• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Wladimir Putin - Foto: Sergej Chirikov
Artikel Panorama

Moskau/Sydney 


Australien will G20-Gipfel ohne Putin


 - Drängt der Westen Russland im Ukraine-Konflikt immer mehr ins Abseits? Australien wirbt für eine Ausladung von Kremlchef Putin vom G20-Gipfel. Doch die UN dringen auf eine politische Lösung der Krise...



  • Australien will G20-Gipfel ohne Putin
    Artikel Panorama




Brüssel  |  02.09.2014  |  14:44 Uhr

Analyse: Nato entdeckt gemeinsame Verteidigung wieder

Die Nato orientiert sich neu. Bei einem Gipfel in Wales wird die Verteidigung aller Mitgliedsstaaten gegen einen möglichen russischen Angriff wieder zur Hauptaufgabe der Allianz. Die Nato wappnet sich - und streitet darüber, wer das bezahlen soll. - Foto: Daniel Naupold

Für die Nato wird es - wieder einmal - eine politische Zeitenwende. Von einem "entscheidenden Gipfel in der Geschichte der Nato" spricht der scheidende Bündnis-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. Angesichts des russischen Eingreifens in der Ukraine werden die Staats- und Regierungschefs der 28 Staaten des Nordatlantischen Bündnisses beim...





Tallinn  |  02.09.2014  |  14:00 Uhr

Analyse: Im Baltikum herrscht Angst vor Destabilisierung

US-Präsident Barack Obama im Gespräch mit seiner litauischen Amtskollegin Dalia Grybauskaite. Obama will im Baltikum seine "unerschütterliche Verpflichtung für die Verteidigung unserer Nato-Verbündeten bekräftigen". - Foto: Aude Guerrucci/Archiv

Vom Besuch des amerikanischen Präsidenten Barack Obama diese Woche in Estland und dem Nato-Gipfel in Wales versprechen sich die baltischen Staaten mehr Solidarität, Sicherheit und auch ein klares Signal an Moskau. Denn Russlands Vorgehen in der Ukraine hat in Estland, Lettland und Litauen die Sorgen vor einem Rückfall in alte Sowjetzeiten wieder...





Brüssel  |  02.09.2014  |  13:57 Uhr

Dokumentation: Aus der Gründungsakte des Nato-Russland-Rates

Die Beziehungen zwischen Russland und der Nato wurden im Mai 1997 in der Gründungsakte des Nato-Russland-Rates geregelt. Sie soll vom Nato-Gipfel nicht infrage gestellt werden. Unter anderem heißt es darin (Übersetzung der dpa): "Die Nato und Russland betrachten einander nicht als Gegner. (...) Die Nato bekräftigt...





Brüssel  |  02.09.2014  |  13:55 Uhr

Hintergrund: Wie die Nato auf die Ukraine-Krise reagiert

Der Generalsekrteär der Nato: Anders Fogh Rasmussen. - Foto: Erlend Aas

Die Nato hat auf die russischen Militäraktionen gegen die Ukraine mit einer Verstärkung ihrer Militärpräsenz im Osten des Bündnisses reagiert. Mehr Jagdflugzeuge als bisher wurden zur Kontrolle des Luftraums der drei baltischen Staaten (die keine Luftwaffen haben) eingesetzt, Manöver in Polen ausgeweitet...





Moskau  |  02.09.2014  |  13:51 Uhr

Putin zur Ukraine: Rhetorik zwischen Krieg und Frieden

Russlands Präsident Wladimir Putin: "Russland behält sich das Recht vor, alle vorhandenen Mittel zu nutzen, sollte es in östlichen Regionen der Ukraine zu Willkür kommen." - Foto: Alexej Nikolsky/Ria Novosti

Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich mehrfach mit deutlichen Worten zur Ukraine-Krise geäußert. Einige Zitate: ZU RUSSEN IM AUSLAND: "Nach dem Zerfall der Sowjetunion wurden die Russen zu einem der größten geteilten Völker der Welt. Millionen von Menschen gingen in einem Land ins Bett und erwachten in einem ganz anderen und wurden zur...





