• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Recht: Unfall bei zu schnellem Überholen

Nicht immer ist der Raser schuld

Beim Überholen kommt es häufig zu Unfällen

Neben den durch Schilder oder Fahrbahnmarkierungen gekennzeichneten Überholverboten kann es unter bestimmten Umständen auch ein "faktisches Überholverbot" geben. Das spielt vor allem bei Unfällen eine Rolle. Überholt ein Kraftfahrer unter Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ein anderes Fahrzeug und kommt es dabei zu einem Unfall...





Ratgeber: Tipps für ein sauberes Cabrio-Verdeck

Nicht zu hart rangehen

Mit steigenden Temperaturen hat die schönste Zeit des Jahres für Cabrio-Besitzer bereits begonnen.

Ein offenes Auto zu fahren hat seinen Reiz. Um diesen möglichst lange genießen zu können, sollte man dem Verdeck ab und zu etwas Zuwendung schenken. Dabei brauchen leichte Stoffmützen am meisten Pflege. Endlich wieder offen fahren: Mit steigenden Temperaturen hat die schönste Zeit des Jahres für Cabrio-Besitzer bereits begonnen...





Recht: Halteverbot auf Taxiplatz

Abschleppen auch ohne Behinderung

Auf Taxi-Plätzen herrscht Halteverbot für alle anderen Autofahrer

Mal wieder alle Parkplätze belegt und nur auf dem Taxistand ist noch Platz? Autofahrer sollten allerdings der Versuchung widerstehen, dort zu parken. Denn in der Regel wird hier schnell abgeschleppt. Selbst, wenn eigentlich niemand gestört wird. Wer mit seinem Auto auf einem Taxistellplatz parkt, darf sich nicht wundern...





Leser fragen – Experten antworten

Falsch getankt – was tun?

Hans-Ulrich Sander, Kfz-Experte des TÜV Rheinland

Ob aus Hektik, Stress oder Träumerei: Wer beim Tanken zur falschen Zapfsäule gegriffen hat, erntet nicht nur Spott sondern auch den Schaden. Je nachdem wann das Versehen entdeckt wird, kann es richtig teuer werden. Frage: An der Tankstelle war ich einen Moment unaufmerksam und habe Benzin anstelle von Diesel in meinen alten Wagen gefüllt...





Ratgeber: Punktereform ab 1. Mai

So wird jetzt gezählt

Statt wie bisher bei 18 wird der Führerschein nach der Punktereform schon bei acht Punkten eingezogen

In wenigen Wochen gelten neue Regeln für Bußgelder und Punkte in Flensburg. Etliche Verstöße werden teurer und auch auf die bestehenden Punkte hat das neue System Einfluss Am 1. Mai tritt die Punktereform in Kraft. Ab dann wird anders gezählt: Nur noch Verstöße, die die Verkehrssicherheit gefährden, werden eingetragen...





Ratgeber: Trotz Diabetes-Erkrankung Auto fahren

Traubenzucker immer in Griffweite

Viele Autofahrer haben bei langen Autofahrten etwas zum Naschen in Reichweite. Für Diabetiker gibt es wichtige Gründe, warum sie am Steuer Traubenzucker in Griffweite haben sollten

Viele Autofahrer haben bei langen Autofahrten etwas zum Naschen in Reichweite. Für Diabetiker gibt es wichtige Gründe, warum sie am Steuer Traubenzucker in Griffweite haben sollten. Autofahrer, die unter einer Diabetes-Erkrankung leiden, sollten stets Traubenzucker griffbereit neben dem Fahrersitz haben...





Ratgeber Osterreiseverkehr

Hier ist Geduld gefragt

In den kommenden Tagen herrscht bundesweit auf den Autobahnen wieder viel Verkehr

Zu Ostern wird es wieder eng auf deutschen Straßen. An den freien Tagen wollen viele Reisende mit dem Auto in den Urlaub. Da heißt es leider häufig: hinten anstellen. In den kommenden Tagen herrscht bundesweit auf den Autobahnen wieder viel Verkehr. Die Verkehrsexperten des ADAC gehen davon aus, dass bereits am Nachmittag des Gründonnerstags die...





Fahrerlaubnis von Senioren

Unfähigkeit berechtigt zum Führerscheinentzug

Ältere Menschen sind oftmals verärgert, wenn an ihrer Fahrtauglichkeit gezweifelt wird. In einem konkreten Fall schlug störrischer Senior vor dem Verwaltungsgericht Köln allerdings über die Stränge. Viele Senioren haben Angst vor dem Moment, in dem ihre Fahrtüchtigkeit in Frage gestellt wird. Dass eine Tauglichkeitsprüfung aber durchaus Sinn macht...





