• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Ein Staudengarten mit Dahlien.  − Foto: Mika Abey/www.pixelio.de

Ein Staudengarten mit Dahlien.  − Foto: Mika Abey/www.pixelio.de

Ein Staudengarten mit Dahlien.  − Foto: Mika Abey/www.pixelio.de


Stauden sollten unter Gehölze gepflanzt werden. Dann seien sie besonders pflegeleicht, erklärt Prof. Bernd Hertle, Wissenschaftlicher Leiter der Weihenstephaner Gärten in Freising. Haben sich die Stauden erst einmal im Garten etabliert und hat sich das Blätterdach der Gehölze geschlossen, erübrige sich die Gartenarbeit. Laub brauche beispielsweise nicht beseitigt werden. Es diene als Winterschutz und Humusquelle. Lediglich die Samen der Gehölze sollten aufgesammelt werden. − dpa



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-07-11 13:14:55







PNP-Ratgeber Garten


Ratgeber Garten

Ratgeber Garten durchsuchen:
suchen



Alle PNP-Ratgeber:




Kontakt


Karin Polz
Redaktion
Karin Polz
Tel. 0851 / 802 363
E-Mail: karin.polz@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Gartentelefon


Haben Sie auch eine Frage zu Ihrem Garten? Die Leser der Passauer Neuen Presse können sich dazu an das Gartentelefon der Bayerischen Gartenakademie wenden,  0931/9801-147, oder eine E-Mail an bay.gartenakademie@lwg.bayern.de schicken. Am Gartentelefon stehen Experten Montag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 13 bis 16 Uhr für Auskünfte zur Verfügung.




Anzeige