• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 3°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Volvo V60 Plug-in-Hybrid

Zwischen zwei Welten

Ansteckend: Die Akkus können in dreieinhalb Stunden geladen werden.  − Foto: Volvo

Er soll das Beste aus zwei Welten vereinen. Der Volvo V60 Plug-in-Hybrid hat sowohl Tank als auch Stecker. An der Vorderachse zieht ein starker, effizienter Dieselmotor, hinten schiebt ein Elektromotor. Im PNP-Test zeigte der Schweden-Kombi recht eindrucksvoll das Sparpotenzial einer solchen Motormischung auf. Aber auch ihre gravierenden Nachteile...





Kia Ceed Sportswagon im PNP-Test

Kompakter Familientyp

Viel Platz bei kompakten Ausmaßen: Kia Ceed Sportswagon.  − Fotos: Kia

Früher war mal der Passat Variant der Familientyp schlechthin. Oder der Ford Mondeo Turnier. Nur passen beide nicht in jedes Haushaltsbudget. Und auch nicht mehr in jede Garage. Da schlägt die Stunde der so genannten Kompakt-Kombis. VW baut den Golf als Variant, Ford den Focus als Turnier, Opel den Astra als Sports Tourer, um nur einige zu nennen...





VW Golf GTI im PNP-Test

Feuerrotes Spaßmobil

Doppelt so stark wie sein Urahn, aber auch ein gutes Stück schwerer: Der Golf GTI leistet an der Vorderachse mindestens 220 PS.  − Fotos: VW

Über 37 Jahre liegen zwischen dem ersten GTI und seinem Ur-ur-ur-ur-Enkel der siebten und damit neuesten Golf-Generation. Dazwischen hat das VW-Marketing fleißig daran gearbeitet, den "Mythos GTI" aufrecht zu erhalten. Längst gibt es leistungsstärkere Kompaktautos, sogar mit VW-Logo (Golf R mit 300 PS)...





Skoda Superb Combi im PNP-Test

Eine ganz große Nummer

Tschechisches Raumwunder: Nicht nur Fahrer und Beifahrer reisen im Superb komfortabel, sondern auch die Fondpassagiere.  − Foto: Skoda

Mit dem Superb hat Skoda dem Mutterkonzern VW vor gut fünf Jahren ein Kuckucksei ins Nest gelegt. Der Passat hat brav Plattform und Technik gespendet und wurde dann von der tschechischen Verwandtschaft ausgestochen. Denn der Superb ist geräumiger, gemütlicher und dabei je nach Motor um die 3000 Euro günstiger als der Passat...





BMW 320d Gran Turismo im PNP-Test

Der Kombi für Kombi-Hasser

Coupé-Allüren im XL-Format: Der BMW 3er GT hat rahmenlose Seitenscheibe und so genannte "Air Breather" wie der neue 4er.  − Foto: ampnet

Er ist eine Art Kombi, schaut aber gar nicht wie einer aus. Mit dem Gran Turismo – kurz GT – hat BMW die 3er-Reihe unlängst um ein Modell erweitert, das reichlich Platz bietet, aber nicht wie eine Familienkutsche daherkommt. Zu verdanken haben wir das den Chinesen. Der 320d GT im PNP-Test.   Auftreten: Schrägheck-Limousinen...





Mini Paceman im PNP-Test

Hipster-Spielzeug aus Österreich

Coupé-Charakter hat der zweitürige Paceman auch dank seiner nach hinten abfallenden Dachlinie, die im Innenraum Platz kostet.  − Fotos: Mini

Der siebte und aktuell jüngste Spross der stetig wachsenden Mini-Familie heißt Paceman und ist im Prinzip ein Countryman mit weniger Türen für mehr Geld. Braucht's das? Diese Frage sollte ein Jahr nach der Markteinführung des Paceman der PNP-Test klären.   Auftreten: Die Rolle des BMW X6 soll eine Preiskategorie tiefer der Paceman spielen...





