• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014

Ostbayern

Heute: 6°C - -1°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






1. FC Köln sendet Lebenszeichen mit Sieg bei 1860 München

München - Der 1. FC Köln hat mit einem ungefährdeten Auswärtssieg beim TSV 1860 München wieder einmal ein Lebenszeichen in der 2. Fußball-Bundesliga abgegeben. Der Bundesliga-Absteiger gewann am Freitagabend in München vor 25 800 Zuschauern mit 2:0 (1:0). Kevin McKenna (3. Minute) und Adel Chihi (75.) erzielten die Tore beim vierten Kölner Saisonsieg. Die Münchner "Löwen", die nach der Gelb-Roten Karte für Mittelfeldspieler Grigoris Makos ab der 38. Minute in Unterzahl agieren mussten, büßten durch die zweite Heimniederlage den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen ein.

Vettel trotz Kühlungsproblem Tagesschnellster in Austin

Austin (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel ist auch im zweiten Formel-1-Training von Austin die schnellste Runde gefahren. Der Red-Bull-Pilot ließ sich am Freitag in Texas auch von einem Kühlungsproblem an seinem Auto nicht stoppen und lag am Ende 0,757 Sekunden vor Teamkollege Mark Webber. Vettels Titelrivale Fernando Alonso wurde im Ferrari wie schon im Auftakttraining Dritter. Im Rennen am Sonntag kann Vettel vorzeitig zum dritten Mal Weltmeister werden, wenn er mindestens 15 Punkte mehr holt als Alonso.

Vesper zu Doping-Studie: "Kein einziger Name geschwärzt"

Berlin (dpa) - Der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Michael Vesper, hat im Streit um die Studie zur Aufarbeitung der deutschen Dopingvergangenheit einen scharfen Ton angeschlagen. "Bis heute ist kein einziger Name geschwärzt worden. Und kein Forscher wurde dazu verdonnert, Namen zu schwärzen", sagte der 60-Jährige der Zeitung "Westfalen-Blatt" (Samstagsausgabe). Das hatten Berliner Wissenschaftler dem DOSB und dem Bundesinstitutes für Sportwissenschaften (BISp), Auftraggeber der Studie, vorgeworfen.

Nürburgring-Sanierer halten Formel 1 am Ring 2013 für machbar

Mainz (dpa) - Die Sanierer des insolventen Nürburgrings sehen Chancen, dass die Formel 1 auch 2013 in der Eifel rollt. "Da bin ich zuversichtlich", sagte Sanierungsgeschäftsführer Thomas Schmidt am Freitag in Mainz. Dabei soll es aber keine Mehrkosten geben. Eine Fahrerfeldgebühr könne nicht gezahlt werden, sagte Sachwalter Jens Lieser. Ein Vertrag zwischen den Ring-Pächtern und Formel-1-Chef Bernie Ecclestone ist bisher noch offen.

Stephanie Beckert startet mit Sieg in die Weltcup-Saison

Heerenveen (dpa) - Team-Olympiasiegerin Stephanie Beckert hat die Weltcup-Saison der Eisschnellläufer mit einem überraschenden Erfolg eröffnet. Die 24-jährige Erfurterin setzte sich am Freitag im niederländischen Heerenveen in 4:04,39 Minuten auf der 3000-Meter-Distanz durch und kam damit zu ihrem ersten Erfolg seit 22 Monaten. Es war ihr sechster Weltcupsieg insgesamt, ihr vierter über 3000 Meter. Die Thüringerin verwies Weltmeisterin und Olympiasiegerin Martina Sablikova (Tschechien/4:06,71) und die Niederländerin Jorien Ter Mors (4:06,90) auf die Plätze. Claudia Pechstein enttäuschte in 4:15,01 Minuten und landete abgeschlagen auf dem elften Platz.

Kohei Uchimura muss für Stuttgarter Weltcup absagen

Stuttgart (dpa) - Mehrkampf-Olympiasieger Kohei Uchimura aus Japan hat aufgrund einer Schulterverletzung seine Meldung für den Turn-Weltcup vom 30. November bis 2. Dezember in Stuttgart zurückgezogen. "Natürlich bedauern wir den Ausfall von Kohei Uchimura. Wir sind uns aber sicher, dass der DTB-Pokal trotzdem ein großartiges Event wird", sagte Jörg Hoppenkamps, Geschäftsführer der STB Marketing und Event GmbH, am Freitag.

Gewitter stoppt Golfprofis: Kaymer in Südafrika auf Platz 23

Johannesburg (dpa) - Gewitter und Sturm haben die Golfprofis bei der Open Championship in Südafrika gestoppt. Nach Blitz und Donner musste die zweite Runde am Freitagnachmittag unterbrochen werden; am Samstagmorgen soll weitergespielt werden. Martin Kaymer konnte sich im zweiten Durchgang leicht verbessern: Bei vier ausstehenden Löchern lag der 27-Jährige aus Mettmann auf dem geteilten 23. Platz. In Führung lag zur Zeit der Unterbrechung der Schwede Henrik Stenson, der alle 18 Löcher absolviert hatte, mit 131 Schlägen.

Skeletonpilotin Huber Dritte beim Weltcup in Park City

Park City (dpa) - Die deutsche Meisterin Anja Huber ist beim Skeleton-Weltcup in Park City auf Platz drei gefahren. Nach zwei Läufen hatte die Berchtesgadenerin, die auf der 1340 Meter langen Bahn 2009 und 2010 gewann, am Freitag 28 Hundertstelsekunden Rückstand auf die siegreiche US-Amerikanerin Katie Uhlaender. Zweite wurde die nach dem ersten Lauf führende Britin Elizabeth Yarnold.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
585522
dpa-Nachrichtenüberblick Sport
1. FC Köln sendet Lebenszeichen mit Sieg bei 1860 MünchenMünchen - Der 1. FC Köln hat mit einem ungefährdeten Auswärtssieg beim TSV 1860 München wieder einmal ein Lebenszeichen in der 2. Fußball-Bundesliga abgegebe
http://www.pnp.de/nachrichten/sport/sport/585522_dpa-Nachrichtenueberblick-Sport.html
2012-11-16 22:44:58
news




Mehr Nachrichten zum Thema:
Nachrichtenüberblick
Sport





Anzeige





Tobias Pfefferkorn, Torwart des Kreisklassisten ASV Ortenburg, starb mit24 Jahren beim Skifahren in Obertauern (kl. Bild). − Fotos: Sigl/dpa

Der ASV Ortenburg steht unter Schock. Der 24-jährige Torwart des Fußballvereins im Landkreis Passau...



− Foto: Archiv Wolf

Schlechter Start für eine ganz frische Blutsbrüderschaft. Zwei 37 und 44 Jahre alte Traunreuter...



Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

"Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits...



− Foto: dpa

Ein Passagier mit Flugangst hat vor der Landung am Münchner Flughafen versucht...



 - Foto: dpa

Der Sänger, Komponist und Entertainer Udo Jürgens ist tot. Der Musiker, der zu den erfolgreichsten...





Der damalige Vorstand des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München, Uli Hoeneß (l), erhält am 15. Juli 2002 in der Münchner Residenz vom damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (CSU) den Bayerischen Verdienstorden. Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. − Foto: dpa

Uli Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. Wie die "Bild"-Zeitung...



− Foto: AC/DC

Nur gut eine Stunde nach dem Beginn des Online-Verkaufs am Montagnachmittag waren die Online-Karten...



Mit 51 Ja-Stimmen (bei fünf Nein-Stimmen) hob eine Mehrheit des Kreistages am Montag die Hand für ein Ratsbegehren in Sachen Bahn-Probebetrieb auf der Strecke Gotteszell-Viechtach, damit ist der Bürger am Zug. Abgestimmt wird am 8. Februar 2015. − Foto: Albrecht

Am 8. Februar 2015 entscheiden die Bürger im Landkreis Regen über den Bahn-Probebetrieb zwischen...



−Symbolfoto: dpa

Unten ein Gebetsraum und eine Etage darüber ein Bordell – das passt nach Überzeugung des...



Das Kernkraftwerk Isar 1 bei Landshut wurde im Jahr 2011 auf Anordnung der Staatsregierung noch vor dem offiziellen Atomausstieg abgeschaltet. Dagegen hat der Energiekonzern Eon jetzt Klage eingereicht - und verlangt über 150 Millionen Euro Schadensersatz. − Foto: dpa

Der Atomausstieg könnte für die bayerischen Steuerzahler ein teures Nachspiel haben: Weil die...





Reichtum und strahlende Farben setzt das neu eröffnete Warschauer Museum der Geschichte der Juden in Polen den gewohnten grauen Bildern des Holocaust entgegen. Höhepunkt der 4000 Quadratmeter großen Dauerausstellung ist diese detailgenaue Nachbildung einer Synagoge aus Gwozdziec in der heutigen Ukraine. Das Original aus dem 17. und 18. Jahrhundert wurde von den Nazis zerstört. Die Kuppel über der Bima ist mit farbenfrohen Pflanzen- und Tiermotiven geschmückt. − Fotos: M. Starowieyska/D.Golik/Polin/R. Meisenberger

13 Millionen Menschen jüdischen Glaubens leben heute auf der Erde, sechs Millionen davon im 1948...



Der Passauer Diözesanbischof Stefan Oster wird heuer keine schriftlichen Weihnachtsgrüße verschicken...



Die AOK Bayern verlangt von rund 2700 Hausärzten im Freistaat insgesamt 12,5 Millionen Euro wegen...



Ob Sommer oder Winter, in Bayern oder in Polargebieten: Um die Mittagszeit legen Luchse stets eine...



Schaut zufrieden auf ein Armband aus Fimo-Perlen nach historischen Vorlagen: Gusti Rubner-Klatt trägt außerdem eine Kette mit einer einzigen großen Fimo-Perle. − Foto: Lambach

Solche Perlen haben schon die Bajuwaren vor 1500 Jahren gemacht – damals aus Ton...