• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.07.2014

Ostbayern

Heute: 26°C - 10°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ratgeber Gesundheit






Bei Immunschwäche oder Neurodermitis lieber kein Tattoo

Menschen mit Kreislauferkrankungen, Neurodermitis oder einer Immun- oder Abwehrschwäche lassen sich besser nicht tätowieren. Auch für Bluter, Schwangere oder stillende Frauen ist das Stechen eines Tattoos nichts. Darauf weist die Stiftung Warentest hin, die exemplarisch zehn Tätowierfarben von deutschsprachigen Anbietern online gekauft und geprüft...





Hüpfen oder abdichten? Was beim Schwimmen gegen Wasser im Ohr hilft

Beim Schwimmen gerät schnell mal Wasser ins Ohr. In der Regel helfe es, das Wasser einfach rauszuschütteln, sagt Marianne Frickel, Präsidentin der Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (Biha). Sie empfiehlt, den Kopf schräg zu halten und zu schütteln, damit die Flüssigkeit hinauslaufen kann, und gegebenenfalls etwas auf der Stelle zu hüpfen...





Sprachführer hilft bei Zahnproblemen im Urlaub

Ein neuer Sprachführer hilft bei Zahnproblemen im Urlaub. Phrasen wie zum Beispiel "Meine Prothese ist gerochen" übersetzt die Broschüre "Au Backe - Zahnschmerzen im Urlaub" in die sieben Sprachen der wichtigsten Reiseländer - darunter Spanisch, Englisch, Französisch und Türkisch, teilt die Initiative proDente mit...





Abduschen und Kleider waschen: Giftige Raupenhaare loswerden

Die Haare von Eichenprozessionsspinnern können allergische Reaktionen hervorrufen. In manchen Fällen lösen die feinen Härchen der Raupen Augenreizungen, Husten, Hautreaktionen, Halsschmerzen, Fieber oder sogar einen allergischen Schock aus. Darauf weist der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin...





Wenn die Hitze zu Kopf steigt: Natürliche Tipps gegen Herz-Kreislauf-Probleme im Sommer

Mit steigenden Außentemperaturen muss unser Herz-Kreislauf-System mehr leisten, um die Körpertemperatur bei optimalen 37 Grad zu halten. Schweiß, der auf der Haut verdunstet, wirkt dabei wie eine natürliche Klimaanlage. Zusätzlich leitet der Organismus zur Kühlung eine Weitung der Blutgefäße ein, die somit durch eine größere Fläche effektiver Wärme...





Von den paar Happen auf dem Teller werden Sie nicht satt? Macht nichts, denn das müssen Sie auch nicht. Die Gerichte der PNP-Frühjahrskur schmecken, machen satt und lassen trotzdem Pfunde purzeln. Alle Rezepte sind auf höchstens 45 Gramm Fett pro Tag ausgelegt. − Fotos: Superbild/Jäger

Passau

PNP-Frühjahrskur startet: Diät? Nein danke! Neue Rezepte

Wenn Sie den Teller auf dem nebenstehenden Foto betrachten, müssen Sie nicht erschrecken. So sieht die PNP-Frühjahrskur nicht aus, ganz im Gegenteil. Von einer Diät wollen wir nichts wissen – und Sie mit Sicherheit auch nicht. Bei der PNP-Frühjahrskur geht es um eine langfristige...





Tomate-Mozzarella ist der Hit

Die Freundinnen Katrin (links) und Melek lieben Nudeln mit Tomatensoße und rote Paprika.

Im Vorbeigehen stibitzt sich Fabienne noch schnell ein Stückchen Gurke und eine kleine Tomate, bevor sie wieder zu ihren Freundinnen saust. Dann kehrt sie noch einmal zurück, um sich eine rote Paprika zu holen. Bis zum Mittagessen hält die Achtjährige es nicht mehr aus, zu groß ist der Hunger...





Fit, ausgeglichen und gesund dank Ayurveda

Zwei indische Meister sorgen mit entspannenden Massagen für eine Harmonisierung und Entschlackung des Körpers.

Ayurveda gilt als erste vollständige Gesundheitslehre der Welt und bedeutet übersetzt "das Wissen vom Leben". Diese ganzheitliche Lehre über den Menschen und seine Gesundheit entwickelte sich in Indien bereits vor 5000 Jahren und berücksichtigt alle Aspekte des Lebens – die physischen...





Mit den Frühjahrskur-Rezepten durchs ganze Jahr

Philipp Krumstroh (von links) und Rita Gruber von der AOK stellen zusammen mit AOK-Direktor Günter Schober (rechts) und Sandra Hiendl von der PNP-Frühjahrskur-Redaktion die neue Broschüre mit den Rezepten der diesjährigen Kur vor. − Foto: Jäger

Diese kleine Broschüre hat bei vielen einen Ehrenplatz in der Küche und wird häufig mehr verwendet als ein Kochbuch. Denn sie garantiert Genuss ohne Reue. Und mal ehrlich: Hören sich Gerichte wie gefüllte Kohlrabi in Kressesoße, Brokkoli-Penne mit Hähnchen...





Viel Erfolg beim Weitermachen

Mit der heutigen Folge endet die diesjährige PNP-Frühjahrskur. Wie auch in den vergangenen Jahren berichteten uns viele PNP-Leserinnen und -Leser von ihren Abnehmerfolgen dank der fettreduzierten Rezepte der AOK-Ernährungsexpertinnen. Und das Schönste daran: Es gab niemanden...





Milch gegen Heißhunger

Milch hilft nicht nur gegen Heißhunger, sondern enthält auch viel Eiweiß. − Foto: dpa

Wer kennt ihn nicht, den berüchtigten Heißhunger, meistens auf Süßes? Doch Milch kann den Heißhungerattacken vorbeugen. Das hängt nach Angaben der Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft (BVBM) in München mit dem niedrigen glykämischen Index zusammen...





Anzeige




Die Osterhasen schmecken nicht nur hervorragend, sie machen auch satt. − Fotos: Jäger

Die Ostertage werden süß

Auf Ostern dürfen Sie sich in diesem Jahr richtig freuen – zumindest in kulinarischer Hinsicht. Denn die Ostertage werden süß. Auf dem Speiseplan steht nicht nur eine Limetten-Quark-Creme mit Himbeeren, sondern auch süße Hefeosterhasen. Für den Karfreitag schlagen die AOK-Ernährungsexpertinnen...






PNP-Gesundheit



Ratgeber Gesundheit durchsuchen:
suchen



Springen Sie zu einer Kategorie:


Service:


Alle PNP-Ratgeber:




Kontakt


Sandra Hiendl
Redaktion
Sandra Hiendl
Tel. 0851 / 802 829
E-Mail: sandra.hiendl@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Anzeige