• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Süßigkeitenkonsum nimmt stetig zu

Ohne Süßes geht es an Ostern fast nicht. Wer den Naschereien nicht widerstehen kann, sollte auf weiße Schokolade aber eher verzichten. − Foto: Martin Desjardins/Oredia/Your Photo Today

Geht es Ihnen auch so, dass Sie bei süßen Sünden nur schwer widerstehen können? Wenn ein Schokohase so verführerisch aussieht, dass man einfach reinbeißen muss? Oder die Gummibärchen so fruchtig riechen, dass sie unbedingt vernascht werden müssen? Dann ergeht es Ihnen wie vielen anderen: Der Pro-Kopf-Verbrauch von Süßwaren lag im vergangenen Jahr...





Mit Smileys zum Sieg

Nadine Faber (links) freut sich über ihren Gutschein. − Foto: Stich

Mit Smileys zum Erfolg: Nach diesem Motto kämpften die Mitarbeiterinnen und Mädchen des Berufsbildungszentrums Marienheim in Regen in den vergangenen fünf Wochen darum, wer die meisten Pfunde verliert und wer am Ende die Fitteste ist. "Für jeden Besuch im Fitnessraum, für jedes verlorene Kilo und auch für jeden Tag...





Liebe Leserinnen und Leser,

mit der heutigen Ausgabe endet unsere Aktion "Fit in den Frühling", bei der wir Ihnen sechs Wochen lang fettreduzierte Gerichte und viele Tipps zum Abnehmen präsentiert haben. Auch für das lange Osterwochenende haben sich die AOK-Ernährungsberate-rinnen ein Menü ausgedacht, bei dem Sie sich keine Sorgen machen müssen...





Ein Gedicht zur Frühjahrs-Diät

Frühjahrs-Diät! Kam geht d’Fastnzeit oh, wird tätig so mancha scho, an Obnehma geht’s dro, bei Frau und a Mo! Ja, de überschüßign Pfunde, "Weg damit", hert mas in viela Munde, und in da Presse geht um die Kunde, auf geht’s zur AOK-Diäten-Runde! ’s Weihnachtsgansal unds Faschingfeiern, so wias da Brauch in Niederbayern...





Lieblingsrezepte schlank gemacht

Wer zum mageren Schweinebraten Kartoffeln isst, spart Kalorien.

Es ist ein Dilemma: Man möchte zwar abnehmen, doch andererseits ungern auf etwas verzichten − muss man auch nicht, sagt Angelika Schopf. "Wer Kalorienträger bewusst erkennt und diese optimal gegen eine schlankere Variante austauscht, kann sich auch beim Abnehmen seine Lieblingsgerichte erlauben", bringt es die Diätassistentin auf den Punkt...





"Kinderwelt muss eine Bewegungswelt sein"

Kinder lieben es, im Wald herumzutoben. − Foto: AELF

Tobt Ihr Kind auch so gerne draußen herum? Und ein Waldspaziergang ist für Ihren Sohn oder Ihre Tochter das Höchste, weil es dabei so viel zu entdecken gibt? Dann sollten Sie als Eltern diesen Drang gezielt fördern. "Die Kinderwelt muss eine Bewegungswelt sein, weil Bewegung für die sensorische, körperliche, motorische...





Achtsam kochen für mehr Wohlbefinden

Ayurveda-Koch Gernot Flieher freut sich, dass es seine gesunden Köstlichkeiten nun zum Nachkochen als Buch gibt. − Foto: Sandra Hiendl

Das achtsame Kochen liegt Gernot Flieher besonders am Herzen: "Leider gelingt es uns heute in dieser schnelllebigen Zeit nicht immer, uns ausreichend Zeit fürs Zubereiten unserer Speisen zu nehmen. Aber ich bin überzeugt, dass man die Zeit und die Liebe, die man ins Essen einbringt, sich auch bezahlt machen...





Fit am Arbeitsplatz

Paula Greipl (Mitte) freute sich mit den AOK-Expertinnen Petra Zeitlhöfler (rechts) und Maria Schmid von der AOK-Direktion Bayerwald über die positive Resonanz des Gesundheitstages. − Foto: AOK

Gerade im Berufsalltag, in dem die Anforderungen ständig steigen, spielen das optimale Essen und Trinken eine immer wichtigere Rolle. Die Mitarbeiter der Fertigungsfirma Dittrich & Greipl aus Grafenau (Landkreis Freyung-Grafenau) informierten sich bei AOK-Ernährungsberaterin Maria Schmid, wie man sich einfach, fettarm und trotzdem gesund ernährt...





