• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 32 Minuten

Sepang  |  27.03.2015  |  10:38 Uhr

Hamilton dominiert Malaysia-Training trotz Problemen

Lewis Hamilton brauchte für die Bestzeit nicht viele Runden drehen. - Foto: Azhar Rahim

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat im Training zum Großen Preis von Malaysia trotz technischer Probleme die Tagesbestzeit erzielt. Der Formel-1-Weltmeister blieb in Sepang in 1:39,790 Minuten als einziger unter der 100-Sekunden-Marke. Am Vormittag konnte der Brite wegen eines Defektes am Motor keine volle Runde fahren und musste seinen Silberpfeil...





Frankfurt/Main  |  27.03.2015  |  10:08 Uhr

DFB-Team ohne Badstuber und Bellarabi nach Georgien

Joachim Löw muss ohne Holger Badstuber planen. - Foto: Arne Dedert

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss ohne den angeschlagenen Abwehrspieler Holger Badstuber sowie den erkrankten Offensivakteur Karim Bellarabi zum ersten EM-Qualifikationsspiel des Jahres nach Georgien reisen. Das gab Assistenztrainer Thomas Schneider vor dem Training in Frankfurt und dem anschließenden Abflug nach Tiflis bekannt...





Miami  |  27.03.2015  |  09:27 Uhr

Überraschende Auftakt-Niederlage für Scharapowa in Miami

Ungewöhnlich für Maria Scharapowa: Die Weltranglistenzweite scheitert schon im ersten Spiel. - Foto: Rhona Wise

Die Tennis-Weltranglisten-Zweite Maria Scharapowa ist beim Masters-Event in Miami überraschend bereits zum Auftakt gescheitert. Scharapowa verlor den russischen Vergleich gegen Darja Gawrilowa mit 6:7 (4:7), 3:6. Wildcard-Inhaberin Gawrilowa benötigte 1:49 Stunden für ihren unerwarteten Erfolg. "Ich habe davon geträumt, Maria zu schlagen...





Shanghai  |  27.03.2015  |  08:30 Uhr

Shootingstars Papadakis/Cizeron Eistanz-Weltmeister

Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron überzeugten die Punktrichter. - Foto: How Hwee Young

Zwei Monate nach ihrem EM-Gold sind die französischen Shootingstars Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron nun auch Eistanz-Weltmeister. Zu Mozartklängen gewannen die erst 19-Jährige und ihr zwei Jahre älterer Partner in Shanghai den Titel verdient mit 184,28 Punkten. "Wenn man etwas richtig will, kann man es schaffen", sagte Papadakis...





Brasilien gewinnt Testspiel in Frankreich - Auch Gustavo trifft Paris  |  26.03.2015  |  23:20 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Fußball-Rekordweltmeister Brasilien hat auch dank Bundesliga-Legionär Luiz Gustavo einen Prestigesieg gegen Ex-Weltmeister Frankreich gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Carlos Dunga setzte sich am Donnerstag in einem Testspiel im Stade de France von Paris gegen den EM-Gastgeber des kommenden Jahres mit 3:1 (1:1) durch...





Paris  |  26.03.2015  |  23:12 Uhr

Brasilien gewinnt Testspiel in Frankreich mit 3:1

Die Brasilianer Luiz Gustavo (l) und Willian feiern in Paris den 3:1-Sieg gegen Frankreich. - Foto: Yoan Valat

Fußball-Rekordweltmeister Brasilien hat auch dank Bundesliga-Legionär Luiz Gustavo einen Prestigesieg gegen Ex-Weltmeister Frankreich gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Carlos Dunga setzte sich in einem Testspiel im Stade de France von Paris gegen den EM-Gastgeber des kommenden Jahres mit 3:1 (1:1) durch...





Miami  |  26.03.2015  |  21:25 Uhr

Auftakt-Erfolge für Petkovic und Zverev in Miami

Andrea Petkovic setzte sich in Miami gegen Christina McHale aus den USA durch. - Foto: Erik S. Lesser

Andrea Petkovic hat beim Tennis-Hartplatz-Turnier von Miami als erste deutsche Spielerin die dritte Runde erreicht. Nach einem Freilos zum Auftakt setzte sich die Nummer zehn der Weltrangliste in 80 Minuten mühelos mit 6:2, 6:2 gegen Christina McHale aus den USA durch. Petkovic, die 2011 im Halbfinale des mit 5...





Frankfurt/Main  |  26.03.2015  |  22:50 Uhr

DFB-Reise ins Ungewisse - Mit Neuer nach Georgien

Manuel Neuer soll gegen Georgien wieder im DFB-Tor stehen. - Foto: Abedin Taherkenareh

Die knifflige Reise ins Ungewisse beginnt. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft fliegt im Laufe des Tages zum ersten EM-Qualifikationsspiel des Jahres nach Georgien. Etwas mehr als vier Stunden soll der Flug von Frankfurt nach Tiflis dauern. Inklusive des Zeitunterschiedes von drei Stunden soll der DFB-Tross um 21...





Profifußball beschränkt Mehrfachbeteiligungen - Bestandsschutz für VW Neu-Isenburg  |  26.03.2015  |  16:07 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Der Ligaverband hat eine Beschränkung der Mehrfachbeteiligung von Unternehmen und Investoren im deutschen Profifußball beschlossen. Demnach darf niemand an mehr als drei Kapitalgesellschaften unmittelbar oder mittelbar beteiligt sein. Dies teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) nach der Versammlung der Erst- und Zweitligisten am Donnerstag in...





Neu-Isenburg  |  26.03.2015  |  16:06 Uhr

Mehrfachbeteiligungen eingeschränkt - Bestandsschutz für VW

Christian Seifert erläutert die Beschränkungen. - Foto: Boris Roessler

Im Profifußball sind Mehrfachbeteiligungen von Unternehmen und Investoren an Clubs künftig eingeschränkt - nicht aber im viel diskutierten Fall von VW. "Zum Schutz von Integrität und Glaubwürdigkeit" im sportlichen Wettbewerb darf demnach niemand an mehr als drei Kapitalgesellschaften in der 1. und 2...





Kaiserslautern  |  26.03.2015  |  23:07 Uhr

Khedira-Abschied von Real: Will raus aus dem Teufelskreis

Sami Khedira möchte das Kapitel Real abschließen. - Foto: Pablo Gonzalez

Nach seiner öffentlich gemachten Stellenbewerbung für diesen Sommer will sich Fußball-Weltmeister Sami Khedira über seine sportliche Zukunft nicht weiter äußern. "Wenn es weitere Dinge zu berichten gibt, werde ich das auch tun. Aber momentan gibt es nicht mehr zu sagen", erklärte der deutsche Nationalspieler nach dem 2:2 im Testspiel gegen...





Sepang  |  26.03.2015  |  11:42 Uhr

Vettel bewertet Rosberg-Einladung als PR-Aktion

Sebastian Vettel hat keine Lust auf PR. - Foto: Diego Azubel

Kein Mithorchen beim Meinungstausch zwischen den Mercedes-Ingenieuren und Nico Rosberg, kein Schnappschuss vom Silberpfeil in der Garage: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat eine Einladung seines Konkurrenten Rosberg zu einem Besuch nach dem Freitagstraining in Sepang abgelehnt. "Ich gehe nicht hin", sagte der vierfache Formel-1-Weltmeister...





Moskau  |  26.03.2015  |  06:58 Uhr

WM-Gastgeber Russland bangt um EM-Teilnahme

Russland Coach Fabio Capello will sich mit seinem Team noch für die EM qualifizieren. - Foto: Maja Suslin

Im Kampf um das Ticket für die Fußball-EM 2016 entscheidet sich Russlands Schicksal buchstäblich in der Zukunft. Die Nationalmannschaft des kommenden WM-Gastgebers tritt am Freitag im Qualifikationsspiel gegen Verfolger Montenegro an. Schauplatz des Schlüsselspiels ist das Stadion von Montenegros Hauptstadt-Club FK Budunost Podgorica - Budunost...





