• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Monza  |  03.09.2015  |  11:58 Uhr

Formel-1-Team Williams auch 2016 mit Bottas und Massa

Felipe Massa (l) und Valtteri Bottas sind auch 2016 das Williams-Duo. - Foto: Hans Klaus Techt

Williams hat seine beiden Formel-1-Piloten Valtteri Bottas und Felipe Massa für die kommende Saison bestätigt. Der Finne und der Brasilianer werden damit 2016 ihr drittes gemeinsames Jahr für den Rennstall aus dem englischen Grove bestreiten. Bottas ist bereits seit 2013 Stammfahrer bei Williams, Massa stieß 2014 von Ferrari dazu...





Monza  |  03.09.2015  |  11:20 Uhr

Ferrari will mit Vettel an Schumacher-Ära anknüpfen

Sebastian Vettel soll Ferrari zu neuem Ruhm führen. - Foto: Janos Marjai

Sebastian Vettel ist Ferraris großer Hoffnungsträger. Die Scuderia will mit ihrem neuen Star wieder an die glorreiche Ära mit Michael Schumacher anknüpfen. Aber der vierfache Formel-1-Weltmeister sieht sich nicht als Kopie seines Kumpels und ehemaligen Jugendidols. "Mein Ziel ist, selbst auch Fußstapfen zu hinterlassen...





Monza  |  03.09.2015  |  07:22 Uhr

Letzter Ferrari-Sieg in Monza liegt fünf Jahre zurück

Der Spanier Fernando Alonso gewann vor fünf Jahren als letzter Ferrari-Pilot in Monza. - Foto: Christophe Karaba

Ferrari und seine Fans warten sehnsüchtig auf den nächsten Sieg beim Heimrennen. Letztmals triumphierte der Spanier Fernando Alonso beim Großen Preis von Italien 2010 im Autodromo Nazionale di Monza in einem roten Renner. Jahr Ferrari-Sieger in Monza 1951 Alberto Ascari (Italien) 1952 Alberto Ascari (Italien) 1960 Phil Hill (USA) 1961 Phil Hill ...





Monza  |  03.09.2015  |  07:04 Uhr

Regierungschef Renzi kämpft: "Hände weg von Monza"

Italiens Regierungschef Matteo Renzi kämpft um Monza. - Foto: Pasquale Bove

Der Große Preis von Italien zählt zu den Klassikern in der Formel-1-Weltmeisterschaft. Nur die Rennen in Monaco und Silverstone stehen mit ihm auf einer Stufe. Aber noch ist nicht entschieden, ob das Spektakel im Königlichen Park von Monza eine Zukunft hat. Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone hatte in der Vergangenheit mehrfach gedroht...





Monza  |  01.09.2015  |  20:57 Uhr

Mercedes Favorit beim Ferrari-Heimrennen

Lewis Hamilton und Nico Rosberg eilen den Ferrari-Piloten meist voraus. - Foto: Andre Pichette

Mercedes ist auch beim Großen Preis von Italien an diesem Wochenende klarer Favorit. Der britische Titelverteidiger Lewis Hamilton und sein Teamkollege Nico Rosberg haben beste Chancen, Sebastian Vettel bei seinem ersten Monza-Start im Ferrari das Heimrennen zu verderben. Vorjahressieger Hamilton kündigte vor dem Formel-1-Europafinale an...





Stuttgart  |  31.08.2015  |  12:11 Uhr

"Bild": Hülkenberg bleibt bei Force India

Nico Hülkenberg wird weiter im Force-India-Cockpit sitzen. - Foto: Srdjan Suki

Le-Mans-Sieger Nico Hülkenberg fährt nach Informationen der "Bild"-Zeitung auch in der kommenden Formel-1-Saison für Force India. Der 28 Jahre alte Rennfahrer aus Emmerich habe seinen Vertrag bei dem indischen Team verlängert, berichtete das Blatt. Am Dienstag solle die weitere Zusammenarbeit offiziell bekanntgegeben werden...