Berlin  |  02.09.2014  |  13:48 Uhr

Riexinger attackiert Gauck wegen Drohungen gegen Russland

Der Parteivorsitzende der Partei Die Linke, Bernd Riexinger, übt scharfe Kritik an Bundespräsident Joachim Gauck. - Foto: Rainer Jensen

Linke-Chef Bernd Riexinger hat Bundespräsident Joachim Gauck scharf dafür kritisiert, dass er Moskau im Ukraine-Konflikt eine entschlossene Reaktion des Westens angedroht hat. "Ich würde mehr Zurückhaltung des Präsidenten auf dem Feld der Außenpolitik schätzen. Es zeugt von wenig historischer Sensibilität...





Brüssel  |  02.09.2014  |  13:47 Uhr

Mogherini: Russland kein strategischer Partner der EU mehr

Federica Mogherini: "Ich denke nicht, dass Russland noch ein strategischer Partner ist." - Foto: Olivier Hoslet

Die designierte EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini sieht in Russland wegen dessen Rolle in der Ukraine-Krise keinen strategischen Partner der Europäischen Union mehr. "Ich denke, dass Russland ein strategischer Akteur in regionalen und globalen Fragen bleibt", sagte sie am Dienstag vor dem außenpolitischen Ausschuss des Europaparlaments in...





Moskau/Sydney  |  02.09.2014  |  13:42 Uhr

Australien wirbt für Ausschluss Russlands vom G20-Gipfel

Der australische Handelsminister Andrew Robb. Canberra wirbt für eine Ausladung von Kremlchef Putin vom G20-Gipfel. - Foto: Nikki Short

Im Ukraine-Konflikt droht Russland eine immer stärkere internationale Isolation. Australien wolle der Gruppe der 20 führenden Wirtschaftsnationen (G20) vorschlagen, Kremlchef Wladimir Putin vom Gipfeltreffen im November in Brisbane auszuschließen. Das sagte Handelsminister Andrew Robb am Dienstag. Russlands Außenminister Sergej Lawrow kritisierte...





Washington/Brüssel  |  02.09.2014  |  13:38 Uhr

Obama garantiert östlichen Nato-Partnern Solidarität

US-Präsident Barack Obama will den Balten Ängste vor weiterer russischer Einmischung nehmen. - Foto: Tannen Maury

Inmitten der Ukraine-Krise reist US-Präsident Barack Obama an diesem Dienstag nach Ost-Mitteleuropa. Unmittelbar vor dem Nato-Gipfel in Wales trifft er in der estnischen Hauptstadt Tallinn am Mittwoch die drei baltischen Präsidenten sowie Estlands Regierungschef Taavi Rõivas, um den Nato-Bündnispartnern die Unterstützung Amerikas zu garantieren...






Anzeige







Australien will G20-Gipfel ohne Putin

 - Drängt der Westen Russland im Ukraine-Konflikt immer mehr ins Abseits? Australien wirbt für eine Ausladung von Kremlchef... 



Die Kanzlerin rechtfertigt Waffenlieferungen

Deutschland liefert Waffen an die Kurden im Irak. Die Kanzlerin erklärt vor dem Bundestag, warum: nicht nur wegen der Gräueltaten... 



CDU gewinnt in Sachsen - FDP scheitert, AfD triumphiert

Schwarz-Rot oder Schwarz-Grün: Nach seinem Sieg in Sachsen hat CDU- Ministerpräsident Tillich die Wahl. SPD und Grüne... 



Moskau muss mit verschärften Sanktionen rechnen

Die EU-Staats- und Regierungschefs sind in Brüssel zu einem Sondergipfel zusammengekommen. Im Mittelpunkt stehen wichtige... 



Putin spricht von "Neurussland" - EU für neue Sanktionen

Im Ukrainekonflikt wird der Ton schärfer. Moskau vergleicht die ukrainische Armee mit der Wehrmacht und nutzt für die Separatistenregion... 



