• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Medien: Schürrle-Wechsel nach Wolfsburg steht bevor Wolfsburg  |  29.01.2015  |  22:54 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Der Wechsel von Fußball-Weltmeister André Schürrle zum Bundesligisten VfL Wolfsburg steht nach übereinstimmenden Medien-Berichten unmittelbar bevor. Der 24-Jährige vom FC Chelsea soll sich mit den Niedersachsen auf einen Vertrag bis 2019 geeinigt haben. Die Ablösesumme liegt nach Medien-Angaben zwischen 30 und 35 Millionen Euro...





Update vor 12 Minuten

Stuttgart  |  29.01.2015  |  20:04 Uhr

Chancen auf deutschen Grand Prix unter 50 Prozent

Bernie Ecclestone schätzt die Chancen auf einen deutschen Grand Prix auf unter 50 Prozent ein. - Foto: Harald Schneider

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone sieht den Großen Preis von Deutschland in dieser Saison stark gefährdet. "Die Chancen, dass es in diesem Jahr einen Grand Prix in Deutschland gibt, sind kleiner als 50 Prozent", sagte Bernie Ecclestone der Online-Ausgabe des Fachmagazins "auto motor und sport". Eine endgültige Entscheidung sei aber noch nicht...





DOSB-Chef Hörmann nach Experten-Ergebnis: Pechstein war "Opfer" Berlin  |  29.01.2015  |  16:02 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat die Ergebnisse der Experten-Kommission im Fall Claudia Pechstein als "ein Ausrufezeichen erster Klasse" bewertet. "Claudia Pechstein gilt damit aus unserer Sicht als Opfer. Man kann nur um Entschuldigung bitten", erklärte Hörmann am Donnerstag in Berlin und stellte sich auf die Seite der erfolgreichsten deutschen...





Melbourne  |  29.01.2015  |  15:15 Uhr

Scharapowa kämpft gegen Williams-Fluch - Murray Finalist

Maria Scharapowa kämpft im Finale der Australian Open um die erste Grand-Slam-Krone der Saison. oto: Filip Singer - Foto: Filip Singer

Maria Scharapowa kämpft im Finale der Australian Open um die erste Grand-Slam-Krone der Saison - und gegen ihren persönlichen Serena-Williams-Fluch. Schon 18 Mal standen sich die besten beiden Tennisspielerinnen der Neuzeit gegenüber. Nur zweimal hieß die Siegerin Scharapowa. Zuletzt im Jahr 2004, als die WTA-WM noch in Los Angeles gespielt wurde...





Update vor 13 Minuten

Wolfsburg  |  29.01.2015  |  15:07 Uhr

Klatschen für Malanda - Bayern lockt Mega-Vorsprung

Die Wolfsburger Fans wollen für den tödlich verunglückten Junior Malanda eine Minute lang klatschen. - Foto: Peter Steffen

Für den VfL Wolfsburg ist es gleich in doppelter Hinsicht das schwierigste Match des Jahres. Gegen Rekordjäger Bayern München im Spitzenspiel zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga wird der Tabellenzweite mit vielen Emotionen an den tragischen Unfalltod von Junior Malanda erinnert. "Ich hoffe, dass wir dem auch gerecht werden können"...





Update vor 13 Minuten

Zürich  |  29.01.2015  |  14:57 Uhr

Ungewöhnlicher Wahlkampf für Blatter

Joseph Blatter möchte im Amt bleiben. - Foto: Mohamed Messara

Mit zwei kurzen Sätzen eröffnete Joseph Blatter seinen bislang ungewöhnlichsten Wahlkampf gegen Luis Figo & Co. Nach einer bizarren Kandidatenkür muss sich der FIFA-Präsident zwar so vielen Herausforderern wie noch nie erwehren, alles andere als eine fünfte Amtszeit des Schweizers wäre aber eine große Überraschung...





Melbourne  |  29.01.2015  |  14:38 Uhr

Murray zum vierten Mal im Australian-Open-Finale

Andy Murray hat sich ins Finale der Australian Open gekämpft. - Foto: Made Nagi

Tennis-Olympiasieger Andy Murray hat zum vierten Mal in seiner Karriere das Endspiel der Australian Open erreicht. Der 27 Jahre alte Schotte gewann im Halbfinale gegen Nadal-Bezwinger Tomas Berdych aus Tschechien nach 3:26 Stunden 6:7 (6:8), 6:0, 6:3, 7:5. Noch auf dem Platz bedankte sich Murray mit bewegenden Worten bei seiner Trainerin Amélie...





Doha  |  29.01.2015  |  14:22 Uhr

Auf zu Olympia: Frustbewältigung in WM-Platzierungsrunde

Die deutschen Nationalspieler wollen nun die Olympia-Qualifikation schaffen. - Foto: Axel Heimken

Am Tag nach dem bitteren Ende des Traums vom Halbfinale schworen sich die deutschen Handballer bei der WM in Katar auf ihr Ziel Olympia 2016 ein. "Das Weltmeisterschafts-Final4 haben wir nicht erreicht. Jetzt haben wir das Olympia-Final4 vor uns", sagte Bob Hanning, Vizepräsident Leistungssport im Deutschen Handballbund (DHB), im Teamhotel...





Berlin  |  29.01.2015  |  14:08 Uhr

DOSB-Kommission: Fehlurteil zu Pechstein

Die DOSB-Kommission kommt zu einem positiven Ergebnis für Claudia Pechstein. - Foto: Andreas Gebert

Zwei Wochen nach ihrem Erfolg vor dem Oberlandesgericht München hat Claudia Pechstein im Kampf um ihren Ruf und eine millionenhohe Schadenersatzklage weiteren Rückenwind bekommen. Eine Experten-Kommission bestätigte, dass die medizinische Bewertung als Grundlage des Dopingurteils gegen die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin falsch war...





Doha  |  29.01.2015  |  13:12 Uhr

Adduktorenzerrung: Handballer bangen um Weinhold-Einsatz

Steffen Weinhold hat sich eine Adduktorenzerrung im rechten Oberschenkel zugezogen. - Foto: Axel Heimken

Die deutschen Handballer bangen vor dem ersten Platzierungsspiel der WM in Katar um den Einsatz von Steffen Weinhold. Der Rückraumspieler hat sich bei der 24:26-Niederlage im Viertelfinale gegen Katar eine Adduktorenzerrung im rechten Oberschenkel zugezogen. "Normalerweise dauert eine Zerrung etwas länger...





