• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.08.2014

Ostbayern

Heute: 24°C - 8°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




03.03.2013  |  19:24 Uhr

Spekulationen über neue Organisationsstruktur zu Stuttgart 21

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Stuttgart - Die Deutsche Bahn will Medienberichten zufolge die Planungen für das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 neu organisieren. Was genau geplant ist, darüber berichteten Medien am Wochenende allerdings widersprüchlich.



Der Bahn-Aufsichtsrat könnte eigens für Stuttgart 21 ein neues Kontrollgremium ins Leben rufen. Auch von der Gründung einer Tochtergesellschaft nur für Stuttgart 21 ist die Rede.

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn kommt an diesem Dienstag zusammen. Es steht eine Entscheidung über die zu erwartenden Mehrkosten für Stuttgart 21 an. Die Kontrolleure sind in einer Vorlage des Vorstands aufgerufen, den Finanzrahmen des bislang auf 4,5 Milliarden Euro kalkulierten Projektes auf 6,5 Milliarden Euro zu erweitern. Die große Frage ist, ob die Vertreter von Kapitalseite und Arbeitnehmern die Mehrkosten für den Staatskonzern und damit den Weiterbau auch genehmigen, wenn das Projekt unwirtschaftlich wird - falls sie denn am Dienstag überhaupt abstimmen, woran es auch Zweifel gibt.

Nach einem "Spiegel"-Bericht will der Bahn-Aufsichtsrat dem Vorstand die Hoheit über Stuttgart 21 entziehen. Dafür solle ein Projektausschuss aus mehreren Mitglieder des Aufsichtsrats gebildet werden. Dessen Mitglieder hätten dann die Aufgabe, die Kostenentwicklung bei dem Milliardenprojekt zu kontrollieren. "Niemand wird sich um diese Aufgabe reißen, aber ohne einen solchen Ausschuss bekommen wir keine Kontrolle über das Projekt", zitierte das Magazin einen Aufsichtsrat.

Der stellvertretende Aufsichtsratschef Alexander Kirchner dementierte das jedoch im SWR. Ein solcher Projektausschuss sei in Aufsichtsratskreisen in den letzten Tagen nicht diskutiert worden, sagte er. Geplant sei vielmehr, dass Stuttgart 21 künftig ein fester Tagesordnungspunkt in jeder Aufsichtsratssitzung der Bahn werde.

Das "Handelsblatt" (Montag) berichtete unter Berufung auf Aufsichtsratskreise, dass kein Kontrollausschuss des Aufsichtsrats für Stuttgart 21 geplant sei. Dafür plant die Bahn der Zeitung zufolge nun endgültig die Gründung einer Tochtergesellschaft für Stuttgart 21. In dieser 100-prozentigen Tochter der DB Netz AG sollten alle Mitarbeiter, Maßnahmen und Kosten gebündelt werden, die mit Stuttgart 21 zu tun haben. Infrastrukturvorstand Volker Kefer habe das damit begründet, dass eine solche Tochtergesellschaft "besser zu führen" sei, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Aufsichtsratskreise. Eine solche Projektgesellschaft war in den vergangenen Monaten immer wieder diskutiert worden.

Ein Bahn-Sprecher sagte am Sonntag, man könne Aufsichtsratsangelegenheiten nicht kommentieren.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am




article
672711
Spekulationen über neue Organisationsstruktur zu Stuttgart 21
Stuttgart - Die Deutsche Bahn will Medienberichten zufolge die Planungen für das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 neu organisieren. Was genau geplant ist, darüber berichteten Medien am Wochenende allerdings widersprüchlich. Der Ba
http://www.pnp.de/nachrichten/politik/672711_Spekulationen-ueber-neue-Organisationsstruktur-zu-Stuttgart-21.html
2013-03-03 19:24:27
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/03/03/teaser/130303_1927_pnpobbstuttgart_40890920.original.large_4_3_800_217_0_2783_1926_teaser.jpg
news




Mehr Nachrichten zum Thema:
Bahn


Anzeige














Zwei Schläge, und Bürgermeister Anton Freudenstein (2.v.l.) hatte das Fass in der Griesbacher Hütte angezapft, umringt von (v.l.) Festwirt Peter Haslinger, Braumeister Günther Breitenfellner, Josef Kobler, Stefan Haslinger, Herbert Hebel, Stadtpfarrer Gunther Drescher, MdL Walter Taubeneder, Bezirksrätin Cornelia Wasner-Sommer, Landrat Franz Meyer, stellvertr. Landrat Raimund Kneidinger.

Besser hätte es nicht laufen können: Zur Eröffnung der Feierlichkeiten auf dem Karpfhamer Festplatz...



−Screenshot: Youtube

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Ice Bucket Challenge für ein drogenpolitisches Statement genutzt...



 - Foto: Bartschies

Ein 24 Jahre alter Mann aus Burgkirchen ist in Hart an der Alz an der Gemeindegrenze zwischen ...



Fabian Lehner mit dem "Streitobjekt". Nun hat Bayerns Umweltministerin ihre Unterstützung signalisiert. − Foto: dpa

Im Kampf gegen die Plastikverpackung der Werbezeitschrift "Einkauf aktuell" der Deutschen Post AG...



−Symbolfoto: dpa

Die Anzeige der Tierschutzorganisation PETA gegen den Dingolfinger Fischereiverein wegen eines...





So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten.

Bisher war der öffentliche Widerstand gegen die Windkraft-Pläne im Bereich Wagensonnriegel eher ein...



Geduld brauchten die Autofahrer am Samstagnachmittag auf der A3. Rund eineinhalb Stunden war die Autobahn zwischen Deggendorf und Hengersberg in Fahrtrichtung Passau nach einem Unfall gesperrt (links). Auch in der Gegenrichtung ging kurzzeitig nichts mehr; es staute sich auf mehreren Kilometern. − Foto: sas-medien

Mehrere Unfälle haben am Samstag für Chaos auf der A3 zwischen Regensburg und Passau gesorgt...



Die Wildkamera zeigt es: Der Luchs bediente sich noch in den folgenden beiden Nächten an seiner Beute. Er hatte eine Rehgeiß in der Nähe von Bauzing gerissen. − Foto: Willi Fruth

Im Bereich des Gemeinschaftsreviers Wotzdorf hat ein Schwammerlsucher in der Nähe von Bauzing...



viele unbegleitete junge Flüchtlinge in Ostbayern an. Aber auch die Zahl der erwachsenen Asylsuchenden ist auf hohem Niveau. − Foto: dpa

Sein Trip aus der Hölle endet in einer Schulturnhalle im Passauer Stadtteil Auerbach...



−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...





− Foto: Symbolbild / Rottal-Inn-Kliniken

Tragisches Ende eines 18. Geburtstags in Hohenau (Landkreis Freyung-Grafenau): Ein 19-jähriger...



−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...



Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



Sieben, sieben, sieben: Mit seinem Sieb begibt sich Jürgen Pollerspöck auf die Spur der Zähne von Haien. Fotos: dpa/Binder/Pollersböck

Jürgen Pollerspöck aus Stephansposching (Lkr. Deggendorf) interessiert sich seit seiner Kindheit für...



Am 24. Dezember 1943 vermählte sich Maria Hager mit dem Aigener Gastwirtssohn Franz Stempfl in Aigen. − Fotos: Stempfl

Aigen/Rotthalmünster. Maria Stempfl ist eine Frau, die nicht gerne in der großen Öffentlichkeit...





Anzeige

Ratgeber