• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.10.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 9°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

35 Jahre Mercedes G-Klasse


Forsthaus Falkenau trifft Formel 1


Alle Preise, die es in ihrer Welt zu gewinnen gibt, räumt sie seit dreieinhalb Jahrzehnten zuverlässig ab. Der Titel "Auto der Vernunft" wird nie dabei sein. Die G-Klasse von Mercedes ist ein Berg von Blech, windschnittig wie ein Hochsee-Container...



  • Forsthaus Falkenau trifft Formel 1
    Artikel Panorama





Citroen C4 Cactus

Ein Schritt zurück in die Zukunft

Optisch fällt der Cactus aus dem Rahmen: Vorne fallen die dreigeteilten Scheinwerfer ins Auge, während die luftgefüllten Kunststoffteile an den Flanken ("Airbumper"), die großflächigen Kunststoffteile an Front und Heck, aber auch die Dachreling – flach wie ein Ski – den Hauch Exotik bringen. − Fotos: Citroen

Die Medien jubelten, als Citroen Anfang des Jahres den neuen C4 Cactus vorstellte. Endlich wieder ein richtiger Citroen hieß es fast unisono, ein Fahrzeug in der Tradition der "Ente" 2CV (deux chevaux) oder der DS (die "Göttin"). Extravagant eben. Aber sind solche Vergleiche tatsächlich gerechtfertigt? Zumindest darf man festhalten...





Smart Fortwo und Forfour

Wendiger Winzling macht sich breit

Bühne frei: In Berlin zeigte Daimler die neue Smart-Generation. Der zweisitzige Fortwo misst 2,69 Meter, der viertürige Forfour 3,50 Meter. − Fotos: Weyhenmeyer/Schwarz

So ist das eben im Alter, es geht nicht mehr in die Länge, sondern in die Breite. Eine Diät hat der neue Smart Fortwo trotzdem nicht nötig. Die satten zehn Zentimeter, die der schwäbische Stadtflitzer auseinander gegangen ist, sollen schließlich dafür sorgen, dass Fahrer und Beifahrer nicht mehr unfreiwillig auf Tuchfühlung gehen müssen...





Toyota Yaris

Für Herz und Verstand

Der neue Toyota Yaris macht mit einer vom neuen Aygo inspirierten Frontpartie im sogenannten X-Design auf sich aufmerksam. − Fotos: Toyota

Toyota und Hybrid: Bei dieser Kombination fällt dem oberflächlich Informierten eigentlich nur der Prius ein. Doch der Aufschwung der Doppelherztechnik, über den sich die Japaner mittlerweile auch in Europa freuen können, hat hierzulande ganz andere Väter: den kompakten Auris Hybrid und vor allem den Yaris...





Audi A3 Cabriolet im PNP-Test

Offenheit für einen flotten Dreier

In die Länge gegangen: In dieser Form ist der offene A3 durchaus eine Alternative zum deutlich teureren Audi A5 Cabriolet. − Fotos: ampnet

Für die Stufenheck-Liebhaber in China und den USA baut Audi den A3 neuerdings nicht mehr nur als Dreitürer und als Sportback, sondern auch als Limousine. Das aktuelle Cabriolet profitiert davon in jeder Hinsicht. Auftreten: Der offene Dreier hat endlich eine würdige Cabrio-Silhouette bekommen. Die braucht es auch...





Seat Leon ST im PNP-Test

Schönheitskönig unter den Kistenschleppern

Vorsicht, scharfe Kanten! Die dynamische Linienführung unterstreicht auch beim Kombi den sportlichen Charakter des Leon. − Fotos: ampnet

Den alten Audi A4 durfte Seat noch eine Zeit lang als Exeo weiterbauen. Dessen direkter Nachfolger darf jetzt wieder durch und durch Seat sein. Der allererste Kombi-Ableger des Leon mit dem Kürzel "ST" trat zum PNP-Test an. Auftreten: Gleicher Radstand wie beim Fünftürer, aber 27 Zentimeter mehr Auto – das hat freilich einen erheblichen hinteren...





Mercedes C-Klasse im PNP-Test

Breit wie nie

S-klassig: Die neue C-Klasse macht was her. − Fotos: Daimler

Verwechslungen mit der S-Klasse sind nicht ausgeschlossen, denn die zwei Nummern kleinere Mercedes C-Klasse kam noch nie so mondän daher wie jetzt. PNP-Testfahrt mit dem neuen C 250. Auftreten: In Anlehnung an den von Sponsor Mercedes auferlegten Leitspruch der deutschen Fußball-Nationalelf für die WM in Brasilien ("Bereit wie nie") lässt sich über...





Skoda Fabia Combi

Mehr Platz für fünf und Gepäck

Skoda legt den Fabia Combi neu auf

VW verzichtet, Skoda greift erfolgreich zu: Auch von der neuen Generation des Polo-Bruders Fabia gibt es wieder eine Kombi-Version. Gemeinsam mit der Limousine feiert die Kombi-Version des Skoda Fabia auf dem Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober) Premiere. Der geräumige Ableger des Kleinwagens kommt im Januar mit viel Platz...