Melbourne  |  29.01.2015  |  12:16 Uhr

"Will diesen Titel": Scharapowa gegen Williams im Finale

Maria Scharapowa spielt gewohnt emotional. - Foto: Barbara Walton

Maria Scharapowa kämpft im Finale der Australian Open um die erste Grand-Slam-Krone der Saison - und gegen ihren persönlichen Serena-Williams-Fluch. Schon 18 Mal standen sich die besten beiden Tennisspielerinnen der Neuzeit gegenüber. Nur zweimal hieß die Siegerin Scharapowa. Zuletzt im Jahr 2004, als die WTA-WM noch in Los Angeles gespielt wurde...





Houston  |  29.01.2015  |  11:38 Uhr

Turnovers kosten Dallas den Sieg - Erfolg für Schröder

Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks war es die vierte Niederlage in Serie. - Foto: Ashley Landis

Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks geht es in der NBA weiter abwärts. Im Texas-Duell bei den Houston Rockets setzte es für die Mavs eine 94:99-Niederlage, so dass Nowitzki und Co. in der Western Conference nach der vierten Pleite in Serie nur noch Platz sieben belegen. Vom Ziel Rang vier, der in der ersten Runde der Playoffs den Heimvorteil...





Deutsche Handballer verpassen erstes WM-Halbfinale seit 2007 Doha  |  29.01.2015  |  06:57 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Die deutschen Handballer haben bei der Weltmeisterschaft in Katar den ersten Einzug in ein WM-Halbfinale seit dem Titelgewinn 2007 verpasst. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson verlor am Mittwoch in Doha das Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26 (14:18). Durch die Niederlage muss das Team in der Platzierungsrunde um die Teilnahme an...





Doha  |  28.01.2015  |  20:55 Uhr

WM-Wunder verpasst: DHB-Team spielt nun um Platz fünf

Die deutschen Handballer konnten den Vorsprung von Katar nicht wieder wettmachen. - Foto: Axel Heimken

Deutschland hat das erste WM-Halbfinale seit 2007 und damit sein Handball-Wunder verpasst. Der Turnier-Nachrücker verlor in Doha das Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26 (14:18) und muss nun in der Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht Spielen. Dort geht es um drei Plätze für die Teilnahme an der Qualifikation zu den Olympischen...





Zürich  |  28.01.2015  |  19:58 Uhr

Figo fordert Blatter - Van Praag offerierte Beraterjob

Der ehemalige Weltstar Luis Figo will das Image der FIFA aufpolieren. - Foto: Miguel Gutierrez

Im bizarren Machtkampf um das Amt als FIFA-Präsident hat Joseph Blatter den nächsten Konkurrenten bekommen - und dieser Name lässt die Herzen vieler Fußball-Fans höherschlagen: Luís Figo. Der Portugiese erklärte seinen Willen, bei der Wahl am 29. Mai in Zürich anzutreten und den skandalumwitterten Weltverband aus der Krise zu führen...





Handball-WM  |  28.01.2015  |  18:22 Uhr

Deutsche Handballer scheitern an Gastgeber Katar

− Foto: dpa

Deutschland hat das erste WM-Halbfinale seit 2007 und damit sein Handball-Wunder verpasst. Der Turnier-Nachrücker verlor am Mittwoch in Doha das Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26 (14:18) und muss nun in der Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht Spielen. Dort geht es um drei Plätze für die Teilnahme an Qualifikationsturnieren zu...





Doha  |  28.01.2015  |  18:14 Uhr

WM-Wunder verpasst: DHB-Team spielt um Platz fünf

Die deutschen Handballer konnten den Vorsprung von Katar nicht wieder wettmachen. - Foto: Axel Heimken

Deutschland hat das erste WM-Halbfinale seit 2007 und damit sein Handball-Wunder verpasst. Der Turnier-Nachrücker verlor in Doha das Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26 (14:18) und muss nun in der Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht Spielen. Dort geht es um drei Plätze für die Teilnahme an Qualifikationsturnieren zu den...





Prominenter Kandidat: Auch Luis Figo will FIFA-Präsident werden Zürich  |  28.01.2015  |  15:59 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Im Rennen um das Präsidentenamt im Fußball-Weltverband hat Ex-Profi Luis Figo einen Tag vor Ablauf der Bewerbungsfrist seine Kandidatur angekündigt. "Wenn man nach der FIFA im Internet sucht, ist das erste Wort, das erscheint: Skandal - keine positiven Wörter. Das ist es, was wir als erstes ändern müssen, um das Image der FIFA zu verbessern...





Schladming  |  28.01.2015  |  13:15 Uhr

Slalom-Generalprobe weckt WM-Hoffnungen beim DSV

Linus Strasser drängt bereits in die Weltspitze. - Foto: Roland Schlager

Neben Felix Neureuthers erneutem Sprung aufs Podium brachte auch die Leistungsexplosion von Top-Talent Linus Strasser den deutschen Alpinchef kurz vor WM-Beginn ins Schwärmen. "Wir sind superstolz auf die Jungs und das können auch die ganzen Ski-Fans bei uns sein", befand ein "megazufriedener" Wolfgang Maier...





Melbourne  |  28.01.2015  |  13:10 Uhr

"Fühle mich wie Boris": Djokovic im Halbfinale

Novak Djokovic dominiert bisher die Australian Open. - Foto: David Crosling

Boris Becker legte glückselig lächelnd den Finger auf die Lippen und versuchte Novak Djokovic zum Schweigen zu bringen. Warum sein prominenter Trainer denn auf einmal von der Tribüne verschwunden war, wollte der frühere Australian-Open-Champion Jim Courier im Siegerinterview mit dem Weltranglisten-Ersten wissen...





Planegg  |  28.01.2015  |  10:59 Uhr

Deutscher Skiverband mit zwölf Athleten zur Alpin-WM

Felix Neureuther ist ein heißer Kandidat auf eine WM-Medaille im Slalom. - Foto: Roland Schlager

Der Deutsche Skiverband hat zwölf Athleten für die alpinen Weltmeisterschaften in den USA nominiert. Das Aufgebot wird angeführt von den Technik-Spezialisten Felix Neureuther und Fritz Dopfer sowie Vancouver-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg, wie der DSV mitteilte. Auch Nachwuchsmann Linus Strasser...





Düsseldorf  |  28.01.2015  |  10:57 Uhr

Experten: Wolfsburg bleibt erster Bayern-Verfolger

Können die Wolfsburger den Bayern wirklich noch gefährlich werden? - Foto: Sven Hoppe

Der VfL Wolfsburg bleibt nach Einschätzung der Fußball-Experten in der Bundesliga erster Verfolger des designierten Meisters Bayern München. Dieses fast einhellige Meinungsbild spiegelt sich in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den Verantwortlichen der Erstligisten vor dem Rückrundenstart an diesem Wochenende wider...