Nato: Mehr als 1000 russische Soldaten in der Ostukraine

Dass russische Militärangehörige an der Seite der Separatisten in der Ostukraine kämpfen, wird immer offensichtlicher. 



Hamburger Ärzte wollen Ebola-Patienten heilen

Zum ersten Mal ist ein Ebola-Patient nach Deutschland gebracht worden. Der Epidemie-Experte aus dem Senegal hatte sich in... 






Anzeige





In diesem Brunnenschacht starben am Sonntag in Niederösterreich drei Familienmitglieder. − Foto: APA

Drei Mitglieder einer Familie sind in Niederösterreich in einem Brunnenschacht erstickt...



Das festlich geschmückte Innere des Kurhauses. − Foto: Hudelist

In Sachen Lack- und Leder-Fete im Alten Königlichen Kurhaus von Bad Reichenhall hat sich am Montag...



Die New Yorkerin Dalia (5) ist zu Besuch in Tettenweis. Das Karpfhamer Fest gefällt ihr so gut, dass sie nächstes Jahr wiederkommen will.

Das Karpfhamer Fest und die Rottalschau locken wieder tausende Gäste an. Jung und Alt amüsieren sich...



Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Bauer (33) ins Unfallkrankenhaus nach Murnau geflogen. Er hatte in einem Brunnenschacht eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten.

Der 33-jährige Landwirt aus Geratskirchen (Landkreis Rottal-Inn), der am Wochenende beim Reinigen...



Insgesamt rund eine Million Euro Schaden sollen die Betrüger unabhängig voneinander bei dem Großhändler angerichtet haben. − F.: Kleiner

Fünf Monate nach dem Auftaktprozess haben sich am Montag zwei weitere Ex-Mitarbeiter eines im...





− Foto: Symbolbild dpa

Nur weil die Versicherung eine Bescheinigung über einen Wildunfall verlangte...



Die Wildkamera zeigt es: Der Luchs bediente sich noch in den folgenden beiden Nächten an seiner Beute. Er hatte eine Rehgeiß in der Nähe von Bauzing gerissen. − Foto: Willi Fruth

Im Bereich des Gemeinschaftsreviers Wotzdorf hat ein Schwammerlsucher in der Nähe von Bauzing...



−Screenshot: Youtube

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt die Hanfpflanzen-Aktion des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir...



− Foto: Birgmann

Mehr offene Stellen, weniger unversorgte Bewerber: Die Lage auf dem südostbayerischen...



Christine Haderthauer hat am Montagabend bei einer Pressekonferenz ihren Rücktritt bekanntgegeben. − Foto: dpa

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) hat wegen der sogenannten Modellbau-Affäre...





− Foto: Heimatzeitung

Gleich vier Mal hat es in der Nacht auf Freitag in der Asylbewerberunterkunft in Neuötting...



−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...



Hotel Achatz in Passau. − Foto: Jäger

Das Hotel Achat Comfort Passau in der Neuburger Straße wird zum Jahresende nach mehrjährigem...



Stefanie Fingerhut aus Freyung: "Das war heuer kein wirklicher Sommer. Ich habe sogar schon die Winterstiefel rausgeholt, weil‘s so saukalt ist. Mein Tipp: passende Kleidung und trotzdem rausgehen. Außerdem unternehme ich vieles mit Freunden, was man drin machen kann, zum Beispiel ins Kino."

Freyung. Von sommerlichen Temperaturen sind wir derzeit weit entfernt, obwohl wir immer noch August...



Lebensfreude pur – das erlebten die jungen Musiker im Kongo (v.l.): Lea Arbinger, Maria Hofbauer, Lena Brandt, Amelie Staudhammer, Lea Pommer, Matthias Hanke und Matthias Stadler. − Foto: Lena Brandt

Masolo – das ist Lingala und heißt Dialog oder Verständigung. Das suchten und fanden Musiker...