• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Berlin  |  27.07.2015  |  11:35 Uhr

Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn

Ein Sieg in Ungarn hatte Sebastian Vettel in seiner langen Liste der Erfolge noch gefehlt. - Foto: Tamas Kovacs

Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn zusammengestellt. ITALIEN:"Gazzetta dello Sport": "Vettel, der Zauberer. Vettel hat zwei Mal gewonnen: Mit Tatsachen und mit Worten. Er hat für Ferrari und für Jules Bianchi gewonnen. Seb war super. Perfekt." "Corriere della Sera": "Die Überlegenheit von...





Budapest  |  26.07.2015  |  17:12 Uhr

Vettel nach Sieg: "Zunächst ist das ein Sieg für Jules"

Sebastian Vettel widmete den Sieg seinem gestorbenen Kollegen Bianchi. - Foto: Tamas Kovacs

Fragen an Ferrari-Pilot Sebastian Vettel nach seinem Sieg beim Großen Preis von Ungarn. Was bedeutet Ihnen Ihr erster Sieg auf dem Hungaroring? Sebastian Vettel: Zunächst ist das ein Sieg für Jules (Bianchi, der am Freitag vor einer Woche neun Monate nach seinem schweren Unfall in Japan gestorbene Marussia-Pilot)...





Budapest  |  26.07.2015  |  16:12 Uhr

Bleibt Räikkönen oder erhält Vettel neuen Kollegen?

Der Nebenmann für Sebastian Vettel in der kommenden Saison steht noch nicht fest. - Foto: Srdjan Suki

Vor der Sommerpause kommt das Fahrerkarussell in der Formel 1 so langsam in Schwung. Alles dreht sich um die Frage: Darf Kimi Räikkönen auch in der kommenden Saison bei Ferrari bleiben oder bekommt Sebastian Vettel einen neuen Teamkollegen? Kandidaten gibt es reichlich: den Williams-Piloten Valtteri Bottas, Daniel Ricciardo...





Budapest  |  26.07.2015  |  15:02 Uhr

Gedenkminute für Bianchi mit Familie

Fahrer und Familie bilden bei der Gedenkminute einen Kreis. Foto: Zsolt Czegledi - Foto: dpa

Die Formel 1 hat vor dem Großen Preis von Ungarn am Sonntag mit einer bewegenden Zeremonie und einer Schweigeminute des gestorbenen Rennfahrers Jules Bianchi gedacht. Eine Viertelstunde vor dem Start zum zehnten Saisonlauf auf dem Hungaroring versammelten sich die Piloten und Teammitglieder mit Bianchis Eltern Philippe und Christine sowie dessen...





Budapest  |  25.07.2015  |  22:15 Uhr

Der Große Preis von Ungarn: Das muss man wissen

Lewis Hamilton liebt den Hungaroring. - Foto: Srdjan Suki

Schließt Sebastian Vettel bei den Siegen zum legendären Ayrton Senna auf? Überflügelt Lewis Hamilton auf dem Hungaroring Michael Schumacher und sichert sich die alleinige Bestmarke? Beim Finale vor der Formel-1-Sommerpause gibt es ein paar spannende Fragen. VETTEL: Der vierfache Weltmeister kann mit einem Erfolg gleich doppelt Geschichte schreiben...





Budapest  |  25.07.2015  |  16:37 Uhr

Vettel zwei Pole Positions hinter Hamilton

Lewis Hamilton und Sebastian Vettel sind aktuell die beiden Fahrer mit den meisten Pole Positions. - Foto: Valdrin Xhemaj

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat sich bei den Pole Positions einen kleinen Vorsprung vor dem vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel verschafft. 1. Michael Schumacher (Kerpen) 68* 2. Ayrton Senna (Brasilien) 65 3. Lewis Hamilton (Großbritannien) 47 ** 4. Sebastian Vettel (Heppenheim) 45 ** 5. Jim Clark (Großbritannien) 33 5...





Budapest  |  24.07.2015  |  17:02 Uhr

Formel 1 geht auch nach Bianchi-Tod auf Risiko

Lewis Hamilton wird auch weiterhin voll auf Risiko gehen. - Foto: Valdrin Xhemaj

Die Formel 1 hat auch nach dem Tod von Jules Bianchi keine Zeit für langes Innehalten. Die Risikobereitschaft von Sebastian Vettel, Nico Rosberg und Co. ist ungebrochen. Das zeigte auch der erschreckende Unfall des Mexikaners Sergio Perez beim Auftakttraining auf dem Hungaroring. "Ich habe keine Angst...