Phoenix  |  28.01.2015  |  10:44 Uhr

Launischer NFL-Star Lynch vor Super Bowl eintönig

Marshawn Lynch will sich von der NFL nicht alles diktieren lassen. - Foto: Larry W. Smith

Er ist das Biest auf dem Football-Feld - die Fans der Seattle Seahawks lieben Marshawn Lynch für seine unwiderstehlichen Läufe. Den Medien hingegen bereitet der egozentrische Runningback ebenso Kopfzerbrechen wie den gegnerischen Abwehrreichen. Der Media Day fünf Tage vor dem Super Bowl zwischen Meister Seattle und den New England Patriots mit...





Melbourne  |  28.01.2015  |  09:17 Uhr

Keys in erstem Grand-Slam-Halbfinale: jetzt gegen Serena

Venus Williams (r) gratuliert Madison Keys zum Sieg. - Foto: David Crosling

Die 19 Jahre alte Madison Keys hat bei den Australian Open das erste Grand-Slam-Halbfinale ihrer Karriere erreicht. Die Amerikanerin setzte sich in Melbourne gegen ihr großes Vorbild Venus Williams nach knapp zwei Stunden mit 6:3, 4:6, 6:4 durch und erreichte als dritter Teenager nacheinander die Vorschlussrunde beim ersten Grand-Slam-Tennisturnier...





Doha  |  28.01.2015  |  07:56 Uhr

DHB-Team will Gastgeber Katar ausschalten - alle fit

Patrick Groetzki und sein Coach Dagir Sigurdsson wollen nicht ohne Medaille heimkehren. - Foto: Diego Azubel

Die deutschen Handballer nehmen bei der Weltmeisterschaft in Katar die Medaillenrunde ins Visier. Am Mittwoch (16.30 Uhr) spielt das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson in Doha gegen Gastgeber Katar um den Einzug ins Halbfinale. Sigurdsson verzichtet auf einen möglichen Spielertausch und hält an dem Team fest...





Neureuther Dritter - Deutsches Alpin-Team bei WM-Generalprobe stark Schladming  |  28.01.2015  |  07:24 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Felix Neureuther hat mit Rang drei beim Slalom in Schladming seine Medaillenform im letzten Rennen vor der alpinen Ski-WM bestätigt und den siebten Podestplatz der Saison eingefahren. Fritz Dopfer als Vierter, Linus Strasser auf Rang fünf und Dominik Stehle als 22. komplettierten am Dienstag das herausragende Teamergebnis im WM-Ort von 2013...





Schladming  |  27.01.2015  |  21:54 Uhr

Ski-Slalom in Schladming: Drei Deutsche unter den besten Fünf

Wieder holt Felix Neureuther einen Podestplatz. - Foto: Roland Schlager

Die WM (2. bis 15. Februar) kann kommen: Weniger als eine Woche vor der Eröffnungsfeier in Vail demonstrierten die deutschen Skirennfahrer um Felix Neureuther beim legendären Flutlicht-Slalom in Schladming am Dienstag ihre Klasse - und sind so gut wie schon seit mehr als 40 Jahren nicht mehr. Mit den Platzierungen drei...





Doha  |  27.01.2015  |  16:31 Uhr

Lichtlein tritt bei Handball-WM aus dem Schatten

DHB-Keeper Carsten Lichtlein parierte gegen Ägypten 56 Prozent aller Würfe auf sein Tor. - Foto: Srdjan Suki

Das schönste Lob erreichte Carsten Lichtlein aus den USA. "Weiter so, Junge", schrieb Basketball-Star Dirk Nowitzki seinem ehemaligen Mitschüler vom Röntgen-Gymnasium in Würzburg. Der Torwart war auf die Botschaft nicht weniger stolz als auf all die anderen mehr als 250 Glückwunsch-Nachrichten, die bei ihm aufgelaufen waren...





Murray besiegt Kyrgios - Im Melbourne-Halbfinale jetzt gegen Berdych Melbourne  |  27.01.2015  |  16:03 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Tennis-Olympiasieger Andy Murray hat die Erfolgsserie des australischen Teenagers Nick Kyrgios gestoppt und das Halbfinale der Australian Open erreicht. Der 27 Jahre alte Schotte setzte sich am Dienstag gegen seinen acht Jahre jüngeren Kontrahenten mit 6:3, 7:6 (7:5), 6:3 durch und erreichte sein 15. Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier...





London  |  27.01.2015  |  14:34 Uhr

Ohne Reue - Armstrong drängt zurück ins Rampenlicht

Lance Armstrong zeigt sich nicht einsichtig und hofft auf Vergebung. - Foto: George Burns/Harpo Studios, Inc.

Der abgestürzte Radsport-Superstar Lance Armstrong kneift nur kurz die Lippen zusammen. Ohne Reue gibt er dann zu, dass er zwar 2015 nicht dopen würde, es in einer vergleichbaren Situation wie damals aber wieder tun würde. Im Interview der britischen BBC erklärt der 43-Jährige: "Wenn man mich ins Jahr 1995 zurückversetzen würde...





Doha  |  27.01.2015  |  12:40 Uhr

DHB-Team feiert Viertelfinal-Einzug mit Abendessen

Torwart Carsten Lichtlein war der überragende Spieler der deutschen Mannschaft. - Foto: Srdjan Suki

Mit einem gemütlichen Abendessen im Restaurant "Al Murjan" haben die deutschen Handballer bei der WM in Katar ihren Einzug ins Viertelfinale gefeiert. "Die Spieler müssen auch mal die einheimische Küche kennenlernen und dafür ist das genau der richtige Anlass", sagte Bob Hanning, Vize-Präsident Leistungssport im Deutschen Handballbund (DHB)...





Melbourne  |  27.01.2015  |  12:40 Uhr

Nadal-Aus in Australien überrascht nicht

Für Rafael Nadal ist die Jagd auf den zweiten Titel bei den Australian Open im Viertelfinale beendet. - Foto: Barbara Walton

Rafael Nadal suchte gar nicht erst nach Ausreden. "Ich habe es ihm sehr einfach gemacht. Mit so einer Leistung kannst du im Viertelfinale eines Grand Slams nicht gewinnen", sagte der Spanier nach dem fast schon demütigenden 2:6, 0:6, 6:7 (5:7) gegen den Tschechen Tomas Berdych. Zum ersten Mal seit dem verlorenen Wimbledon-Finale 2006 gegen Roger...