Kia Rio

Mit neuem Gesicht

). Der seit 2011 in vierter Generation erhältliche Kleinwagen bekommt das Markengesicht mit sogenannten Tigernasen-Kühlergrill und neu gestaltete Nebelscheinwerfer.

Kia überarbeitet nach und nach seine Modelle und verleiht auch dem Bestseller Rio das neue Markengesicht. Anfang nächsten Jahres kommt der kleine Koreaner dann nach Europa. Neben dem aktualisierten Mini-Van Venga schickt Kia auch den überarbeiteten Rio auf den Pariser Autosalon (4. bis 19. Oktober). Der seit 2011 in vierter Generation erhältliche...





Neu auf der Straße (Oktober)

Für jeden was dabei

Der NX 300h geht mit Hybridantrieb als Vorreiter einer neuen Baureihe zu Preisen ab 39.800 Euro an den Start.

Der Oktober bringt einige attraktive Neuheiten. Unter anderem werden sich Fans von SUV aller Klassen freuen. Besonders glänzen dürfen dabei Importeure. Im Oktober wird das Straßenbild durch neue Fahrzeuge ganz unterschiedlicher Art bereichert. Mehr Auswahl gibt es unter anderem für die Kompakt- und, Mittelklasse sowie den SUV...





Kraftstoffverbrauch

Die Kluft zwischen Theorie und Praxis wächst

Die Differenz zwischen Theorie und Praxis bei den Verbrauchswerten wächst

Autos werden immer sparsamer – allerdings häufig nur auf dem Papier. Die Werte im Prospekt haben zunehmen weniger mit der Realität zu tun, wie nun eine Studie festgestellt hat. Der reale Spritverbrauch von Pkw und die Herstellerangaben klaffen immer weiter auseinander. Im Schnitt benötigen Autos im Alltag 38 Prozent mehr Kraftstoff als im Katalog...





Erdgas für schwere Lkw

Gut gekühlt auf lange Tour

Iveco hat eine EU-Zulassung für den Stralis LNG bekommen

Elektroantrieb fällt aus, Hybridtechnik ist eher was für die Kurzstrecke: Während Pkw-Käufer hohe Kosten und eingeschränkten Nutzen bis zu einem gewissen Grad akzeptieren, darf die Verbrauchsreduzierung bei Lkw weder der Reichweite noch der Wirtschaftlichkeit schaden. Erdgas könnte die Lösung sein. Während sich Erdgas als Kraftstoff bei Pkw...





Bremswege mit Damenschuhen im Vergleich

Gefährliche Hacken hinterm Steuer

Wer mit High-Heels keine weiten Strecken laufen mag, nimmt gern das Auto. Ein Test zeigt: Weil sich der Bremsweg deutlich verlängert, kann das deutlich gefährlicher sein, als sich Blasen zu laufen.

Wer mit High-Heels keine weiten Strecken laufen mag, nimmt gern das Auto. Ein Test zeigt: Weil sich der Bremsweg deutlich verlängert, kann das deutlich gefährlicher sein, als sich Blasen zu laufen. Dabei haben die Absatzpumps noch nicht mal am Schlechtesten abgeschnitten. Zwei Meter Bremsweg mehr oder weniger entscheiden manchmal über Leben und Tod...





Recht: Fahrlehrer dürfen telefonieren

Lenken ist entscheidend

. Fahrlehrer dürfen im Auto telefonieren, wenn sie nicht aktiv ins Fahrgeschehen eingreifen müssen.

Handys sind am Steuer nicht erlaubt. Fahrlehrer dürfen aber telefonieren, wenn sie nicht selbst lenken. Fahrlehrer dürfen im Auto telefonieren, wenn sie nicht aktiv ins Fahrgeschehen eingreifen müssen. Weil im rechtlichen Sinne dann kein "Führen eines Kraftfahrzeuges" vorliegt, müssen Geldbußen nicht bezahlt werden...





Ratgeber: Autofahren im Herbst

Sicher durch die goldene Jahreszeit

Der Herbst mutet Autofahrern etliche Widrigkeiten zu, deshalb ist in der dritten Jahreszeit besondere Vorsicht angebracht.

Der Herbst ist zuweilen eine ungemütliche Jahreszeit – besonders für Autofahrer. Verkehrsteilnehmer müssen sich jetzt auf Nebel, Glätte und frühe Dunkelheit einstellen. Gefahren lauern aber nicht nur während der Fahrt. Nieselregen, schlechte Sichtverhältnisse durch Nebel oder früh beginnende Dämmerung: Der Herbst mutet Autofahrern etliche...





Ratgeber: Getönte Autoscheiben

Auf das Prüfzeichen achten

Scheiben tönen ist nicht nur für Tuner ein optisches Muss. Einige Autofahrer finden sie schick, andere schätzen ihren Schutz vor Hitze und UV-Strahlung.

Mit Folie lässt sich Autoglas leicht tönen. Und nicht nur Tuning-Freaks stehen auf diese geheimnisvoll-undurchsichtige Scheiben. Beim Auswählen der Folie sollte man jedoch vorsichtig sein, denn die gesetzliche Regelung für die Verdunklungstaktik ist glasklar. Scheiben tönen ist nicht nur für Tuner ein optisches Muss...





Gebrauchtwagen-Check: Renault Modus

Zunächst zu klein

Der Renault Modus ist günstig, hat aber Qualitätsschwächen

Eigentlich gibt es zwei Renault Modus: Den vor und den nach dem Facelift. Gebraucht kaufen sollte man nur den zweiten. Nachdem Renault 1984 mit dem Espace den europäischen Van erfand und auch 1996 mit dem Scénic die Kompakt-Van-Klasse mitbegründete, hätten die Franzosen 2004 auch in der Mini-Van-Segment Pionierleistungen vollbringen können...





Gebrauchtwagen-Check: Ford Fiesta

Lebhaft und langlebig

Der Ford Fiesta ist beim TÜV ein Musterknabe

Beim letzten Fiesta-Modellwechsel hat es Ford modisch angehen lassen: Aus dem eher nüchternen Kleinwagen ist ein durchgestylter Cityflitzer geworden. In anderer Hinsicht orientiert sich der Kölner aber an seinen traditionelleren Vorzügen. Im Kampf um die Nummer eins auf dem deutschen Kleinwagenmarkt hat der Ford Fiesta seit Jahren keine Chance...





Gebrauchtwagen-Check: BMW 1er

Viel Spaß, wenig Sorgen

Der BMW 1er ist in jeder Karosserieversion zuverlässig

Das Modellangebot in der Kompaktklasse ist vielfältig – aber auch ein wenig eintönig. Seit 2004 sorgt der BMW 1er für technische und fahrdynamische Abwechslung. Und das auch noch im Verbund mit herausragender Langzeitqualität. Ab der Kompaktklasse beginnt das Auto, zum vollwertigen Alltagsfahrzeug zu werden...





BMW R 1200 R und RS

Wasser-Boxer im Doppelpack

Zur Intermot 2014 in Köln werden die zwei vorerst letzten Modelle mit dem neuen, luft-wassergekühlten Boxermotor enthüllt.

Motorrad-Marktführer BMW hält an Traditionen fest: Zur Intermot 2014 in Köln werden die zwei vorerst letzten Modelle mit dem neuen, luft-wassergekühlten Boxermotor enthüllt. Es gibt Buchstaben, die haben eine tiefe emotionale Bedeutung für eine Auto- oder Motorradmarke. Für BMW Motorrad gehören dazu zweifellos die Kürzel R und RS...





BMW S 1000 RR Modelljahr 2015

Stärker, leichter und nicht zu schnell

BMW hat seine S 1000 RR nach fünf Produktionsjahren für den Modelljahrgang 2015 deutlich aufgewertet.

BMW hat seine S 1000 RR nach fünf Produktionsjahren für den Modelljahrgang 2015 deutlich aufgewertet. Zur Intermot in Köln enthüllen die Bayern einen erstarkten Supersportler, der abgespeckt hat und auf Wunsch sogar nie zu schnell fährt. Ausgerechnet der reinrassige Sportler S 1000 RR soll nie zu schnell unterwegs sein...





Harley-Davidson Modelljahr 2015

Spezielles Schwermetall

Mit drei neuen Modellen wollen die Amerikaner ihrer Tourer-Baureihe frischen Wind verleihen (v.l.): Electra Glide Ultra Limited Low, Road Glide Special, Street Glide Special

Mit drei neuen Modellen wollen die Amerikaner ihrer Tourer-Baureihe frischen Wind verleihen. Die neue Leichtigkeit ist allerdings nur gefühlt. Klonk! Der entschlossene Tritt auf das Vorderteil der Schaltwippe bewirkt, was er soll: Die Schaltwalzen des Getriebes nehmen unter der gebührlichen, seit Jahrzehnten von den Entwicklern in Milwaukee...





Mercedes Marco Polo

Einer neuer Stern am Reisemobilhimmel

Die neue Generation der Mercedes V-Klasse lässt sich trefflich zum Reisemobil umfunktionieren, was die Stuttgarter mit der Version Marco Polo jetzt unter Beweis stellen

Pünktlich zum Caravan Salon präsentiert Mercedes die neue Generation des Marco Polo. Das Reisemobil profitiert von den Genen der neuen V-Klasse. Die neue Generation der Mercedes V-Klasse lässt sich trefflich zum Reisemobil umfunktionieren, was die Stuttgarter mit der Version Marco Polo jetzt unter Beweis stellen. Mit einem Einstiegspreis von 54...






PNP-Ratgeber Auto & Motorrad


Ratgeber Auto und Motorrad

Ratgeber Auto & Motorrad durchsuchen:
suchen



Springen Sie zu einer Kategorie:


Alle PNP-Ratgeber:




Anzeige


Video-Fahrberichte








Kontakt


Ben Weinberger
Redaktion
Ben Weinberger
Tel. 0991 / 37009-15
E-Mail: ben.weinberger@pnp.de

Anzeigenverkauf
Mediaberater