Ratgeber: Sommerreifen aufziehen

Nach Ostern wechseln

Die O-bis-O-Faustregel besagt, dass von Ostern bis Oktober Sommerreifen auf die Felgen des Autos gehören.

Wer keine Ganzjahres- oder Allwetterreifen nutzt, sollte jetzt von Winter- auf Sommerreifen wechseln. Die O-bis-O-Faustregel besagt, dass von Ostern bis Oktober Sommerreifen auf die Felgen des Autos gehören. Natürlich hängt dies aber immer von den aktuell herrschenden Wetterbedingungen ab. Erst wenn der letzte Frost vorbei ist und die Temperaturen...





Garantien auf Neuwagen

Zwischen null und sieben Jahren

Kia ist aktuell der Garantie-Primus in Deutschland

Fast alle Hersteller gewähren auf Pkw zwei oder drei Jahre Garantie. Allerdings gibt es auch Ausnahmen – positive und negative. Ein ansprechendes Design, Zuverlässigkeit und natürlich der Preis sind beim Kauf eines Neuwagens wichtige Faktoren. Bei der Garantie schauen viele Autofahrer dagegen nicht so genau hin...





Recht: Vermeintlicher Sachmangel

Ein Porsche muss wie ein Porsche fahren

Es gibt Menschen, die kaufen einen Porsche Boxster S, weil er ein echter Sportwagen ist

Wer einen Sportwagen kauft, muss sich damit abfinden, dass er wie ein Sportwagen fährt – das musste nun sogar ein Gericht klarstellen. Es gibt Menschen, die kaufen einen Porsche Boxster S, weil er ein echter Sportwagen ist. Und es gibt Menschen, denen muss ein gerichtlich bestellter Sachverständiger vor dem Oberlandesgericht Hamm erklären...





Recht: Mietwagen-Streit nach Unfall

Eile rechtfertigt höhere Kosten

Wer nach einem Unfall einen Mietwagen braucht, sollte tunlichst das günstigste Angebot wählen. Ansonsten bleibt er auf einem Teil der Kosten sitzen. Nicht immer jedoch kommt die Versicherung mit dem Verweis auf ein billigeres Angebot durch. Wird nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall auf Kosten der gegnerischen Versicherung ein Ersatzfahrzeug...





Recht: Haftung bei Ketten-Auffahrunfall

Wer auffährt hat nicht immer Schuld

Wer auffährt hat Schuld, lautet eine Autofahrerweisheit. Das gilt aber laut einem aktuellen Gerichtsurteil nicht immer

Wer auffährt hat Schuld, lautet eine Autofahrerweisheit. Das gilt aber laut einem aktuellen Gerichtsurteil nicht immer – zum Beispiel dann, wenn der Unfallhergang nicht mehr genau aufzuklären ist. Bei einem Auffahrunfall trägt grundsätzlich der Auffahrende die Schuld. Der so genannte "Beweis des ersten Anscheins" spricht gewöhnlich dafür...





Recht: Unfall mit dem Quad

Hohe Betriebsgefahr kann zu Alleinhaftung führen

Im Gelände sind Quads in ihrem Element

Quad-Fahrer leben gefährlich. Bei einem Unfall mit einem Pkw ziehen sie nicht nur in Sachen Knautschzone den Kürzeren, sondern häufig auch in der Haftungsfrage. Quads sind aufgrund ihres schwer zu beherrschenden Fahrverhaltens grundsätzlich gefährlicher als normale Pkw. Bei einem Unfall mit unklarer Schuldverteilung kann daher der Quad-Fahrer...





Ratgeber: Versicherungsschutz bei Cabrios

Verdeck auf oder besser zu?

Wer sein Cabrio nur schnell abstellt, um beim Bäcker ein paar Brötchen zu holen, muss das Dach nicht schließen

Muss man als Cabrio-Besitzer wirklich jedes Mal das Verdeck schließen, wenn man sein Auto abstellt? Die Antwort ist ganz klar: Es kommt darauf an. Cabrio-Besitzer, die ihr Fahrzeug für ein paar Stunden oder länger abstellen, sollten das Verdeck besser schließen. Andernfalls kann es sein, dass die Teilkasko bei einem Diebstahl nicht zahlt...





