• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.11.2014

Ostbayern

Heute: 7°C - -4°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Wenn man ihn einmal im Garten hat, scheint man ihn nie wieder loszuwerden: Der Löwenzahn ärgert so manchen Gartenbesitzer.  − Foto: Simone A. Mayer

Wenn man ihn einmal im Garten hat, scheint man ihn nie wieder loszuwerden: Der Löwenzahn ärgert so manchen Gartenbesitzer.  − Foto: Simone A. Mayer

Wenn man ihn einmal im Garten hat, scheint man ihn nie wieder loszuwerden: Der Löwenzahn ärgert so manchen Gartenbesitzer.  − Foto: Simone A. Mayer


Wer Löwenzahn im Garten keine Chance geben will, muss bald im Frühling ans Werk gehen: Mit einem Messer werden die noch kleinen Pflanzen ausgestochen. "Man muss den Löwenzahn ja herausziehen wie eine Möhre. Im Frühling sind die Wurzeln noch nicht so lang", erläutert Jürgen Hoppe, Vizepräsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau in Bonn. Später könne schon mal leicht die Wurzel in der Tiefe des Bodens abbrechen − und die Spitze wachse dann wieder neu nach oben. Sein Tipp: Gut lässt sich Löwenzahn auch mit einem Spargelstecher entfernen.

Wer das Unkraut chemisch bekämpfen möchte, muss je nach Witterung und Vegetationsstand bis Mitte Mai warten. Denn es sollte möglichst viel Blattmasse zum Bespritzen vorhanden sein, sagt Hoppe. "Je mehr da ist, desto größer wird der Erfolg sein." Gleiches gelte auch, wenn man einen englischen Rasen bevorzugt und Gänseblümchen loswerden möchte. "Die kann man ja schlecht rausrupfen", sagt Hoppe. − dpa



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
398230
Gartenpflege
Zeitig im Frühling auf Löwenzahnjagd gehen
Wer Löwenzahn im Garten keine Chance geben will, muss bald im Frühling ans Werk gehen: Mit einem Messer werden die noch kleinen Pflanzen ausgestochen. "Man muss den Löwenzahn ja herausziehen wie eine Möhre. Im Frühling sind die Wu
http://www.pnp.de/nachrichten/ratgeber/garten/398230_Zeitig-im-Fruehling-auf-Loewenzahnjagd-gehen.html
2012-04-22 00:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/04/20/teaser/120420_1427_29_35986381_34a20017_teaser.jpg
news



PNP-Ratgeber Garten


Ratgeber Garten

Ratgeber Garten durchsuchen:
suchen



Alle PNP-Ratgeber:




Kontakt


Karin Polz
Redaktion
Karin Polz
Tel. 0851 / 802 363
E-Mail: karin.polz@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Gartentelefon


Haben Sie auch eine Frage zu Ihrem Garten? Die Leser der Passauer Neuen Presse können sich dazu an das Gartentelefon der Bayerischen Gartenakademie wenden,  0931/9801-147, oder eine E-Mail an bay.gartenakademie@lwg.bayern.de schicken. Am Gartentelefon stehen Experten Montag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 13 bis 16 Uhr für Auskünfte zur Verfügung.




Anzeige