Löw-Team nur 2:2 gegen Australien - Podolski trifft spät Kaiserslautern  |  26.03.2015  |  06:54 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat nur mit Mühe eine Niederlage zum Start ins Länderspiel-Jahr 2015 verhindert. Dank des späten Treffers von Lukas Podolski (81. Minute) kam das Team von Bundestrainer Joachim Löw am Mittwochabend in Kaiserslautern noch zu einem 2:2 (1:1) gegen Asienmeister Australien. Marco Reus (17...





Kaiserslautern  |  26.03.2015  |  12:06 Uhr

Löw beruhigt: Spannung steigt für Georgien

Joachim Löw will seine Mannschaft für Tiflis besser einstellen. - Foto: Arne Dedert

Joachim Löw interessiert nur noch Georgien. Eilig machte der Bundestrainer einen Haken unter den holprigen Probelauf gegen Australien und schaltete um auf EM-Qualifikation. Den Fans des Weltmeisters verabreichte er eine verbale Beruhigungspille. "Die Mannschaft wird die Spannung Richtung Georgien noch mal erhöhen...





Kaiserslautern  |  25.03.2015  |  22:54 Uhr

Podolski-Tor verhindert Fehlstart: 2:2 gegen Australien

Lukas Podolski rettet mit seinem Treffer dem DFB-Team das 2:2 gegen Australien. - Foto: Fredrik von Erichsen

Der von den Fans gefeierte Lukas Podolski hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor einem Fehlstart ins Länderspieljahr bewahrt. Ohne etliche geschonte Weltmeister kam die DFB-Auswahl dank des Treffers des schon lange formschwachen Italien-Legionärs in der 81. Minute zu einem 2:2 (1:1) gegen Asienmeister Australien. Vor dem 48...





Kaiserslautern  |  25.03.2015  |  20:34 Uhr

"Kicker": Khedira verlässt Real Madrid zum Saisonende

Sami Khediras Zeit bei Real Madrid scheint abzulaufen. - Foto: Mohamed Messara

Fußball-Nationalspieler Sami Khedira wird Real Madrid einem Bericht des "Kicker" zufolge zum Saisonende verlassen. "Das ist keine Entscheidung gegen Real, sondern ich möchte einen neuen Reiz in meiner Karriere setzen und mich selbst weiterentwickeln", sagte der Weltmeister dem Fachmagazin. Nach fünf Jahren bei den Königlichen läuft der Kontrakt des...





Doha  |  25.03.2015  |  20:33 Uhr

WM-Start: Für Bradl beginnt in Katar neue Zeitrechnung

Stefan Bradl hofft auf eine erfolgreiche WM-Saison. - Foto: Fazry Ismail

Stefan Bradls erste Sorge erwies sich bei seiner Ankunft in Katar als unbegründet. Anders als beim letzten Vorsaisontest der Motorrad-WM-Piloten vor zwei Wochen zeigte sich das Wetter im Wüstenstaat Katar von seiner besten Seite. Das zweite, größere Problem muss der Zahlinger am Sonntag auf der Rennstrecke beim Auftaktrennen der MotoGP-Saison lösen...





Kaiserslautern  |  25.03.2015  |  19:33 Uhr

Mit Zieler im Tor gegen Australien

Ron-Robert Zieler wird gegen Australien im DFB-Tor stehen. - Foto: Marcus Brandt

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt mit Ron-Robert Zieler im Tor zum ersten Länderspiel des Jahres gegen Australien an. Außerdem feiern Holger Badstuber und Ilkay Gündogan nach langen Verletzungen in Kaiserslautern ihr Comeback. Erstmals in der Startelf steht der Kölner Jonas Hector. Kapitän Bastian Schweinsteiger ist nicht in der...





Hamburg  |  25.03.2015  |  16:32 Uhr

DEG-Party nach Halbfinaleinzug: "Hätte nie einer gedacht"

Daniel Kreutzer bejubelt Düsseldorfs Halbfinaleinzug. - Foto: Axel Heimken

Diese DEG erlebt die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wie im Rausch. "Das ist Gänsehautfeeling. Das ist so geil", jubelte Kapitän Daniel Kreutzer nach dem überraschenden Halbfinal-Einzug des ehemals noch schlechtesten DEL-Teams am Dienstagabend in Hamburg. Das Urgestein der Düsseldorfer EG läutete nach dem entscheidenden 2:1-Sieg im...





Mönchengladbach  |  25.03.2015  |  16:32 Uhr

Borussia Mönchengladbach verpflichtet 96-Profi Stindl

96-Kapitän Lars Stindl wird Hannover verlassen. - Foto: Peter Steffen

Borussia Mönchengladbach hat Mittelfeldspieler Lars Stindl verpflichtet. Wie der Club mitteilte, wechselt der 26-Jährige von Hannover 96 zur neuen Saison in den Borussia Park. Stindl, der von mehreren Bundesligaclubs umworben wurde, erhält bei den Borussen einen Vertrag bis 2020. Die festgeschriebene Ablösesumme liegt bei drei Millionen Euro...





Bundeskabinett verabschiedet Entwurf für Anti-Doping-Gesetz Berlin  |  25.03.2015  |  16:02 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den Entwurf des Anti-Doping-Gesetzes beschlossen. In den kommenden Monaten wird es im Bundestag beraten. Eine Verabschiedung durch das Parlament ist noch für dieses Jahr vorgesehen. Ziel des Gesetzes ist, Doping im Sport effektiver zu bekämpfen. Es bündelt die bisherigen Rechtsvorschriften zur Dopingbekämpfung...





Berlin  |  25.03.2015  |  15:05 Uhr

Kabinett beschließt Entwurf für Anti-Doping-Gesetz

Bundesjustizminister Heiko Maas bewertet das Anti-Doping-Gesetz als einen "Durchbruch". - Foto: Soeren Stache

Dopende Spitzensportler müssen in Deutschland bald Haftstrafen fürchten. Das Bundeskabinett hat den Entwurf des Anti-Doping-Gesetzes verabschiedet und stößt nach langer kontroverser Diskussion weitgehend auf Zustimmung mit dem Plan, auch das Selbstdoping und den Besitz von leistungssteigernden Mitteln streng zu ahnden...





Dallas  |  25.03.2015  |  12:55 Uhr

Erst Vater, dann NBA-Rekord: Nowitzkis tolle Tage in Dallas

Dirk Nowitzki setzt in seiner Karriere beim Sieg über die Spurs einen weiteren Meilenstein. - Foto: Larry W. Smith

Dirk Nowitzki sah ein bisschen müde aus, denn viel geschlafen hatte der Würzburger in den vergangenen Tagen nicht. Nach der unnötigen Niederlage in Phoenix war Deutschlands Basketball-Star erst in der Nacht zum Montag zurück nach Hause nach Dallas gekommen. Den Tag verbrachte er dann im Krankenhaus bei seiner Frau Jessica...





Sepang  |  25.03.2015  |  10:51 Uhr

GP in Malaysia: Rosberg will beim Tropen-Rennen Revanche

Nico Rosberg will nicht der ewige Zweite bleiben. - Foto: Azhar Rahim

Die erste schweißtreibende Herausforderung für das Formel-1-Hitzerennen in Sepang hat Herausforderer Nico Rosberg bravourös bewältigt. Der WM-Zweite stieg die 2170 Stufen im Petronas Tower in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur zu Fuß empor. Beim Großen Preis von Malaysia an diesem Wochenende wartet eine noch viel härtere Aufgabe auf den...