Deggendorf

Dank PNP-Aktion: "Radeln geht jetzt viel leichter"

Franz Xaver Gruber hält sich warm eingepackt mit regelmäßigem Radeln fit. − Foto: Roland Binder

So leicht hatte sich Franz Xaver Gruber das Abnehmen nicht vorgestellt. "Auch wenn bei den Rezepten stand, dass es zum Beispiel bei den Nudeln pro Person nur etwa 50 Gramm gibt, hatte ich nie Hunger. Ich hab mich richtig gewundert", gesteht der Deggendorfer. Mit Hilfe der AOK-Rezepte, die in der Heimatzeitung bei der Aktion "Fit in den Frühling"...





Leben und kochen nach der Säftelehre

Martin Thaller, Küchenchef und TEM-Experte im Kneipp Traditionshaus Bad Mühllacken in Oberösterreich, schwört beim Kochen auf die wesensgerechten Zutaten. − Fotos: Kneipp Kurhaus Bad Mühllacken

Gehören Sie eher zu den Menschen, die sich schnell begeistern können, lebensfroh und energiereich sind? Dann sollten sie mit Gewürzen wie Chili oder Knoblauch sparsam umgehen. Oder haben Sie eher Probleme, in Gang zu kommen, und initiieren wenig selbst? Dann setzen Sie bei der Ernährung auf mehr Wildgerichte, Hühnerfilet und würzen viel mit Pfeffer...





Spinat: Der Mythos vom Eisen

Spinat gilt als ideales Frühlingsgemüse. – Foto: Manuela Rüther/dpa

Der Comic-Held Popeye vermittelte den Eindruck, dass Spinat für Muskelkraft sorgt. "Entgegen der häufigen Meinung hat Spinat nicht übermäßig viel Eisen. Er gehört aber trotzdem zu den eisenreichen Gemüsesorten und ist ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährungsweise", erklärt Dr...





Raffinierte Resteküche

Aus Resterln lassen sich viele neue Speisen kreieren.

Wer kennt das nicht? Man kocht, isst nicht alles auf und fragt sich, was man nun mit dem Rest anstellen soll. Woran viele nicht denken: Man kann daraus völlig neue Gerichte zaubern. Damit befasste sich auch der Kochkurs "Raffinierte Resteküche" von Maître Frank Meurer, den er im Rahmen eines VHS-Abends angeboten hatte...





Kräuter als Geschenke der Natur

Verschiedene Minzsorten lassen sich gut in den Speiseplan einbauen. − Foto: djd/Rühlemanns Kräuter und Duftpflanzen

Sehen, riechen, schmecken – aromatische Kräuter sind Geschenke der Natur. Gerade Teekräuter, die manch einer nur getrocknet kennt, werden zu einem sinnlichen Genuss, wenn man sie selbst im Garten anbaut, frisch aus dem Beet erntet und ihre Blätter oder Blüten mit heißem Wasser aufgießt. Besonders beliebt ist bei uns die Pfefferminze...





Abnehmen mit Hilfe der Homöopathie

Ilona Hartl (links) und Raimund Schmidbauer sind stolz auf ihre neue Figur, zu der ihnen Angelina Renaltner verholfen hat. − Foto: Jörg Schlegel

Sie wundern sich, warum sich zwei so außerordentlich schlanke Menschen auf dem Bild rechts befinden, wo es doch auf diesen Seiten darum geht, lästiges Übergewicht loszuwerden. Welche Pfunde wollen denn die beiden noch verlieren?, werden Sie sich fragen. Doch Ilona Hartl aus Ruhstorf (Landkreis Passau) und Raimund Schmidbauer aus Oberösterreich...





Obst und Gemüse am besten täglich

Die Auswahl an frischem Obst ist mittlerweile groß. − Foto: Jäger

Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern – ob dieses Motto wirklich wahr ist, darüber streiten sich die Ernährungswissenschaftler, aber dennoch beherzigen es viele Menschen in Deutschland. So essen drei von vier Deutschen, 73 Prozent, täglich Obst und Gemüse. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK hervor...