Melbourne  |  27.01.2015  |  09:57 Uhr

Görges/Grönefeld im Doppel-Halbfinale von Melbourne

Im Doppel wahren Julia Görges (r) und Anna-Lena Grönefeld die Chance auf den Titel. - Foto: Made Nagi

Julia Görges und Anna-Lena Grönefeld stehen bei den Australian Open im Doppel-Halbfinale. Das deutsche Tennis-Duo setzte sich gegen Kiki Bertens aus den Niederlanden und die Schwedin Johanna Larsson mit 6:2, 7:5 durch und erreichte erstmals gemeinsam die Vorschlussrunde bei einem Grand-Slam-Turnier. Dort trifft das Fed-Cup-Doppel auf Bethanie...





23:16 gegen Ägypten: Deutsche Handballer im WM-Viertelfinale Doha  |  26.01.2015  |  23:03 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Die deutschen Handballer haben bei der Weltmeisterschaft in Katar das Viertelfinale erreicht. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewann am Montag in Doha das Achtelfinale gegen Ägypten mit 23:16 (12:8). Damit hat die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) einen wichtigen Schritt in Richtung Olympia-Qualifikation gemacht...





Doha  |  26.01.2015  |  19:39 Uhr

Deutsche Handballer bei WM plötzlich auf Medaillenkurs

Die deutschen Handballer feiern den überragenden Sieg gegen Ägypten. - Foto: Axel Heimken

Doha - Carsten Lichtlein hat den deutschen Handballern bei der Weltmeisterschaft in Katar mit einer Weltklasse-Leistung im Tor den Weg ins Viertelfinale geebnet. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gewann in Doha das Achtelfinale gegen Ägypten mit 23:16 (12:8). Auf der Tribüne stand Alt-Bundestrainer Heiner Brand und applaudierte dem...





Nyon  |  26.01.2015  |  19:34 Uhr

Niederländer van Praag fordert Blatter heraus

KNVB-Präsident Michael van Praag ist ausgesprochener Gegner Blatters. - Foto: Steffen Schmidt

Nur wenige Stunden nach seiner spöttisch-scharfen Kritik an der UEFA muss sich FIFA-Präsident Joseph Blatter doch noch einem Gegenkandidaten aus Europa stellen. Der Niederländer Michael van Praag fordert den mächtigen Amtsinhaber bei der Wahl des Chefs der FIFA in vier Monaten heraus. Er werde dem Fußball-Weltverband die benötigten...





Stielike zieht mit Südkorea in Finale beim Asien Cup ein Sydney  |  26.01.2015  |  15:50 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Uli Stielike steht mit der Fußball-Nationalmannschaft von Südkorea im Finale des Asien Cups. Das Team setzte sich am Montag in Sydney in der Runde der besten Vier gegen Irak mit 2:0 (1:0) durch. Jeong-Hyeop Lee in der 20. Minute und Young-Gwon Kim (50.) erzielten die Tore im Stadium Australia. Die Taeguk Warriors...





Melbourne  |  26.01.2015  |  14:58 Uhr

Boris Becker applaudiert in Melbourne starkem Djokovic

Boris Becker beim Match seines Schützlings Novak Djokovic. - Foto: Julian Smith

Boris Becker zeigte auf der Tribüne seine berühmte Faust und applaudierte energisch. Seinem Schützling Novak Djokovic gelang beim Stand von 3:3 im ersten Satz gegen den luxemburgischen Linkshänder Gilles Muller ein eleganter Lob zum 30:0 - Becker quittierte das wohlwollend. Bei fast schon kühlen 15 Grad in Melbourne konnte sich der prominente Coach...





Doha  |  26.01.2015  |  12:07 Uhr

DHB-Auswahl im Achtelfinale gegen Ägypten

Spielmacher Michael Kraus stellt sich auf eine kontaktreiche Partie ein. - Foto: Axel Heimken

Für die deutschen Handballer geht es von nun an bei der WM in Katar um Alles oder Nichts. Im ersten Spiel der K.o.-Runde spielt die Auswahl des Deutschen Handballbundes am Montag gegen Ägypten um den Einzug ins Viertelfinale. Bei einer Niederlage im Achtelfinale wäre das Turnier für den Vorrunden-Ersten der Gruppe D beendet...





Antholz  |  26.01.2015  |  11:00 Uhr

Gemeinsam sind sie stark: Damen-Team greift wieder an

Franziska Preuß holte auch im Einzel einen Podestplatz. - Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Auch wenn es für die deutschen Biathletinnen noch keine Einzel-Siege gab, liegt das junge deutsche Damen-Team vor Tschechien und den Weißrussinnen mit der überragenden Darja Domratschewa an der Spitze einer der aussagekräftigsten Weltcup-Tabellen: Der Nationenwertung. Die Männer sind Zweiter hinter Norwegen...





Kitzbühel  |  26.01.2015  |  07:28 Uhr

Neureuther: "Diese krassen Momente musst du genießen"

Felix Neureuther belegte beim Slalom in Kitzbühel den dritten Platz. - Foto: Hans Klaus Techt

Kitzbühel, Schladming - und dann die WM. Für Felix Neureuther jagt ein wichtiges Rennen das nächste. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur erzählt das Technik-Ass von den Folgen der WM-Medaille von 2013 und seiner großen Stärke. Dritter in Kitzbühel - ist Ihnen das womöglich ganz recht? Durch einen Sieg wären die öffentlichen WM-Erwartungen...





New Orleans  |  26.01.2015  |  06:55 Uhr

Erneute NBA-Niederlage für Mavericks - Wieder Hawks-Sieg

Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks war es die vierte Niederlage in Serie. - Foto: Ashley Landis

Die Dallas Mavericks haben ihre zweite Niederlage nacheinander kassiert. Das Team des deutschen Basketball-Profis Dirk Nowitzki musste sich den New Orleans Pelicans auswärts mit 106:109 geschlagen geben. In der Tabelle der Western Conference der nordamerikanischen Profiliga NBA fielen die Texaner mit 30 Siegen und 15 Niederlagen vorerst auf den...





Melbourne  |  26.01.2015  |  06:47 Uhr

Serena Williams nach Satzverlust in Melbourne weiter

Serena Williams hat bei den Australian Open das Viertelfinale erreicht. - Foto: Barbara Walton

Top-Favoritin Serena Williams ist bei den Australian Open erneut nach einem Satzverlust doch noch in das Viertelfinale eingezogen. Die 18-malige Grand-Slam-Turniersiegerin aus den USA setzte sich in Melbourne gegen die Spanierin Garbine Muguruza mit 2:6, 6:3, 6:2 durch. Zwei Tage zuvor hatte die 33-Jährige bei ihrem 4:6, 6:2...





