• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2014

Ostbayern

Heute: 20°C - 1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






1. FC Köln sendet Lebenszeichen mit Sieg bei 1860 München

München - Der 1. FC Köln hat mit einem ungefährdeten Auswärtssieg beim TSV 1860 München wieder einmal ein Lebenszeichen in der 2. Fußball-Bundesliga abgegeben. Der Bundesliga-Absteiger gewann am Freitagabend in München vor 25 800 Zuschauern mit 2:0 (1:0). Kevin McKenna (3. Minute) und Adel Chihi (75.) erzielten die Tore beim vierten Kölner Saisonsieg. Die Münchner "Löwen", die nach der Gelb-Roten Karte für Mittelfeldspieler Grigoris Makos ab der 38. Minute in Unterzahl agieren mussten, büßten durch die zweite Heimniederlage den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen ein.

Vettel trotz Kühlungsproblem Tagesschnellster in Austin

Austin (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel ist auch im zweiten Formel-1-Training von Austin die schnellste Runde gefahren. Der Red-Bull-Pilot ließ sich am Freitag in Texas auch von einem Kühlungsproblem an seinem Auto nicht stoppen und lag am Ende 0,757 Sekunden vor Teamkollege Mark Webber. Vettels Titelrivale Fernando Alonso wurde im Ferrari wie schon im Auftakttraining Dritter. Im Rennen am Sonntag kann Vettel vorzeitig zum dritten Mal Weltmeister werden, wenn er mindestens 15 Punkte mehr holt als Alonso.

Vesper zu Doping-Studie: "Kein einziger Name geschwärzt"

Berlin (dpa) - Der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Michael Vesper, hat im Streit um die Studie zur Aufarbeitung der deutschen Dopingvergangenheit einen scharfen Ton angeschlagen. "Bis heute ist kein einziger Name geschwärzt worden. Und kein Forscher wurde dazu verdonnert, Namen zu schwärzen", sagte der 60-Jährige der Zeitung "Westfalen-Blatt" (Samstagsausgabe). Das hatten Berliner Wissenschaftler dem DOSB und dem Bundesinstitutes für Sportwissenschaften (BISp), Auftraggeber der Studie, vorgeworfen.

Nürburgring-Sanierer halten Formel 1 am Ring 2013 für machbar

Mainz (dpa) - Die Sanierer des insolventen Nürburgrings sehen Chancen, dass die Formel 1 auch 2013 in der Eifel rollt. "Da bin ich zuversichtlich", sagte Sanierungsgeschäftsführer Thomas Schmidt am Freitag in Mainz. Dabei soll es aber keine Mehrkosten geben. Eine Fahrerfeldgebühr könne nicht gezahlt werden, sagte Sachwalter Jens Lieser. Ein Vertrag zwischen den Ring-Pächtern und Formel-1-Chef Bernie Ecclestone ist bisher noch offen.

Stephanie Beckert startet mit Sieg in die Weltcup-Saison

Heerenveen (dpa) - Team-Olympiasiegerin Stephanie Beckert hat die Weltcup-Saison der Eisschnellläufer mit einem überraschenden Erfolg eröffnet. Die 24-jährige Erfurterin setzte sich am Freitag im niederländischen Heerenveen in 4:04,39 Minuten auf der 3000-Meter-Distanz durch und kam damit zu ihrem ersten Erfolg seit 22 Monaten. Es war ihr sechster Weltcupsieg insgesamt, ihr vierter über 3000 Meter. Die Thüringerin verwies Weltmeisterin und Olympiasiegerin Martina Sablikova (Tschechien/4:06,71) und die Niederländerin Jorien Ter Mors (4:06,90) auf die Plätze. Claudia Pechstein enttäuschte in 4:15,01 Minuten und landete abgeschlagen auf dem elften Platz.

Kohei Uchimura muss für Stuttgarter Weltcup absagen

Stuttgart (dpa) - Mehrkampf-Olympiasieger Kohei Uchimura aus Japan hat aufgrund einer Schulterverletzung seine Meldung für den Turn-Weltcup vom 30. November bis 2. Dezember in Stuttgart zurückgezogen. "Natürlich bedauern wir den Ausfall von Kohei Uchimura. Wir sind uns aber sicher, dass der DTB-Pokal trotzdem ein großartiges Event wird", sagte Jörg Hoppenkamps, Geschäftsführer der STB Marketing und Event GmbH, am Freitag.

