• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Teil 8  |  01.10.2011  |  05:00 Uhr

Volksmusiktag: Kinderchor gewinnt Abstimmung

Chor gewinnt Publikumspreis bei MENSCHEN in EUROPA

von Caroline Holzschuher

Lesenswert (2) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken


  • Artikel 3 / 12
  • Pfeil
  • Pfeil




Bairisch singt der Kinder- und Jugendchor aus Haus im Wald am liebsten. Die Fünf- bis 16-Jährigen haben sich damit in das Herz der PNP-Leser gesungen, begleitet von Chorleiterin Petra Behringer (22, l.) auf dem Akkordeon und Kerstin Gottfried (23, Mitte) mit der Gitarre. Am Montag ist die Preisverleihung.  − Foto: Chor

Bairisch singt der Kinder- und Jugendchor aus Haus im Wald am liebsten. Die Fünf- bis 16-Jährigen haben sich damit in das Herz der PNP-Leser gesungen, begleitet von Chorleiterin Petra Behringer (22, l.) auf dem Akkordeon und Kerstin Gottfried (23, Mitte) mit der Gitarre. Am Montag ist die Preisverleihung.  − Foto: Chor

Bairisch singt der Kinder- und Jugendchor aus Haus im Wald am liebsten. Die Fünf- bis 16-Jährigen haben sich damit in das Herz der PNP-Leser gesungen, begleitet von Chorleiterin Petra Behringer (22, l.) auf dem Akkordeon und Kerstin Gottfried (23, Mitte) mit der Gitarre. Am Montag ist die Preisverleihung.  − Foto: Chor


Kinder und Jugendliche stehen auf Pop, Rock oder Hip-Hop − ein Vorurteil, das dieser Chor aus Haus im Wald im Landkreis Freyung-Grafenau eindeutig widerlegt: Die Buben und Mädchen des dortigen Musik- und Heimatvereins singen am liebsten Volkslieder in bairischer Mundart, und das mit Erfolg. Am Montag erhalten sie den Internationalen Volksmusikpreis im Museumsdorf in Tittling im Landkreis Passau. 14 regionale"Koane Henna, a Krokodil is schena" Gruppen hatten sich bei der Veranstaltungsreihe MENSCHEN in EUROPA der Verlagsgruppe Passau für die Auszeichnung beworben. Die Herzen der meisten PNP-Leser eroberte bei der Abstimmung auf pnp.de/volksmusik der junge Chor aus Haus im Wald mit seinem bairischen Krokodil-Lied.



Information


Linktipps, Notenblätter und Musikvideos gibt es hier:

Dabei ist es gar nicht leicht, in Mundart zu singen. "Passt auf, dass ihr deutlich singt. Im Video für die Vereins-DVD haben es nicht alle gemacht", mahnt Chorleiterin Petra Behringer (22), während sie sich das Akkordeon umschnallt. Und dann geht es los: "Statt an Hund hob i a Krokodil, weil a Krokodil i ganz einfach will, hob koan Hund und koane Henna, weil a Krokodil is schena . . ." Zweistimmig singen die 27 Mädchen und zwei Jungen den Refrain, ebenso laut und deutlich wie die Strophen. Mindestens einmal wöchentlich probt der Kinder- und Jugendchor derzeit im Vereinsheim des Musik- und Heimatvereins (MHV) in Haus. Denn der Volksmusiktag im Museumsdorf in Tittling rückt näher und damit auch die Übergabe des Glaspokals.

"Natürlich freuen wir uns über den Publikumspreis", sagt die zehnjährige Isabell, eine der Sängerinnen. "Das heißt ja, den Leuten gefällt's, was wir machen", ergänzt Theresa (11). Von Volks- und Mundartliedern über geistliche Stücke und Musicalsongs reicht das Repertoire des Kinderchors. Auf Bairisch singen sie besonders gern, denn das sei ihre Sprache, betonen Theresa (15) und Eva (11), die anderen nicken. Der Text der größtenteils altbekannten Volkslieder entspricht aber nicht immer ihrem Dialekt. Schließlich heißt es in Haus "Gams" und nicht "Gamsbock".

Der Chor selbst ist noch recht jung. Vor rund vier Jahren gründete ihn Petra Behringer, damals noch Schülerin, heute Studentin für Realschullehramt Musik und Mathematik in Regensburg. Von Kerstin (16), der Ältesten, bis zu Laura (5), der Jüngsten, treffen sich die Sänger bis heute regelmäßig, einfach weil es Spaß macht. Das Vereinsleben ist bei den meisten Mitgliedern Familientradition. Bereits im Kindergartenalter waren sie in der Volksmusiktanzgruppe oder engagieren sich heute in der Kapelle. Berührungsängste mit der Volksmusik gibt es daher nicht, unbekannte Lieder sind selten.

Die Ausnahme: das Gewinnerlied. Eher zufällig hat das Behringer auf einer CD der Salzburger Gruppe "Die Filzmooser" entdeckt, die ihr die Eltern geschenkt hatten. "Das Krokodil hat mir so gut gefallen, da habe ich es aufgeschrieben." Mit ihrem Kinder- und Jugendchor hat sie sich damit für den Volksmusikpreis beworben und gegen eine starke regionale Konkurrenz behaupten können. "Da waren schon ein paar echt gute und bekannte Gruppen dabei", sagt die 15-jährige Julia. Daher hätten sie mit dem Sieg nicht gerechnet, ergänzt Anna-Lena (11). Die Chorleiterin hingegen wusste, dass man mit Kinderstimmen punkten kann, auch wenn das Endergebnis sie erstaunte. Fast 2000 PNP-Leser stimmten mit, das Krokodil-Lied aus Haus im Wald hatte am Ende 46 Punkte mehr als die "Reisbacher Musikanten" aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, die Zweitplatzierten.

Die Belohnung, den Internationalen Volksmusikpreis 2011 − Kategorie Publikumspreis − wird dem Chor am Montag der frühere bayerische Kultusminister Thomas Goppel in der Böhmerwald-Glashütte überreichen. Dort, wo das Hauptprogramm zu sehen und zu hören ist, werden die Kinder und Jugendlichen aus Haus im Wald dann auch singen. Natürlich auf Bairisch, sagt Magdalena (11).

Karten für den Volksmusiktag gibt es am Montag an der Tageskasse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
232224
Teil 8
Volksmusiktag: Kinderchor gewinnt Abstimmung
Kinder und Jugendliche stehen auf Pop, Rock oder Hip-Hop − ein Vorurteil, das dieser Chor aus Haus im Wald im Landkreis Freyung-Grafenau eindeutig widerlegt: Die Buben und Mädchen des dortigen Musik- und Heimatvereins singen am liebsten Volksli
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/volksmusik_serie/232224_Volksmusiktag-Kinderchor-gewinnt-Abstimmung.html?em_cnt=232224
2011-10-01 05:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2011/10/01/teaser/111001_0117_29_33573005_kinderchor6_teaser.jpg
news




Eine Welle der Empörung und ein mögliches juristisches Nachspiel hat dieses Foto ausgelöst, das ein Jäger auf Facebook gepostet hat. − Foto: Screenshot Facebook

Sowohl Jagdgegner als auch Jäger regen sich über ein Foto auf, das im Internet die Runde macht...



Franz Beckenbauer. Foto: Archiv dpa

Der FC Bayern trauert um Stephan Beckenbauer. Der Sohn von Fußball-Legende Franz Beckenbauer und...



Erstverpflegung von Flüchtlingen in der Passauer X-Point-Halle. - Foto: Jäger

Flüchtende Schleuser, überfüllte Kleintransporter, Asylbewerber, die im Gänsemarsch die Autobahn...



Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Mit dem Kran wurde der defekte Rettungshubschrauber auf den Tieflader gehoben und zur ADAC-Werft in Landshut transportiert. − Foto: Süß

Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am...





"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...



Auf Facebook wird die Entscheidung bejubelt. Screenshot: Wolf

Seit Monaten erhitzt den Bayerwald ein Streit um ein geplantes Pumpspeicherwerk am 1293 Meter hohen...



Campingstühle, zerschlagene Bierflaschen, Plastikabfälle und selbst ein Kühlschrank: So sieht es 
rund um die Baggerweiher des Fischereivereins aus. − Fotos: Schweiger

Lange Zeit hat der Fischereiverein Osterhofen (Landkreis Deggendorf) dem Treiben an den...





Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Wegen Vorwürfen, die nicht im Zusammenhang mit Südsalz standen, ist Vorstandssprecher Kai Fischer verurteilt worden. Der Aufsichtsrat machte "Vertrauensverlust" geltend und berief ihn von seinem Amt ab. − Foto: Wunderlich

Die Aufsichtsräte der Südwestdeutschen Salzwerke AG sowie der Südsalz GmbH mit ihren Standorten in...



Eine Parkbahn wird an den Veranstaltungswochenenden im "Museumshof" ihre Runden drehen. − Fotos: Rückschloß

An den ersten drei Ferienwochenenden erweitert der Bayerische Localbahnverein sein Museumsangebot...



Foto: Sven Hoppe/dpa

Nach einem Brand in einem Intercity-Triebwagen in München ist es am Montag zu einem Bahnchaos in...



Das Firmengelände von Knauf-AMF in Grafenau: Das Unternehmen soll laut Recherchen des Hessischen Rundfunks in einen großen Recyclingskandal um krebserregende Dämmstoffe verwickelt sein. − Foto: Wolf

Der im Recycling-Skandal um die mittlerweile dicht gemachte hessische Firma Woolrec angeklagte...







Anzeige





Eine Welle der Empörung und ein mögliches juristisches Nachspiel hat dieses Foto ausgelöst, das ein Jäger auf Facebook gepostet hat. − Foto: Screenshot Facebook

Sowohl Jagdgegner als auch Jäger regen sich über ein Foto auf, das im Internet die Runde macht...



Franz Beckenbauer. Foto: Archiv dpa

Der FC Bayern trauert um Stephan Beckenbauer. Der Sohn von Fußball-Legende Franz Beckenbauer und...



Erstverpflegung von Flüchtlingen in der Passauer X-Point-Halle. - Foto: Jäger

Flüchtende Schleuser, überfüllte Kleintransporter, Asylbewerber, die im Gänsemarsch die Autobahn...



Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Mit dem Kran wurde der defekte Rettungshubschrauber auf den Tieflader gehoben und zur ADAC-Werft in Landshut transportiert. − Foto: Süß

Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am...





"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...



Auf Facebook wird die Entscheidung bejubelt. Screenshot: Wolf

Seit Monaten erhitzt den Bayerwald ein Streit um ein geplantes Pumpspeicherwerk am 1293 Meter hohen...



Campingstühle, zerschlagene Bierflaschen, Plastikabfälle und selbst ein Kühlschrank: So sieht es 
rund um die Baggerweiher des Fischereivereins aus. − Fotos: Schweiger

Lange Zeit hat der Fischereiverein Osterhofen (Landkreis Deggendorf) dem Treiben an den...





Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Pfarrer Alexander Aulinger (2.v.l.) taufte bei der Großtaufe in der Salzweger Kirche John, dem Patin Rita Weidinger die Hand auflegte. Pastoralreferent Thomas Weggartner (links) und Bürgermeister Christian Domes assistierten. − Fotos: Wildfeuer

19 Kinder im Alter von wenigen Wochen bis 14 Jahren aus dem Asylbewerberheim "Salzweger Hof" hat...



Zukunftsperspektiven für Speicher-Technologien erkundeten ÖDP-Mandatsträger im Ruhstorfer Technologiezentrum Energie (v.r.) Kreisrat Franz Sebele, Bezirksvorsitzender Urban Mangold, MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner, Marktrat Max Schnall, Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger, stv. Landesvorsitzende Agnes Becker, Kreisrat Walter Dankesreiter, Markträtin Ingrid Ohly sowie Dr. Reinhard Schwaiberger. − Foto: Nöbauer

Ruhstorf. Das "Technologiezentrum Energie" (TZE) – eine hundertprozentige...



Oberstudiendirektorin Hannelore Alt hat immer gerne im Kreis der Schüler im Schulorchester mitgegeigt. Gestern verabschiedeten sich die jungen Musiker unter anderem mit der "Air" von Johann Sebastian Bach von der langjährigen Schulleiterin. − Foto: Roland Binder

"Diese neun Jahre waren die besten und erfülltesten meiner 40 Dienstjahre." Mit diesen Worten hat...



"Dialekt ist schön" unter diesem Motto standen an der Burghauser Hans-Stethaimer-Schule die Wochen zwischen Pfingsten und den Sommerferien. − Foto: Stummer

Altötting/Burghausen. "Grias de", mit kehlig rollendem "r" begrüßt der kleine Blondschopf seinen...