Wien  |  25.03.2015  |  06:23 Uhr

UEFA-Chef Platini: Rugby oder FIFA-Chef

Michel Platini bleibt weiter der Präsident der UEFA. - Foto: Georg Hochmuth

Mitten im Pressegespräch läutet bei Michel Platini das Handy mit Frank Sinatras "I've got you under my skin" als Klingelton. Der UEFA-Chef erkennt die Melodie und weiß: "Das ist meine Frau, die anruft." Auf den Rückruf muss Madame Platini ausnahmsweise warten. Erst äußert sich ihr Gatte nach seiner Wiederwahl zum UEFA-Präsidenten noch zu mehreren...





Ingolstadt  |  24.03.2015  |  23:06 Uhr

Ingolstadt zerstört Iserlohns Traum vom Halbfinale

Die Iserlohn Roosters hatten gegen Ingolstadt keine Chance. - Foto: Armin Weigel

 - Die erhoffte erste Playoff-Halbfinalteilnahme in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ist den Iserlohn Rosters verwehrt geblieben. Das Team aus dem Sauerland, das sich im Viertelfinale so tapfer gegen Meister ERC Ingolstadt gewehrt hatte, musste sich im siebten und entscheidenden Match gegen Ingolstadt mit 1:6 geschlagen geben...





Meister Ingolstadt und Düsseldorf komplettieren DEL-Halbfinale Ingolstadt/Hamburg  |  24.03.2015  |  22:51 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

 - Der ERC Ingolstadt und die Düsseldorfer EG haben das Playoff-Halbfinale in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) komplettiert. Meister Ingolstadt gewann am Dienstagabend das siebte und entscheidende Spiel gegen die Iserlohn Roosters mit 6:1 (2:1, 1:0, 3:0) und zerstörte die Hoffnung der Sauerländer auf die erste DEL-Halbfinalteilnahme...





Ingolstadt/Hamburg  |  24.03.2015  |  22:23 Uhr

Meister Ingolstadt und DEG komplettieren DEL-Halbfinale

Der ERC Ingolstadt hat das Halbfinale der DEL-Playoffs erreicht. - Foto: Armin Weigel

 - Der ERC Ingolstadt und die Düsseldorfer EG haben das Playoff-Halbfinale in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) komplettiert. Meister Ingolstadt gewann das siebte und entscheidende Spiel gegen die Iserlohn Roosters mit 6:1 (2:1, 1:0, 3:0) und zerstörte die Hoffnung der Sauerländer auf die erste DEL-Halbfinalteilnahme...





Kaiserslautern  |  24.03.2015  |  19:48 Uhr

DFB-Test gegen Australien - Gedenkminute für Absturzopfer

Bundestrainer Joachim Löw trifft mit seinem Team im Testspiel auf Australien. - Foto: Arne Dedert

Der Länderspiel-Auftakt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft wird überschattet von der Flugzeug-Katastrophe in Frankreich. "Wir sind auch tief betroffen und fassungslos. Unsere Gedanken gelten den Angehörigen und Opfern", erklärte Teammanager Oliver Bierhoff. Die Trainer und Spieler hatten unmittelbar nach einer Mannschaftssitzung vom Absturz...





Planegg  |  24.03.2015  |  16:46 Uhr

Rückenschaden: Neureuther muss monatelang pausieren

Felix Neureuther hat eine lange Pause vor sich. - Foto: Patrick Seeger

 Nach dem Ende der Weltcupsaison muss Skirennfahrer Felix Neureuther eine mehrmonatige Zwangspause einlegen. Der Slalomspezialist verzichtet wegen eines Bandscheibenschadens mit starker Entzündungsreaktion an den Wirbelgelenken auf die deutsche Meisterschaft in Garmisch-Partenkirchen und Seefeld (Österreich)...





DFB-Präsident Wolfgang Niersbach in FIFA-Exekutive gewählt Wien  |  24.03.2015  |  16:03 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist in das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes FIFA gewählt worden. Der 64-Jährige wurde am Dienstag in Wien von den Delegierten der UEFA als Nachfolger von Theo Zwanziger per Akklamation für das Amt in der sogenannten Fußball-Weltregierung bestimmt. Offiziell tritt Niersbach seinen Posten beim FIFA-Kongress...





Wien  |  24.03.2015  |  15:13 Uhr

Top-Funktionär: Niersbach in FIFA-Exekutive gewählt

Wolfgang Niersbach ist nun auch Mitglied der FIFA-Exekutive. - Foto: Georg Hochmuth

Ganz außen auf dem Podium der mächtigsten Fußball-Funktionäre des Kontinents saß Wolfgang Niersbach, lächelte und hob kurz den Daumen. Per Akklamation wurde der DFB-Präsident beim UEFA-Kongress in das Exekutivkomitee der FIFA gewählt. "Es war der einhellige Wunsch des DFB-Präsidiums, dass ich mich für dieses Amt zur Verfügung stelle...





Wien  |  24.03.2015  |  13:55 Uhr

Michel Platini bleibt UEFA-Präsident

Michel Platini ist in seinem Amt bestätigt worden. - Foto: Georg Hochmuth

Der selbst erklärte Fußball-Romantiker Michel Platini führt für vier weitere Jahre die Europäische Fußball-Union UEFA an. Der 59 Jahre alte Franzose wurde am Dienstag in Wien beim UEFA-Kongress per Akklamation im Präsidentenamt bestätigt. Er führt die UEFA seit 2007, als er beim Kongress in Düsseldorf die bislang einzige Kampfabstimmung um den...





Frankfurt/Main  |  24.03.2015  |  18:43 Uhr

Löw umgeht Risiko gegen Australien

Bundestrainer Joachim Löw bespricht sich beim Abschlusstraining noch einmal mit seinen Spielern. - Foto: Arne Dedert

Die oberste Devise von Joachim Löw ist klar: Kein Risiko gegen Australien! Der Bundestrainer wünscht sich zwar einen erfolgreichen Probelauf gegen den Asienmeister auf dem Betzenberg, "oberste Priorität" genießt für ihn aber die folgende Pflichtaufgabe des Weltmeisters in der EM-Qualifikation. Die Vorbereitung stand in Frankfurt aber auch bei der...





Aalen  |  24.03.2015  |  13:46 Uhr

Verstoß gegen Auflagen: Zwei Punkte Abzug für VfR Aalen

Dem VfR Aalen wurden zwei Punkte abgezogen. - Foto: Handout DFB

 - Im Existenzkampf der 2. Fußball-Bundesliga wird die Lage für den VfR Aalen immer bedrohlicher. Dem abstiegsgefährdeten Verein sollen wegen wiederholten Verstoßes gegen die Lizenzierungsauflagen zwei Punkte abgezogen werden. Diese Strafe gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) bekannt. Als konkreten Grund nannte die DFL das erneute Vergehen gegen...





Wien  |  24.03.2015  |  10:24 Uhr

Blatter vermeidet klare Wahlkampf-Aussagen

Joseph Blatter will sein Amt als FIFA-Präsident behalten. - Foto: Ennio Leanza

FIFA-Präsident Joseph Blatter hat bei seiner Rede vor dem UEFA-Kongress direkte Wahlkampfaussagen vermieden. In der traditionellen Begrüßungsansprache an die Delegierten forderte der Schweizer dafür mehrfach alle Fußball-Institutionen zur Einheit auf. "Ich appelliere an Sie alle, zusammen mit der UEFA, mit Europa diese Einheit herzustellen"...





Hamburg  |  24.03.2015  |  14:56 Uhr

Einstige HSV-Asse kritisieren Coach-Sportchef-Lösung

Felix Magath hat mehr als 300 Spiele für den HSV bestritten. - Foto: Peter Powell

Die Rettungsmission mit Peter Knäbel als Trainer und Sportchef in Personalunion trifft auf große Skepsis bei früheren Entscheidungsträgern des Hamburger SV. "Heute wird von einer Woche zur anderen ein Sportdirektor plötzlich Trainer, da darf man doch schon etwas verwundert schauen", sagte der ehemalige HSV-Spieler...





Wien  |  24.03.2015  |  08:28 Uhr

Niersbach: Top-Funktionär und manchmal Fan

Wolfgang Niersbach sitzt künftig auch im Exekutivkomitee der FIFA. - Foto: Daniel Karmann

Wenn Wolfgang Niersbach die Fußball-Leidenschaft packt, wird aus dem Spitzenfunktionär wieder ein Fan. Mitten im Gespräch springt der DFB-Präsident schon mal auf, um ein Statistikbuch aus dem Schrank zu holen und ein Pokalergebnis aus den 70er Jahren nachzuschauen. Oder er erzählt mit glänzenden Augen von einem Dankesbrief Philipp Lahms nach dessen...





Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg verliert 1:2 gegen Bochum Nürnberg  |  23.03.2015  |  22:47 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

 - Der 1. FC Nürnberg hat sein Heimspiel gegen den VfL Bochum verloren und bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter im Tabellenmittelfeld. Die Franken zogen am Montagabend gegen die von Ex-Coach Gertjan Verbeek trainierten Bochumer mit 1:2 (0:1) den Kürzeren. Marco Terrazzino (38. Minute) und Simon Terodde (64...





Nürnberg  |  23.03.2015  |  22:37 Uhr

Nächster Patzer: Nürnberg verliert auch gegen Bochum

Die Bochumer nutzten in Nürnberg ihre Chancen eiskalt. - Foto: Daniel Karmann

 - Nach dem kurzen Höhenflug Mitte Februar ist der 1. FC Nürnberg wieder im grauen Mittelmaß der 2. Fußball-Bundesliga versunken. Die Franken kassierten im Heimspiel gegen den von Ex-Coach Gertjan Verbeek trainierten VfL Bochum ein 1:2 (0:1) und damit die dritte Niederlage in Serie. "Momentan läuft es nicht für uns"...





UEFA-Kritik an Zwanziger: "Peinlich für ihn und deutschen Fußball" Wien  |  23.03.2015  |  16:02 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger ist von der UEFA für sein Verhalten in der Auseinandersetzung mit seinem Nachfolger Wolfgang Niersbach scharf kritisiert worden. "Das Exekutivkomitee ist traurig und verärgert über sein Benehmen", sagte UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino in Wien. "Es ist peinlich für ihn und den deutschen Fußball...





Stuttgart  |  23.03.2015  |  15:51 Uhr

McLaren kündigt Alonso-Start für Malaysia-Rennen an

Fernando Alonso will bei Großen Preis von Malaysia wieder im McLaren-Cockpit sitzen. - Foto: Peter Steffen

Dem Start von Fernando Alonso und Valtteri Bottas beim Tropen-Grand-Prix in Malaysia steht nur noch ein abschließender medizinischer Check entgegen. Das britische McLaren-Team teilte mit, dass der zweifache Formel-1-Weltmeister Alonso an diesem Wochenende in Sepang ins Cockpit zurückkehren werde. Williams-Pilot Bottas sagte...





Phoenix  |  23.03.2015  |  14:02 Uhr

Dallas-Coach Carlisle stellt Charakter des Teams infrage

Dirk Nowitzki kassierte mit den Dallas Mavericks die zweite Niederlage hintereinander. - Foto: Larry W. Smith

Nach dem nächsten Rückschlag auf dem Weg zu einem stabilen Playoff-Team platzte Dallas-Coach Rick Carlisle wieder einmal der Kragen. "In der ersten Halbzeit waren wir als Team gar nicht da, das gilt für die Trainer, die Spieler, einfach jeden", schimpfte Carlisle nach dem enttäuschenden 92:98 der Mavericks gegen die Phoenix Suns...





Leipzig  |  23.03.2015  |  13:51 Uhr

Tiefschlag für DHB: Präsident Bauer tritt zurück

Bernhard Bauer ist nicht mehr der Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB). - Foto: Daniel Naupold

Der Modernisierer hat frustriert hingeworfen. Nach nur 548 Tagen im Amt ist Bernhard Bauer demoralisiert als Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB) zurückgetreten. In einem Abschiedsbrief an seine Präsidiumskollegen übte er harsche Kritik an Alleingängen und Egoismen verschiedener Personen, ohne deren Namen zu nennen...





Frankfurt/Main  |  23.03.2015  |  18:32 Uhr

Löws Spagat: Platz eins als Vorgabe und Team-Umbau

Beim ersten Training am Montag standen Joachim Löw nur zwei Torhüter und sechs Feldspieler zur Verfügung. - Foto: Arne Dedert

Die Maximalvorgabe des Teammanagers an die Weltmeister ist deutlich und kompromisslos. "Klar ist das Ziel eine souveräne Qualifikation. Wir wollen als Erster die Gruppe beenden", verkündete Oliver Bierhoff vor dem Länderspiel-Auftakt 2015. Für Bundestrainer Joachim Löw stellt sich die Situation vor dem Test am Mittwoch in Kaiserslautern gegen...





Indian Wells  |  23.03.2015  |  10:34 Uhr

50. Sieg auf der ATP-Tour: Djokovic überholt Becker

Novak Djokovic feiert mit Trophäe seinen Sieg gegen Roger Federer im Finale von Indian Wells. - Foto: John G. Mabanglo

Novak Djokovic hat seinen Trainer Boris Becker hinter sich gelassen - zumindest was die Anzahl der Turniererfolge angeht. Mit dem 6:3, 6:7 (5:7), 6:2 gegen Roger Federer im Finale von Indian Wells feierte der 27 Jahre alte Serbe seinen 50. Sieg auf der ATP-Tour. Becker hatte in seiner Karriere als Tennisprofi zwischen 1984 und 1999 insgesamt 49...





Sanremo  |  23.03.2015  |  10:19 Uhr

Degenkolb-Chef: "Großer Tag für deutschen Radsport"

Sanremo-Sieger John Degenkolb ließ auf dem Podium die Korken knallen. Foto: Luca Zennaro - Foto: dpa

Hinter dem alten Bahnhof von Sanremo verdrückten gestandene Männer wie Tom Dumoulin und Roy Curvers Freudentränen. Der Held des Tages, John Degenkolb, fehlte in diesem Moment. Er hatte fern vom Giant-Alpecin-Teambus auf der Siegertribüne selbst feuchte Augen, als die Nationalhymne für ihn erklang. "Das ist ein großer Tag für John Degenkolb und ein...





Hamburger SV trennt sich von Cheftrainer Zinnbauer - Knäbel übernimmt Hamburg  |  23.03.2015  |  07:22 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Josef Zinnbauer ist nicht mehr Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Nach einer Krisensitzung der Clubführung gab der HSV am Sonntagabend das Aus für den 44-Jährigen nach nur gut sechs Monaten als Coach der HSV-Profis bekannt. Grund ist der Absturz des noch nie aus der ersten Liga abgestiegenen Clubs nach sechs Punktspielen ohne Sieg...





München  |  23.03.2015  |  13:25 Uhr

Defekt am "Formel-1-Motor" Robben - "Schwer zu ersetzen"

Die Bayern verloren nicht nur das Spiel, sondern auch Arjen Robben (M.). - Foto: Andreas Gebert

Der deprimierende Ausfall von Toptorjäger Arjen Robben wird die Meister-Bayern noch weit über die Länderspielpause hinaus schmerzen. Als der Fehlgriff von Manuel Neuer beim 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach längst abgehakt war, sorgte die Schreck-Diagnose des Vollgas-Fußballers für den nächsten Stimmungsdämpfer an einem gebrauchten...





Hamburg  |  23.03.2015  |  15:49 Uhr

HSV-Coach Knäbel: "Jetzt ist Mut der richtige Ratgeber"

Peter Knäbel (l) schaute sich seine Spieler beim Training ganz genau an. - Foto: Axel Heimken

Kurzzeit-Coach Peter Knäbel soll dem Abstiegskandidaten Hamburger SV das Toreschießen erklären. "Wir wollen die Offensive verbessern", beschrieb der 48 Jahre alte Westfale sein Programm für die nächsten Wochen beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten. Die Ausbeute in dieser Spielzeit ist so schlecht wie nie...