Gewitter stoppt Golfprofis: Kaymer in Südafrika auf Platz 23

Johannesburg (dpa) - Gewitter und Sturm haben die Golfprofis bei der Open Championship in Südafrika gestoppt. Nach Blitz und Donner musste die zweite Runde am Freitagnachmittag unterbrochen werden; am Samstagmorgen soll weitergespielt werden. Martin Kaymer konnte sich im zweiten Durchgang leicht verbessern: Bei vier ausstehenden Löchern lag der 27-Jährige aus Mettmann auf dem geteilten 23. Platz. In Führung lag zur Zeit der Unterbrechung der Schwede Henrik Stenson, der alle 18 Löcher absolviert hatte, mit 131 Schlägen.

Skeletonpilotin Huber Dritte beim Weltcup in Park City

Park City (dpa) - Die deutsche Meisterin Anja Huber ist beim Skeleton-Weltcup in Park City auf Platz drei gefahren. Nach zwei Läufen hatte die Berchtesgadenerin, die auf der 1340 Meter langen Bahn 2009 und 2010 gewann, am Freitag 28 Hundertstelsekunden Rückstand auf die siegreiche US-Amerikanerin Katie Uhlaender. Zweite wurde die nach dem ersten Lauf führende Britin Elizabeth Yarnold.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am 2012-11-16 16:13:05
Letzte Änderung am 2012-11-16 22:47:28











Anzeige





− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



 - Foto: kamera24.tv

Eine 19 Jahre alte Autofahrerin hat sich am Ostersamstag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei...



− Foto: fib/Eß

Tragisches Ende einer ausgelassenen Partynacht: Ein 17-Jähriger aus dem Landkreis Landshut steuerte...



− Foto: Geiring

Auftakt nach Maß am Samstag auf der Gerner Dult. In der Rottgauhalle und im Weißbierzelt auf dem...



− Foto: Polizei

Der Karsamstagsausflug eines jungen Trios aus dem Landkreis Regen endete in der Arrestzelle der...





Der verängstigte Esel wollte nicht auf den Hänger, deswegen wurde das Tier mit einem Lader und einer Mistgabel getrieben. − Foto: Weikelstorfer

Der Osterhofener Rossmarkt samt Kutschenzug hat auch heuer am Palmsonntag Tausende von Besuchern in...



Neue Uniformen soll die bayerische Polizei erhalten. Bis Frühjahr 2015 sollen zwei favorisierte Modelle getestet werden. Ab 2016 sollen die Beamten neu ausgestattet werden. − Foto: dpa

Im Sommer werden die Menschen gelegentlich auf bayerische Polizeibeamte in blauer Uniform treffen...



Hat nach dieser Saison genug: Der Passauer Schiedsrichter Michael Sonndorfer (21) schmeißt Pfeife und Karten hin. Die verbalen Attacken sind mit ein Grund. − Fotos: Wolf

Ein Steilpass in die Spitze, ein Piff hallt über das Spielfeld. "Des gibt's ja ned, bist du blind!...



− Foto: dpa/Archiv

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen...



Scheinbar bewusstlos, mit Platzwunde am Kopf und aus den Ohren stark blutend liegt ein älterer Mann...





Scheinbar bewusstlos, mit Platzwunde am Kopf und aus den Ohren stark blutend liegt ein älterer Mann...



Noch viel zu tun haben Prof. Dr. Josef Scherer und seine Mitarbeiterin Nora Podehl beim Aufbau des neuen Instituts. − Foto: Binder

Insolvenzverwalter Josef Scherer wechselt die Seiten: An der Hochschule Deggendorf richtet er ein...



Hans Greil aus Viechtach ist Trachtler mit Leib und Seele. − Foto: VBB-Archiv

Bei der Jahreshauptversammlung des Viechtacher Volkstrachtenvereins "Waldler" hat deren Vorsitzender...



Bisheriges Basarteam: Susanne Kieninger (hinten, 2. von links), Sabine Müller (vorne, 2. von links), Tina Gerlesberger (vorne, 3. von links), Annemarie Unholzer (nicht auf dem Foto).
Zukünftige Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Basar: Rosi Obermaier (vorne, 4. von links)

Weit über den Landkreis Passau hinaus war der zweimal im Jahr stattfindende Basar im Pfarrheim...



Klein und leicht: Karl Raab, Prokurist und Kaufmännischer Leiter (l.) und Sedlbauer-Neu-Vorstand Max Halser sind stolz auf diese E-Ladesäule für die heimische Garage.. − Foto: Nigl

Der 50-jährige Max Halser ist neuer Vorstand der Sedlbauer AG. Der gebürtige Innernzeller (Lkr...