Monaco  |  31.08.2015  |  11:28 Uhr

Rosberg Vater einer Tochter: "Wir sind überwältigt"

Nico Rosberg und seine Ehefrau Vivian haben eine Tochter bekommen. - Foto: Felix Hörhager

Mercedes-Pilot Nico Rosberg ist seit Sonntag stolzer Vater einer Tochter. "Unser Mädchen wurde gestern Nachmittag geboren. Wir sind überwältigt und glücklich. lg V + N", twitterte der 30-Jährige auch im Namen seiner Frau Vivian. In einem französisch verfassten Tweet bedankte sich der Vize-Weltmeister der Formel 1 zudem bei allen Angestellten des...







Polizisten vor der Leiche des jungen Flüchtlings. Foto: dpa

Fotos eines ertrunkenen Flüchtlingskindes haben in den sozialen Netzwerken und internationalen...



Direkt neben einem Wanderweg hat eine Spaziergängerin in Passau die Leiche eines 17-jährigen Flüchtlings gefunden. Der junge Mann war offensichtlich von der Autobahnbrücke in den Tod gestürzt. − Foto: Rammer

Eine schreckliche Entdeckung hat eine Frau beim Gassigehen in Passau gemacht: Unter der...



Foto: Archiv dpa

Weil sich ein 52-jähriger Schwede auf sein Navigationsgerät hörte, wurde er in der Nacht auf...



Foto: Archiv Wolf

Bei einem Streit in einer Asylbewerberunterkunft in Neuötting (Landkreis Altötting) ist am...



Ein Bild der Verwüstung zeigte sich den Einsatzkräften. Foto: Marc Müller/dpa

Bei einem Unfall auf der Autobahn 99 bei Aschheim (Landkreis München) ist ein Lastwagenfahrer ums...





In der Diskussionsrunde "Hart aber Fair" nannte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Schlagersänger Roberto Blanco "einen wunderbaren Neger". − Fotos: Georg Gerleigner, Andreas Gebert/dpa; Montage: red

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...



Vor allem um den Schutz Jugendlicher geht es der Drogenbeauftragten. − Foto: dpa

Abends kein Alkohol mehr in Kiosken und Tankstellen? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Mit Atemschutzmasken und einer Wärmebildkamera durchsuchten die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus in der Bierfeldstraße in Viechtach. Gefunden haben sie nichts. − Fotos: Ober

Weil die Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Bierfeldstraße in Viechtach am Freitag kurz vor...



"Deutschland hat jetzt ganz andere Probleme": Schlagersänger Roberto Blanco (hier bei seinem Auftritt auf dem Karpfhamer Fest) nahm im Gespräch mit der Heimatzeitung Stellung zu den Aussagen von Innenminister Joachim Herrmann. − F.: Gerleigner/dpa

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...





Die Gisekestraße zwischen Kindergarten und Parkplatz soll tiefer gelegt werden, statt des großen Parkplatzes kann eine "Arena" gebaut werden, eine geringe Anzahl von Parkplätzen soll erhalten bleiben.

Bürger in den Entscheidungsprozess einzubinden, sie mitberaten und mitentscheiden zu lassen: Das war...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



Vertritt die Spediteure Niederbayerns: Der Landauer Hans Ach, hier mit seiner Frau Birgit. − Foto: Archiv Strakeljahn

Am Mittwoch haben sich nach eigenen Angaben die Delegierten des Landesverbandes Bayerischer...



Mitglieder und Interessenten der "Solidarischen Landwirtschaft Blümlhof" auf ihrem Gemüsebeet im Süden der Gemeinde Burgkirchen. Ein gelernter Gärtner erklärt, wie das Hacken am besten gegen Unkraut wirkt. − Foto: Gerlitz

"Solidarische Landwirtschaft" nennen die Bio-Bauern Elke und Hubert Hochreiter ihre Idee einer neuen...



Die Gastwirts-Familie Haslinger ist heuer zum 25. Mal in Karpfham dabei. Mitten im Aufbau-Trubel prosteten sich Peter (l.) und Stefan Haslinger schon mal vor der neuen "Bar zur Landwirtschaft" zu. − Foto: Jörg Schlegel

Heuer begeht die Kirchhamer Gastwirtsfamilie Haslinger mit ihrem Karpfhamer Volksfest in der...





Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!