• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 4°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Eleganter Schmuck für jede Wohnung: Lilien gibt es in zahlreichen Größen, Formen und Farben.  − Foto: Blumenbüro Holland

Eleganter Schmuck für jede Wohnung: Lilien gibt es in zahlreichen Größen, Formen und Farben.  − Foto: Blumenbüro Holland

Eleganter Schmuck für jede Wohnung: Lilien gibt es in zahlreichen Größen, Formen und Farben.  − Foto: Blumenbüro Holland


Die weiße Lilie ist seit der Antike ein Symbol für Reinheit und Schönheit. Wegen dieser Bedeutung wird die Pflanze in religiöser Architektur und Kunst oft im Zusammenhang mit der Jungfrau Maria dargestellt. Jetzt kümmern sich viele Hobby-Gärtner darum, dass die Lilien draußen optimal auf die Saison vorbereitet werden. Doch auch als Zimmerpflanze macht die Lilie eine gute Figur.

Die Zwiebelpflanze bietet mit einhundert duftenden und nicht-duftenden Arten in unterschiedlichsten Rot-, Orange- und Pastelltönen eine große Farbvielfalt. Die Blüten der Pflanze können zudem je nach Art in der Größe von sieben bis fünfundzwanzig Zentimetern variieren. Ob als Trompetenblüte mit langen, an den Enden eingerollten Blättern, als Schalenblüte mit nur leicht nach außen gebogen Blättern, oder als sogenannte Türkenbundlilie, bei der sich die Hüllblätter so weit öffnen, dass sie sich sogar am Stiel wieder einrollen – die zarte Lilie versprüht in jeder Variation ihr Charisma.

So vielfältig wie die Lilienarten sind auch die Orte ihrer Herkunft. Sowohl in Asien als auch in Amerika und Europa ist die schöne Pflanze beheimatet. Ihre natürliche Fähigkeit, sich an unterschiedliche Umgebungen – wie zum Beispiel Küstenlandschaften oder Hochebenen – anzupassen, macht sie zu einer pflegeleichten Zimmerpflanze. Ohne großen Aufwand für ihren Besitzer schmückt und veredelt die Pflanze die Wohnräume.

Die Lilie steht gerne an einem hellen, warmen Ort bei Temperaturen zwischen 15 bis 20 Grad Celsius ohne direkte Sonneneinstrahlung. Wenn eine Blüte der Pflanze verblüht ist, kann diese abgeschnitten werden. Bei der Wässerung ist darauf zu achten, dass die Erde erst antrocknen sollte, bevor neues Wasser nachgegossen wird.

Weitere Informationen zur Lilie und weiteren Zimmerpflanzen gibt es im Internet unter www.meinepflanzeundich.de. − red



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-04-27 15:08:28







PNP-Ratgeber Garten


Ratgeber Garten

Ratgeber Garten durchsuchen:
suchen



Alle PNP-Ratgeber:




Kontakt


Karin Polz
Redaktion
Karin Polz
Tel. 0851 / 802 363
E-Mail: karin.polz@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Gartentelefon


Haben Sie auch eine Frage zu Ihrem Garten? Die Leser der Passauer Neuen Presse können sich dazu an das Gartentelefon der Bayerischen Gartenakademie wenden,  0931/9801-147, oder eine E-Mail an bay.gartenakademie@lwg.bayern.de schicken. Am Gartentelefon stehen Experten Montag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 13 bis 16 Uhr für Auskünfte zur Verfügung.




Anzeige