.10.2014  |  08:22 Uhr

De Maizière: Neue Gesetze nicht nötig

Demonstranten in Köln ein Polizeiauto um. - Foto: Thilo Schmülgen/Archiv

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht nach den Krawallen von Hooligans und Rechtsextremisten in Köln keine Notwendigkeit für neue Gesetze. Er sehe aber gute Möglichkeiten, dass solche Demonstrationen künftig von den Verwaltungsbehörden und den Gerichten untersagt würden. "Wenn von vornherein klar ist...





Düsseldorf  |  27.10.2014  |  16:36 Uhr

Neues Bündnis von Hooligans und Rechtsradikalen

Ausschreitungen mit Feuerwerkskörpern im Fanblock des Karlsruher SC. - Foto: Uli Deck/Symbol

Ein neues Bündnis von Hooligans und Rechtsradikalen steckt laut Sicherheitsbehörden und Fanforschern hinter den Krawallen in Köln. Unter dem Vorwand, gegen radikale Islamisten zu demonstrieren, lieferten sie sich eine Straßenschlacht mit der Polizei. Getrommelt hatte die Facebook-Gruppe "Hooligans gegen Salafisten"...





Berlin  |  27.10.2014  |  15:35 Uhr

Report: Salafisten, Kurden, Hooligans - ein Überblick

Ausschreitungen zwischen Kurden und Salafisten in Hamburg. - Foto: Markus Scholz/Archiv

In Syrien und im Irak eskaliert die Gewalt. Das strahlt auch auf Deutschland aus. Dabei bilden sich teils undurchsichtige Koalitionen. Kurden gegen Salafisten, Jesiden gegen Tschetschenen, Rechtsextreme und Rocker gegen Islamisten - der Konflikt im Irak und in Syrien spiegelt sich mehr und mehr auch in deutschen Städten...





Düsseldorf  |  27.10.2014  |  13:38 Uhr

NRW will künftig Treffen neuer Hooligan-Allianz verbieten

NRW-Innenminister Jäger: "Ich halte das für einen Missbrauch der Versammlungsfreiheit." - Foto: Matthias Balk/Archiv

Nach den Krawallen von Hooligans und Rechtsextremisten in Köln will die nordrhein-westfälische Landesregierung ähnliche Treffen gerichtlich verbieten lassen. "Ich halte das für einen Missbrauch der Versammlungsfreiheit", sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger in Düsseldorf. "Das war keine politische Demonstration...






Anzeige







Sonntag, 21.12.2014
Udo Jürgens is tot
Udo Jürgens is tot

Der Sänger und Komponist Udo Jürgens ist tot. Der Interpret von Liedern wie "Griechischer Wein" starb am Nachmittag bei... 



Samstag, 20.12.2014
IS richtet eigene Kämpfer hin
IS richtet eigene Kämpfer hin

Neuer Rückschlag für die Terrormiliz Islamischer Staat: Kurdentruppen öffnen den Weg ins Sindschar-Gebirge und rücken... 



Edathy greift SPD und Ex-BKA-Chef an

Es war ein mehr als heikler Auftritt. Und die SPD-Spitze dürfte gut zugehört haben: In Berlin schildert Sebastian Edathy... 



Politik streitet über Strategie gegen "Pegida"

Je schärfer die Kritik an der Anti-Islam-Bewegung "Pegida" wird, umso mehr Menschen scheinen sich ihr anzuschließen. In... 



Polizei beendet Geiselnahme in Sydney: 3 Tote

Ein Geiselnehmer hält Sydney über Stunden in Atem. Dann schlägt die Polizei zu. Drei Menschen sterben. Der Täter soll... 



Klimagipfel: Einigung auf Minimalkonsens

Der Klimagipfel von Lima hat nach erbittertem Streit gerade noch die Kurve gekriegt. Das Ergebnis ist wenig ehrgeizig. Aber... 






Anzeige





Die Deggendorfer Feuerwehr musste nach dem Unfall am Autobahnkreuz die A3 wieder befahrbar machen. −Quelle: Feuerwehr

Ins Schleudern gekommen ist am Sonntagvormittag ein Österreicher, der auf der A3 in Richtung Passau...



Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



−Symbolbild: dpa

Bei einem Skiunfall ist ein 24-jähriger Niederbayer am Samstag in Österreich ums Leben gekommen...



Die Leiche des Mannes wurde am Morgen gefunden. − Foto: Piffer

Ein 56-jähriger Mann aus Hutthurm (Landkreis Passau) war in der Nacht auf Samstag auf dem...



Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

"Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits...





Sollen von und nach Viechtach wieder regelmäßig Züge fahren? Darüber sollen bald die Bürger des gesamten Landkreises Regen befinden. − Foto: Archiv/Schlamminger

Der Kreistag von Regen hat am Montag beschlossen, über die geplante Reaktivierung der Bahnlinie...



− Foto: AC/DC

Nur gut eine Stunde nach dem Beginn des Online-Verkaufs am Montagnachmittag waren die Online-Karten...



Der damalige Vorstand des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München, Uli Hoeneß (l), erhält am 15. Juli 2002 in der Münchner Residenz vom damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (CSU) den Bayerischen Verdienstorden. Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. − Foto: dpa

Uli Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. Wie die "Bild"-Zeitung...



Mit 51 Ja-Stimmen (bei fünf Nein-Stimmen) hob eine Mehrheit des Kreistages am Montag die Hand für ein Ratsbegehren in Sachen Bahn-Probebetrieb auf der Strecke Gotteszell-Viechtach, damit ist der Bürger am Zug. Abgestimmt wird am 8. Februar 2015. − Foto: Albrecht

Am 8. Februar 2015 entscheiden die Bürger im Landkreis Regen über den Bahn-Probebetrieb zwischen...



−Symbolfoto: dpa

Unten ein Gebetsraum und eine Etage darüber ein Bordell – das passt nach Überzeugung des...





Reichtum und strahlende Farben setzt das neu eröffnete Warschauer Museum der Geschichte der Juden in Polen den gewohnten grauen Bildern des Holocaust entgegen. Höhepunkt der 4000 Quadratmeter großen Dauerausstellung ist diese detailgenaue Nachbildung einer Synagoge aus Gwozdziec in der heutigen Ukraine. Das Original aus dem 17. und 18. Jahrhundert wurde von den Nazis zerstört. Die Kuppel über der Bima ist mit farbenfrohen Pflanzen- und Tiermotiven geschmückt. − Fotos: M. Starowieyska/D.Golik/Polin/R. Meisenberger

13 Millionen Menschen jüdischen Glaubens leben heute auf der Erde, sechs Millionen davon im 1948...



Unmittelbar am Schwarzen Regen entlang verläuft ein Teilstück der Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach. Heute berät der Kreistag darüber, ob ein Probebetrieb stattfindet und ob zuvor ein Bürgerentscheid organisiert wird. − Foto: Schlamminger

Ein gehöriger Menschenauflauf ist zu erwarten, wenn sich der Kreistag Regen heute Nachmittag um...



−Symbolfoto: dpa

Schrecklicher Verdacht in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn): Offenbar hat dort am Wochenende ein...



Kunst mit Humor: Christian Wichmanns "PingPong-Burning", Tischtennisbälle, Eisformen, Acrylglas, Edelstahlrahmen, LEDs, 2014. − Fotos: Jackl

Glas liebt Licht. Und umgekehrt. Im Spiel miteinander können faszinierende Effekte entstehen...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...