• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.12.2014

Ostbayern

Heute: 8°C - 0°C

präsentiert von:






RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





PNP-Ratgeber Reise & Urlaub


Ob Trauminsel oder Großstadt, Bayerischer Wald oder Sahara - im PNP-Ratgeber Reise & Urlaub finden Sie Reiseberichte, Reisetipps und rechtliche Tipps. Attraktive Reiseziele finden Sie auch bei den PNP-Leserreisen.




Dem jüdischen Leben in Polen auf der Spur

Reichtum und strahlende Farben setzt das neu eröffnete Warschauer Museum der Geschichte der Juden in Polen den gewohnten grauen Bildern des Holocaust entgegen. Höhepunkt der 4000 Quadratmeter großen Dauerausstellung ist diese detailgenaue Nachbildung einer Synagoge aus Gwozdziec in der heutigen Ukraine. Das Original aus dem 17. und 18. Jahrhundert wurde von den Nazis zerstört. Die Kuppel über der Bima ist mit farbenfrohen Pflanzen- und Tiermotiven geschmückt. − Fotos: M. Starowieyska/D.Golik/Polin/R. Meisenberger

13 Millionen Menschen jüdischen Glaubens leben heute auf der Erde, sechs Millionen davon im 1948 ausgerufenen Staat Israel. Ihre Wurzeln haben drei Viertel von ihnen in Polen − wozu vor dem Zweiten Weltkrieg auch die Ukraine, Weißrussland und Litauen zählten...





Die stille Seite des Kitzsteinhorn-Gletschers

Naturgenuss und ein Hauch Abenteuer: Skitourengeher genießen die Ruhe abseits der Skipiste und freuen sich auf eine rasante Abfahrt in unpräpariertem Gelände. Ideale Verhältnisse finden die Anhänger dieser Sportart im Gletschergebiet rund um das Kitzsteinhorn. − Foto: Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH

Vor 50 Jahren, als der Startschuss für die erste Kitzsteinhornbahn fiel, wurde das Projekt noch als verrückte Idee abgetan. Heute ist man den Pionieren von damals zu tiefstem Dank verpflichtet. Das erste Gletscherskigebiet Österreichs hat sich zu einem touristischen Zentrum entwickelt...





In der Normandie gibt es sie, die sprachbegeisterten Franzosen

Bernard Dherbécourt (57), Betreiber einer Bio-Ziegenfarm, ist fünfsprachig und genießt es sichtlich, seine Gäste bei einer Führung auf Deutsch informativ und amüsant unterhalten zu können. Selbst die Namen der 45 Ziegen spiegeln seine Sprachbegeisterung wieder, ganz besonders die des einzigen Ziegenbockes auf der Farm. Die letzten drei taufte er: Freudenschrei, Happy Goat (glückliche Ziege) und Bon Cœur (Gutes Herz).

Warum haben wir eigentlich gerade 50 Jahre deutsch-französische Freundschaft gefeiert, wenn einen in Frankreich dann doch wieder keiner versteht? Nun gut. In der Pâtisserie reicht es, mit dem Finger auf das Gewünschte zu zeigen. Die dortigen Köstlichkeiten lassen sich ja ohnehin nicht in Worte...





Wie Demenzkranke und Pflegende sich erholen

Einen demenzkranken Partner zu versorgen, das erfordert viel Kraft. Gerne würden Pflegende zwischendurch Energie tanken, etwas anderes sehen, Urlaub machen. Doch geht das? In der Tat lässt sich sogar ein gemeinsamer Urlaub mit dem Demenzkranken verwirklichen − gut vorbereitet und mit...





Buchtipp: "Was kostet die Welt?"

− Foto: Katharina Wieland Müller/<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">www.pixelio.de</a>

Ob in Afrika oder Europa, ob abenteuerlich oder eher gediegen − was alle Reisen in "Was kostet die Welt? − Die 100 exklusivsten Reisen, die man sich leisten können müsste" vereint, ist deren schwindelerregender Preis. Margit Kohl und Jochen Müssig haben in ihrem Buch die Luxuxreisen...





Buchtipp: "Franziskusweg Pilgerführer"

− Foto: Katharina Wieland Müller/<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">www.pixelio.de</a>

Der "Franziskusweg Pilgerführer: Unterwegs mit dem heiligen Franziskus von Florenz über Assisi nach Rom" von Simone und Anton Ochsenkühn erschien dieses Jahr in einer neuen Auflage mit übersichtlicherem Layout und aktualisierten Übernachtungsadressen...





Vom wilden Affen gebissen

In Kenia von einem Affen gebissen zu werden, ist ein allgemeines Lebensrisiko. Das ist laut allgemein gültiger Rechtsprechung wie ein Biss durch einen freilaufenden Hund in Deutschland. Der Unterschied ist laut Experten der ARAG-Versicherung lediglich, dass der Hund meist einen Halter hat...





Schwerer Reaktorunfall ist höhere Gewalt

Ein schwerer Atomunfall wie im japanischen Fukushima ist ein Fall von höherer Gewalt. Wer aufgrund einer solchen Katastrophe von einer Reise in die Nähe der Unglücksregion zurücktritt, bekommt vom Veranstalter die gesamten Kosten erstattet. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Frankfurt hervor...





Mängel im Hotel: Reisebüro als Veranstalter muss zahlen

Für Mängel im Hotel dürfen Urlauber auch ein Reisebüro verantwortlich machen, wenn es als Reiseveranstalter auftritt. Eine Minderung des Reisepreises ist dann wie bei einer normalen Pauschalreise möglich: Es gilt das Reisevertragsrecht. Das entschied das Amtsgericht Charlottenburg in Berlin (Az...






PNP-Ratgeber Urlaub & Reise


Ratgeber Reise und Urlaub

Ratgeber Reise & Urlaub durchsuchen:
suchen



Springen Sie zu einer Kategorie:


Alle PNP-Ratgeber:


Neue Fotostrecken





Kontakt


Karin Polz
Redaktion
Karin Polz
Tel. 0851 / 802 363
E-Mail: karin.polz@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater








Anzeige