Frankfurt/Main  |  23.03.2015  |  07:08 Uhr

Neustart für Löw und die Weltmeister - "Heißer Herbst"

Joachim Löw nominierte 16 Weltmeister für die ersten Länderspiele des Jahres. - Foto: Arne Dedert

Nach vier Monaten Winterpause versammelt Joachim Löw die deutsche Fußball-Nationalmannschaft erstmals im neuen Jahr wieder um sich. 23 Akteure hat der Bundestrainer am Montag nach Frankfurt am Main eingeladen. Noch 16 Weltmeister stehen im Aufgebot für die ersten Länderspiele 2015 am Mittwoch in Kaiserslautern gegen Australien sowie vier Tage...





Sanremo  |  22.03.2015  |  18:49 Uhr

Degenkolb gewinnt in Sanremo - Vierter deutscher Sieger

John Degenkolb (M.) war im Schlussspurt der Schnellste. - Foto: Daniel dal Zennaro

John Degenkolb war nach fast sieben Stunden im Sattel am Ziel seiner Träume: Der 26 Jahre alte Radprofi aus Frankfurt gewann die 106. Auflage des ersten und längsten Frühjahrs-Klassikers Mailand-Sanremo. "Bähm", lautete sein Facebook-Eintrag unter seinem Jubelfoto. Degenkolb siegte als vierter deutscher Profi in Sanremo nach Rudi Altig...





Hannover  |  22.03.2015  |  16:55 Uhr

Kind gibt 96-Trainer Korkut und Manager Dufner Schonfrist

Tayfun Korkut leitet das Training von Hannover 96. - Foto: Soeren Stache

Martin Kind gibt Trainer Tayfun Korkut und Manager Dirk Dufner eine Schonfrist. Am Tag nach der erneuten Niederlage traf sich der Chef von Hannover 96 zu einem Krisengipfel mit den Verantwortlichen zu einer Analyse - und entschied anschließend, dass das Duo weiter arbeiten darf. Hannover blieb beim 2:3 gegen Dortmund zum zehnten Mal ohne Sieg...





Chanty-Mansijsk  |  22.03.2015  |  16:21 Uhr

Biathleten erfinden sich neu und sind spitze

Laura Dahlmeier holt sich im letzten Weltcup der Saison den Sieg. - Foto: Sergei Chirikov

Nach dem grandiosen Saisonfinale kündigten die Biathlon-Freundinnen Laura Dahlmeier und Franziska Preuß eine rauschende Partynacht an. "Heute Abend lassen wir es ordentlich krachen", sagte Dahlmeier nach ihrem Sieg im abschließenden Massenstart. Und auch Preuß konnte nach dem sensationellen Gewinn der Kleinen Kristallkugel für die Massenstart-Beste...





Hamburg  |  22.03.2015  |  19:53 Uhr

HSV stellt Zinnbauer frei - Knäbel übernimmt

Der HSV hat Trainer Josef Zinnbauer freigestellt. - Foto: Malte Christians

Chefcoach Josef Zinnbauer muss gehen, HSV-Sportchef Peter Knäbel übernimmt: Der Bundesliga-Dino Hamburger SV hat in höchster Abstiegsnot wieder einmal die Notbremse gezogen. Nach sechs sieglosen Spielen und dem erneuten Absturz auf den Relegationsplatz muss Zinnbauer nach nur gut sechs Monaten als Chefcoach seinen Platz räumen...





Kaiserslautern neuer Zweitliga-Zweiter - Fürth nur mit Remis München  |  22.03.2015  |  16:03 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Der 1. FC Kaiserslautern ist in der 2. Fußball-Bundesliga wieder der erste Verfolger von Tabellenführer FC Ingolstadt. Den Pfälzern reichte am Sonntag ein torloses Remis im Spitzenspiel beim Karlsruher SC, um erstmals seit dem 21. Spieltag wieder auf Rang zwei zu springen. Aufsteiger RB Leipzig musste sich beim 1...





Méribel/Passau  |  22.03.2015  |  13:26 Uhr

Cooler Hirscher wünscht Neureuther via PNP viel Glück

Konkurrenten und Freunde: Die beiden Skistars Felix Neureuther (l.) und Marcel Hirscher (r.). - Patrick Seeger/dpa

Von Anspannung oder Nervenkrieg keine Spur: Marcel Hirscher hätte offenbar seinem deutschen Konkurrenten und Freund Felix Neureuther den Gesamtsieg in der Slalom-Wertung gegönnt. Zumindest hatte der 26-Jährige nach dem ersten Durchgang beim letzten Wettbewerb der Saison am Sonntagvormittag in Méribel Neureuther die Daumen gedrückt – auf der...





Planica  |  22.03.2015  |  13:21 Uhr

Freund am Ziel: Dritter deutscher Gesamt-Weltcupsieger

Severin Freund feierte als dritter deutscher Skispringer den Sieg im Gesamtweltcup. - Foto: Antonio Bat

Als sich Severin Freund nach einer Achterbahnfahrt der Gefühle zum dritten deutschen Weltcup-Gesamtsieger gekürt hatte, wurde der Skisprung-Weltmeister von seinen Emotionen übermannt. Im Moment des größten Karriere-Triumphes konnte und wollte der 26-Jährige seine Glückstränen nicht zurückhalten, dann holte er sich einen dicken Siegerkuss von...





Chanty-Mansijsk  |  22.03.2015  |  13:05 Uhr

Laura Dahlmeier siegt im Massenstart

Laura Dahlmeier holt sich den Sieg im Massenstartrennen. - Foto: Sergei Chirikov

Staffel-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat beim Weltcup-Finale der Biathleten in Chanty-Mansijsk ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Im abschließenden Massenstart setzte sich die 21-Jährige nach einem fehlerlosen Schießen vor der Tschechin Gabriela Soukalova und Doppel-Weltmeisterin Marie Dorin Habert aus Frankreich durch...





München  |  22.03.2015  |  12:14 Uhr

Löw warnt: Kein ewiger Treuebonus für Weltmeister

Bundestrainer Joachim Löw denkt, dass eine WM in Katar im Winter besser aufgehoben ist. - Foto: Aidan Crawley

Joachim Löw geht mit Gesprächs- und Handlungsbedarf ins neue Länderspieljahr. Der Bundestrainer sorgt sich nicht um eine erfolgreiche EM-Qualifikation, dennoch sieht er beim Nationalteam "vielleicht ein paar Baustellen mehr", als dies bei einem Fußball-Weltmeister zu erwarten wäre. "Diese Mannschaft, die im letzten Sommer Weltmeister geworden ist...





Planica/Waldkirchen  |  22.03.2015  |  10:46 Uhr

Jaaaaa! Severin Freund gewinnt als erster Niederbayer Gesamtweltcup

Erster niederbayerischer Gesamtweltcupsieger im Skispringen: Severin Freund (26) aus Waldkirchen mit der Kristallkugel aus Bodenmais. - Antonio Bat/dpa

Das ist die Krönung einer ohnehin traumhaften Wintersport-Saison für Severin Freund. Nach drei Medaillen (zweimal Gold, einmal Silber) bei der WM in Oslo gewann der Skispringer aus Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau) am Sonntag den Gesamt-Weltcup. Der 26-Jährige belegte beim Skifliegen in Planica zwar nur den siebten Rang...





Rostock  |  22.03.2015  |  11:03 Uhr

Brähmer behält WM-Titel nach K.o.-Sieg über Krasniqi

Jürgen Brähmer bleibt Boxweltmeister im Halbschwergewicht. - Foto: Jens Büttner

Boxweltmeister Jürgen Brähmer dreht auf der Zielgeraden seiner Karriere erst richtig auf. In einem rassigen Kampf stoppte er Samstagnacht in Rostock den ehrgeizigen Herausforderer Robin Krasniqi aus München und verteidigte seinen WBA-Titel im Halbschwergewicht erfolgreich. "Jürgen wird von Kampf zu Kampf besser"...





Frankfurt/Main  |  22.03.2015  |  09:53 Uhr

Nach Olympia-Kür von Hamburg: Ärmel hochkrempeln

Hamburg soll die Olympischen Spiele 2024 ins Land holen. - Foto: Christoph Schmidt

Nach der Olympia-Kür von Hamburg zur Kandidatenstadt für die Olympischen Spiele und Paralympics für 2024 in der Frankfurter Paulskirche steht nun viel Arbeit bevor. "Der Zeitplan ist sportlich. Wir müssen die Ärmel hochkrempeln", sagte Michael Vesper, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)...





Méribel  |  22.03.2015  |  09:46 Uhr

Felix Neureuther vergeigt Führung in der Slalom-Wertung

Felix Neureuther hat seinen Vorsprung in der Slalom-Wertung vergeben. - Foto: Patrik Seeger

Skirennfahrer Felix Neureuther hat in einem dramatischen letzten Wettkampf die erste Weltcup-Kristallkugel seiner Karriere noch verloren. Der WM-Dritte kam beim Slalom in Méribel nicht über einen schwachen zwölften Rang hinaus und wurde in der Torlauf-Wertung vom Österreicher Marcel Hirscher überholt...





Hannover  |  22.03.2015  |  09:07 Uhr

Trainer auf Abruf: Dufner kündigt Gespräch mit Korkut an

Hannovers Trainer Tayfun Korkut beobachtet das wechselhafte Spiel gegen den BVB. - Foto: Peter Steffen

Martin Kind entschwand mit schnellen Schritten über die Treppe. Über den Trainer mochte der entscheidende Mann bei Hannover 96 nach der 2:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund nicht reden. Der Clubchef, der ganz allein das Sagen hat beim böse abgestürzten Fußball-Bundesligisten, flüchtete vor den Fragen und überließ lieber Dirk Dufner die Bühne...





Stuttgart  |  22.03.2015  |  09:02 Uhr

Wiederbelebter VfB - Stevens: "Blockade noch da"

Eine gewisse Erleichterung war den Spielern des VfB Stuttgart nach dem 3:1-Sieg anzumerken. - Foto: Daniel Naupold

Nach den Wiederbelebungsmaßnahmen von Daniel Ginczek packte VfB Stuttgarts Sportvorstand Robin Dutt seinen Trainer Huub Stevens am Nacken und nahm ihn in den Arm. Dank des ersten Siegs seit mehr als drei Monaten macht sich beim schwäbischen Krisenverein im Überlebenskampf der Fußball-Bundesliga wieder vorsichtige Zuversicht breit...





Indian Wells  |  21.03.2015  |  22:51 Uhr

Indian Wells: Endspiel zwischen Djokovic und Federer

Novak Djokovic hatte gegen den Briten Andy Murray wenig Mühe. - Foto: Paul Buck

Im Endspiel des Tennis-Masters-Turniers von Indian Wells/Kalifornien kommt es zu einer Neuauflage des Vorjahresfinals zwischen dem serbischen Titelverteidiger Novak Djokovic und Roger Federer aus der Schweiz. Federer setzte sich im Halbfinale nach 86 Minuten mit 7:5, 6:4 gegen den Kanadier Milos Raonic durch...





Berlin  |  21.03.2015  |  20:35 Uhr

Bayer hängt Schalke ab - Stuttgarter Lebenszeichen

Karim Bellarabi erzielte den Siegtreffer auf Schalke. - Foto: Jonas Güttler

Bayer Leverkusen hat den FC Schalke 04 im Kampf um einen Champions-League-Platz abgehängt. Die Werkself verbesserte sich mit dem 1:0-Sieg im Verfolgerduell der Fußball-Bundesliga in Gelsenkirchen vorerst auf Platz drei und baute ihren Vorsprung vor Schalke auf sechs Punkte aus. Im Kampf gegen den Abstieg schöpft Schlusslicht VfB Stuttgart wieder...





DOSB-Vollversammlung entscheidet einstimmig: Hamburg Olympia-Stadt Frankfurt/Main  |  21.03.2015  |  15:56 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Deutschland bewirbt sich mit Hamburg um die Olympischen Spiele und Paralympics im Jahr 2024. Die Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes beschloss am Samstag in der Frankfurter Paulskirche einstimmig, die Hansestadt in den internationalen Wettbewerb um das größte Sportereignis der Welt zu schicken...





Chanty-Mansijsk  |  21.03.2015  |  15:24 Uhr

Biathleten Doll, Dahlmeier und Preuß auf dem Podium

Benedikt Doll (r) läuft auf Rang zwei, vor dem Gesamtsieger Martin Fourcade, der den Wettbewerb als Vierter abschließt. - Foto: Sergei Chirikov

Erst legte Benedikt Doll vor, dann zogen Laura Dahlmeier und Franziska Preuß nach: Die deutschen Biathleten haben im vorletzten Saisonrennen in Chanty-Mansijsk erneut groß aufgetrumpft und dem Team drei weitere Podestplätze beschert. Nachdem Doll in der Verfolgung mit Platz zwei seinen bisher größten Erfolg feierte...





Planica  |  21.03.2015  |  15:21 Uhr

DSV-Adler fliegen im Team hinterher - Slowenien gewinnt

Severin Freund war der beste der deutschen Spirnger beim Team-Wettbewerb in Planica. - Foto: Antonio Bat

Der sechste Platz beim Skiflug-Weltcup in Planica hatte den deutschen Ski-Adlern die Party-Laune zunächst verdorben. Wenige Minuten nach dem Absturz im von Gastgeber Slowenien dominierten Teamwettbewerb konnten sich Severin Freund & Co. auf die große Saisonabschlussparty im Springerlager noch nicht so richtig freuen...





Méribel  |  21.03.2015  |  15:21 Uhr

Neureuther will das "i-Tüpfelchen" - Dopfer Zweiter

Felix Neureuther sieht es positiv: durch das frühe Aus im Riesenslalom spart er Kraft für den Slalom am folgenden Tag. - Foto: Patrick Seeger

 - Fritz Dopfers Fahrt auf Rang zwei sah Felix Neureuther im Fernsehen. Der letzte Riesenslalom der Weltcup-Saison war für den 30-Jährigen schon nach weniger als 50 Sekunden im ersten Durchgang vorbei. Statt des zweiten Laufs stand für Neureuther plötzlich Radfahren auf dem Plan. Groß ärgern wollte er sich über seinen Fehler aber nicht - das...





Indian Wells  |  21.03.2015  |  15:08 Uhr

Lisicki scheitert im Halbfinale von Indian Wells

Sabine Lisicki verabschiedet sich nach ihrer Niederlage von den Zuschauern. - Foto: John G. Mabanglo

Sabine Lisickis März-Märchen in der kalifornischen Wüste ist vorbei. Im Halbfinale des hochrangig besetzten Tennisturniers von Indian Wells ist die Berlinerin von der Siegerstraße abgekommen. Trotz Satzführung und eines Breaks im zweiten Durchgang unterlag die 25-Jährige Jelena Jankovic aus Serbien mit 6:3, 3:6, 1:6...





Frankfurt/Main  |  21.03.2015  |  15:05 Uhr

Hamburg nun deutscher Olympia-Bewerber - "Keine Angst"

Die außerordentliche Mitgliederversammlung des DOSB spricht sich einstimmig für Hamburg aus. - Foto: Christoph Schmidt

Nach dem kraftvollen Start der deutschen Bewerbung mit Hamburg um die Olympischen Spiele und Paralympics 2024 steht nun ein Marathon mit ungewissem Ausgang bevor. "Das ist ein Anlass zur Freude und zur Erleichterung", kommentierte Präsident Alfons Hörmann nach der einstimmigen Kür der Hansestadt auf der Mitgliederversammlung des Deutschen...





Méribel  |  21.03.2015  |  12:41 Uhr

Shiffrin holt sich Slalom-Kristall - Dürr 13. in Méribel

Mikaela Shiffrin posiert mit der Kristallkugel für den Gesamtsieg im Slalom-Weltcup. - Foto: Patrick Seeger

 - Mit ihrem 15. Weltcupsieg hat sich Mikaela Shiffrin zum dritten Mal in Serie die kleine Kristallkugel für die Slalom-Gesamtwertung gesichert. Die US-Skirennfahrerin setzte sich im französischen Méribel vor der Schwedin Frida Hansdotter und der Slowakin Veronika Velez-Zuzulova durch. Im Kampf um den Gesamtweltcup spitzte sich die Situation vor...





Frankfurt/Main  |  21.03.2015  |  11:43 Uhr

Hörmann: "Sportdeutschland steht vor einem Aufbruch"

DOSB-Präsident Alfons Hörmann sieht "Sportdeutschland steht vor einem Aufbruch". - Foto: Christoph Schmidt

Für DOSB-Präsident Alfons Hörmann ist die Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024 mit Hamburg eine Zäsur für den deutschen Sport. "Sportdeutschland steht vor einem Aufbruch", sagte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Frankfurter Paulskirche...





Hamburg  |  21.03.2015  |  12:05 Uhr

HSV-Führung berät über Zinnbauer-Ablösung nach 0:1

HSV-Trainer Josef Zinnbauer steht nach einem erneut sieglosen Spiel vor der Ablösung. - Foto: Malte Christians

Bis weit nach Mitternacht wurde im Hamburger Volkspark über die Personalie Josef Zinnbauer diskutiert. Müde und enttäuscht vertagte sich die Vereinsführung des Hamburger SV dann auf Sonntag. Ein klares Bekenntnis ließ Sportdirektor Peter Knäbel nach dem 0:1 (0:0) gegen Hertha BSC und sechs sieglosen Spielen in Serie vermissen...





Frankfurt/Main  |  21.03.2015  |  09:53 Uhr

DOSB kürt offiziell die Olympia-Stadt Hamburg

DOSB-Präsident Alfons Hörmann wünscht sich ein klares Votum für den Olympia-Bewerber Hamburg. - Foto: Christoph Schmidt

Für Hamburg soll es ein starker Start in den internationalen Wettstreit um die Olympischen Spiele 2024 werden. Deshalb hofft der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Samstag in der Frankfurter Paulskirche auf eine große Zustimmung für die Hansestadt...





Dallas  |  21.03.2015  |  09:50 Uhr

Niederlagen für Nowitzki und Schröder in der NBA

Dirk Nowitzki holte bei der Niederlage der Mavericks gegen Memphis 16 Zähler - nicht genug. Larry W. Smith - Foto: Larry W. Smith

Die deutschen Basketball-Stars Dirk Nowitzki und Dennis Schröder haben ihre erfolgreiche Woche in der nordamerikanischen Profiliga NBA nicht krönen können. Nach drei Siegen in Serie verloren Nowitzki und die Dallas Mavericks mit 101:112 gegen die Memphis Grizzlies. Nur fünf Tage nach seinem persönlichen Punkterekord in der NBA mussten auch Schröder...





Mannheim  |  21.03.2015  |  09:11 Uhr

Adler: "spannende Serie" - ERC und Freezers 3:2 vorn

Nürnbergs Goalie Andreas Jenike kann den Treffer von Mannheims Siegtorschützen Frank Mauer zum 4:3 nicht halten. - Foto: Uwe Anspach

Top-Favorit Adler Mannheim will sich im Halbfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft für die bittere Playoff-Niederlage vor zwei Jahren gegen Wolfsburg revanchieren. Damals scheiterte Mannheim als Hauptrunden-Sieger bereits im Viertelfinale am niedersächsischen Vorrunden-Zehnten. Nun treffen beide Mannschaften vom 27...





Hertha gewinnt Kellerduell in Hamburg mit 1:0 Hamburg  |  21.03.2015  |  08:03 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Hertha BSC Berlin hat beim Hamburger SV drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gewonnen. In einer zerfahrenen Partie erzielte Sebastian Langkamp in der 84. Minute per Kopf das Siegtor zum 1:0 (0:0) für die Berliner. Vor 53 640 Zuschauer verloren die Hamburger am Freitagabend auch Abwehrspieler Cleber durch eine Gelb-Rote Karte...





Hamburg  |  21.03.2015  |  07:32 Uhr

HSV am Boden nach 0:1 gegen Hertha - Zinnbauer wackelt

Die Hamburger Ivica Olic (l) und Valon Behrami diskutieren nach dem Spiel auf dem Platz die Niederlage. - Foto: Malte Christians

Klare Bekenntnisse klingen anders: HSV-Sportdirektor Peter Knäbel ist nach der 0:1 (0:0)-Heimniederlage gegen Hertha BSC in der Trainer-Frage ausgewichen. Ob Josef Zinnbauer nach der Länderspiel-Pause in Leverkusen auf der Bank sitzt, ließ Knäbel offen: "Es ist abhängig von den Analysen, die wir in dieser Woche machen." Man habe keinen Zeitdruck...





Mannheim  |  20.03.2015  |  23:26 Uhr

Adler im DEL-Halbfinale - Freezers und ERC mit 3. Sieg

Mannheims Daniel Richmond (l-r), Torschütze Frank Mauer und Christoph Ullmann jubeln über den Sieg gegen Nürnberg. - Foto: Uwe Anspach

 - Die Adler Mannheim sind als zweite Mannschaft in das Playoff-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) eingezogen.  In der Verlängerung setzte sich der sechsfache deutsche Meister knapp mit 4:3 gegen die Nürnberg Ice Tigers durch und sicherte sich damit in der Viertelfinal-Serie den benötigten vierten Sieg...





Hamburg  |  20.03.2015  |  22:52 Uhr

Hertha gewinnt im Abstiegskampf gegen den HSV 

Die Mannschaft von Hertha BSC freut sich über den Sieg. - Foto: Malte Christians

Hertha BSC Berlin hat beim Hamburger SV drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gewonnen. In einer zerfahrenen Partie erzielte Sebastian Langkamp in der 84. Minute per Kopf das Tor zum 1:0 (0:0)-Sieg für die Berliner. Vor 53 640 Zuschauer verloren die Hamburger am Freitagabend nicht nur die Punkte, sondern auch Abwehrspieler Cleber durch eine...





Berlin  |  20.03.2015  |  18:23 Uhr

Hoffnung geplatzt: Kein Formel-1-Rennen in Deutschland

In Deutschland findet 2015 kein Formel-1-Rennen statt. - Foto: Jens Büttner

Die letzte Hoffnung auf ein Formel-1-Rennen in Deutschland in diesem Jahr ist geplatzt. Der Motorsport-Weltrat des Internationalen Automobilverbands FIA strich den für den 19. Juli geplanten Grand Prix endgültig aus dem Kalender. Nicht einmal das angebotene Nothilfe-Paket von Mercedes für ein Rennen in Hockenheim konnte das Aus noch verhindern...





Planica  |  20.03.2015  |  17:54 Uhr

Weltcup-Entscheidung vertagt: Freund nur Vierter

Severin Freund wurde Vierter in Palnica. - Foto: Grzegorz Momot

Im Hexenkessel von Planica hat Severin Freund seine erste Chance bei der Jagd nach der Großen Kristallkugel vergeben und muss beim Showdown mit Super-Flieger Peter Prevc nun auf den Sonntag hoffen. Beim Sieg des Slowenen flog der Weltmeister vor 25 000 Fans als Vierter erstmals seit über einem Monat wieder am Podest vorbei und büßte wichtige Zähler...





