• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 9.02.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Dortmund  |  14.09.2013  |  20:43 Uhr

BVB feiert Startrekord und seine Zugänge: 6:2 über HSV

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Für Borussia Dortmund werden die Zugänge mehr und mehr zu Erfolgsgaranten. Beim mitreißenden 6:2 (2:1) über den Hamburger SV schlüpften sie erneut in die Rollen der Hauptdarsteller.

Dank der Tore von Pierre-Emerick Aubameyang (19./65.) und Henrich Mchitarjan (22.) feierte der Bundesliga-Tabellenführer einen Startrekord und eine gelungene Generalprobe für den Auftakt in das nächste Champions-League-Abenteuer am Mittwoch beim SSC Neapel. Damit haben beide neuen BVB-Profis bereits für acht der 15 Dortmunder Saisontore gesorgt. Robert Lewandowski (73./81.) und Marco Reus (74.) rundeten vor 80 645 Zuschauern in der ausverkauften Dortmunder Arena die bärenstarke Vorstellung ab. Selbst das zwischenzeitliche 2:2 der Norddeutschen durch Chi-Gin Lam (24.) und Heiko Westermann (49.) brachte die Borussia nicht ins Wanken.

"Was die da vorne gemacht haben, da wird mir angst und bange, das war einfach geil", reagierte Trainer Jürgen Klopp kurz nach dem Spiel noch völlig aufgewühlt auf die Offensivshow. "Die Champions League kann kommen, wir sind bereit", sagte er dem TV-Sender Sky. Der von Klopp besonders gelobte Reus wollte aber nicht in Jubel ausbrechen. "Wir kriegen aus dem Nichts das 1:2 und aus dem Nichts das 2:2. Das darf uns nicht passieren. Wenn wir das abstellen, sind wir nicht zu schlagen", sagte der Nationalspieler.

Auch ohne den verletzten Jakub Blaszczykowski, für den der 13 Millionen Euro teure Aubameyang stürmte, übernahmen die Dortmunder von Beginn die Regie. Schon in den ersten 15 Minuten boten sich in dem bisher torreichsten Duell der Bundesliga-Geschichte gute Chancen zur Führung. Mchitarjan (4.) und Robert Lewandowski (10.) scheiterten mit Schüssen von der Strafraumgrenze an HSV-Keeper René Adler, der Kopfball von Innenverteidiger Mats Hummels (13.) ging an die Latte.

Doch die Deckung der Gäste, die bis auf die verletzten Ivo Ilicevic und Artjoms Rudnevs in Bestbesetzung antraten, hielt dem immensen Druck nicht lange Stand. Aubameyang nutzte nach Zuspiel von Marcel Schmelzer seine Schnelligkeit und brachte sein Team mit seinem bereits vierten Saisontreffer aus spitzem Winkel in Führung. HSV-Torwart René Adler sah nicht gut aus. Nur zwei Minuten später schlug erneut ein BVB-Neuzugang zu. Eine sehenswerte Kombination schloss 25-Millionen-Euro-Transfer Mchitarjan eiskalt zum 2:0 ab.

Der Schreck der bis dahin überforderten Hamburger hielt sich in Grenzen. Gleich mit dem ersten Torschuss dämpften sie die Dortmunder Euphorie. Der platzierte Fernschuss von Lam aus 20 Metern ins lange Eck zum 1:2 brachte den HSV zurück ins Spiel. An den Kräfteverhältnisse auf dem Platz endete das aber zunächst wenig. Bei einem Lattentreffer von Reus (38.) waren die Dortmunder dem 3:1 nahe.

Nach Wiederanpfiff erwies sich der HSV erneut als Meister der Effektivität. Nach Freistoß des genesenen Rafael van der Vaart war Westermann per Kopf zur Stelle. Dortmund antwortete mit einem Sturmlauf, bei dem Torhüter Adler zunächst über sich hinauswuchs. 10 Minuten nach einem erneuten Lattentreffer von Reus (50.) erlöste Aubameyang aber sein Team. Sein fünfter Saisontreffer brach den Widerstand des Gegners. Lewandowski und Reus konnten das halbe Dutzend BVB-Tore voll machen.

