• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Ostbayern

Heute: 11°C - -4°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Bremen  |  24.10.2014  |  23:02 Uhr

Werder verliert 0:1 gegen Köln - Ende der Ära Dutt?

Werder-Trainer Robin Dutt droht nach der Heimniederlage der Jobverlust. - Foto: Carmen Jaspersen

Resigniert saß Robin Dutt auf der Bank und registrierte mit verbitterter Miene den nächsten Tiefpunkt von Bundesliga-Schlusslicht Werder Bremen - und womöglich das Ende seiner Amtszeit. Eine bittere Heimpleite gegen Aufsteiger 1. FC Köln hat die Krise der Hanseaten weiter verschärft. Die Bremer kassierten nach einer erneut glanzlosen Vorstellung...





Update vor 4 Minuten

München  |  24.10.2014  |  20:42 Uhr

Leipzig festigt Platz in der Zweitliga-Spitze

Die Leipziger feierten einen ungefährdeten Heimsieg. - Foto: Hendrik Schmidt

Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig hat seine Ambitionen auf den Durchmarsch in die deutsche Fußball-Beletage eindrucksvoll unter Beweis gestellt - Ex-Bundesligist SpVgg Greuther Fürth muss dagegen eine bittere Heimpleite verdauen. Während sich die Sachsen gegen den Traditionsverein VfL Bochum verdient mit 2:0 (2:0) durchsetzten und zumindest für eine...





Nyon  |  24.10.2014  |  18:23 Uhr

Serben und Albaner sauer nach UEFA-Urteil

Eine Drohne zog in Belgrad eine Fahne mit einer Abbildung Groß-Albaniens über das Stadion. - Foto: Srdjan Suki

Punktabzug, Geldbußen und Geisterspiele: Die Europäische Fußball-Union UEFA hat nach dem Skandalmatch von Belgrad zwischen Serbien und Albanien beide Verbände bestraft. Nachdem das EM-Qualifikationsspiel am 14. Oktober noch vor der Halbzeit beim Stand von 0:0 abgebrochen worden war, fällte die Kontroll-...





Berlin  |  24.10.2014  |  18:04 Uhr

Clubs: WM 2022 in April/Mai "mögliche Option"

Die WM 2022 in Katar soll nicht im Sommer stattfinden. - Foto: Andreas Gebert

Europas Vereine treiben in der Debatte um die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar die Pläne für einen eigenen Terminvorschlag voran. April und Mai seien "eine mögliche Option" dafür, teilte die Europäische Club-Vereinigung (ECA) auf dpa-Anfrage mit. Der offizielle Vorschlag werde bei einem Treffen der Task Force des Weltverbands FIFA am 3...





München  |  24.10.2014  |  17:53 Uhr

Schweinsteiger über Reha-Training: "Es wird besser"

Bastian Schweinsteiger befindet sich derzeit im Reha-Training. - Foto: Andreas Gebert

Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger arbeitet weiter optimistisch an seinem Comeback. Der Mittelfeldprofi des FC Bayern kann nach seiner Patellasehnenentzündung momentan nur individuell trainieren, einen Termin für seine Rückkehr gibt es nicht. "Es wird besser. Ich versuche, das Pensum zu erhöhen", sagte Schweinsteiger bei fcb.tv...





München  |  24.10.2014  |  16:10 Uhr

Guardiola begrüßt anstehende Verlängerung mit Sammer

Matthias Sammer ist der Sportvorstand des FC Bayern München. - Foto: Alexander Hassenstein

Pep Guardiola begrüßt die sich anbahnende Vertragsverlängerung von Sportvorstand Matthias Sammer beim FC Bayern München. "Es würde eine Supernachricht für uns sein. Seit er hier ist, hat Bayern München alles gewonnen", sagte der spanische Trainer in München. Er verstehe sich mit Sammer "sehr gut" betonte Guardiola...





Berlin  |  24.10.2014  |  15:19 Uhr

Nach gemeinsamer Tor-Tour wieder Jagd auf Bayern

Nach der Gala von Rom würden Thomas Müller (r) und Co. "ein ganz normaler, gewöhnlicher Sieg" gegen Gladbach reichen. - Foto: Andreas Gebert

Nach dem gemeinsamen 26-Tore-Wahnsinn auf der internationalen Bühne reicht den Verfolgern von Alleinunterhalter FC Bayern in der Bundesliga schon ein Treffer mehr als der Gegner. Allen voran gilt das für Borussia Mönchengladbach im Spitzenspiel gegen den Meister und für die national kriselnden Dortmunder gegen Hannover...





Mönchengladbach  |  24.10.2014  |  15:16 Uhr

Gladbach vor Gipfeltreffen - Favre: Keine Angst haben

Lucien Favre kann gegen den FC Bayern auf alle Spieler zurückgreifen. - Foto: Federico Gambarini

Die ganze Liga drückt Borussia Mönchengladbach im Gipfeltreffen die Daumen, doch der Respekt vor den "Über-Bayern" ist riesengroß. "Nur weil wir Zweiter sind, sind wir noch längst kein Bayern-Jäger. Die haben die beste Mannschaft der Welt", sagte Borussen-Profi Patrick Herrmann vor dem Top-Duell gegen den FC Bayern am Sonntag...





