• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 11.02.2016



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





München  |  08.02.2016  |  15:36 Uhr

Ribéry beim FC Bayern wieder im Mannschaftstraining

Franck Ribery ist beim FC Bayern München wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Foto: Sven Hoppe - Foto: dpa

 Nach zwei Monaten Verletzungspause ist Franck Ribéry beim FC Bayern München ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der französische Offensivstar absolvierte wieder eine komplette Einheit mit dem Team von Trainer Pep Guardiola. "Es ist schön, dass Francky wieder dabei ist", sagte Arjen Robben bei FCB.tv über die Rückkehr des 32-Jährigen...





Dortmund  |  08.02.2016  |  15:31 Uhr

BVB-Coach Tuchel plant im Pokal keine große Rotation

Dortmunds Trainer Thomas Tuchel (M) plant im Pokal keine Veränderungen. - Foto: Bernd Thissen

Thomas Tuchel plant vor dem Viertelfinale des DFB-Pokals von Borussia Dortmund am Dienstag (20.30 Uhr) beim VfB Stuttgart keine umfassende Rotation. "Wir werden mit der aktuell stärksten Mannschaft für diese Aufgabe auflaufen. Es gibt so früh in der Rückrunde noch keine Notwendigkeit, darauf Rücksicht zu nehmen", sagte der Fußball-Lehrer...





Stuttgart  |  08.02.2016  |  15:26 Uhr

Großkreutz "brennt" auf Pokal-Hit gegen Ex-Club BVB

Erstmals in seinem Fußballerleben spielt Kevin Großkreutz gegen seinen Herzensclub BVB. - Foto: Thomas Eisenhuth

So wie Kevin Großkreutz fiebert beim VfB Stuttgart sicher kein anderer dem Pokal-Hit gegen Borussia Dortmund entgegen. "Ich brenne und freue mich", sagt der Winterzugang des schwäbischen Fußball-Bundesligisten vor dem Viertelfinale gegen seinen Ex-Club. "Für mich ist das ein ganz besonderes Spiel, das ist kein Geheimnis...





Berlin  |  08.02.2016  |  15:15 Uhr

"Icke" Häßler in die 8. Liga: "Andere Aussichten hatte ich nicht"

Thomas Häßler wird als neuer Trainer beim Club Italia Berlino vorgestellt. - Foto: Kay Nietfeld

Sogar ein Roter Teppich war ausgerollt vor dem italienischen Autohaus im Berliner Norden. Doch der ehemalige Welt- und Europameister Thomas "Icke" Häßler wählte - unbewusst symbolisch - den Eingang durch die Hintertür. "Andere Aussichten hatte ich nicht. Wichtig ist für mich, dass ich endlich wieder auf dem Platz stehe und etwas tun kann"...





Leverkusen  |  08.02.2016  |  14:07 Uhr

Bayer Leverkusens Sehnsucht nach Titeln

Leverkusens Trainer Roger Schmidt sieht eine realistische Chance auf den Gewinn des DFB-Pokals - Foto: Maja Hitij

Die Sehnsucht nach einem Titel wird bei Bayer Leverkusen immer größer. 23 Jahre sind seit dem Triumph im DFB-Pokal vergangen. Seitdem konnte der Werksclub keine Trophäe mehr gewinnen. Nun soll es endlich wieder klappen. "Wir sind nicht Lichtjahre davon entfernt", sagte Bayer-Chefcoach Roger Schmidt vor dem Viertelfinale am Dienstag gegen Werder...





Berlin  |  08.02.2016  |  13:37 Uhr

Dardai plant im Pokal ohne Darida und Lustenberger

Vladimir Darida (vorn) und Fabian Lustenberger werden wohl gegen Heidenheim nicht auflaufen. - Foto: Guido Kirchner

Hertha-Trainer Pal Dardai muss personell umplanen. Ein Einsatz von Kapitän Fabian Lustenberger und Vladimir Darida im DFB-Pokalspiel der Berliner beim 1. FC Heidenheim ist unwahrscheinlich. Sein Team werde am Mittwoch im Viertelfinale "eher nicht" mit den beiden wichtigen Mittelfeldspielern gegen den Zweitligisten antreten können...





Sinsheim  |  07.02.2016  |  20:27 Uhr

Stevens mit Hoffenheim fast am Ende - Darmstadt nun Elfter

Hoffenheim verliert immer mehr den Anschluss. - Foto: Uwe Anspach

Für die Hoffenheimer Fußball-Profis geriet der Gang in die Fankurve zum Spießruten-Laufen. "Wir haben die Schnauze voll" skandierten die aufgebrachten Anhänger nach dem 0:2 (0:1) gegen Aufsteiger Darmstadt 98. Schon vor dem Schlusspfiff hatte der mächtige Macher und Mäzen Dietmar Hopp die Loge in der Rhein-Neckar-Arena verlassen...





Bournemouth  |  07.02.2016  |  19:09 Uhr

Arsenal dank Özil Dritter - Chelsea gegen ManUnited 1:1

Kombination zum 1:0 für Arsenal: Pass von Aaron Ramsey, Tor durch Mesut Özil (r). - Foto: Tim Keeton

Der FC Arsenal hat dank eines starken Auftritts von Fußball-Weltmeister Mesut Özil den Sprung auf Platz drei in der englischen Premier League geschafft. Die Gunners siegten beim Aufsteiger AFC Bournemouth ohne Probleme mit 2:0 (2:0) und rangieren punktgleich mit Stadtrivale Tottenham Hotspur fünf Zähler hinter Spitzenreiter Leicester City...





Hamburg  |  07.02.2016  |  18:42 Uhr

Wieder kein Heimsieg, weiter Krise: HSV nur 1:1 gegen Köln

Der Hamburger SV und der 1. FC Köln teilten sich die Punkte. - Foto: Christian Charisius

Hängende Köpfe beim Hamburger SV und ein ziemlich verpatzter 50. Geburtstag für Trainer Bruno Labbadia. "Wir wollten dem Trainer gern ein Geschenk machen, aber aus einem großen Schritt ist nur ein kleiner geworden", sagte Matthias Ostrzolek nach dem 1:1 (0:1) gegen den 1. FC Köln. Teamkollege Lewis Holtby bekannte: "Uns fehlte das Selbstvertrauen"...





Gelsenkirchen/Wolfsburg  |  07.02.2016  |  15:18 Uhr

Hecking sauer: Zusatz-Training bei kriselnden "Wölfen"

Dieter Hecking verordnete seinen Profis am Sonntag Straftraining. - Foto: Guido Kirchner

Dieter Hecking ist nach dem siebten Spiel ohne Sieg sauer, die Profis müssen leiden. Der Coach des VfL Wolfsburg reagierte mit zusätzlichen Trainingseinheiten auf die Krise. Einen Tag nach der 0:3-Niederlage bei Schalke 04 mussten die Profis des niedersächsischen Fußball-Bundesligisten am Sonntag statt des üblichen Auslaufens eine fast 100 Minuten...





Berlin  |  07.02.2016  |  13:42 Uhr

DFB sichert Anspruch auf möglichen Schadenersatz

DFB-Interimspräsident Rainer Koch. - Foto: Arne Dedert

Der Deutsche Fußball-Bund beugt in der Sommermärchen-Affäre vor und sichert den Anspruch auf möglichen Schadensersatz in Millionenhöhe. "Wir haben uns entschlossen, den möglichst geräuschlosen und unaufgeregten Weg zu beschreiten und haben diese Anträge eingereicht", sagte DFB-Interimspräsident Rainer Koch der "Sportschau"...





Berlin  |  07.02.2016  |  10:51 Uhr

Afrikanische Abweichler: Südsudan unterstützt Infantino

Südsudan will bei der FIFA-PRäsidentwahl für Gianni Infantino stimmen. - Foto: Andy Rain

Die ersten afrikanischen Abweichler lassen bei Gianni Infantino die Hoffnungen auf einen Coup bei der Wahl des neuen FIFA-Präsidenten steigen. Bislang widersetzen sich drei Verbände öffentlich der klaren Wahlempfehlung der Konföderation CAF für Scheich Salman bin Ibrahim al Chalifa. Der Verband Südsudans kündigte an...





Berlin  |  07.02.2016  |  10:30 Uhr

"Special One" hilft nicht: Berlin-Trip kein BVB-Vergnügen

Dortmunds Trainer Thomas Tuchel konnte dem Spiel des BVB bei Hertha wenig abgewinnen. - Foto: Kay Nietfeld

Berlin ist für Borussia Dortmund auch unter Trainer Thomas Tuchel irgendwie kein Vergnügen mehr. Dabei hatte BVB-Boss Hans-Joachim Watzke mit dem derzeit vereinslosen Star-Trainer José Mourinho einen ganz speziellen Gast mit ins Olympiastadion gebracht. "Ich wusste es nicht und es ist überhaupt nicht okay"...





