• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014

Ostbayern

Heute: 11°C - 0°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Bald ist er groß, grün und saftig: Im April darf der vorgezogenen Salat ins Freie.  − Foto: Kai Remmers

Bald ist er groß, grün und saftig: Im April darf der vorgezogenen Salat ins Freie.  − Foto: Kai Remmers

Bald ist er groß, grün und saftig: Im April darf der vorgezogenen Salat ins Freie.  − Foto: Kai Remmers


Jetzt dürfen die Kleinen in die Freiheit: Wer im Frühbeet oder im Gewächshaus Gartensalat (Lactuca sativa) vorgezogen hat, kann die Pflänzchen ab Mitte April ins Freie setzen. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin rät, dabei dringend auf Schneckenschutz zu achten, denn auch Nacktschnecken lieben frischen Salat. Wer die Fressfeinde im Griff hat, kann schon im Mai knackige Salate aus dem eigenen Garten vorweisen.

Sollte es doch noch einmal kalt werden, können die Pflanzen mit einer einfachen Lage Vlies geschützt werden. Nur bei stärkerem Frost sollten sie doppelt umwickelt werden, empfiehlt der BDG.

Beim Einpflanzen sollte der Salat nur etwa ein bis zwei Zentimeter tief in die Erde gesetzt werden. So bleibt der Wurzelhals trocken, und die äußeren Blätter liegen später weniger auf dem Boden auf. Der BDG empfiehlt zudem, den Pflanzen mindestens 25 mal 25 Zentimeter Platz einzuräumen. Ansonsten bestehe die Gefahr, dass sie sich gegenseitig beim Wachsen behindern. Wenn dann noch regelmäßig gegossen wird, stehe einer reichen Ernte frischer Blätter nichts im Weg.  − tmn



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
392313
Nutzgarten
Gartensalat darf im April ins Freiland
Jetzt dürfen die Kleinen in die Freiheit: Wer im Frühbeet oder im Gewächshaus Gartensalat (Lactuca sativa) vorgezogen hat, kann die Pflänzchen ab Mitte April ins Freie setzen. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin r
http://www.pnp.de/nachrichten/ratgeber/garten/392313_Gartensalat-darf-im-April-ins-Freiland.html
2012-04-19 00:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/04/13/teaser/120413_1419_29_35914905_345e0022_teaser.jpg
news



PNP-Ratgeber Garten


Ratgeber Garten

Ratgeber Garten durchsuchen:
suchen



Alle PNP-Ratgeber:




Kontakt


Karin Polz
Redaktion
Karin Polz
Tel. 0851 / 802 363
E-Mail: karin.polz@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Gartentelefon


Haben Sie auch eine Frage zu Ihrem Garten? Die Leser der Passauer Neuen Presse können sich dazu an das Gartentelefon der Bayerischen Gartenakademie wenden,  0931/9801-147, oder eine E-Mail an bay.gartenakademie@lwg.bayern.de schicken. Am Gartentelefon stehen Experten Montag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 13 bis 16 Uhr für Auskünfte zur Verfügung.




Anzeige