Update vor 5 Minuten

Madrid  |  24.10.2014  |  14:18 Uhr

Clásico der Superlative: Bester Angriff vs. beste Abwehr

Duell der Superstars: Reals Cristiano Ronaldo (r) trifft auf Barcas Lionel Messi. - Foto: Juanjo Martin

Ein Clásico der Superlative: Im Schlagerspiel der spanischen Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona trifft der beste Angriff des europäischen Fußballs auf die beste Abwehr. Die Königlichen - angeführt von einem Cristiano Ronaldo in Bestform - erzielten mit 30 Treffern mehr Tore als die Clubs in den anderen großen Ligen in Europa...





Frankfurt/Main  |  24.10.2014  |  13:22 Uhr

DFB erzielt WM-Überschuss von 4,5 Millionen Euro

Das DFB-Trikot: Für jeden WM-Titel einen Stern. - Foto: Daniel Karmann

Die Weltmeisterschaft war für den Deutschen Fußball-Bund finanziell erfolgreicher als bisher angenommen. Einen Überschuss von 4,564 Millionen Euro hat der Verband nach eigenen Angaben erzielt - etwa anderthalb Millionen Euro mehr als im Falle eines Titelgewinns eingeplant. Das teilte der DFB mit. Die Summe komme nach Abrechnung aller Positionen und...





Krasnodar  |  24.10.2014  |  10:44 Uhr

"Eins mit Sternchen": So stark war De Bruyne noch nie

Kevin De Bruyne bereitete einen Treffer vor und erzielte zwei selber. - Foto: Yuri Kochetkov

Das Lob des Wolfsburger Rekordspielers war ein ganz besonderes. "Wenn ich Lehrer wäre, ich hätte ihm eine Eins mit Sternchen gegeben", schwärmte Marcel Schäfer über den oft kritisch beäugten Kevin De Bruyne. "Wir hatten vorne eine brutale Qualität, Kevin muss man da rausstellen", sagte der Linksverteidiger des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg...





Hamburg  |  24.10.2014  |  10:27 Uhr

Rückkehr nach Berlin: Lasogga ganz selbstbewusst

Pierre-Michel Lasogga traf in 63 Partien 22 Mal für die Hertha. - Foto: Christian Charisius

Ein Typ für Sentimentalitäten ist Pierre-Michel Lasogga nicht. Er fühlt sich gut gerüstet für ein mögliches Pfeifkonzert bei seinem ersten Gastspiel in der Hauptstadt und wäre den Berlinern nicht einmal böse. "Es ist ein gutes Zeichen, wenn sie enttäuscht sind, dann habe ich als Spieler dort nicht so viel falsch gemacht...





Mönchengladbach  |  23.10.2014  |  23:21 Uhr

Gladbach bereit für die Bayern: Spektakuläres 5:0

Die Gladbacher Spieler feierten einen souveränen 5:0-Erfolg. - Foto: Federico Gambarini

Mit dem ersten Sieg in der Europa League hat sich Borussia Mönchengladbach für den Bundesliga-Gipfel gewappnet und eine perfekte deutsche Europapokalwoche abgeschlossen. Drei Tage vor dem Top-Duell mit dem FC Bayern München feierte der seit 14 Pflichtspielen unbesiegte Bundesligazweite einen spektakulären 5:0 (1:0)-Erfolg gegen Apollon Limassol...





Lüttich  |  23.10.2014  |  23:17 Uhr

Florenz gewinnt auch drittes Spiel - Debüt für Marin

Juan Vargas (r), hier im Zweikampf mit Stelios Kitsiou, traf für den AC Florenz. - Foto: Sotiris Barbarousis

Beim Debüt von Marko Marin hat der AC Florenz auch sein drittes Gruppenspiel in der Europa League gewonnen. Mit dem eingewechselten früheren deutschen Fußball-Nationalspieler setzte sich der Club aus der italienischen Serie A mit 1:0 (1:0) bei PAOK Saloniki durch. Juan Vargas (38. Minute) erzielte das entscheidende Tor für die Fiorentina...





1
2 3 ... 6




Anzeige





3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



Auf der Straße vor dem Eingang zur Discothek kam es zur Auseinandersetzung. Die Polizei prüft nun, wie weit ein Sicherheitsdienstmitarbeiter vom Geschehen entfernt war und ob er hätte eingreifen können. − Foto: Seidl

"Meinem Sohn hat keiner geholfen." Diesen Vorwurf erhebt ein 49-Jähriger aus der Gemeinde Grainet...



− Foto: Polizei Straubing

Damit die Polizei seine Marihuanapflanzen nicht findet, stopfte ein 35-jähriger Straubinger seinen...



Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...



Zwei Wochen haben Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei eine Großkontrolle auf der Autobahn A3 bei Hengersberg durchgeführt. − Foto: R. Binder

Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei führen...





Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...





Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Zur Eröffnung am Freitagabend füllte sich das Technikhaus mit vielen Gästen. Die Club-Mitglieder zeigten stolz ihre Werkbänke und Pläne. − Foto: Pöschl

Die Kinder haben das Technikhaus in Deggendorf schon längst für sich in Besitz genommen: Seit Juli...



Nach Neuschönau kommt eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. − Foto: Archiv PNP

Die Regierung von Niederbayern errichtet eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung in der Gemeinde...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!