• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berlin  |  26.08.2013  |  13:03 Uhr

Syrien: Westerwelle warnt vor Allmachtsfantasien

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Angesichts der zunehmenden Forderungen nach einem internationalen Militäreinsatz in Syrien hat Außenminister Guido Westerwelle (FDP) vor "Allmachtsfantasien" gewarnt. Ziel müsse eine politische Lösung bleiben, sagte Westerwelle auf einer Botschafter-Konferenz in Berlin.

"Wer von der Ohnmacht der Diplomatie spricht, hat möglicherweise eine Allmachtsvorstellung, die nicht realistisch sein kann." Die Möglichkeiten für ein internationales Eingreifen seien begrenzt.

Westerwelle forderte "Konsequenzen", falls sich die Giftgasvorwürfe gegen das Regime von Machthaber Baschar al-Assad bestätigen sollten. Wie solche Konsequenzen aussehen könnten, ließ er jedoch offen. Abermals warnte er davor, dass ein Militäreinsatz gegen Syrien einen Flächenbrand im gesamten Nahen Osten auslösen könne. "Es ist beides notwendig: Entschlossenheit, aber auch überlegte Besonnenheit."

Die anhaltende Blockade im UN-Sicherheitsrat durch die beiden Veto-Mächte Russland und China bezeichnete der Minister als "tief frustrierend". Zu einer verantwortlichen Außenpolitik gehöre aber ein "nüchterner Blick" auf die eigenen Interessen und Möglichkeiten. "Der Begrenztheit unserer Möglichkeiten kann man nicht dadurch glaubwürdig begegnen, eine interventionistische Politik zu predigen und die verbundenen Unwägbarkeiten und Gefahren zu übergehen."

Westerwelle äußerte er sich auf der alljährlichen Konferenz der deutschen Auslandsbotschafter, die noch bis Donnerstag dauert. Dazu sind mehr als 200 Botschafter und Leiter von deutschen Auslandsvertretungen aus aller Welt in Berlin. Das Motto des Treffens lautet in diesem Jahr "Europa in der Welt". Am Abend stand ein Empfang bei Bundespräsident Joachim Gauck auf dem Programm.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
927402
Berlin
Syrien: Westerwelle warnt vor Allmachtsfantasien
Angesichts der zunehmenden Forderungen nach einem internationalen Militäreinsatz in Syrien hat Außenminister Guido Westerwelle (FDP) vor "Allmachtsfantasien" gewarnt. Ziel müsse eine politische Lösung bleiben, sagte Westerwelle auf ei
http://www.pnp.de/nachrichten/tagesthema/927402_Giftgaseinsatz-in-Syrien-Westerwelle-fordert-Konsequenzen.html?em_cnt=927402
2013-08-26 13:03:41
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/08/25/teaser/130825_1827_urn_newsml_dpa_com_20090101_130825_99_04097_large_4_3_teaser.jpg
news



Anzeige







Copilot war am Flugtag krankgeschrieben

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat in der Wohnung des Copiloten der abgestürzten Germanwings-Maschine auch eine zerrissene... 



Copilot brachte Flug 4U9525 vorsätzlich auf Todeskurs

 - Der Stimmenrekorder enthüllt Unvorstellbares: Der Copilot steuerte die Germanwings-Maschine offensichtlich mit Vorsatz... 



Mittwoch, 25.03.2015
Erste Absturz-Opfer geborgen
Erste Absturz-Opfer geborgen

Langsam kommen die Bergungskräfte an der Absturzstelle des Germanwings-Flugzeugs voran. Doch die Suche nach Informationen... 



Flugzeugabsturz in den Alpen: "Es gibt keinen Überlebenden"

Ein Germanwings-Flugzeug mit 150 Menschen an Bord stürzt in den Alpen ab. Das dürfte nimand überlebt haben. Die Airline... 



Tsipras auf Krisenbesuch in Berlin

Nach dem heftigen Knatsch zwischen Berlin und Athen sind Merkel und Tsipras bei ihrem Treffen im Kanzleramt sichtlich um... 



Tsipras steht in Berlin vor harten Gesprächen

Nächster Akt im griechischen Schuldendrama: Tsipras reist zur Kanzlerin. Seit dem EU-Gipfel hat sich das Klima nach zuletzt... 



Athen: Neues Gesetz soll Steuermoral verbessern

Das von der Pleite bedrohte Griechenland geht auf säumige Steuerzahler zu. Insgesamt schulden rund 3,7 Millionen Personen... 






Anzeige





−Symbolfoto: dpa

Andreas L., der Co-Pilot, der die Zerstörung des über den französischen Alpen abgestürzten Flugzeugs...



− Foto: ©ProSieben/Richard Huebner

Farbenfroh und leicht bekleidet hat es Chiara (17, "Kiki") aus Braunau in die nächste Runde der...



−Symbolbild: Albrecht

Neun Feuerwehrleute sind in der Nacht zum Freitag bei einem Unfall auf der A3 verletzt worden...



Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war gestern in Bad Füssing im Einsatz. − Foto: Gerleigner

In einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) sind neun Gäste durch Chlorgas verletzt worden...





Produktion im Dingolfinger BMW-Werk. − Foto: Archiv Birgmann

Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Konzernergebnis: Das Jahr 2014 war für die BMW Group...



Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...



Einer der Frischlinge, die am 11. März ins Gatter eingesetzt wurden – und schon am Tag danach ausbrachen. − Foto: Archiv Fuchs

Einen Rückschlag hat Jäger Helmut Kappenberger bei seinem Schwarzwild-Gatter in Fahrnbach (Landkreis...



Das hohe Bürogebäude – zwei Scheiben mit neun und zehn Stockwerken – am Eingang eines neuen Stadtviertels. Mit dieser Computer-Simulation wirbt die Stadtratsmehrheit. Die endgültige Gestaltung des Hochhauses steht allerdings noch nicht fest. Ein vom Stadtrat eingesetzter Gestaltungsbeirat soll mitbestimmen.

Klares Ergebnis beim Bürgerentscheid: Die Deggendorfer sind dafür, dass am Eingang eines neuen...



Schlicht perfekt, von den Schuhen bis zum Barthaar: Conquita Wurst, die am 23. Mai den Song Contest moderiert. − Foto: Markus Morianz/Sony

Sie ist Österreichs neue Kaiserin. Ihrem Status entsprechend hält Conchita Wurst Hof an diesem...





−Symbolfoto: dpa

Andreas L., der Co-Pilot, der die Zerstörung des über den französischen Alpen abgestürzten Flugzeugs...



Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach, Heidy und Dieter Rabs, koordinieren die Nachbarschaftshilfe.

Beim Gartentor vor seinem Haus nimmt Friedrich Bauer den Korb mit den Einkäufen in Empfang...



Nur 74 Zentimeter ist die Wand entlang der Gleise hoch. Das genüge, um den Schienenlärm von Personenzügen um bis zu neun Dezibel zu minimieren, so die Bahn. − Foto: Wölfl

74 Zentimeter hoch, 700 Meter lang und 900.000 Euro teuer: Das sind die Fakten zur neuartigen...



Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...



Ein tragisches Ende hat am späten Dienstagabend ein Brand im obersten Stockwerk eines...