Gelsenkirchen  |  07.02.2016  |  10:15 Uhr

Draxlers Spiel "zum Vergessen" - VfL mit 0:3 auf Schalke

Julian Draxlers Körpersprache ist ein Spiegel der Krise des VfL Wolfsburg. - Foto: Guido Kirchner

Julian Draxler schlich nach seiner völlig verkorksten Rückkehr als letzter Wolfsburger Profi mit hängenden Schultern und gesenktem Kopf aus den Katakomben der Arena. Die Doping-Kontrolle, die Pfiffe und Beschimpfungen hatten dem früheren Liebling des Revierclubs aber weniger zugesetzt als die deftige 0:3-Pleite des VfL...





1
2
3 4 5





Anzeige





Von dieser Position aus startete der Amok-Fahrer, bog an der Gebäudekante nach rechts auf die Ostseite Gebäudes, wo die Altkleider-Container stehen. "Die Reifenspuren durchdrehender Räder sind deutlich zu sehen. Es lässt erkennen, mit welcher Geschwindigkeit der Fahrer um die uneinsehbare Kurve gebogen ist", sagt Günther Weinzierl, stellvertretender Leiter der Polizeistation Tittling, der mit seinem Kollegen Rainer Pauli vor Ort Spuren sicherte. − Foto: PNP

"Nicht vorzustellen, was da alles hätte passieren können. Dass es keine Toten gab, war Glück"...



Jonathan (†)

Natürlich, die Nachricht von Jonathans Tod macht traurig. Sehr traurig. Nicht nur...



−Symbolfoto: dpa

Bei einem Unfall auf einer Staatsstraße in der Nähe von Berglern (Landkreis Erding) ist in der Nacht...



Am Mittwoch begann die Bergung der verunglückten Züge. Foto: dpa

Die wichtigste Verkehrsregel auf der Schiene ist einfach, aber entscheidend: Es darf immer nur ein...



Gut 500 Mitarbeiter beschäftigt die msg systems ag derzeit an ihrem Standort Passau. − Foto: Thomas Jäger

Die auf IT-Dienstleistungen und Softwareentwicklung spezialisierte Unternehmensgruppe msg bläst zur...





Dieser "Panzer" sorgte für Aufregung. Foto: dpa

Der Veranstalter des Faschingsumzuges im oberbayerischen Reichertshausen hat sich für die Teilnahme...



"Frau Merkel weiß sehr wohl, dass wir so hohe Zahlen wie 2015 nicht nochmal bewältigen können", sagt Christian Bernreiter (CSU), Deggendorfer Landrat und Präsident des bayerischen Landkreistages. − Foto: Manuel Birgmann

Der Präsident des bayerischen Landkreistages, Christan Bernreiter (CSU), stärkt Bundeskanzlerin...



Von einer "Herrschaft des Unrechts" hatte Ministerpräsident Horst Seehofer im Interview mit der Passauer Neuen Presse gesprochen. Das sorgt nun für Empörung bei der Opposition. − Foto: PNP

CSU-Chef Seehofer sorgt einmal mehr für Ärger in Berlin. Im Zusammenhang mit der Asylpolitik Angela...



Horst Seehofer vor dem Kreml. Foto: dpa

"Unstillbares Geltungsbedürfnis" oder selbstverständliche Reise: Horst Seehofer muss sich gegen...



CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer begründete die Absage des Politischen Aschermittwochs in einer eigens einberufenen Pressekonferenz mit dem "Respekt vor den Opfern des tragischen Zugunglücks". − Foto: Jäger

Nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling haben CSU, SPD, Grüne und Linke den traditionellen...





Screenshot: Youtube

Für Aufregung gesorgt hat ein Video in den sozialen Netzwerken, das den Übergriff eines jungen...



"Herrschaft des Unrechts": Im Interview mit der Passauer Neuen Presse attackiert Ministeroräsident Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel. − Foto: dpa

CSU-Chef Horst Seehofer rückt die von Merkel am 4. September vergangenen Jahres verkündete...



Eindrücke der Katastrophe. Fotos: Eikhorst/Binder/Lukaschik

Vor zehn Jahren versank die Region unter einer nassen, schweren Decke. Die Schneekatastrophe...



Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt machte sich am Mittag ein Bild an der Unfallstelle. − Foto: dpa

Nach dem schweren Zugunglück in Bad Aibling mit neun Toten und fast 100 Verletzten herrscht große...



Hoffte auf ein friedliches Leben in Deutschland, doch nun droht Masih Rahimi (vorne, M.) die Abschiebung nach Afghanistan. Die Asylanträge seiner Mutter Nesrin, Schwester Asila, seines Bruders Eshan und von Vater Habib sind noch nicht bearbeitet worden. Unterstützung erhält die Familie von Sabine Zumak, die früher selbst beim Bundesamt für Migration arbeitete. − Foto: Jäger

Masih Rahimis Blick ist traurig, seine Stimme leise und dünn. Aus einem dicken Stapel Papier zieht...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!