Citroën C4 Picasso im PNP-Test

Hauptsache gemütlich

Den extravaganten Auftritt beherrscht der Citroën C4 Picasso par excellence: Solche Scheinwerfer hat sonst keiner.  − Fotos: Ben Weinberger

Wie mache ich's mir in einem relativ kompakten Auto maximal gemütlich? Der Citroën C4 Picasso hat da ganz vernünftige Lösungsvorschläge, wie der PNP-Test zeigt.   Auftreten: Eigentlich ist dieser Franzose ja total out. Er ist kein SUV, kein großes Coupé und auch kein Crossover. Der C4 Picasso ist ein ziemlich klassischer Van...





Porsche Boxster S im PNP-Test

Elfer-Jäger aus dem eigenen Stall

"Hausfrauen-Porsche" war gestern: Mit geschärften Linien, großen Rädern und langem Radstand demonstriert der Boxster Selbstbewusstsein.  − Fotos: Helmut Müller

2013 ist das Jahr des Porsche 911, der 50-Jähriges feiert, als DER deutsche Sportwagen schlechthin gilt und von Generation zu Generation größer, stärker und teurer wird. Porsche fahren war ja noch nie ein besonders billiges Vergnügen. Trotzdem muss die Frage nach dem Preis-Leistungsverhältnis auch in diesen Sphären zwischendurch erlaubt sein...





Jaguar XF Sportbrake im PNP-Test

Wenn die Katze einen Buckel macht

Dickes Ende: Als Kombi soll der Jaguar XF noch stärker im Revier von BMW, Audi und Mercedes-Benz wildern. Das Zeug dazu hat er.  − Fotos: Weinberger

Jaguar Kombi, zweiter Versuch: Nach dem mäßig erfolgreichen X-Type Estate (2001 bis 2009) – unterm Blech steckte ein schnöder Mondeo der ehemaligen Konzernmutter Ford – sind die Briten eine Klasse höher wieder unter die Lademeister gegangen. Inzwischen macht der Jaguar XF einen Buckel, was ihm den Beinamen "Sportbrake" sowie 550 bis 1675 Liter...





Mazda6 im PNP-Test

Wie aus einem Guss

Eine sportlich-elegante Erscheinung aus allen Blickwinkeln: Rubinrot Metallic kostet beim Mazda6 aber 750 Euro Aufpreis.  − F.: B. Weinberger

Gibt’s einen Kombi, hat die Limousine beim Deutschen in der Regel schon verloren. Beim VW Passat zum Beispiel entscheiden sich hierzulande über 70 Prozent für die große Klappe. Warum das beim neuen Mazda6 (ab 24 990 Euro) womöglich anders werden könnte? Weil die japanische Limousine richtig was hermacht!   Auftreten: Im Gegensatz...





Mercedes CLS Shooting Brake im PNP-Test

Luxuriös laden

Eine Kreuzung aus Kombi und Coupé soll der CLS Shooting Brake sein – also nicht nur praktisch, sondern auch schön.  − Foto: H. Müller

Die Reaktion des Nachbarn beim ersten Anblick des PNP-Testwagens hat schon ein bisschen überrascht: "Schaut ja aus wie ein Leichenwagen!" Diese Assoziation hätten wir vielleicht beim endlos geräumigen Mercedes E-Klasse T-Modell erwartet, nicht aber bei dessen edlem Bruder, dem CLS Shooting Brake.   Auftreten: Aber wenn sich ein Autohersteller...





Peugeot 2008 im PNP-Test

Dieser Kleinwagen ist die Höhe

Dem Trend zum Mini-SUV folgt Peugeot seit kurzem mit dem 2008, der auf dem Kleinwagen 208 basiert und den 207 SW ersetzt.  − F.: Peugeot

Eine mögliche Kombi-Version des Peugeot 208, also ein Nachfolger des 207 SW, ist der ungebrochen hohen Nachfrage nach soften Geländewagen (SUV) zum Opfer gefallen. Statt einfach nur mehr Laderaum bekam der französische Cityflitzer nun auch noch mehr Bodenfreiheit verpasst. Das Ergebnis heißt 2008, kostet ab 14 700 Euro und trat zum PNP-Test...