Chanty-Mansijsk  |  20.03.2015  |  16:25 Uhr

Dahlmeier erneut top: Platz zwei im Sprint

Laura Dahlmeier zeigte beim Sprint in Chanty-Mansijsk eine starke Leistung. - Foto: Sergei Chirikov

Laura Dahlmeier eilt weiter von Erfolg zu Erfolg. Mit Platz zwei im letzten Weltcup-Sprint untermauerte die 21-Jährige auch beim Biathlon-Saisonfinale in Chanty-Mansijsk ihre starke Form. Mit einer gewissen Lässigkeit und Abgeklärtheit verbuchte sie ihren fünften Weltcup-Podestplatz der Saison. "Ein zweiter Platz ist für mich immer noch was ganz...





FC Bayern trifft im Champions-League-Viertelfinale auf den FC Porto Nyon  |  20.03.2015  |  15:46 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Der FC Bayern geht mit breiter Brust ins Viertelfinale der Champions League gegen den FC Porto. "Eins ist klar: Wir wollen ins Halbfinale", verkündete Kapitän Philipp Lahm am Freitag in München nach der Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) an ihrem Sitz in Nyon in der Schweiz. Der deutsche Rekordmeister geht als klarer Favorit in die...





Mailand  |  20.03.2015  |  15:24 Uhr

Italien-Reise: Nach Inter wartet nun Neapel auf den VfL

Der VfL Wolfsburg trifft im Viertelfinale der Europa League auf SSC Neapel. - Foto: Peter Steffen

 - Für die Fans war die Sache schon in San Siro klar, auch Trainer Dieter Hecking ließ sich von der Herausforderung SSC Neapel nicht vom Glauben an etwas Großes abbringen. "Ich sehe Neapel ein Stück besser als Inter. Aber wir sind auch kein leichter Gegner", kommentierte der Coach des VfL Wolfsburg am Freitag die Viertelfinal-Auslosung...





München  |  20.03.2015  |  14:06 Uhr

Löw belohnt Badstuber und Gündogan

Holger Badstuber kehrt in die DFB-Auswahl zurück. - Foto: Michael Kappeler

Joachim Löw belohnt Holger Badstuber und Ilkay Gündogan für ihr großes Durchhaltevermögen nach langen und schwerwiegenden Verletzungen mit dem Comeback im Nationalteam. Der Bundestrainer berief die beiden Profis vom FC Bayern München und Borussia Dortmund in seinen 23-köpfigen Kader für die ersten Länderspiele des Jahres am kommenden Mittwoch in...





Nyon/München  |  20.03.2015  |  12:19 Uhr

FC Bayern gegen Porto: Reaktionen zur CL-Auslosung

− Foto: Jean-Christophe Bott/dpa

Der FC Bayern geht mit breiter Brust ins Viertelfinale der Champions League gegen den FC Porto. "Eins ist klar: Wir wollen ins Halbfinale", verkündete Kapitän Philipp Lahm am Freitag in München nach der Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) an ihrem Sitz in Nyon in der Schweiz. Auch Weltmeister Thomas Müller äußerte sich sehr...





Nyon  |  20.03.2015  |  14:56 Uhr

Glückslos: Bayern freuen sich auf FC Porto

Das fertige Tableau für die besten acht verbliebenen Vereine in der Champions League. - Foto: Salvatore Di Nolfi

Wären nicht Real Madrid oder der FC Barcelona schönere Gegner als der FC Porto gewesen? Pep Guardiola musste bei dieser Frage zum Champions-League-Viertelfinale lächeln. "Nein", wiegelte der Bayern-Trainer ab. Von einem Glückslos wollte er aber auch nichts wissen. "Alle Mannschaften im Viertelfinale verdienen es, dort zu sein...





Zürich  |  20.03.2015  |  15:58 Uhr

FIFA zahlt Rekordkompensation für Winter-WM

FIFA-Präsident Joseph Blatter verkündete 2010 die Entscheidung für Katar als Gastgeber der WM 2022. - Foto: Walter Bieri

Nur einen Tag nach dem historischen Votum für die erste Winter-WM der Fußball-Geschichte in Katar 2022 hat die FIFA ihren größten Widersacher mit einem Griff in ihre prall gefüllte Schatulle schnell beschwichtigen können. Die Top-Clubs bekommen nicht nur für die umstrittene WM im Emirat am Golf, sondern auch schon für das nächste Turnier in gut...





Indian Wells  |  20.03.2015  |  11:37 Uhr

Das Wüsten-Wunder geht weiter: Lisicki im Halbfinale

Sabine Lisicki bejubelt ihren Sieg gegen Flavia Pennetta. - Foto: Daniel Murphy

Sabine Lisicki schrie vor Freude auf, sank in die Knie und hielt sich ungläubig beide Hände vor das Gesicht. Das Tennis-Märchen der Berlinerin in der südkalifornischen Wüste geht weiter. Mit ihrem fünften Ass beendete die Fed-Cup-Spielerin beim topbesetzten Turnier von Indian Wells ein spannendes und spektakuläres Viertelfinale gegen die...







Anzeige





−Symbolfoto: dpa

Andreas L., der Co-Pilot, der die Zerstörung des über den französischen Alpen abgestürzten Flugzeugs...



− Foto: ©ProSieben/Richard Huebner

Farbenfroh und leicht bekleidet hat es Chiara (17, "Kiki") aus Braunau in die nächste Runde der...



−Symbolbild: dpa

Grausiger Fund im Landkreis Berchtesgadener Land: Ein Passant hat am Donnerstagnachmittag im Graben...



Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...



"Helene-Fischer-Festspiele": Die 30-jährige Schlagersängerin durfte am Donnerstagabend vier Echos entgegennehmen. − Foto: Jens Kalaene/dpa

Nein, so richtig zum Feiern sei ihm nicht zumute, sagte Herbert Grönemeyer. "Eher in Moll" sei er...





Produktion im Dingolfinger BMW-Werk. − Foto: Archiv Birgmann

Bestmarken bei Absatz, Umsatz und Konzernergebnis: Das Jahr 2014 war für die BMW Group...



Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...



Einer der Frischlinge, die am 11. März ins Gatter eingesetzt wurden – und schon am Tag danach ausbrachen. − Foto: Archiv Fuchs

Einen Rückschlag hat Jäger Helmut Kappenberger bei seinem Schwarzwild-Gatter in Fahrnbach (Landkreis...



Das hohe Bürogebäude – zwei Scheiben mit neun und zehn Stockwerken – am Eingang eines neuen Stadtviertels. Mit dieser Computer-Simulation wirbt die Stadtratsmehrheit. Die endgültige Gestaltung des Hochhauses steht allerdings noch nicht fest. Ein vom Stadtrat eingesetzter Gestaltungsbeirat soll mitbestimmen.

Klares Ergebnis beim Bürgerentscheid: Die Deggendorfer sind dafür, dass am Eingang eines neuen...



Eine solche Drohne – wie hier beim Fluthelferfest an der Donaulände – haben die Buben verloren. − Foto: Jäger

Drohne verzweifelt gesucht: Wo ist das Fluggerät, das am Sonntagnachmittag in der Altstadt außer...





−Symbolfoto: dpa

Andreas L., der Co-Pilot, der die Zerstörung des über den französischen Alpen abgestürzten Flugzeugs...



Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach, Heidy und Dieter Rabs, koordinieren die Nachbarschaftshilfe.

Beim Gartentor vor seinem Haus nimmt Friedrich Bauer den Korb mit den Einkäufen in Empfang...



Ein tragisches Ende hat am späten Dienstagabend ein Brand im obersten Stockwerk eines...



Nur 74 Zentimeter ist die Wand entlang der Gleise hoch. Das genüge, um den Schienenlärm von Personenzügen um bis zu neun Dezibel zu minimieren, so die Bahn. − Foto: Wölfl

74 Zentimeter hoch, 700 Meter lang und 900.000 Euro teuer: Das sind die Fakten zur neuartigen...



Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!