Kampf dem Zucker

Ein Croissant zum Frühstück, ein Schokoriegel für zwischendurch und abends Süßes auf der Couch: Solche Sünden machen zwar kurzfristig glücklich, sind aber langfristig Gift für unsere Figur. Regina Tödter verrät im Ratgeber "Die 50 besten Zuckersucht-Killer" einfach umsetzbare Alltags-Tricks und erklärt, wie man künftig Zuckerfallen vermeidet...





Keine Variation auf dem Teller

Eine gesunde Ernährung ist den Deutschen wichtig – sagen sie zumindest. Doch eine aktuelle Umfrage des Marktforschungsinstituts YouGov zeigt: 26 Prozent der befragten Deutschen können nur maximal fünf Gerichte ohne Rezept zubereiten. Weitere acht Prozent geben sogar an, ohne Rezept überhaupt nicht kochen zu können...





Fasten: Neustart für den Körper

Fasten erlebt seit Jahren eine Renaissance. Nicht nur, weil eine Gewichtsreduzierung, die Stärkung des Immunsystems und die Anhebung der Stimmung bewirkt werden. Auch zahlreiche Krankheiten wie Herz- und Gefäßerkrankungen, Bluthochdruck und Diabetes lassen sich durch den zeitweisen Verzicht auf Nahrung positiv beeinflussen...





Reicht Sport zum Abnehmen?

Viele sind der Meinung, dass beim Abnehmen vor allem Joggen oder der Crosstrainer helfen können. Das ist falsch, denn wer Pfunde loswerden möchte, sollte am besten gleichzeitig Krafttraining machen. Entscheidend sei eine Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining, sagt Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln...





Passau

Abnehmen: Gemeinsam macht’s mehr Spaß

Josef Burkert überraschte bei der Abnehm-Wanderung die Teilnehmer mit seiner Fitness. Obwohl er bereits 80 Jahre alt ist, kam er beim Anstieg nicht einmal ins Schnaufen. − Fotos: Sandra Hiendl

"Eigentlich sind ja die Falschen hier, die sind ja alle schlank", stellte Josef Burkert mit einem kritischen Blick in die Runde fest. Ganz unrecht hatte der rüstige Rentner aus Ortenburg (Landkreis Passau) nicht, denn zur Abnehmwanderung im Rahmen der Aktion "Fit in den Frühling" hatten sich vergangene Woche fast ausschließlich ohnehin bereits...





Mit Obst und Gemüse den Körper zu neuer Energie verhelfen

Dr. Laura Santini schwört auf die von ihr entwickelte "Vitality-Diät".– F.: Adler Balance Spa & Health

Obst und Gemüse in Hülle und Fülle? Und das Ganze noch dazu als Basis zum Abnehmen? Auf diesem Prinzip beruht die neue "Vitality-Diät", die von Dr. Laura Santini, Allgemeinärztin und Expertin für funktionelle und interdisziplinäre Medizin im Hotel Adler Balance Spa & Health Residenz in St. Ulrich im Grödnertal, entwickelt wurde...





Hauzenberg

"Meine frühere Jeans passt mir heute zweimal"

Elke Fuchs hat ihre alte Jeans extra aufgehoben. Heute ist sie glücklich mit ihrer neuen Figur. − Foto: Hiendl

Mittwochs hat Elke Fuchs frei. Da sportelt sie nicht. Dafür strampelt die 45-Jährige aus Hauzenberg (Landkreis Passau) an allen anderen Tagen umso fleißiger auf ihrem Hometrainer. "Ich habe mir angewöhnt, immer gleich morgens 45 Minuten zu trainieren. Das tut mir unheimlich gut, und mittlerweile muss ich mich dazu auch gar nicht mehr überwinden...





Ziel: Ruheumsatz steigern

Angelika Schopf (links) und Dario Karamatic führen eine Messung durch. − Foto: 4 Spirits

Sagt Ihnen der Begriff "Spirometrie" etwas? Nein? Dann ergeht es Ihnen wie vielen anderen. Doch dahinter verbirgt sich ein Konzept, das auf eine Stoffwechselanalyse mit ihrem individuellen Energieprofil sowie auf eine langfristige Ernährungsumstellung setzt. Beides miteinander kombiniert hat bereits unter fachkundiger Anleitung von Dario Karamatic...





