• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.06.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Dallas - Die Playoff-Plätze bleiben in weiter Ferne, immerhin ist Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks die Revanche gegen die Houston Rockets geglückt. Drei Tage nach dem 103:136-Debakel in Houston setzten sich die Mavs gegen die Rockets in eigener Halle mit 112:108 durch.



"Das war ein wichtiger Sieg für uns", sagte Nowitzki, mit 22 Punkten zusammen mit Shawn Marion bester Werfer beim NBA-Champion von 2011. "Vor allem nach dem, was sie am Sonntag mit uns gemacht haben."

Während Nowitzki zu den Sieggaranten bei den Gastgebern gehörte, saß sein Teamkollege Chris Kaman ebenso die komplette Spielzeit auf der Bank wie Tim Ohlbrecht bei den Rockets. Der 24 Jahre alte Wuppertaler hatte am Sonntag seine ersten Minuten in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga absolviert, da war die Partie zwischen den beiden Texas-Rivalen aber bereits entschieden.

Im American Airlines Center ging es dagegen bis zum Ende eng zu, endlich konnte Dallas aber einmal ein knappes Spiel für sich entscheiden. "Wir wollten heute als Team von Beginn an da sein und wir waren da", sagte Nowitzki zufrieden. Nach seiner schwachen Leistung am Sonntag traf er dieses Mal mit neun von 16 Würfen aus dem Feld beim dritten Dallas-Sieg gegen Houston im vierten Spiel. "Wenn wir gegen andere Teams auch eine 3:1-Bilanz hätten, sähe es wesentlich besser aus", meinte der 34 Jahre alte Würzburger.

Die Mavs hatten sich im dritten Viertel bereits deutlich abgesetzt, gaben aber dann wie so oft in dieser Saison eine klare Führung wieder aus der Hand. Doch anders als zuletzt brachen Nowitzki und Co. dieses Mal nicht komplett ein, sondern zeigten endlich einmal Widerstandskraft. "Was in Houston passiert ist, war als Mann, als Spieler und als Maverick einfach nur peinlich", sagte O.J. Mayo, mit 13 Punkten und einer Karrierebestleistung von zwölf Assists einer der Matchwinner. "Wir wollten den Fans beweisen, dass wir deutlich besser sind."

Das gelang, weshalb der Playoff-Traum bei den Mavs nach wie vor nicht ganz ausgeträumt ist, auch wenn der NBA-Statistik-Experte John Hollinger die Wahrscheinlichkeit vor der Partie am Mittwoch nur noch mit 4,3 Prozent berechnete. "Es bringt nichts, das große Ganze zu sehen. Wir müssen einfach von Spiel zu Spiel schauen und sehen, dass wir in Detroit erfolgreich in unsere nächste Auswärtstournee starten", meinte Nowitzki. Dallas muss nun viermal nacheinander in der Fremde antreten.

Die besseren Chancen auf den Einzug in die K.o.-Runde besitzen weiter die Rockets mit Ohlbrecht, die in der Western Conference Rang sieben belegen. Am Freitag geht es für Houston gegen die Golden State Warriors, derzeit Nummer sechs im Westen. Dann hofft auch Ohlbrecht wieder auf ein paar Einsatzminuten.









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
676706
Mavs-Revanche mit gutem Nowitzki - Ohlbrecht schaut zu
Dallas - Die Playoff-Plätze bleiben in weiter Ferne, immerhin ist Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks die Revanche gegen die Houston Rockets geglückt. Drei Tage nach dem 103:136-Debakel in Houston setzten sich die Mavs gegen die Rockets in ei
http://www.pnp.de/nachrichten/sport/sport/676706_Nowitzki-und-Mavs-gelingt-Revanche-gegen-Houston.html?em_cnt=676706
2013-03-07 12:53:51
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/03/07/teaser/130307_0801_jpeg_1484ce00edb2e6f7_20130307_img_40944102.original.large_4_3_800_53_0_2909_2139_teaser.jpg
news




Mehr Nachrichten zum Thema:
Basketball



Anzeige





Jede Hilfe zu spät kam für einen 20-jährigen Motorradfahrer. Er starb noch an der Unfallstelle. Foto: Lampelsdorfer

Ein 20-jähriger Motorradfahrer kam bei einem schweren Unfall am Mittwochmorgen ums Leben. Gegen 6...



Zur schmissigen Musik im Gleichschritt marschieren: Das will geübt sein. Ein Nachbar fühlte sich von einer Probe der Blaskapelle Reischach (unser Foto) so gestört, dass er die Polizei rief. Die Probe fand ein frühzeitiges Ende. − Foto: Brandl

UPDATE: "Zerstörte Kultur": Nutzer empört über Polizei-Besuch bei Blaskapelle---Bayerisches...



