• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2014

Ostbayern

Heute: 24°C - 12°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




24.11.2011  |  17:58 Uhr

It's a rocking Screasel

Vilshofener Alternative-Band strebt mit Bodenhaftung nach oben − Debüt-Album erscheint im Dezember

von Sabine Kain

Lesenswert (6) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Video Video


  • Artikel 57 / 98
  • Pfeil
  • Pfeil




Mitsingen und abtanzen soll das Publikum bei den Konzert-Auftritten von "Screasel".

Mitsingen und abtanzen soll das Publikum bei den Konzert-Auftritten von "Screasel". | Sabine Kain

Mitsingen und abtanzen soll das Publikum bei den Konzert-Auftritten von "Screasel". - Sabine Kain


Schubladendenken gehört zum Geschäft. "Heute muss man sich einordnen lassen", sagt Jo, Frontmann der Vilshofener Band "Screasel". Ihre Schublade heißt "Alternative Rock". Das soll aber nicht heißen, dass sie auch ihre Songs nach Schema F  schreiben. Die vier betreiben  Musik mit Leidenschaft und Engagement, wollen einen eigenen Sound kreieren. Ein hürdenreiches Unterfangen.



Information


Jeden letzten Freitag im Monat präsentiert der PNP-Verstärker eine ambitionierte Band aus der Region. Heute: Die Alternative-Rock-Band "Screasel" aus Vilshofen. Bands, die selbst komponieren, bewerben sich einfach per E-Mail unter der Adresse verstaerker@pnp.de.

Jo – bürgerlich Josef Pichlmaier – ist Gitarrist, Sänger, Texter, Band-Manager und hauptberuflich Monteur. "Screasel" sind Selbstvermarkter, haben weder ein Label noch ein professionelles Management. Arbeit, Aufwand und Ausdauer sind nötig. So wie der 24-jährige Jo den Entstehungsprozess eines Songs beschreibt, könnte er auch von der Band-Entwicklung reden: "Es kommt nicht aus dem Nichts." Manche Songs brauchen Monate bis "Screasel" damit zufrieden sind und fertig   sind sie nie. Die Vilshofener sind ambitioniert und entwickeln ihre Musik weiter.

Dabei fing die Band einst recht bescheiden an. Als Schülerband beschränkte sie sich aufs Covern, nach und nach fand sich die heutige Besetzung und vor einem Jahr stand fest: Jo (24), ToB. (21), Tobi (22) und Powermaik (26) machen ernst und spielen nur noch eigene Songs. "Selbstverwirklichungsdrang" nennt es Bassist Maik.

Was aus der Cover-Zeit und dem damals praktizierten College-Punk blieb, ist der Bandname. "In unserem Lieblingssong von Blink 182 heißt eine Zeile: He's a f****** weasel", erklärt Jo. Danach wollte sich die Band eigentlich nennen, "aber wir dachten uns schon, dass die Presse das nie schreiben würde". Also ersetzten sie erst "f******" durch ein Wort ähnlicher Bedeutung und zogen schließlich beides zum unverfänglichen "Screasel" zusammen.



Audio


Alright



Feeling



Tomorrow



Um sich den Traum von der ersten eigenen CD zu erfüllen, mussten Monteur Jo, Schlosser Maik, der angehende Student ToB. und der fast fertige Student Tobi sich mit vielen kleinen Engagements das nötige Budget erspielen, ehe sie auf eigene Rechnung ins Studio gehen konnten. Es reichte für fünf Songs. Doch das genügt  fürs Erste. Ihr Debüt sehen sie auch als Testballon, "um rauszufinden, wie es den Leuten gefällt", sagt Maik. Im Dezember soll eine Release-Party steigen, dann ist "Tomorrow" bei Konzerten und   bekannten Download-Portalen erhältlich.


| Sabine Kain

- Sabine Kain


Berühmt   werden   ist ein Traum, doch die Vilshofener sind Realisten.   "Das kann man nicht planen und wir sind ja alle im Beruf oder im Studium eingebunden", sagt Jo nüchtern. Doch auch wenn die Jungs nicht abheben wollen, die Tür lassen sie gerne offen, bekennt Schlagzeuger Tobi: "Wir geben unser Bestes und dann ergibt sich der Rest hoffentlich." Schließlich erweist sich das Komponieren auch nicht immer als zäh. Ein Song sei nach zwei Proben publikumsreif  gewesen. Vielleicht verhält es sich mit dem Sprung auf die großen Bühnen ja ähnlich.


| Sabine Kain

- Sabine Kain




Audio


Alright



Feeling



Tomorrow





Screasel - By my side (live in Osterhofen)




Screasel - Tomorrow (live in Osterhofen)




Screasel - By my side (live in Osterhofen)




Screasel - Tomorrow (live in Osterhofen)




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am











JVA Landshut − Foto: dpa

Eine Beamtin des allgemeinen Vollzugsdienstes der JVA Landshut wurde vom Dienst suspendiert...



Ostbayerns Fußballvereine zeigen durch Dialekt-Vereinsnamen, Kürzel und Synonyme ihre Verbundenheit zur Heimat. Fotos: Kaiser/Müller/Gierl/Bietau/Lakota

Stellen Sie sich mal so einen Spielplan vor: Oidhittn gegen Neßlbo, Deandorf gegen Bomoas...



− Foto: Kleiner

Vier Tage nach dem tödlichen Schuss eines Polizeibeamten auf einen 33-Jährigen in Burghausen...



− Foto: Geiring

Ein Großaufgebot von Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei eilte am Dienstagnachmittag nach...



− Foto: dpa

Ein Kornkreis in einem Feld nahe Weilheim zieht Esoterik-Anhänger aus dem gesamten deutschsprachigen...





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Minister Helmut Brunner zeigte sich nach einer Besprechung mit Landrat Michael Adam und TDH-Präsident Peter Sperber optimistisch, dass in Viechtach eine Außenstelle der Technischen Hochschule Deggendorf angesiedelt wird. − Foto: Spranger

Die Bayerwaldstadt Viechtach (Landkreis Regen) hat nach Einschätzung von Landwirtschaftsminister...



Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



Diskutierten in Burghausen über die Mautpläne: (v.l.) der österr. Landtagsabgeordnete Erich Rippl, MdL Günther Knoblauch, MdB Florian Pronold, Nationalrat Harry Buchmayr und Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Kleiner

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von...





− Foto: dpa

Ein Kornkreis in einem Feld nahe Weilheim zieht Esoterik-Anhänger aus dem gesamten deutschsprachigen...



−Symbolfoto: Wolf

Schock für eine Besuchergruppe im Straubinger Tiergarten: Dort ist am Mittwoch eine 20 Meter hohe...



Der Rolls Royce M9000 (1935) gehörte einst Margaret Rutherford, die die Romanfigur Miss Marple verkörperte. Nun freuen sich Adolf und Jitka Tahedl aus Regensburg über ihr außergewöhnliches Cabrio. − Fotos: Limmer

Bestes Sommerwetter mit weißblauem Himmel konnten die 52 Teilnehmer der ADAC-Chiemgau-Historic...



Mit dem Waldverein unterwegs Lalling. Viele Mitglieder und Freunde der Waldvereinssektion haben...



Kfz-Meister Franz Deiner (r.) aus Passau und Stefan Schießl bei einer Reifenmontage. −str

"Das ist dubios", sagt Kfz-Meister Franz Deiner aus Passau. "Vier Kunden sind seit April...







Anzeige