• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Ostbayern

Heute: 16°C - 2°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Teil 8  |  01.10.2011  |  05:00 Uhr

Volksmusiktag: Kinderchor gewinnt Abstimmung

Chor gewinnt Publikumspreis bei MENSCHEN in EUROPA

von Caroline Holzschuher

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 12
  • Pfeil
  • Pfeil




Bairisch singt der Kinder- und Jugendchor aus Haus im Wald am liebsten. Die Fünf- bis 16-Jährigen haben sich damit in das Herz der PNP-Leser gesungen, begleitet von Chorleiterin Petra Behringer (22, l.) auf dem Akkordeon und Kerstin Gottfried (23, Mitte) mit der Gitarre. Am Montag ist die Preisverleihung.  − Foto: Chor

Bairisch singt der Kinder- und Jugendchor aus Haus im Wald am liebsten. Die Fünf- bis 16-Jährigen haben sich damit in das Herz der PNP-Leser gesungen, begleitet von Chorleiterin Petra Behringer (22, l.) auf dem Akkordeon und Kerstin Gottfried (23, Mitte) mit der Gitarre. Am Montag ist die Preisverleihung.  − Foto: Chor

Bairisch singt der Kinder- und Jugendchor aus Haus im Wald am liebsten. Die Fünf- bis 16-Jährigen haben sich damit in das Herz der PNP-Leser gesungen, begleitet von Chorleiterin Petra Behringer (22, l.) auf dem Akkordeon und Kerstin Gottfried (23, Mitte) mit der Gitarre. Am Montag ist die Preisverleihung.  − Foto: Chor


Kinder und Jugendliche stehen auf Pop, Rock oder Hip-Hop − ein Vorurteil, das dieser Chor aus Haus im Wald im Landkreis Freyung-Grafenau eindeutig widerlegt: Die Buben und Mädchen des dortigen Musik- und Heimatvereins singen am liebsten Volkslieder in bairischer Mundart, und das mit Erfolg. Am Montag erhalten sie den Internationalen Volksmusikpreis im Museumsdorf in Tittling im Landkreis Passau. 14 regionale"Koane Henna, a Krokodil is schena" Gruppen hatten sich bei der Veranstaltungsreihe MENSCHEN in EUROPA der Verlagsgruppe Passau für die Auszeichnung beworben. Die Herzen der meisten PNP-Leser eroberte bei der Abstimmung auf pnp.de/volksmusik der junge Chor aus Haus im Wald mit seinem bairischen Krokodil-Lied.



Information


Linktipps, Notenblätter und Musikvideos gibt es hier:

Dabei ist es gar nicht leicht, in Mundart zu singen. "Passt auf, dass ihr deutlich singt. Im Video für die Vereins-DVD haben es nicht alle gemacht", mahnt Chorleiterin Petra Behringer (22), während sie sich das Akkordeon umschnallt. Und dann geht es los: "Statt an Hund hob i a Krokodil, weil a Krokodil i ganz einfach will, hob koan Hund und koane Henna, weil a Krokodil is schena . . ." Zweistimmig singen die 27 Mädchen und zwei Jungen den Refrain, ebenso laut und deutlich wie die Strophen. Mindestens einmal wöchentlich probt der Kinder- und Jugendchor derzeit im Vereinsheim des Musik- und Heimatvereins (MHV) in Haus. Denn der Volksmusiktag im Museumsdorf in Tittling rückt näher und damit auch die Übergabe des Glaspokals.

"Natürlich freuen wir uns über den Publikumspreis", sagt die zehnjährige Isabell, eine der Sängerinnen. "Das heißt ja, den Leuten gefällt's, was wir machen", ergänzt Theresa (11). Von Volks- und Mundartliedern über geistliche Stücke und Musicalsongs reicht das Repertoire des Kinderchors. Auf Bairisch singen sie besonders gern, denn das sei ihre Sprache, betonen Theresa (15) und Eva (11), die anderen nicken. Der Text der größtenteils altbekannten Volkslieder entspricht aber nicht immer ihrem Dialekt. Schließlich heißt es in Haus "Gams" und nicht "Gamsbock".

Der Chor selbst ist noch recht jung. Vor rund vier Jahren gründete ihn Petra Behringer, damals noch Schülerin, heute Studentin für Realschullehramt Musik und Mathematik in Regensburg. Von Kerstin (16), der Ältesten, bis zu Laura (5), der Jüngsten, treffen sich die Sänger bis heute regelmäßig, einfach weil es Spaß macht. Das Vereinsleben ist bei den meisten Mitgliedern Familientradition. Bereits im Kindergartenalter waren sie in der Volksmusiktanzgruppe oder engagieren sich heute in der Kapelle. Berührungsängste mit der Volksmusik gibt es daher nicht, unbekannte Lieder sind selten.

Die Ausnahme: das Gewinnerlied. Eher zufällig hat das Behringer auf einer CD der Salzburger Gruppe "Die Filzmooser" entdeckt, die ihr die Eltern geschenkt hatten. "Das Krokodil hat mir so gut gefallen, da habe ich es aufgeschrieben." Mit ihrem Kinder- und Jugendchor hat sie sich damit für den Volksmusikpreis beworben und gegen eine starke regionale Konkurrenz behaupten können. "Da waren schon ein paar echt gute und bekannte Gruppen dabei", sagt die 15-jährige Julia. Daher hätten sie mit dem Sieg nicht gerechnet, ergänzt Anna-Lena (11). Die Chorleiterin hingegen wusste, dass man mit Kinderstimmen punkten kann, auch wenn das Endergebnis sie erstaunte. Fast 2000 PNP-Leser stimmten mit, das Krokodil-Lied aus Haus im Wald hatte am Ende 46 Punkte mehr als die "Reisbacher Musikanten" aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, die Zweitplatzierten.

Die Belohnung, den Internationalen Volksmusikpreis 2011 − Kategorie Publikumspreis − wird dem Chor am Montag der frühere bayerische Kultusminister Thomas Goppel in der Böhmerwald-Glashütte überreichen. Dort, wo das Hauptprogramm zu sehen und zu hören ist, werden die Kinder und Jugendlichen aus Haus im Wald dann auch singen. Natürlich auf Bairisch, sagt Magdalena (11).

Karten für den Volksmusiktag gibt es am Montag an der Tageskasse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
232224
Teil 8
Volksmusiktag: Kinderchor gewinnt Abstimmung
Kinder und Jugendliche stehen auf Pop, Rock oder Hip-Hop − ein Vorurteil, das dieser Chor aus Haus im Wald im Landkreis Freyung-Grafenau eindeutig widerlegt: Die Buben und Mädchen des dortigen Musik- und Heimatvereins singen am liebsten Volksli
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/volksmusik_serie/232224_Volksmusiktag-Kinderchor-gewinnt-Abstimmung.html
2011-10-01 05:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2011/10/01/teaser/111001_0117_29_33573005_kinderchor6_teaser.jpg
news




− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



Bei schweren Unfällen geraten auch erfahrene Einsatzkräfte an ihre Grenzen. − Foto: Archiv Birgmann

Ein 13-Jähriger wird am Natternberger Hackerweiher (Landkreis Deggendorf) vermisst...



Das Boot im Modell - Foto: PNP

Die Polizeimeldung vom Freitag war eine nichtalltägliche: Im Passauer Ortsteil Sperrwies ist in der...



−Symbolfoto: dpa

Jeden Tag haben die Eltern den Siebenjährigen von Österreich in die nahe gelegene Grundschule nach...



Eine schnelle Schließung des Burghauser Krankenhauses kommt für Bürgermeister Hans Steindl (SPD) nicht infrage. Er will jetzt ein zweites Gutachten in Auftrag geben. − Fotos: Kleiner/Stadt - Kleiner

Die Bevölkerung empört, Burghausen kurz vor dem Aufstand – es ist ein düsteres Bild...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



Gemütlich drinnen qualmen - das ist in Raucherclubs nicht mehr zulässig. Sebastian Frankenberger begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. − F.: dpa/Archiv-Birgmann

Gaststätten dürfen das gesetzliche Rauchverbot nicht mit der Gründung von sogenannten...



Mit Leib und Seele ist Markus Schütz Kommandant der Feuerwehr Vilshofen. − Foto: Rücker

Sein Herz schlägt für die Freiwillige Feuerwehr Vilshofen, doch manchmal stößt auch bei Kommandant...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Mehr als 44.444 Nutzer haben bis Mitte September auf der Facebook-Seite der Passauer Neuen Presse...



Hier klafft bald die nächste Lücke in der Häuserzeile am Viechtacher Stadtplatz: Der obere Teil der Fassade des Hirschenwirts ist bereits abgerissen worden. − Fotos: Albrecht

Das Häuserensemble am Viechtacher Stadtplatz verändert Schritt für Schritt sein Gesicht...



Passaus Bischof Stefan Oster will noch vor Weihnachten in eine Wohngemeinschaft ziehen. − Foto: Jäger

Der Passauer Bischof Stefan Oster wird noch vor Weihnachten in die renovierte Bischofswohnung am...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...







Anzeige





− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



Bei schweren Unfällen geraten auch erfahrene Einsatzkräfte an ihre Grenzen. − Foto: Archiv Birgmann

Ein 13-Jähriger wird am Natternberger Hackerweiher (Landkreis Deggendorf) vermisst...



Das Boot im Modell - Foto: PNP

Die Polizeimeldung vom Freitag war eine nichtalltägliche: Im Passauer Ortsteil Sperrwies ist in der...



−Symbolfoto: dpa

Jeden Tag haben die Eltern den Siebenjährigen von Österreich in die nahe gelegene Grundschule nach...



Eine schnelle Schließung des Burghauser Krankenhauses kommt für Bürgermeister Hans Steindl (SPD) nicht infrage. Er will jetzt ein zweites Gutachten in Auftrag geben. − Fotos: Kleiner/Stadt - Kleiner

Die Bevölkerung empört, Burghausen kurz vor dem Aufstand – es ist ein düsteres Bild...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



Gemütlich drinnen qualmen - das ist in Raucherclubs nicht mehr zulässig. Sebastian Frankenberger begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. − F.: dpa/Archiv-Birgmann

Gaststätten dürfen das gesetzliche Rauchverbot nicht mit der Gründung von sogenannten...



Mit Leib und Seele ist Markus Schütz Kommandant der Feuerwehr Vilshofen. − Foto: Rücker

Sein Herz schlägt für die Freiwillige Feuerwehr Vilshofen, doch manchmal stößt auch bei Kommandant...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Mehr als 44.444 Nutzer haben bis Mitte September auf der Facebook-Seite der Passauer Neuen Presse...



Dieses Rostgans-Pärchen ist derzeit Gast in Schöfweg. − Foto: Meier

Schöfweg. Seit einigen Tagen kann man ein Rostgans-Pärchen auf den Weihern am südlichen Ortsrand von...



Im Gehölz landete ein 26-jähriger BMW-Testfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen bei Bayerisch Eisenstein. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. − Foto: Bietau

Ein BMW-Testfahrer (26) ist bei einem Unfall am Montagmorgen im Landkreis Regen schwer verletzt...



Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...