• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014

Ostbayern

Heute: 7°C - -1°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






 − Foto: Angelika Wolter/www.pixelio.de

 − Foto: Angelika Wolter/www.pixelio.de

 − Foto: Angelika Wolter/www.pixelio.de


Vögel vertilgen Insekten, Weichtiere und zum Teil sogar Kleinnager und sind somit in heimischen Gärten effektive Nützlinge, die bei der Schädlingsbekämpfung helfen. Hobbygärtner könnten die Ansiedlung der nützlichen Vögel mit künstlichen Nisthilfen fördern, betonen die Gartenexperten des aid Infodienstes Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz.

Die Kohlmeise sei der wohl kleinste gefiederte Helfer bei der Schädlingsbekämpfung im Garten. Im Winter ernähre sich der Vogel zumeist von Samen und Früchten, im Sommer überwiegend von Insekten - vor allem bei der Versorgung der Jungvögel. Auf dem Speiseplan stehen vor allem Raupen − unter anderem von Apfelwickler und Frostspanner − sowie Blatt- und Schildläuse, Schadschmetterlinge und Wanzen. Pro Jahr vertilge ein Kohlmeisenpaar, das ein- bis zweimal im Jahr Junge aufziehe, rund 35 bis 75 Kilogramm Insekten, erklären die Gartenexperten.

Auch der Buntspecht fresse gerne Insekten − besonders Raupen und Larven, und das nicht nur im Sommer. Auch im Winter picke er nach verschiedenen Insektenarten, die sich in den Ritzen von Baumrinde verbergen wie zum Beispiel die Larven oder Puppen des Apfelwicklers.

Sehr effektive Nützlinge im Garten sind außerdem der Turmfalke und die Waldohreule: Neben Insekten fressen sie auch Kleinnager. So bevorzugt die Waldohreule nach aid-Angaben kleine Wühlmäuse − wie zum Beispiel Feldmäuse − und verspeist bis zu 1000 Stück pro Jahr. Auch der Turmfalke ernähre sich vor allem von Nagetieren wie Mäusen. Gartenbesitzer, die beide Vogelarten fördern wollen, sollten verlassene Nester nicht entfernen, weil Turmfalke und Waldohreule meist die Horste anderer Vogelarten übernehmen. − dapd



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
591575
Umweltfreundlicher Garten
Vögel sind effektive Helfer gegen Schädlinge
Vögel vertilgen Insekten, Weichtiere und zum Teil sogar Kleinnager und sind somit in heimischen Gärten effektive Nützlinge, die bei der Schädlingsbekämpfung helfen. Hobbygärtner könnten die Ansiedlung der nützlichen
http://www.pnp.de/nachrichten/ratgeber/garten/591575_Voegel-sind-effektive-Helfer-gegen-Schaedlinge.html
2012-12-22 06:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/23/teaser/121123_1052_29_38301916_616183_web_r_k_b_by_angelika_wolter_pixelio_teaser.jpg
news



PNP-Ratgeber Garten


Ratgeber Garten

Ratgeber Garten durchsuchen:
suchen



Alle PNP-Ratgeber:




Kontakt


Karin Polz
Redaktion
Karin Polz
Tel. 0851 / 802 363
E-Mail: karin.polz@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Gartentelefon


Haben Sie auch eine Frage zu Ihrem Garten? Die Leser der Passauer Neuen Presse können sich dazu an das Gartentelefon der Bayerischen Gartenakademie wenden,  0931/9801-147, oder eine E-Mail an bay.gartenakademie@lwg.bayern.de schicken. Am Gartentelefon stehen Experten Montag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 13 bis 16 Uhr für Auskünfte zur Verfügung.




Anzeige