Podolski weiter ohne Torerfolg bei Inter - Niederlage gegen Turin Mailand  |  25.01.2015  |  23:34 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Lukas Podolski hat mit Inter Mailand einen weiteren Rückschlag kassiert. Inter enttäuschte am Sonntag mit einem 0:1 im Heimspiel gegen den FC Turin und muss weiter um den Einzug auf die oberen Plätze der italienischen Serie A bangen. Der deutsche Nationalspieler wurde bei seiner vierten Partie in der Liga in der 66. Minute ausgewechselt...





Antholz  |  25.01.2015  |  17:35 Uhr

Renaissance der Biathleten - Staffel-Sieg und Schempp

Die deutschen Biathletinnen waren in der Staffel nicht zu schlagen. - Foto: Daniel Dal Zennaro

Die deutschen Biathleten sind wieder da - nicht nur dank Seriensieger Simon Schempp. Mit der schwarz-rot-goldenen Fahne in der Hand lief Laura Dahlmeier nach einer tollen Aufholjagd am Sonntag zum zweiten deutschen Staffel-Sieg der Saison und krönte eine überragende Antholz-Woche. Bundestrainer Gerald Hönig schickte nach dem glücklichen Ausgang der...





Antholz  |  25.01.2015  |  17:20 Uhr

Deutsche Biathletinnen feiern Staffel-Sieg in Antholz

Laura Dahlmeier war die Schlussläuferin der Damen-Staffel. - Foto: Daniel Dal Zennaro

Die deutschen Biathletinnen haben im vierten Staffel-Rennen der Weltcup-Saison den zweiten Sieg geschafft. Beim letzten Wettkampf in Antholz gewannen Franziska Hildebrand, Franziska Preuß, Luise Kummer und Laura Dahlmeier ein spektakuläres Rennen. Das deutsche Quartett lag vor 20 000 Zuschauern in der Südtirol-Arena am Ende 35 Sekunden Sekunden vor...





Kitzbühel  |  25.01.2015  |  16:20 Uhr

Neureuther bei Hargin-Sieg Dritter im Kitzbühel-Slalom

Felix Neureuther (r) gratuliert Mattias Hargin zum Sieg. - Foto: Hans Klaus Techt

Felix Neureuther ließ sich im Schneetreiben von Kitzbühel für seinen dritten Platz auch von den Bayern-Stars David Alaba und Mario Götze bejubeln. "Ich bin mehr als zufrieden", sagte der Partenkirchner gut eine Woche vor den Weltmeisterschaften in Vail und Beaver Creek. Der 30 Jahre alte Skirennfahrer kämpfte sich bei schwierigen Bedingungen den...





St. Moritz  |  25.01.2015  |  13:55 Uhr

Vonns Wiedergutmachung - Rebensburgs gute WM-Aussichten

US-Star Lindsey Vonn jubelt über ihren 64. Weltcup-Sieg. - Foto: Peter Schneider

Lindsey Vonn wusste sofort, was sie auf der Piste geleistet hatte. Mit in die Höhe gestreckten Armen ließ sich die amerikanische Ausnahme-Alpinfrau im Zielraum von St. Moritz schon frühzeitig für ihre Siegesfahrt im Super-G feiern. Und das, obwohl mehrere Weltklasse-Konkurrentinnen noch gar nicht gestartet waren...





Melbourne  |  25.01.2015  |  12:00 Uhr

Alle Deutschen raus: Görges verpasst Viertelfinale

Julia Görges schied als letzte Deutsche bei den Australian Open aus. - Foto: Made Nagi

Bundestrainerin Barbara Rittner wollte das Turnier "ganz schnell vergessen", das Davis-Cup-Team zerfleischt sich mal wieder selbst - und über das Achtelfinale kam keiner hinaus. Die meisten deutschen Tennisprofis hatten beim sogenannten heiteren Grand Slam im sonnigen Australien wenig Grund zur Freude...





Sapporo  |  25.01.2015  |  10:54 Uhr

DSV-Springer enttäuschen in Sapporo

Richard Freitag wurde in Sapporo nur Zwölfter. Foto: Kimimasa Mayama - Foto: dpa

Beim Skifahren mit der Familie verarbeitete Bundestrainer Werner Schuster die schlechten Nachrichten aus Fernost. Ohne ihren geschonten Frontmann Severin Freund standen die deutschen Skispringer beim Weltcup in Sapporo auf verlorenem Posten und verfehlten zweimal die Top Ten. Jeweils ein zwölfter Platz für den enttäuschenden Richard Freitag am...





Deutsche Handballer ziehen als Gruppenerste ins WM-Achtelfinale ein Doha  |  25.01.2015  |  07:44 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Katar den Gruppensieg perfekt gemacht. Zum Abschluss der Vorrunde besiegte das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson am Samstag in Doha den Außenseiter Saudi-Arabien 36:19 (18:8). Nach vier Siegen und einem Unentschieden belegte die Auswahl des Deutschen Handballbundes mit 9:1 Punkten Platz eins in der...





Cordoba  |  24.01.2015  |  21:53 Uhr

Real siegt, Ronaldo rastet aus - Barca bleibt dran

Cristiano Ronaldo (l) sah in der 83. Minute die Rote Karte. - Foto: Rafa Alcaide

Die Weltmeister Sami Khedira und Toni Kroos haben mit Real Madrid die Tabellenführung in der spanischen Primera Division behauptet. Der Champions-League-Sieger gewann zum Rückrundenstart mit 2:1 (1:1) beim Tabellen-14. FC Cordoba, obwohl Weltfußballer Cristiano Ronaldo in der 83. Minute die Rote Karte sah...





Doha  |  24.01.2015  |  19:31 Uhr

DHB feiert Gruppensieg - WM-Achtelfinale gegen Ägypten

Deutschland bleibt weiter ungeschlagen bei der WM. - Foto: Guillaume Horcajuelo

Dagur Sigurdsson summte sich bei der deutschen Nationalhymne in Stimmung, vertraute im Spiel seiner zweiten Garde und verfolgte gelassen das Torfestival seine Spieler. Mit dem erwartet leicht herausgespielten 36:19 (18:8)-Schützenfest gegen Außenseiter Saudi-Arabien haben die deutschen Handballer in Doha die Vorrunde bei der WM in Katar beendet...





Kitzbühel  |  24.01.2015  |  17:07 Uhr

Jansrud gewinnt erstmals die Abfahrt auf der Streif

Kjetil Jansrud gewann auf der verkürzten Streif. Foto: Herbert Neubauer - Foto: dpa

Im Ziel musste Kjetil Jansrud mehr leiden als bei seiner Fahrt über die kürzeste Streif-Abfahrt der Geschichte. "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte", gestand der Norweger und versuchte erst gar nicht seine Emotionen bei der Fahrt von Dominik Paris zu erklären. "Ich war mir sehr sicher, dass er die Führung übernimmt...





Rodel-Olympiasieger Loch auch in Winterberg nicht zu schlagen Winterberg  |  24.01.2015  |  15:46 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Felix Loch hat auch den dritten Rodel-Weltcup des Jahres 2015 für sich entschieden. Nach Königssee und Oberhof setzte sich der Olympiasieger am Samstag in Winterberg durch und baute den Vorsprung in der Gesamtwertung aus. Der Berchtesgadener gewann bei schwierigen Bedingungen mit Schneefall vor dem Russen Stepan Fedorow und Tucker West aus den USA...





Antholz  |  24.01.2015  |  14:53 Uhr

Schon wieder Schempp: Biathlet gewinnt auch Verfolgung

Simon Schempp (r) war den entscheidenden Schritt voraus. Foto: Daniel dal Zennaro - Foto: dpa

Simon Schempp hat seinen Höhenflug im Biathlon-Weltcup fortgesetzt. Zwei Tage nach seinem Erfolg im Sprint gewann der 26-Jährige in Antholz auch die Verfolgung und feierte den insgesamt fünften Weltcup-Sieg seiner Karriere. In einem an Spannung kaum zu überbietenden Rennen leistete sich Schempp über die 12,5 Kilometer zwar zwei Schießfehler...





St. Moritz  |  24.01.2015  |  14:15 Uhr

Vonn bei Gut-Heimsieg geschlagen - Rebensburg Vierte

Viktoria Rebensburg verpasste knapp das Podest. - Foto: Peter Schneider

Die Schweizer Fans feierten den Abfahrts-Heimsieg von Lara Gut schon mit emsigen "Olé, olé"-Sprechchören, als Superstar Lindsey Vonn in St. Moritz noch auf der Strecke war. Ein schwerer Fehler im Mittelteil kostete der Weltcup-Rekordsiegerin bei der letzten Schussfahrt vor den Alpin-Weltmeisterschaften frühzeitig eine Topplatzierung...





Melbourne  |  24.01.2015  |  14:05 Uhr

Becker als letzter Deutscher raus - Davis-Cup-Zoff

Auch Benjamin Becker muss sich von den Australian Open verabschieden. Foto: Lukas Coch - Foto: dpa

Bei den Australian Open hat es keiner in die zweite Woche geschafft, im Davis-Cup-Team rumort es mal wieder gewaltig: Das deutsche Herren-Tennis gibt schon zu Beginn der neuen Saison ein besorgniserregendes Bild ab. Als letzter von anfangs acht Männern aus dem Aufgebot des Deutschen Tennis Bundes (DTB) scheiterte am Samstag Benjamin Becker...





Melbourne  |  24.01.2015  |  12:46 Uhr

Becker als letzter Deutscher in Australien raus

Benjamin Becker war die Enttäuschung anzusehen. - Foto: Lukas Coch

Bei den Australian Open hat es keiner in die zweite Woche geschafft, im Davis-Cup-Team rumort es mal wieder gewaltig: Das deutsche Herren-Tennis gibt schon zu Beginn der neuen Saison ein besorgniserregendes Bild ab. Als letzter von anfangs acht Männern aus dem Aufgebot des Deutschen Tennis Bundes (DTB) scheiterte Benjamin Becker...





Frankfurt/Main  |  24.01.2015  |  12:25 Uhr

Schröder gewinnt mit Atlanta - Niederlage für Nowitzki

Dennis Schröder (r) war auch gegen Oklahoma City Thunder sehr effizient. - Foto: Erik S. Lesser

In einer historischen Nacht sind in der nordamerikanischen Basketball-Liga gleich mehrere Rekorde gefallen. Nur der deutsche Star Dirk Nowitzki hatte keinen Grund zur Freude. Denn seine 24 Punkte reichten nicht, um die Niederlage der Dallas Mavericks gegen die Chicago Bulls zu verhindern. Nach zuletzt drei Siegen in Serie mit den Texanern verlor...





Sapporo  |  24.01.2015  |  10:16 Uhr

Prevc gewinnt Weltcup in Sapporo - DSV-Team chancenlos

Michael Neumayer wurde in Sapporo nur Zwölfter. Foto: Grzegorz Momot - Foto: dpa

Die deutschen Skispringer haben beim Weltcup in Sapporo einen Top-Ten-Platz verpasst. In Abwesenheit von Severin Freund belegte Michael Neumayer als bester DSV-Springer mit Sprüngen auf 123 und 120 Meter den zwölften Rang. Richard Freitag wurde mit 118 und 117,5 Metern nur 25. Karl Geiger kam auf Platz 26...





Sapporo  |  24.01.2015  |  09:59 Uhr

Kombinierer Frenzel setzt Siegeszug fort

Eric Frenzel gewann auch das zweite Weltcuprennen in Sapporo. - Foto: Kiyoshi Ota

Eric Frenzel hat seinen Siegeszug im Weltcup der Nordischen Kombinierer fortgesetzt und sich wenige Wochen vor der Weltmeisterschaft zum absoluten Titelfavoriten aufgeschwungen. Der Olympiasieger gewann auch den zweiten Wettbewerb im japanischen Sapporo und baute nach dem fünften Sieg in Serie seine Führung in der Gesamtwertung aus...





Doha  |  24.01.2015  |  09:17 Uhr

Spielerwechsel: Musche statt Böhm im WM-Team

Matthias Musche rückte ins WM-Team. - Foto: Daniel Naupold

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat wenige Stunden vor dem abschließenden Vorrundenspiel bei der Handball-WM in Katar gegen Saudi-Arabien einen Spielerwechsel vorgenommen. Der Isländer nominierte Linksaußen Matthias Musche vom SC Magdeburg nach. Dafür strich er den Balinger Rückraumspieler Fabian Böhm vorerst aus dem 16 Spieler umfassenden Kader...





