• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





PNP-Ratgeber Wohnen


Wohndesign, Innenausbau, Haustechnik, Fassade, Modernisieren - alle Tipps zum Thema Wohnen finden Sie in diesem PNP-Ratgeber.




Gartenmöbel aus geflochtenem Kunststoff sind in. − Foto: Kettler

Balkon und Terrasse

Wohnzimmer unter freiem Himmel

Decken und Kissen liegen über das Sofa verteilt. Auf dem Teppich steht ein ausziehbarer Holztisch. Lampen sorgen in den Abendstunden für Behaglichkeit. Beschreibungen wie diese passen längst nicht mehr nur auf Wohnzimmer − hier ist die Rede von einer Terrasse oder einem Balkon. "Das Leben unter freiem Himmel wollen wir heute genauso schön...





Inneneinrichtung

Perfekt organisierter Stauraum in der Küche

− Foto: VDM/Blum

Wie viel Stauraum zur Aufbewahrung von Geschirr, Vorräten und Küchenutensilien gebraucht wird, lässt sich auf unterschiedliche Weise eingrenzen. Eine gute Grundlage ist eine Liste des Inventars. Je detaillierter diese ist, umso fundierter wird die Planung. Kirk Mangels von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK) in Mannheim rät...





Innendesign

Glastüren: Zierlich, aber nicht zerbrechlich

− Foto: Deubl Alpha GmbH

Transparente Raumlösungen lassen sich am besten mit Glas erzielen. Neben der Ästhetik spielt hierbei vor allem der Sicherheitsaspekt eine wichtige Rolle. "Ganzglastüren oder -trennwände müssen dabei immer aus speziellem Sicherheitsglas bestehen, das eine erhöhte Stoß- und Schlagfestigkeit aufweist", erklärt Franz Deubl...





Wandgestaltung

Naturtapeten: Mehr als nur Papier

− Foto: DTI/A. S. Creation

Bambus, Hanf, Sisal − wer das Exotische für die Wohnung sucht, wird bei immer mehr Tapetenhändlern fündig. Naturtapeten aus nachwachsenden Rohstoffen sorgen mit ihren warmen Farben für Atmosphäre. Ihre unverfälschten Fasern und Strukturen heben jede Wand hervor. Das hat aber auch seinen Preis. "Die Nachfrage nach Naturtapeten nimmt seit den...





Außenbereich

Wohnen auf der Terrasse richtig planen

− Foto: Trex

Die warme Jahreszeit kommt und damit die Zeit der schönen Gespräche, der Kaffee- und Grillrunden und der Entspannung unter freiem Himmel. Kluge Hausbesitzer verwandeln jetzt die Außenbereiche ihres Hauses mit Hilfe von Dielen in individuelle, auf ihre Interessen abgestimmte Außenwohnräume. Ein paar Tipps helfen...





Inneneinrichtung

Türen zum Falten, Schwingen oder Pendeln

Auch Kombinationen aus verschiedenen Tür-Materialien haben ihren Reiz. − Foto: Sylvia Leydecker/Karin Hessmann

Wer einen Wohnraum renoviert, kümmert sich meist zuerst um die Gestaltung der Wände und Fußböden. Zimmertüren werden oft vernachlässigt. Dabei kann ein Türenwechsel durchaus sinnvoll sein und optisch einiges verändern − vor allem, wenn die Tür schon viele Jahre im Einsatz ist und nicht mehr zum Einrichtungsstil passt...





Inneneinrichtung

Zuhause bequem arbeiten

Ein schmaler Sekretär eignet sich als Mini-Home-Office für den transportablen Laptop. − Foto: Müller Möbelwerkstätten/VDM

Echte Vollzeitarbeitsplätze im eigenen Zuhause gibt es in Deutschland Schätzungen zufolge rund eine Million Mal. Das ist nicht besonders viel, aber die Einrichtung eines Homeoffice ist für viele Menschen trotzdem sinnvoll. Die meisten Deutschen haben zu Hause einen PC oder Laptop. An diesem werden immer öfter auch private Schreibtischarbeiten...





Wohntextilien

Gardinen: Designermode für die Fenster

− Foto: JAB Group

Längst haben Gardinen ihr angestaubtes Image verloren. Fließende Stoffe oder Rollos sind ein perfekter Sichtschutz und dienen als Dekoobjekt, das der Raumgestaltung den letzten Schliff gibt. Die moderne Gardine wird geschoben, nicht gezogen. Während die klassische Gardine aus einem Store – der halbdurchsichtigen Untergardine – und einem...