Spieldaten:


Ballbesitz in %: 57,8 - 42,2

Torschüsse: 32 - 4

gew. Zweikämpfe in %: 59,1 - 40,9

Fouls: 11 - 19

Ecken: 7 - 2

Quelle: optasports.com








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
972489
Dortmund
BVB feiert Startrekord und seine Zugänge: 6:2 über HSV
Für Borussia Dortmund werden die Zugänge mehr und mehr zu Erfolgsgaranten. Beim mitreißenden 6:2 (2:1) über den Hamburger SV schlüpften sie erneut in die Rollen der Hauptdarsteller.Dank der Tore von Pierre-Emerick Aubameyang (19.
http://www.pnp.de/nachrichten/sport/fussball/972489_BVB-feiert-Startrekord-und-Neuzugaenge-62-ueber-HSV.html?em_cnt=972489
2013-09-14 20:43:25
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/09/14/teaser/130914_2027_urn_newsml_dpa_com_20090101_130914_99_03860_large_4_3_teaser.jpg
news





Anzeige





Bei einem Zugunglück in der Nähe von Bad Aibling (Landkreis Rosenheim) sind am heutigen Dienstagmorgen acht Menschen ums Leben gekommen und über 100 verletzt worden, mindestens zehn schwer. Die Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Foto: fib/Eß

Bei einem schweren Zugunglück in der Nähe von Bad Aibling (Landkreis Rosenheim) sind am...



Im Stadtpark am Rande des Kainzenwegs hat ein 11-jähriges Mädchen ein Rauschgift-Depot entdeckt. − Foto: Jäger

Einen unglaublichen Fund hat ein elfjähriges Mädchen beim gemeinsamen Spielen mit Freunden im...



Zwei Mitglieder der Bürgerwehr patrouillieren in einem Wohngebiet. Wie hier in Brandenburg wollen auch in immer mehr bayerischen Gemeinden Bürger auf eigene Faust für Sicherheit und Ordnung sorgen. − Foto: dpa

Auf Facebook gründen sich "Bürgerwehren", die zu mehr Sicherheit aufrufen. In Niederbayern ziehen...



Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf sind bei dem Brand in einem Bauernhaus Schneizlreuth ums Leben gekommen.

Das Traunsteiner Landgerichtsurteil um die Brandkatastrophe im "Pfarrbauernhof" in Schneizlreuth...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...





Dieser "Panzer" sorgte für Aufregung. Foto: dpa

Der Veranstalter des Faschingsumzuges im oberbayerischen Reichertshausen hat sich für die Teilnahme...



Frauke Petry, Wolfgang Schäuble. Fotos: dpa

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat mit ungewöhnlich scharfer Kritik auf die Aussage...



"Frau Merkel weiß sehr wohl, dass wir so hohe Zahlen wie 2015 nicht nochmal bewältigen können", sagt Christian Bernreiter (CSU), Deggendorfer Landrat und Präsident des bayerischen Landkreistages. − Foto: Manuel Birgmann

Der Präsident des bayerischen Landkreistages, Christan Bernreiter (CSU), stärkt Bundeskanzlerin...



−Symbolbild: dpa

Der Radiosender Bayern 1 streicht die Volksmusik aus seinem Programm. "Ab Pfingsten ziehen die...



Eine Polizeistreife fährt durch die nächtliche Fuzo. Die Polizeipräsenz in Passau hat sich seit der Flüchtlingskrise deutlich erhöht, sagt Polizei-Interims-Chef Stefan Steinleitner. − Foto: Archiv Jäger

UPDATE: Schlägerei in Passau: Einige Täter sprachen Deutsch---Samstagabend hat in der Nikolastraße...





Screenshot: Youtube

Für Aufregung gesorgt hat ein Video in den sozialen Netzwerken, das den Übergriff eines jungen...



Sonja Wandl und Franz-Josef Vogl. − Foto: Haydn

Seien wir doch ehrlich: Einen Blick riskieren wir ja doch, wenn am Donnerstag in Wien das große...



Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Eindrücke der Katastrophe. Fotos: Eikhorst/Binder/Lukaschik

Vor zehn Jahren versank die Region unter einer nassen, schweren Decke. Die Schneekatastrophe...



519 Kilometer sind es von Altötting nach Padua. Per Liegefahrrad will Tony Seidl diese Strecke bewältigen und seine Fahrt mit der Helmkamera festhalten. − Fotos: Kleiner

Ohne sein technisches Helferlein könnte Anton Seidl weder gehen noch reden. Selbst mit fällt es dem...