Pinturault gewinnt Kitzbühel-Kombination vor Hirscher und Bank Kitzbühel  |  24.01.2015  |  08:20 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Skirennfahrer Alexis Pinturault aus Frankreich hat die Alpine Kombination in Kitzbühel gewonnen. Nach dem Super-G und dem abschließendem Slalom hatte Pinturault am Freitag 0,69 Sekunden Vorsprung auf Marcel Hirscher. Der Österreicher konnte seine Führung im Gesamtweltcup ausbauen. Verfolger Kjetil Jansrud ließ als Siebter des Super-G schon einige...





Kitzbühel  |  24.01.2015  |  06:38 Uhr

Luitz soll bei der WM starten

Stefan Luitz hat seine Verletzung auskuriert. Foto: Marcus Ericsson - Foto: dpa

Stefan Luitz hat seine Verletzung auskuriert und soll bei der Alpin-WM in den USA an den Start gehen können. Der Skirennfahrer werde mit seinen Teamkollegen am kommenden Freitag ins Flugzeug steigen, sagte Wolfgang Maier am Rande der Hahnenkammrennen in Kitzbühel. "Wir gehen davon aus, dass er ganz normal die Vorbereitung für den Riesenslalom...





Baden-Baden  |  24.01.2015  |  06:20 Uhr

Löw drückt Handballern die Daumen: "Wünsche alles Gute"

Joachim Löw ist zum Handball-Fan geworden. - Foto: Uwe Anspach

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw drückt den deutschen Handballern bei der WM in Katar die Daumen. "Mittlerweile bin ich ein bisschen Fan geworden", sagte der 54-Jährige nach seiner Auszeichnung mit dem Deutschen Medienpreis in Baden-Baden. "Ich wünsche ihnen alles Gute, ihr werdet weit kommen", meinte der Weltmeister-Coach...





Doha  |  23.01.2015  |  22:33 Uhr

DHB-Team entspannt - Gegen Saudi-Arabien wieder Vollgas

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hält sich in Doha beim Jogging fit. - Foto: Axel Heimken

Bei einem Trip in die Wüste durften Deutschlands Handballer am Tag nach dem Einzug ins Achtelfinale der WM ein wenig entspannen. Im letzten Vorrundenspiel am Samstag (17.00 Uhr) in Doha gegen Saudi-Arabien ist wieder volle Konzentration gefragt, schließlich geht es um den Gruppensieg. "Wir wollen das Spiel mit Vollgas angehen...





Antholz  |  23.01.2015  |  17:04 Uhr

Biathletin Dahlmeier als Dritte erstmals aufs Podest

Laura Dahlmeier holt beim Sprint in Antholz einen Podestplatz. - Foto: Daniel Dal Zennaro

Laura Dahlmeier strahlte und fand den ersten Podestplatz ihrer Karriere "gigantisch". Miriam Gössner war trotz Platz 24 im Sprint von Antholz nicht traurig. "Es wird immer besser. Ich bin ganz zufrieden", sagte die 24-Jährige nach ihrer Weltcup-Rückkehr mit zwei Strafrunden. Die drei Jahre jüngere Dahlmeier dachte nach Platz drei dank fehlerfreiem...





Laura Dahlmeier Dritte im Sprint von Antholz - Gössner auf Rang 24 Antholz  |  23.01.2015  |  16:12 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Laura Dahlmeier hat den deutschen Biathletinnen im Weltcup-Sprint von Antholz als Dritte den zweiten Einzel-Podestplatz der Saison beschert. Die 21 Jahre alte Partenkirchenerin musste sich am Freitag über die 7,5 Kilometer nach fehlerfreiem Schießen nur den Topstars Darja Domratschewa aus Weißrussland und Kaisa Mäkäräinen aus Finnland geschlagen...





Kitzbühel  |  23.01.2015  |  15:10 Uhr

Italiener Paris gewinnt Super-G auf der Streif

Der Italiener Dominik Paris triumphierte in Kitzbühel. Foto: Herbert Neubauer - Foto: dpa

Der Urschrei von Skirennfahrer Dominik Paris erinnerte an den von Cristiano Ronaldo nach der Wahl zum Weltfußballer. Einen Tag vor dem legendären Abfahrtsrennen auf der Streif in Kitzbühel gewann der Südtiroler den Super-G und ließ sich im Ziel von tausenden Fans feiern. Dabei hatte er beide Ski in den Händen und den Mund weit aufgerissen...





Melbourne  |  23.01.2015  |  14:29 Uhr

Federer schon gescheitert - Görges im Achtelfinale

Normalerweise gratuliert Andreas Seppi dem Schweizer zum Sieg - diesmal war es umgekehrt. - Foto: Barbara Walton

Das unerwartet frühe Australian-Open-Scheitern von Roger Federer bekam Deutschlands letzte verbliebene Tennis-Hoffnung Julia Görges zunächst gar nicht mit. Wenige Minuten nachdem der Italiener Andreas Seppi den 17-maligen Grand-Slam-Champion aus der Schweiz mit 6:4, 7:6 (7:5), 4:6, 7:6 (7:5) aus dem Turnier verabschiedet hatte...





Rybinsk  |  23.01.2015  |  14:00 Uhr

Böhler Langlauf-Dritte in Rybinsk - Herren schwach

Steffi Böhler wurde Dritte in Rybinsk. Foto: Juri Koschetkow - Foto: dpa

In der sibirischen Kälte von Rybinsk fühlt sich Steffi Böhler besonders wohl. Bei 15 Grad unter Null stürmte die Langläuferin zum zweiten Mal nach 2009 auf ein Weltcup-Podest. Und wie damals war es das 10 Kilometer-Freistilrennen im Demino Ski Sport Center. Dass in Russland die besten Norwegerinnen um Tour de Ski-Siegerin Marit Björgen fehlten...





Melbourne  |  23.01.2015  |  12:57 Uhr

Federer-Aus: "Ein Match, das du nicht spielen willst"

Normalerweise gratuliert Andreas Seppi dem Schweizer zum Sieg - diesmal war es umgekehrt. - Foto: Barbara Walton

Roger Federer schloss die Augen, legte den Kopf in den Nacken und ließ die Arme neben dem Körper baumeln. Gerade hatte sich der einstige Alleskönner aus der Schweiz gegen den Italiener Andreas Seppi einen seiner 55 unerzwungenen Fehler geleistet und schien bereits zu ahnen, dass an diesem Freitag im Melbourne Park nicht nur eine Serie enden...





Sapporo  |  23.01.2015  |  10:47 Uhr

Frenzel auch in Sapporo bester Kombinierer

Eric Frenzel konnte mit seinem vierten Sieg in Serie seine Gesamtführung ausbauen. - Foto: Kiyoshi Ota

Für Eric Frenzel ist der dritte Gewinn der Großen Kristallkugel in der Nordischen Kombination zum Greifen nah. Mit seinem Sieg im ersten von zwei Weltcups im japanischen Sapporo machte der Oberwiesenthaler dort weiter, wo er am vergangenen Wochenende in Seefeld aufgehört hatte. Vier Erfolge in Serie bedeuten eine komfortable Führung im...





Melbourne  |  23.01.2015  |  10:00 Uhr

Görges einzige Deutsche im Achtelfinale von Melbourne

Julia Görges steht als einzige Deutsche in der dritten Runde. - Foto: Joe Castro

Vor ihrem ersten Grand-Slam-Achtelfinale seit zwei Jahren musste Julia Görges noch einen wichtigen Termin wahrnehmen. Am Abend des Drittrunden-Sieges bei ihrem Lieblingsturnier stand die Hochzeit ihres Physiotrainers Damian an. "Er heiratet heute Abend um sechs, da geht es rund", sagte die 26-Jährige aus Bad Oldesloe und scherzte...





Doha  |  23.01.2015  |  09:33 Uhr

Roggisch: Olympia nun WM-Ziel für DHB-Handballer

Oliver Roggisch ist zufrieden mit dem bisherigen Abschneiden des DHB-Teams. - Foto: Axel Heimken

Teammanager Oliver Roggisch hat nach dem bisher überraschend guten Abschneiden der deutschen Handballer bei der Weltmeisterschaft in Katar vor zu viel Euphorie gewarnt. Mit dem 28:23 über Argentinien hatte sich das DHB-Team am Donnerstag vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert und kann am Samstag (17...





Doha  |  23.01.2015  |  08:54 Uhr

DHB-Team heiß auf Gruppensieg

Das nächste Ziel von Dagur Sigurdssons Team ist der Gruppensieg. - Foto: Axel Heimken

Nach dem souveränen Einzug ins Achtelfinale wollen die deutschen Handballer die Vorrunde bei der WM in Katar mit einem Pflichtsieg beenden und so als Gruppenerster in die K.o.-Runde kommen. Im fünften Vorrundenspiel trifft die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) am Samstag in Doha auf Außenseiter Saudi-Arabien...





Kitzbühel  |  23.01.2015  |  08:51 Uhr

Neureuther-Start in der Kombination diskutiert

Felix Neureuther hat noch Bedenken. Foto: Peter Schneider - Foto: dpa

Skirennfahrer Felix Neureuther könnte nach Ansicht von Herren-Cheftrainer Mathias Berthold zukünftig auch in der Alpinen Kombination starten. "Ich denke schon, dass das mal ein Thema werden könnte, dass der Felix Kombination fährt", sagte der Österreicher vor den 75. Hahnenkammrennen in Kitzbühel. Mit dem Super-G und dem Kombinations-Slalom beginnt...





Antholz   |  23.01.2015  |  08:44 Uhr

Sieger Schempp "im Kopf reifer geworden"

Simon Schempp scheint die richtige Einstellung gefunden zu haben. Foto: Daniel dal Zennaro - Foto: dpa

Beinahe wäre die Biathlon-Karriere von Simon Schempp schon vorbei gewesen, ehe sie richtig begonnen hatte. "Wenn das nicht besser geworden wäre, dann wäre mir gar nichts anderes übrig geblieben", sagte der neue Shooting-Star in Antholz nach seinem neuerlichen Sieg-Coup. Erleichtert schaute der 26-Jährige in diesem Moment aus...





DHB-Handballer vorzeitig im WM-Achtelfinale - Sieg über Argentinien Doha  |  23.01.2015  |  07:12 Uhr

dpa-Nachrichtenüberblick Sport

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Katar vorzeitig den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht. Einen Spieltag vor Abschluss der Vorrunde gewann das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson gegen Argentinien nach hartem Kampf 28:23 (13:14). Vor 3750 Zuschauern in der Multipurpose Hall von Doha war Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar...







Anzeige





Ben, Niklas und Luka machen das Familienglück von Helmut und Diana Wagner perfekt. Ende der Woche dürfen sie heim. − Foto: R. Binder

Eine Drillingsgeburt ist selten in Deutschland. Die aktuellste Zahl findet sich von 2012...



Vivien am Herd. − Foto: VOX

Das gab es noch nie in der Dreiflüssestadt – VOX präsentiert diese Woche "Das perfekte...



Überschlagen hat sich der Wagen eines 20-jährigen Mannes am Mittwoch auf der A3 bei Deggendorf. Nach eigenen Angaben war er mit Tempo 200 auf der Überholspur unterwegs, als plötzlich ein Auto ausscherte. − Foto: Feuerwehr Schwarzach

Ein Schwerverletzter und über 60.000 Euro Schaden – das ist die Bilanz mehrerer Unfälle...



Rund 500 BMW-Mitarbeiter legten nach Gewerkschaftsangaben um Mitternacht die Arbeit nieder. − Foto: IG Metall

Im Tarifkonflikt in der Metallindustrie hat die IG Metall in der Nacht zum Donnerstag erste...



Haufenweise Trikots und andere Fanartikel hatte Arjen Robben in Endlkirchen signiert. Ein Teil wurde später gestohlen. − Foto: Schönstetter

Ende gut, alles gut, hieß es am Donnerstag beim Bayern-Fanclub "Inntal-Bullen" in Perach (Landkreis...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Archivfoto: PNP

Die Polizei findet kein Rezept gegen den starken Anstieg der Einbrüche in Bayern...



Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Samstagfrüh um 8.15 Uhr am Viechtacher Bahnhof: Rund 120 Passagiere stiegen in den Sonderzug, der sie nach Plattling bringen sollte. Von dort ging es weiter nach Regensburg. − F.: S. Muhr

Mit zwei Sonderfahrten haben die Verantwortlichen des Vereins für nachhaltige Mobilität zwischen...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



60 Meter hoch ist das Bettenhaus des Universitätsklinikums Großhadern, das für eine dreistellige Millionensumme abgerissen und neugebaut werden soll. − Foto: Tobias Hase/dpa

Die Staatsregierung plant einen teuren Krankenhaus-Neubau in München. Das 200 Meter lange und 60...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Die älteste Bewohnerin Bayerns, Margarete Dannheimer (links), wohnt in einem Altenheim in Neuendettelsau mit ihrer 80-jährigen Tochter Ingeborg zusammen. Foto: Timm Schamberger/dpa

Die wohl älteste Bayerin hat am Mittwoch im mittelfränkischen Neuendettelsau ihren 111...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!