Bodenbeläge

Immer einsatzbereit: Kork

− Foto: <a href="http://www.granorte.de" target="_blank">www.granorte.de</a>

Wohl kaum eine Bodenart weist eine größere Vielfalt an Variationen auf als Korkboden. Aus der Rinde der Korkeiche gewonnen, gibt es von der klassischen Klebevariante bis zur schwimmend zu verlegenden Klickversion für jede Wohnung, für Büros, Praxen und Läden den geeigneten Korkbodenbelag. Zudem ist ein Korkboden eine Wohltat für die Füße – er...





Inneneinrichtung

Mehr als eine Schmökerecke: die eigene Bibliothek

− Foto: licht.de

Auch in Zeiten von E-Books kommt die heimische Bibliothek nicht aus der Mode. "Eine Bücherwand ist nicht nur nützlich, sondern auch dekorativ", sagt Ursula Geismann vom Verband der Deutschen Möbelindustrie in Bad Honnef. "Sie vermittelt eine ganz besondere Atmosphäre in der Wohnung." Die Möbelexpertin prophezeit dem Buch noch eine lange Zukunft: ...





Wohnen mit Naturstoffen

Ein Teppich fürs Wohnzimmer

− Foto: Tretford

Die Landlust der Deutschen verändert die Einrichtungsstile. Auch die Anforderungen an Teppiche sind gestiegen: Natürlich sollen sie sein. Woher stammt das Material? Werden nachwachsende Rohstoffe verwendet? Wie wurde der Teppich produziert? Diese Fragen spielen eine große Rolle. "Immer mehr Wohnungseinrichter legen heute Wert auf Einfachheit und...





Inneneinrichtung

Bei Möbeln ist Materialmix angesagt

Diese Kommode hat Türen aus recyceltem Holz, von denen einige mit Kuhfell verkleidet sind. − Foto: Kare

Hier und da ein Farbtupfer, dazu viel Holz oder Leder: So setzen sich die Möbel neuerdings zusammen. Denn einerseits legen die Menschen Wert auf natürliche Stoffe wie Wolle, Leder, Stein und Holz. Und andererseits wollen sie Farbe in ihrem Wohnraum haben, was vor allem durch lackierte Oberflächen möglich ist...





Draußen wohnen

Wohlfühlatmosphäre auf Terrasse und Balkon

Eine hölzerne Terrasse ist natürlich und attraktiv. Damit die passenden Beläge gefunden werden, sollte fachkundige Beratung eingeholt werden. − Foto: tdx/GD Holz e.V./Josef Plößl

Der Frühlingsanfang ist nicht mehr weit. Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken Haus- und Wohnungsbesitzer wieder stärker ins Freie, wo sie Erholung und Entspannung finden. So ist es wenig verwunderlich, dass sich der Außenbereich immer mehr zu einer Erweiterung des eigentlichen Wohnraums entwickelt...





Rechtliches

Nicht jeden Kronleuchter muss man beim Umzug ablösen

Verlangt der Vormieter auch noch eine hohe Ablöse, kann ein Umzug ganz schön teuer werden.  − Foto: SV Sparkassen Versicherung

Der Mietvertrag für die neue Wohnung ist so gut wie unterschrieben – doch dann der Schock: Die Vormieter bestehen auf eine Ablöse für ihre gut ausgestattete Küche. Das Immobilienportal immowelt.de erklärt, ob man auf diese Geldforderung eingehen muss, wann der Vermieter in der Pflicht ist und was der Unterschied zwischen einer Ablöse- und...





Inneneinrichtung

Kinderzimmer: Das Chaos kommt von allein

Experten empfehlen, sich im Kinderzimmer bei Mobiliar, Wandfarbe und Teppich auf zwei bis drei Hauptfarben zu beschränken. − F.: Alpina Farben

Ein Kinderzimmer einzurichten, ist für viele Eltern eine große Herausforderung. Viele Funktionen müssen berücksichtigt werden, denn der Raum ist Rückzugsort, Treffpunkt, Schlafplatz und Spielstätte in einem. Woran sollte man also beim Möbelkauf und Renovieren denken, und mit welchen Mitteln lässt sich ein schlichtes Zimmer aufpeppen? Gabriela...





Gesund wohnen

Was tun gegen den Schimmel im Haus?