Gemeinsames Abnehmen mit Spaß

Dagmar Waldemer (vorne rechts) und ihr Team vom Hotel Inntalhof setzen während der Frühjahrskur auch vermehrt auf Sport. − Foto: Lugbauer

Zuerst wollten sie nur ihren Gästen mittags die fettreduzierten Gerichte der Aktion "Fit in den Frühling" anbieten. Doch jetzt macht die gesamte Mannschaft des Hotels und Restaurants Inntalhof in Kirchdorf am Inn (Landkreis Rottal-Inn) bei der Frühjahrskur mit – und ist begeistert von den ersten Erfolgen...





Oberbayern sind die Schlanksten

Die Zahl der übergewichtigen Erwachsenen im Freistaat nimmt laut Mikrozensusbefragung des Statistischen Bundesamtes immer weiter zu. "2013 waren 50,8 Prozent der über 18-jährigen Einwohner in Bayern übergewichtig, 2003 waren es dagegen nur 48,5 Prozent", verdeutlicht Karl Simon, Landesgeschäftsführer der Krankenkasse IKK classic in Bayern...





Süße aus der Stevia-Pflanze

Wer sein Müsli süßen will, kann dies mit einem Mittel aus Stevia-Blättern tun. − Foto: djd/Deutscher Süßstoff Verband e.V.

Seit Jahrtausenden ist Zucker ein Bestandteil der menschlichen Ernährung und ein wichtiger Energielieferant. Süßstoffe können Zucker dabei zwar nicht ersetzen, die Lust auf süßen Geschmack aber können sie befriedigen. "Süßstoffe liefern keine Energie, haben keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel und können nicht satt machen...





Fürs Durchhalten gibt’s sogar Preise

Die Diät-Mannschaft des Caritas-Marienheims in Regen mit ihrer Leiterin Tanja Stich ist ganz begeistert von den Rezepten. − Foto: Lukaschik

Wenn Erfolg mit so schönen Preisen belohnt wird, lohnt es sich gleich doppelt, bei der Aktion "Fit in den Frühling" mitzumachen. Auf die Mitarbeiterinnen und Mädchen des Berufsbildungszen-trums Marienheim in Regen warten eine Sporttasche, ein Wellnessgutschein und ein Einkaufsgutschein, wenn sie in den nächsten Wochen etwas mehr als sonst für ihre...





So entgehen Sie der Kalorienfalle zu Hause

Bei kleinem Essgeschirr hat man das Gefühl, den Teller richtig vollladen zu können, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. − Foto: AOK

Im Sommer ist alles viel einfacher, aber jetzt in der kalten Jahreszeit, in der wir den Frühling schon so sehr herbeisehnen, sind wir noch drauf angewiesen, es uns zu Hause gemütlich zu machen. Doch gerade in den eigenen vier Wänden lauern zahlreiche Fettfallen, denn der Gang zum Kühlschrank ist kurz – und einladend...





Jetzt ist die beste Zeit zum Entwässern

Brennnessel lässt sich gut zu Tee verarbeiten.

Deftiges Essen und mangelnde Bewegung machen den Winter zur Herausforderung für die schlanke Linie. Viele von uns wiegen deshalb im Frühjahr ein paar Pfunde mehr, als es uns guttun würde. Häufig ist damit eine unerwünschte Einlagerung von Wasser im Gewebe verbunden. Diese Wasseransammlungen belasten den Kreislauf...





Litschis enthalten viel Vitamin C

Schält man die rosa- bis dunkelrote Frucht, zeigt sich das weiße Fruchtfleisch. − Foto: Heiko Stuckmann/pixelio.de

Sie sind süß, aber trotzdem gesund. Litschis sind vor allem reich an Kohlenhydraten, enthalten aber so viel Vitamin C wie eine Limette. Außerdem versorgen sie den Körper mit den Mineralstoffen Kalium und Phosphor. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin. Trotz des hohen Kohlenhydratanteils hat die Frucht nur wenige Kalorien: Wer 100...











Guter Morgen-Schöner Tag!




Kontakt


Sandra Hiendl
Redaktion
Sandra Hiendl
Tel. 0851 / 802 829
E-Mail: sandra.hiendl@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Anzeige