Budapest  |  24.07.2015  |  15:46 Uhr

Hamilton dominiert Freitags-Training

Lewis Hamilton fuhr in beiden Trainingssessions die schnellste Zeit. - Foto: Szolt Czegledi

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat im zweiten Training zum Großen Preis von Ungarn die Bestzeit erzielt. Der britische Formel-1-Weltmeister benötigte am Freitagnachmittag auf dem Hungaroring bei Budapest 1:23,949 Minuten. Der Russe Daniil Kwjat belegte im Red Bull überraschend den zweiten Platz vor seinem australischen Teamkollegen Daniel Ricciardo...





Budapest  |  23.07.2015  |  20:49 Uhr

Vettel zu seinen Ungarn-Chancen: "Sind nicht Favoriten"

Auf dem Hungaroring konnte Sebastian Vettel noch nie gewinnen. - Foto: Geoff Caddick

Der Hungaroring ist nicht Sebastian Vettels Paradestrecke. Bei acht Starts auf dem holprigen Berg-und-Tal-Kurs konnte der viermalige Formel-1-Weltmeister noch nie gewinnen. Ein zweiter Platz (2011) und zwei dritte Plätze (2010 und 2013) sind Vettels bislang beste Resultate. Angesichts der erdrückenden Dominanz des Mercedes-Duos Lewis Hamilton und...





Budapest  |  23.07.2015  |  18:16 Uhr

Formel 1 trauert vor Ungarn-Rennen um Bianchi

Das Lächeln bei Nico Rosberg wirkte nach der Trauerfeier noch verhalten. Foto: Tamas Kovacs - Foto: dpa

Der Tod ihres Kollegen Jules Bianchi beschäftigte und berührte die Formel-1-Fahrer auch zwei Tage nach der bewegenden Trauerfeier noch stark. Aber beim Großen Preis von Ungarn an diesem Wochenende wollen alle im Sinn des jungen Franzosen wie gewohnt hart um den Sieg und wichtige WM-Punkte kämpfen. "Es war sehr traurig und emotional"...





Budapest  |  23.07.2015  |  12:50 Uhr

Sauber verlängert Verträge mit Ericsson und Nasr

Marcus Ericsson wird auch in der kommenden Saison im Sauber-Cockpit sitzen. Diego Azubel - Foto: Diego Azubel

Sauber tritt auch in der kommenden Formel-1-Saison mit seinen beiden Fahrern Marcus Ericsson und Felipe Nasr an. Das Schweizer Team teilte vor dem Großen Preis von Ungarn in Budapest mit, dass es die Verträge mit dem 24 Jahre alten Schweden und dem 22 Jahre alten Brasilianer um ein Jahr verlängert hat...







Foto: Wolf

Ein Großeinsatz der Feuerwehr spielte sich am Donnerstag gegen 6.30 Uhr auf der Autobahn 3 bei...



"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Foto: Archiv PNP

Ein schwerwiegender Zwischenfall hat sich am Dienstag im Bayern-Park in Reisbach (Landkreis...



Foto: Archiv dpa

Eine brenzlige Situation spielte sich in der Nacht auf Donnerstag im oberösterreichischen Bezirk...



Die mittlerweile dicht gemachte Firma Woolrec im hessischen Braunfels-Tiefenbach steht im Zentrum des Skandals. Das Unternehmen soll als Zulieferer für die Bauindustrie gesundheitsschädliches Material verkauft haben. Privatdozent Dr. Dr. Dirk Walter (kl. Bild) leitet die Gefahrstofflaboratorien an der Universität Gießen. − Foto: dpa/privat

Im Recycling-Skandal um krebserzeugende Baustoffe, in den laut Recherchen des Hessischen Rundfunks...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Noch immer uneins: Sebastian Frankenberger ist vom Nutzen des Rauchverbots überzeugt, Franz Bergmüller hingegen nicht. − Fotos: Thomas Jäger/privat

Seit fünf Jahren ist in bayerischen Wirtshäusern, Kneipen und Clubs und auf Volksfesten das Rauchen...



"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Tüten voll mit Essen und Trinken sind vom nächtlichen Protest vor der Burghauser PI übrig geblieben. Die zurückgelassenen Lebensmittel will die Polizei – soweit noch brauchbar – der Tafel übergeben. − Foto: Kleiner

Polizei, Landratsamt, Helfer – sie alle können nur den Kopf schütteln über einen...



Max Uthoff − Foto: Fleischmann

"Wer immer wieder dasselbe sagt, hat recht", spricht Max Uthoff mantraartig durch ein Megafon...



Zwei Herzen schlagen in der Brust von Martin Geier. Als Bürgermeister freut er sich über die 24-Stunden-Wache. Als Rot-Kreuzler sieht er die Vergabe an IMS mit einem weinendem Auge.

Ziel erreicht und doch auf ganzer Linie gescheitert? Für Schöfwegs Bürgermeister Martin Geier stellt...



Grattersdorf. Am Sonntag, 2. August, um 10Uhr wird der Abt vom Kloster Niederaltaich, Dr...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!