Porsche Cayenne S Diesel im PNP-Test

Mit der Macht von Acht

Der zurzeit stärkste Serien-Diesel treibt einen Porsche Cayenne an.  − Foto: Porsche

Seit 2002 baut Porsche nicht nur flache Sportwagen, sondern auch das Deluxe-Dickschiff Cayenne. Und mit bislang rund 500 000 verkauften Einheiten ist es zahlenmäßig sogar das erfolgreichste Modell der Stuttgarter. Ökonomisch wie ökologisch macht für dieses Zwei-Tonnen-Trumm ein Dieselmotor absolut Sinn...





Citroën DS3 Cabrio im PNP-Test

Knifflige C-Frage

Nach oben offen, nach hinten dicht: Das Citroën DS3 Cabrio lässt die Sonne rein und weiß im Innenraum zu gefallen.  − Fotos: Citroën

Cabrio oder nicht Cabrio, das ist hier die Frage. Beim Citroën DS3 mit Faltdach fällt die Antwort darauf gar nicht so leicht.   Auftreten: Unter dem Label "DS" fährt bei Citroën nur Sehenswertes, da bildet das DS3 Cabrio keine Ausnahme. Mit teilweise unorthodoxer Linienführung (diese B-Säule!) und vielen netten Details wie den bei Kleinwagen...





Fiat Panda 4x4 im PNP-Test

Der kleine Bayerwald-Bote

Keine große Herausforderung sind solche harmlosen Feldwege für den Panda 4x4. Der kleine Italiener nimmt es auch mit schwerem Geläuf auf.  − Foto: Fiat

Es war ein Brief aus dem Bayerischen Wald, der die PNP-Motorredaktion dazu animiert hat, den Fiat Panda 4x4 einem Fahrtest zu unterziehen. Ob es denn überhaupt noch bezahlbare Allradautos kleineren Formats gebe, fragte ein Leser, Besitzer eines 15 Jahre alten zweitürigen Toyota RAV4. Nun, es sind tatsächlich nicht allzu viele...





Volvo V40 Cross Country im PNP-Test

Wanderschuhe zum Anzug

Ein Alleinstellungsmerkmal in der Premium-Kompaktklasse ist die Offroad-Verkleidung des Volvo V40 Cross Country schon. Allradantrieb gibt’s allerdings nur in Kombination mit Benzin-Motoren.  − Fotos: Volvo

Geländewagen liegen im Trend. Und noch trendiger sind Autos, die so aussehen, als wären sie welche. Insofern ist es nur konsequent, das Volvo nun sogar dem kompakten V40 eine Optik verpasst hat, die nach Abenteuer "riecht". Das Ganze bekommt den Namenszusatz "Cross Country" und schlägt im Vergleich zum Standard-V40 mit 1800 Euro extra zu Buche...





Land Rover Freelander im PNP-Test

Der Bruder fürs Grobe

Bodenfreiheit 22 Zentimeter, Watttiefe 50 Zentimeter − da sind solche Pfützen für den aktuellen Freelander natürlich ein Klacks.  − Fotos: Land Rover

Sein jüngerer Bruder ist der, dem alle Blicke zufliegen. Weil der Evoque so gutaussehend ist, so stylisch, so angesagt, ist es niemandem groß aufgefallen, dass sich der Freelander vor kurzem noch ein wenig schicker gemacht hat. Die PNP hat trotzdem den etwas betagteren der beiden ungleichen Brüder in der Land Rover-Familie − beide werben im...






PNP-Ratgeber Auto & Motorrad


Ratgeber Auto und Motorrad

Ratgeber Auto & Motorrad durchsuchen:
suchen



Springen Sie zu einer Kategorie:


Alle PNP-Ratgeber:


Video-Fahrberichte








Kontakt


Ben Weinberger
Redaktion
Ben Weinberger
Tel. 0991 / 37009-15
E-Mail: ben.weinberger@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater