• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 17.09.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Joachim Lang hat mit der Lichttherapie gute Erfahrungen gemacht.  − Foto: Fischer

Joachim Lang hat mit der Lichttherapie gute Erfahrungen gemacht.  − Foto: Fischer

Joachim Lang hat mit der Lichttherapie gute Erfahrungen gemacht.  − Foto: Fischer


Bei Gelenkserkrankungen, aber auch vielen anderen Beschwerden wie Hüfterkrankungen, Tennisarm, Ischialgien oder Muskelverspannungen kann der Repuls Tiefenstrahler helfen, die Schmerzen zu lindern oder zu heilen. Er stellt auf dem Gebiet der Lichttherapie eine Neuheit dar, denn durch das tief in das Gewebe eindringende Rotlicht fördert der Repuls Tiefenstrahler die Abheilung von Entzündungsprozessen und führt somit zur Schmerzlinderung. Laut Joachim Lang, Heilpraktiker aus Vilshofen (Landkreis Passau) stellen die heilenden Lichtstrahlen einen Meilenstein in der nicht invasiven Therapie dar, weil sie nach seiner Erfahrung bei den Patienten sehr gut wirken, ohne dabei Schäden an der Haut zu verursachen. Auch von schulmedizinischer Seite wird der Repuls Tiefenstrahler empfohlen, wie ein Passauer Orthopäde bestätigt.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
606747
Weniger Schmerz dank Lichttherapie
Bei Gelenkserkrankungen, aber auch vielen anderen Beschwerden wie Hüfterkrankungen, Tennisarm, Ischialgien oder Muskelverspannungen kann der Repuls Tiefenstrahler helfen, die Schmerzen zu lindern oder zu heilen. Er stellt auf dem Gebiet der Lichtther
http://www.pnp.de/nachrichten/ratgeber/gesundheit/schmerz_serie/606747_Weniger-Schmerz-dank-Lichttherapie.html
2012-12-11 15:05:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/11/teaser/121211_1505_29_38489196_repuls_teaser.jpg
news



Kontakt


Sandra Hiendl
Redaktion
Sandra Hiendl
Tel. 0851 / 802 829
E-Mail: sandra.hiendl@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Anzeige