Zu viel Feuchtigkeit, niedrige Temperaturen – da hat Schimmel leichtes Spiel, so wie hier hinter einem Kleiderschrank. − F.: Torsten Dzeik/Energie-Fachberater.de

Die kalten Wintermonate sind Hochzeit für Schimmelpilze. In immer mehr Wohnungen sprießen die unbeliebten Mitbewohner. Das ist nicht nur optisch unschön, sondern kann bei empfindlichen Menschen auch die Gesundheit beeinträchtigen. Ursache für den Schimmel ist in den meisten Fällen zu viel Feuchtigkeit...





Innendesign

Gemütlich wohnen wie im Alpen-Chalet

Möbel im Altholz-Look dürfen schon mal mit Kuhfellen und künstlichen Geweihen kombiniert werden.  − Foto: Rauch Möbelwerke GmbH

Gemütlich, das schon, aber auch ein wenig schmucklos mit einem Hauch Spießigkeit − so das gängige Klischee, wenn es um Wohnen im Natur-Look geht. Seit kurzem hält jedoch ein Trend Einzug in unsere vier Wände, der ordentlich aufräumt mit dem angestaubten Image vom natürlich bodenständigen und uninspirierten Wohnen: Der sogenannte Alpin-Chic...





Innengestaltung

Vom Bad zur Wohlfühloase

Bäder zum Wohlfühlen: Warme Farben aus der Natur verleihen dem Raum eine angenehme Atmosphäre.  − Foto: djd/Topa Team/Nolff

Weniger ist mehr − was zunächst banal klingt, erweist sich gerade bei der Wohnungseinrichtung als wichtige Erkenntnis. Die Kunst liegt darin, Räumen eine individuelle Atmosphäre zu geben, ohne sie mit Möbeln und Details zu überfrachten. Ein gutes Beispiel dafür ist das Badezimmer: Längst ist dieses keine "Nasszelle" mehr...





Barrierefrei wohnen

Ein Bad für alle Generationen

Eine geräumige und schwellenlose Dusche macht auch Kindern viel Spaß.  − Foto: Dallmer/ZVSHK

Viele Bundesbürger verbinden mit barrierefreien, altersgerechten Bädern nach wie vor eine Atmosphäre ohne ästhetische Qualität. Das hat Folgen: In der Regel wird der Einbau barrierefreier Elemente erst dann beauftragt, wenn ein Notfall vorliegt. Dass jeder betroffen sein kann, verdrängen die meisten...





Sauna und Infrarotkabine

Wohlige Wärme für daheim

Ein entspannender Saunagang ist für viele das passende Erholungsprogramm nach einem langen Arbeitstag.  − Foto: djd/Topa Team/Infraworld

Nach einem langen Arbeitstag einfach mal entspannen und bei einem Saunagang neue Kräfte tanken: Für viele sieht so die Idealvorstellung eines gelungenen Feierabends aus. Dennoch bleibt das Erholungsprogramm im Alltag allzu oft auf der Strecke, weil daheim noch etwas zu erledigen ist oder die Fahrt zur nächsten Sauna zu zeitraubend erscheint...





Innengestaltung

Farbe, Licht und neue Fliesen: Neue Küche für wenig Geld

Schon andere Schrankfronten können eine alte Küche wie neu wirken lassen.  − Foto: Kai Remmers

20 Jahre verbringt man im Schnitt mit einer einzigen Küche. Und sie soll möglichst auch so lange gut aussehen. Doch mit der Zeit zeigen sich an der Einrichtung die Spuren des Alltags. Ein bisschen frische Farbe und etwas Licht können sie aber (fast) wie neu wirken lassen. Gute Küchen sollen etwa 20 Jahre halten...





Wohngestaltung

Die richtige Beleuchtung macht gute Stimmung

Lichtpunkte für eine einheitliche Stimmung: Wand-, Pendel- und Tischleuchten geben dem Raum in Kombination mehr Wohnlichkeit.

Licht kann Räumen einen eigenen Charakter geben. Doch das ist leichter gesagt als getan: Eine schwache "Funzel" am Sofa, die kaum ausreicht, um die Zeitung zu lesen, sorgt ebenso für Verdruss wie allzu kräftige Strahler, die aus dem Wohnzimmer einen grell ausgeleuchteten Klassenraum machen. Die Wirkung der Lichtquellen auf die Wohnatmosphäre wird...





Wohngestaltung

Frischer Wind im Entree

Farbe im Flur ist ein Hingucker für alle Bewohner.  − Fotos: VDM

Früher haben viele Menschen ihren Haus- oder Wohnungsflur einfach ausgeblendet. Er galt als Durchgangszimmer und "Verteiler" und wurde gestalterisch vernachlässigt. Häufig war eine anspruchslose Deckenleuchte, eine kleine Garderobe und eine Schlüsselablage alles, was den Flur zierte. "Inzwischen haben aber immer mehr Menschen erkannt...