Recht: Mängel an Neuwagen

Nicht alles muss perfekt sein

Auch auf dem Lack eines Luxus-Cabrios dürfen sich unschöne Reflexionen zeigen

Wer ein Auto einer sogenannten Premium-Marke kauft, darf besonders hohe Ansprüche an das Fahrzeug stellen. Dabei gibt es aber auch Grenzen, wie ein Oberlandesgericht nun klargestellt hat. Bei besonders teuren Neuwagen dürfen Käufer eine in jeder Hinsicht besonders hohe Qualität erwarten. Doch nicht jede kleinste Beeinträchtigung ist gleich ein...





Kfz-Versicherung

Viele zahlen zu viel

Wer zu träge ist, Angebote zu vergleichen, der zahlt oft zu viel

Wer zu träge ist, Angebote zu vergleichen, der zahlt oft zu viel. Das ist auch in Sachen Kfz-Versicherung nicht anders. Wie viel nach einem aktuellen Vergleichstest "zu viel" ist, erschreckt allerdings. Vergleich macht reich – diese altbekannte Lebensweisheit kann man sich nicht nur beim Autokauf, sondern auch bei der Versicherungsprämie zunutze...





Recht: Sorgfaltspflicht von Radfahrern

Nicht immer ist der Autofahrer schuld

Unter anderem das verregnete Frühjahr des vergangenen Jahres hat dazu beigetragen, dass weniger Menschen auf Zweirädern unterwegs waren – und es damit weniger Todesopfer bei Unfällen mit Zweirädern gab

Manche Fahrradfahrer nehmen es mit Verkehrsregeln nicht ganz so genau. Sollten sie aber, denn bei einem Unfall können sie auf dem Schaden schnell sitzen bleiben. Fahrradfahrer zählen zu den schwächeren Verkehrsteilnehmern. Auf die Aufmerksamkeit und Rücksicht von Pkw-Lenkern dürfen sie sich trotzdem nicht blind verlassen...





Recht für Fahrradfahrer

Kommune haftet für tiefes Schlagloch

Für einen Schlaglochunfall mit dem Fahrrad kann die Kommune zur Verantwortung gezogen werden

Nicht nur für Auto- und Motorradfahrer sind schlechte Straßen gefährlich. Auch Fahrradfahrer leiden unter Schlaglöchern. Bei einem Unfall haftet die Kommune aber nur unter bestimmten Bedingungen. Kommunen können auch für Schlagloch-Unfälle von Radfahrern zur Verantwortung gezogen werden. Zumindest wenn das Loch tief genug ist und Warnschilder...





Ratgeber: Umstellung auf Sommerzeit

Vorsicht in der Dämmerung

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (29./30. März) werden die Uhren um 2.00 Uhr wieder eine Stunde vorgestellt.

Am Wochenende wird die Uhr eine Stunde vorgestellt. Das kann einige Menschen aus dem Takt bringen und erhöht anscheinend das Unfallrisiko. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (29./30. März) werden die Uhren um 2.00 Uhr wieder eine Stunde vorgestellt. Viele Menschen macht dieser Eingriff in ihren Schlaf-Rhythmus müde und antriebslos...





Ratgeber: Luftdruck

Für die richtige Menge

Zu geringer Luftdruck steigert den Rollwiderstand und damit den Spritverbrauch.

Wie der Mensch die Luft zum Atmen, braucht der Reifen den Druck zum Arbeiten. Doch nur die richtige Menge Luft in den Pneus spart Geld und schont die Umwelt. Der Zeitpunkt für den Wechsel von Winter- auf Sommerreifen naht. Im Vergleich zu den Kollegen für die kalte Jahreszeit, sind Sommerreifen den Anforderungen bei wärmerer Witterung auf nasser...





Recht: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Amtliche Führerscheinsuche

Mit der Änderung des Punktesystems werden viele Verkehrsverstöße deutlich teurer. Klar, dass eine Mehrheit der Autofahrer dies nicht richtet findet

Gibt jemand nicht unverzüglich den Führerschein ab, nachdem ihm die Fahrerlaubnis entzogen wurde, rechtfertigt das keine Wohnungsdurchsuchung, meint ein Amtsgericht. Andere Gerichte sahen das aber durchaus anders. Ein Autofahrer verlor wegen Fahrens im Rausch seine Fahrerlaubnis. Da er seinen Führerschein zum Zeitpunkt der Kontrolle nicht bei sich...






PNP-Ratgeber Auto & Motorrad


Ratgeber Auto und Motorrad

Ratgeber Auto & Motorrad durchsuchen:
suchen



Springen Sie zu einer Kategorie:


Alle PNP-Ratgeber:


Video-Fahrberichte








Kontakt


Ben Weinberger
Redaktion
Ben Weinberger
Tel. 0991 / 37009-15
E-Mail: ben.weinberger@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater