• heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.04.2018







Ratgeber Gesundheit






Ein zu hoher Blutdruck verursacht zunächst häufig keine Beschwerden. Deswegen lohnen sich regelmäßige Kontrollen. − Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn

Schleichende Gefahr: Darum muss Bluthochdruck behandelt werden

Regt sich jemand auf, rast das Herz mitunter los und pumpt massenweise Blut durch den Körper. Das ist nicht bedenklich...





Vermesse dich selbst: Wie viel Tracking ist gesund?

Körperscanner, die den Sportler bis ins Detail vermessen, können motivieren, haben aber auch ihre Schattenseiten. − Foto: Henning Kaiser/dpa-tmn

Fitnessarmbänder sind nur der Anfang. Auf der Fitnessmesse Fibo zeigen die Hersteller cloudbasierte Lösungen, die alle Fitnessdaten zusammentragen...





Hatschi! Warum Niesen eine sinnvolle Sache ist

Ein kräftiger Nieser kann peinlich sein, vor allem, wenn es gerade still ist. Regelrechte Niesanfälle nerven...





Gehen geht immer : Mit Bewegung das Krankheitsrisiko senken

Keine Lust auf Sport? Auch ein Spaziergang zählt, wenn es darum geht, sich mehr zu bewegen. − Foto: dpa/Klose

"Sport ist Mord", sagen Bewegungsmuffel gerne. "Gehen geht immer", hält der Bewegungswissenschaftler Volkmar Feldt vom Sport-Gesundheitspark Berlin...





Eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse ist wichtig. Unter Umständen kann der Bedarf des Körpers an einzelnen Vitaminen aber erheblich ansteigen. − Fotos: Wörwag Pharma GmbH

Fit in den Frühling

Ernährungsmythen – und was dahinter steckt

Zu den vier Hauptpunkten, wenn es um kontroverse Diskussionen bei der Ernährung geht, gehört das Süßen mit Süßstoff oder Zucker, dass fettarme Ernährung gesünder sei als fettreiche, dass gesunde Ernährung alle Nährstoffe enthält und die ewige Streitfrage, wie verpönt Kohlenhydrate wirklich sind...





Fit in den Frühling

Alle Rezepte in kostenloser AOK-Broschüre erhältlich

Sandra Hiendl. Foto: Windpassinger

Liebe Leserinnen und Leser, mit der heutigen Berichterstattung endet die Frühjahrskur der Passauer Neuen Presse. In den vergangenen sechs Wochen haben viele von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, das Angebot der AOK-Ernährungsberaterinnen angenommen, sich bei den Telefonsprechstunden der Expertinnen...





Verlosung: Tanken Sie neue Energie beim Basenfasten

Elisabeth Rabeder (r.) betreut die Fastenden. − Fotos: Kurhaus Bad Mühllacken

Einen sanften Großputz für Körper, Geist und Seele kann Basenfasten nach der Traditionellen Europäischen Medizin bewirken. Genusszeit, die für jeden passtDie Seele atmen zu lassen, fällt vielen leicht – doch nicht jedem Menschen gelingt es leicht voll zu fasten...





Achtung vor versteckten Zuckerbomben

Wer nicht zu viel Zucker zu sich nehmen will, sollte Obst besser essen statt trinken. Oder zu mehr Gemüse greifen. − Fotos: dpa/Warnecke

Zu viel Zucker ist ungesund, das lernt jedes Kind. Gesundheitsbewusste machen entsprechend einen Bogen um Schokolade oder Gummibärchen. Aber auch wer zum Frühstück Erdbeerjoghurt und abends einen Salat mit Fertigdressing isst, nimmt jede Menge Zucker zu sich...





Bad Hofgastein

Gesund fasten wie Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk lädt gerne seine Batterien bei der F. X. Mayr-Kur im Johannesbad Hotel St. Georg in Bad Hofgastein auf. Küchenchef Wolfgang Hartl kocht für ihn und die anderen Fastengäste. − Foto: Johannesbad

Wenn es um gesundes Abnehmen geht, schwört Moderator Thomas Gottschalk auf die F. X. Mayr-Kur. Warum dank dieser Philosophie nicht nur die Kilos purzeln, sondern auch der Darm profitiert, erklärt der behandelnde Arzt Dr. Martin Reith vom Johannesbad Hotel St. Georg in Bad Hofgastein...





Gewinnen Sie eine einwöchige Basenfasten-Kur

Sich wieder spüren, in die Mitte kommen, ein paar Kilos loswerden sowie Energie und Lebensfreude tanken – das ist Ziel der Basenfastenwoche.

Langsam zieht der Frühling ins Land. Noch steckt uns der Winter mit seiner Schwere, Dunkelheit und feuchten Kälte in den Gliedern. Das Zuviel an genussvollen Leckereien während der Festtage, der Mangel an Bewegung und frischer Luft hat seine Spuren hinterlassen. Sich wohl fühlen, war einmal...





Bärlauch gilt als ideale Zutat für eine Frühlingssuppe. Am Schluss mit Milchschaum verfeinert, schmeckt sie noch köstlicher. − Fotos: Fotolia sciencefoto/noirchocolate/victoria p.

PNP-Frühjahrskur

AOK-Oster-Schlemmermenü

An den Osterfeiertagen freuen sich viele auf ein Schlemmermenü und ein gemütliches Essen im Kreise ihrer Lieben. Doch auch ein leckeres dreigängiges Menü kann Genuss ohne Reue garantieren – zumindest, wenn es die AOK-Ernährungsberaterinnen zusammengestellt und dabei auch auf den Fettgehalt...






PNP-Gesundheit



Ratgeber Gesundheit durchsuchen:
suchen



Springen Sie zu einer Kategorie:


Service:


Alle PNP-Ratgeber:




Kontakt


Sandra Hiendl
Redaktion
Sandra Hiendl
Tel. 0851 / 802 829
E-Mail: sandra.hiendl@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Anzeige




Das deutsche Beauty-Paradoxon