• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 9°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Hannover/Beirut  |  12.09.2013  |  07:15 Uhr

Report: Syrische Flüchtlinge hoffen auf Zukunft in Deutschland

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Umarmungen, Tränen, große Hoffnungen: Für die syrischen Flüchtlinge ist der Flug nach Hannover ein Wechselbad der Gefühle. Es schmerzt, die Heimat zurückzulassen. Aber Deutschland verspricht ein neues Leben.

Fröhlich lächelnd pustet der zweijährige Jan mit den Seifenblasen, die ihm nach der Landung in Hannover in die Hand gedrückt werden, in Richtung der Fotografen: Für die Kinder der ersten Syrien-Flüchtlinge, die Deutschland in einer Sonderaktion am Mittwoch aus dem Krisengebiet holt, sind die ersten Schritte in der neuen Heimat am leichtesten.

Mit ihrer Unbefangenheit machen die Kleinen auch ihren erschöpft im Terminal sitzenden Eltern Mut auf dem künftigen Weg, der zunächst in das Durchgangslager Friedland führt. Auf Arabisch wünscht ihnen Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) "Willkommen", ein Dolmetscher erklärt erste praktische Dinge.

Für die Flüchtlinge, die mit dem Charterflieger in Deutschland eintreffen, ist es ein Wechselbad der Gefühle. Am Morgen noch verteilt Salam al-Husseini Luftküsse und winkt ihrer Familie noch einmal zu, ehe sie in der libanesischen Hauptstadt Beirut den Bus zum Flughafen besteigt. Die 13-Jährige hat in ihrer vom Bürgerkrieg gezeichneten Heimat Syrien Schlimmes erlebt. Vor eineinhalb Jahren schlug in ihrem Haus in der Unruheprovinz Homs eine Mörsergranate ein, das Mädchen wurde am Kopf schwer verletzt.

Nun hat Salam die Krisenregion verlassen. Zusammen mit ihrem Vater, ihrer Mutter und zwei Schwestern gehört sie zu den ersten 5000 syrischen Flüchtlingen, die Deutschland aus dem Krisengebiet holt. Zudem kamen seit dem Ausbruch des Konflikts in Syrien im März 2011 nach Behördenangaben bereits rund 18 000 Flüchtlinge nach Deutschland, um hier Asyl zu beantragen.

"Salam ist meine größte Sorge", erzählt ihr Vater Fawas al-Husseini. "Sie ist erst 13, und ich weiß, dass sie nie wieder laufen und ein normales Kind sein wird", sagt er der Nachrichtenagentur dpa in Beirut. "Aber zumindest wird sie in Deutschland vernünftig medizinisch versorgt werden."

Salams Schwestern Rajan (16) und Omeimma (14) träumen indes von etwas, was für viele andere Kinder Alltag ist: "Wir waren fast drei Jahre nicht mehr in der Schule. Nun haben wir die Chance, wieder in Frieden zu leben", sagt die Ältere.

Von den 107 Flüchtlingen, die am Mittwoch in Hannover eintrafen, sind 38 Kinder und 69 Erwachsene, wie Samantha Donkin von der Internationalen Organisation für Migration (IOM) erläutert. Muslime gehören zu der Gruppe ebenso wie Christen. Im Libanon nahm man sie zwar auf. Doch viel Hilfe für syrische Flüchtlinge gibt es dort nicht. Die libanesische Regierung wil auch nicht, dass große Flüchtlingslager für Syrer errichtet werden. Denn sie befürchtet, dass sonst Zehntausende dauerhaft bleiben könnten, so wie die Palästinenser, die 1948 und 1967 in den Libanon gekommen waren.

Auch Ahmad Chawam hofft, dass Deutschland als vorübergehendes Zuhause für ihn und seine zwei Kinder ein neues Leben bedeuten wird - vor allem für seinen schwerhörigen, traumatisierten Sohn. Er ist erst sieben Jahre alt, hat aber daheim in Aleppo schon die Schrecken eines Krieges erlebt. "Ich habe ihm immer das Hörgerät abgenommen, damit er den Granatbeschuss nicht mitbekam und noch ängstlicher wurde", erzählt Chawam mit Tränen in den Augen.

Im abgeschotteten Flughafenterminal in Hannover blicken die Flüchtlinge durch die Scheibe auf den grauen Himmel, aus dem ein kräftiger Regenschauer niedergeht. Europa müsse sich um die Aufnahme weiterer Flüchtlinge bemühen, erklärt Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) den Journalisten. Aber auch mit Blick auf das deutsche Kontingent von 5000 Flüchtlingen sagt er: "Wir werden neue Beschlüsse fassen müssen, wenn der Druck wächst."

Die Neuankömmlinge werden unterdessen mit Getränken versorgt, das Gepäck wird verladen. Als die erschöpften Menschen in die Busse steigen, reißt der Himmel auf.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
961463
Hannover/Beirut
Report: Syrische Flüchtlinge hoffen auf Zukunft in Deutschland
Umarmungen, Tränen, große Hoffnungen: Für die syrischen Flüchtlinge ist der Flug nach Hannover ein Wechselbad der Gefühle. Es schmerzt, die Heimat zurückzulassen. Aber Deutschland verspricht ein neues Leben.Fröhlich l&a
http://www.pnp.de/nachrichten/tagesthema/961463_Report-Syrische-Fluechtlinge-hoffen-auf-Zukunft-in-Deutschland.html
2013-09-12 07:15:08
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/09/12/teaser/130912_0719_pnpobburn_newsml_dpa_com_20090101_130912_99_00475_large_4_3_teaser.jpg
news



Anzeige







IS-Terroristen ermorden offenbar weiteren US-Journalisten

Die Terrormiliz IS hat nicht lange gezögert. Zwei Wochen nach dem US-Reporter James Foley enthauptet sie offenbar einen... 



Die Kanzlerin rechtfertigt Waffenlieferungen

Deutschland liefert Waffen an die Kurden im Irak. Die Kanzlerin erklärt vor dem Bundestag, warum: nicht nur wegen der Gräueltaten... 



CDU gewinnt in Sachsen - FDP scheitert, AfD triumphiert

Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün: Nach seinem Sieg in Sachsen hat CDU- Ministerpräsident Tillich die Wahl. SPD und Grüne... 



Moskau muss mit verschärften Sanktionen rechnen

Die EU-Staats- und Regierungschefs sind in Brüssel zu einem Sondergipfel zusammengekommen. Im Mittelpunkt stehen wichtige... 



Putin spricht von "Neurussland" - EU für neue Sanktionen

Im Ukrainekonflikt wird der Ton schärfer. Moskau vergleicht die ukrainische Armee mit der Wehrmacht und nutzt für die Separatistenregion... 



Nato: Mehr als 1000 russische Soldaten in der Ostukraine

Dass russische Militärangehörige an der Seite der Separatisten in der Ostukraine kämpfen, wird immer offensichtlicher. 



Hamburger Ärzte wollen Ebola-Patienten heilen

Zum ersten Mal ist ein Ebola-Patient nach Deutschland gebracht worden. Der Epidemie-Experte aus dem Senegal hatte sich in... 






Anzeige





Irina Chugunova will in Deutschland Arbeit finden, um bei ihrem Freund bleiben zu können. Doch die deutschen Gesetze machen ihr das schwer. − Foto: Kerscher

Die Liebe hat Irina Chugunova von Kasimov (ca. fünf Autostunden östlich von Moskau) nach Plattling...



Viel Arbeit hatten die Rettungskräfte am Montag auf dem Karpfhamer Fest. − Foto: Gerleigner

Schlägereien, Diebstähle, Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz – auch am Montag hatte die...



Am Donauufer auf der Landesgartenschau in Deggendorf geht’s, in Passau nicht. Denkbar wäre allenfalls ein mobiler Kiosk mit Sitzgelegenheiten an der Ortspitze, allerdings nicht direkt am Wasser. − Foto: privat

Beim Besuch der Landesgartenschau in Deggendorf hat ein Passauer etwas entdeckt...



Die Alpen zwischen Garmisch und Innsbruck. −Symbolfoto: dpa

Ohne Ausrüstung und Orientierungssinn haben sich zwei deutsche Studenten in den Tiroler Alpen in...



Schwer verletzt wurde am vergangenen Wochenende eine 21-jährige Autofahrerin in Landshut. Auf einer Kreuzung war sie mit ihrem Fahrzeug mit einem Rettungswagen zusammengestoßen. − Foto: fib/Eß

Erst ein verunglückter Rettungswagen auf der A 3, dann ein umgekippter Sanka in München und am...





− Foto: Symbolbild dpa

Nur weil die Versicherung eine Bescheinigung über einen Wildunfall verlangte...



−Screenshot: Youtube

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt die Hanfpflanzen-Aktion des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir...



Christine Haderthauer hat am Montagabend bei einer Pressekonferenz ihren Rücktritt bekanntgegeben. − Foto: dpa

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) hat wegen der sogenannten Modellbau-Affäre...



− Foto: Birgmann

Mehr offene Stellen, weniger unversorgte Bewerber: Die Lage auf dem südostbayerischen...



Außen mondäne Eleganz, innen ging’s zur Sache: das Alte Königliche Kurhaus im Herzen Bad Reichenhalls. − Foto: Oberwegner

Eine Sex-Party im Alten Königlichen Kurhaus im Herzen von Bad Reichenhall wird ein Nachspiel haben...





− Foto: Heimatzeitung

Gleich vier Mal hat es in der Nacht auf Freitag in der Asylbewerberunterkunft in Neuötting...



Stefanie Fingerhut aus Freyung: "Das war heuer kein wirklicher Sommer. Ich habe sogar schon die Winterstiefel rausgeholt, weil‘s so saukalt ist. Mein Tipp: passende Kleidung und trotzdem rausgehen. Außerdem unternehme ich vieles mit Freunden, was man drin machen kann, zum Beispiel ins Kino."

Freyung. Von sommerlichen Temperaturen sind wir derzeit weit entfernt, obwohl wir immer noch August...



Wollte dem Image des Technischen Hilfswerks keinen Schaden zufügen und bot deshalb von sich aus den Rücktritt an: der Viilshofener THW-Ortsbeauftragte Harald Stogel. − Foto: Fischer

Sein Herz schlägt für das THW. Seit 40 Jahren ist er mit Feuereifer bei der Sache...



−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...



Hotel Achatz in Passau. − Foto: Jäger

Das Hotel Achat Comfort Passau in der Neuburger Straße wird zum Jahresende nach mehrjährigem...