Der schwer verletzte Autofahrer aus dem Landkreis Passau musste von der Feuerwehr mit dem Spreitzer aus dem Wrack seines Wagens befreit werden. − Foto: Kreibich

Bei einem schweren Autounfall, der sich am Mittwochmorgen gegen 6.30 Uhr auf der Bundessstraße 388...



An der Einmündung des Waldwegs in die Bundesstraße 20 war der junge Haiminger in der Nacht auf Montag tödlich verunglückt. Viele Kerzen und Blumen belegen, wie groß die Anteilnahme ist. − Foto: Drexler

Nach dem tragischen Unfalltod des 19-Jährigen aus Haiming (Landkreis Altötting) ist das ganze Dorf...



− Foto: BRK BGL/Markus Leitner

Nach dem Brandunglück von Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land), bei dem sechs Mitarbeiter...





Zur schmissigen Musik im Gleichschritt marschieren: Das will geübt sein. Ein Nachbar fühlte sich von einer Probe der Blaskapelle Reischach (unser Foto) so gestört, dass er die Polizei rief. Die Probe fand ein frühzeitiges Ende. − Foto: Brandl

UPDATE: "Zerstörte Kultur": Nutzer empört über Polizei-Besuch bei Blaskapelle---Bayerisches...



Mit diesen Schildern appelliert Jagdpächter Martin Wieland an die Vernunft der Hundehalter. − F.: dz

Das nach der Deichrückverlegung neu gestaltete Donau-Vorland zwischen Mettenufer und Fischerdorf...



Sepp Blatter wurde erneut zum Präsidenten des Fußballweltverbands FIFA gewählt. − Foto: dpa

Joseph Blatter bleibt der Herrscher der Fußball-Welt. Doch sein Thron hat kräftig gewackelt...



Hauptsache kurz – so scheint das Motto vieler Teenager-Mädchen sein, wenn es um die Wahl ihrer Hotpants geht. In Passaus Schulen machen sie sich damit im Kollegium wenige Freunde. − Foto: Ole Spata/dpa

Tanktops, Hotpants und dünne Blüschen mit einem Ausschnitt, der der Fantasie wenig Raum lässt...



Uli Hoeneß − Foto: dpa

Den 2. Juni 2014 wird Uli Hoeneß nie vergessen. Es ist der wohl schwärzeste Tag in seinem Leben...





Stolz auf seine Gemeindeverwaltung, versammelt Bürgermeister Rudolf Müller (4.v.r.) seine Mitarbeiter um sich für ein Gruppenbild. − Foto: Kain

Seine erste Amtshandlung vor gut einem Jahr war, das Rathaus zu schließen. Freilich nur für den...



Zur schmissigen Musik im Gleichschritt marschieren: Das will geübt sein. Ein Nachbar fühlte sich von einer Probe der Blaskapelle Reischach (unser Foto) so gestört, dass er die Polizei rief. Die Probe fand ein frühzeitiges Ende. − Foto: Brandl

UPDATE: "Zerstörte Kultur": Nutzer empört über Polizei-Besuch bei Blaskapelle---Bayerisches...



Jede Hilfe zu spät kam für einen 20-jährigen Motorradfahrer. Er starb noch an der Unfallstelle. Foto: Lampelsdorfer

Ein 20-jähriger Motorradfahrer kam bei einem schweren Unfall am Mittwochmorgen ums Leben. Gegen 6...



Der Leitende Regierungsdirektor des Bayerischen Landesamtes für Umwelt, Roland Eichhorn (l), und Regierungsdirektor Johann Rohrmüller erklären. Experten des Landesamtes für Umwelt erforschen den möglicherweise jüngsten Vulkanausbruch in Bayern aus der Steinzeit. − Foto: dpa

Es ist eine geologische Sensation. Der jüngste Vulkanausbruch in Bayern hat sich vor etwa 200...



Konzept/1. Preis: Sparkassenvorstand Josef Wirkert (v.l.) , Geschäftsstellenleiter Martin Maier, Marktbereichsleiter Manfred Schmidt und Michaela Bummer übergaben im Beisein von Michael Zehnter vom Sparkassenverband der LeckerSchmecker-Catering-Gründerin Diana Weindl die Urkunde. Mit dabei die Sparkassen-Mitarbeiter Günther Landesberger, Regina Halbinger, Claudia Buchner und Ludwig Götz vom Landratsamt.

Ergolding. Die Würfel für 2015 sind gefallen: Gestern ist im Ergoldinger Bürgersaal (Lkr...