Innenausbau

Graue und beige Laminatböden sind im Trend

Weißer Schleier auf dem Laminatboden − eine solche Farbgebung ist im Trend.  − Foto: EPLF/Kaindl

"Greige" nennt sich der neue Farbtrend am Fußboden. Das Wort setzt sich aus Grau und Beige zusammen. Solche hellen Naturtöne lösen derzeit dunklere Farben bei Laminatböden ab, deren Absatz leicht abgenommen habe, berichtet der Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller in Bielefeld. Ein großer Teil der Holzdekore sei nun auch mit einem...





Bodenbeläge

Parkett: Immer ein guter Grund

Mit einem Parkettboden lassen sich Räume individuell gestalten.  − Foto: vdp

Für das Wohlbefinden der Bewohner einer Wohnung oder eines Hauses spielt die Auswahl des passenden Bodenbelags eine große Rolle. Vor allem ein Echtholzboden kann hier aufgrund seiner Hochwertigkeit und seiner Individualität punkten. "Dank einer großen Palette an verschiedensten Parkettarten und -sortierungen kann fast jede Räumlichkeit ganz nach...





Wohnen mit Holz

Möbel mit Charakter

Massivholzmöbel sehen edel aus und bleiben viele Jahre schön.  − Foto: IPM

Möbel aus massivem Holz sind etwas Besonderes, denn sie sind Unikate der Natur, erklärt die Initiative Pro Massivholz. Die Herkunft des Holzes spielt eine große Rolle. Je nach Art und Wuchsgebiet variieren die Eigenschaften: Haarrisse, Äste, Verwachsungen, Unregelmäßigkeiten und unterschiedliche Farbtöne sind keine "Holzfehler"...





Grüne Inneneinrichtung

Räume vitalisieren mit grünen Wänden

Begrünte Wände bringen platzsparend Bepflanzung in Räume.  − Foto: artaqua.de

Wasser- und Pflanzeninstallationen bringen die pure Kraft der Natur in Innenräume. Neben der ästhetischen Wirkung erfüllen die Installationen wichtige Raumklimafunktionen wie nachhaltige Luftreinigung und -befeuchtung sowie eine spürbare Schalldämpfung. Zusätzlicher Sauerstoff erfrischt zudem die Atmosphäre...





Technik

Saugroboter: Haushaltshilfe mit Stärken und Schwächen

Ein Saugroboter kann die Hausarbeit erleichtern. Beim Kauf sollte man aber auf ein paar Dinge achten.  − Foto: Vorwerk-Stiftung Deutschland

Auch wenn in vielen Familien gilt, dass zu Weihnachten kein Haushaltsgerät verschenkt wird, stehen Saugroboter bei der Auswahl der Weihnachtsgeschenke hoch im Kurs. Schließlich sollen sie den Dreck von selbst wegräumen – und ihren Besitzern so zu mehr Freizeit verhelfen. Das Immobilienportal immowelt...





Studie

Deutsche Wohnträume 2013

 − Foto: Hartmut910/<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">www.pixelio.de</a>

Das Traumhaus der Deutschen hat 136 Quadratmeter, Einbauküche, Garten und liegt in einer familienfreundlichen Wohnsiedlung am Stadtrand. Das zeigt die Wohntraumstudie von Interhyp, einem Vermittler für private Baufinanzierungen. Das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung hat im Auftrag von Interhyp in einer repräsentativen Untersuchung...





Sicher wohnen

Rauchmelder sind Lebensretter

Vom Kaminfeuer geht in der Regel keine Gefahr aus. Auf brennende Kerzen muss man aber immer gut aufpassen. − F.: djd/Nürnberger Versicherungsgruppe/thx

Durch Brände verunglücken in Deutschland jeden Monat durchschnittlich 35 Menschen tödlich. Der größte Teil stirbt in den eigenen vier Wänden − und zwar meist an einer tückischen Rauchvergiftung. Gerade in der Vorweihnachtszeit haben Wohnungsbrände traurige Tradition. Von den Opfern, so das Forum Brandrauchprävention e. V...





1
2 3




PNP-Ratgeber Bauen & Wohnen


Ratgeber Bauen & Wohnen

Ratgeber Bauen & Wohnen durchsuchen:
suchen



Springen Sie zu einer Kategorie:


Alle PNP-Ratgeber:




Kontakt


Karin Polz
Redaktion
Karin Polz
Tel. 0851 / 802 363
E-Mail: karin.polz@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater




Anzeige