• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.11.2014

Ostbayern

Heute: 11°C - 0°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




24.11.2011  |  17:58 Uhr

It's a rocking Screasel

Vilshofener Alternative-Band strebt mit Bodenhaftung nach oben − Debüt-Album erscheint im Dezember

von Sabine Kain

Lesenswert (6) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Video Video


  • Artikel 60 / 101
  • Pfeil
  • Pfeil




Mitsingen und abtanzen soll das Publikum bei den Konzert-Auftritten von "Screasel".

Mitsingen und abtanzen soll das Publikum bei den Konzert-Auftritten von "Screasel". | Sabine Kain

Mitsingen und abtanzen soll das Publikum bei den Konzert-Auftritten von "Screasel". - Sabine Kain


Schubladendenken gehört zum Geschäft. "Heute muss man sich einordnen lassen", sagt Jo, Frontmann der Vilshofener Band "Screasel". Ihre Schublade heißt "Alternative Rock". Das soll aber nicht heißen, dass sie auch ihre Songs nach Schema F  schreiben. Die vier betreiben  Musik mit Leidenschaft und Engagement, wollen einen eigenen Sound kreieren. Ein hürdenreiches Unterfangen.



Information


Jeden letzten Freitag im Monat präsentiert der PNP-Verstärker eine ambitionierte Band aus der Region. Heute: Die Alternative-Rock-Band "Screasel" aus Vilshofen. Bands, die selbst komponieren, bewerben sich einfach per E-Mail unter der Adresse verstaerker@pnp.de.

Jo – bürgerlich Josef Pichlmaier – ist Gitarrist, Sänger, Texter, Band-Manager und hauptberuflich Monteur. "Screasel" sind Selbstvermarkter, haben weder ein Label noch ein professionelles Management. Arbeit, Aufwand und Ausdauer sind nötig. So wie der 24-jährige Jo den Entstehungsprozess eines Songs beschreibt, könnte er auch von der Band-Entwicklung reden: "Es kommt nicht aus dem Nichts." Manche Songs brauchen Monate bis "Screasel" damit zufrieden sind und fertig   sind sie nie. Die Vilshofener sind ambitioniert und entwickeln ihre Musik weiter.

Dabei fing die Band einst recht bescheiden an. Als Schülerband beschränkte sie sich aufs Covern, nach und nach fand sich die heutige Besetzung und vor einem Jahr stand fest: Jo (24), ToB. (21), Tobi (22) und Powermaik (26) machen ernst und spielen nur noch eigene Songs. "Selbstverwirklichungsdrang" nennt es Bassist Maik.

Was aus der Cover-Zeit und dem damals praktizierten College-Punk blieb, ist der Bandname. "In unserem Lieblingssong von Blink 182 heißt eine Zeile: He's a f****** weasel", erklärt Jo. Danach wollte sich die Band eigentlich nennen, "aber wir dachten uns schon, dass die Presse das nie schreiben würde". Also ersetzten sie erst "f******" durch ein Wort ähnlicher Bedeutung und zogen schließlich beides zum unverfänglichen "Screasel" zusammen.



Audio


Alright



Feeling



Tomorrow



Um sich den Traum von der ersten eigenen CD zu erfüllen, mussten Monteur Jo, Schlosser Maik, der angehende Student ToB. und der fast fertige Student Tobi sich mit vielen kleinen Engagements das nötige Budget erspielen, ehe sie auf eigene Rechnung ins Studio gehen konnten. Es reichte für fünf Songs. Doch das genügt  fürs Erste. Ihr Debüt sehen sie auch als Testballon, "um rauszufinden, wie es den Leuten gefällt", sagt Maik. Im Dezember soll eine Release-Party steigen, dann ist "Tomorrow" bei Konzerten und   bekannten Download-Portalen erhältlich.


| Sabine Kain

- Sabine Kain


Berühmt   werden   ist ein Traum, doch die Vilshofener sind Realisten.   "Das kann man nicht planen und wir sind ja alle im Beruf oder im Studium eingebunden", sagt Jo nüchtern. Doch auch wenn die Jungs nicht abheben wollen, die Tür lassen sie gerne offen, bekennt Schlagzeuger Tobi: "Wir geben unser Bestes und dann ergibt sich der Rest hoffentlich." Schließlich erweist sich das Komponieren auch nicht immer als zäh. Ein Song sei nach zwei Proben publikumsreif  gewesen. Vielleicht verhält es sich mit dem Sprung auf die großen Bühnen ja ähnlich.


| Sabine Kain

- Sabine Kain




Audio


Alright



Feeling



Tomorrow





Screasel - By my side (live in Osterhofen)




Screasel - Tomorrow (live in Osterhofen)




Screasel - By my side (live in Osterhofen)




Screasel - Tomorrow (live in Osterhofen)




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
277639
It's a rocking Screasel
Schubladendenken gehört zum Geschäft. "Heute muss man sich einordnen lassen", sagt Jo, Frontmann der Vilshofener Band "Screasel". Ihre Schublade heißt "Alternative Rock". Das soll aber nicht heißen, dass sie auch ihre Songs nach Sche
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/pnp_verstaerker/277639_Its-a-rocking-Screasel.html
2011-11-24 17:58:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_pnp/2011/11/24/teaser/111124_1752_1_teaser.jpg
news










− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 nahe der...



Zugestellt, gesehen und abgespielt: Den Adressaten einer Botschaft hat man via WhatsApp quasi dauernd beobachtet. − Foto: PNP

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Dieses Motto scheint den Machern des...



−Symbolbild: PN

Mitten auf der Hauptstraße in Hundsdorf nahe Thyrnau im Landkreis Passau soll sich in der Nacht zum...



Halten zusammen in einer schweren Zeit: Jan Maier mit Mama Melanie, Papa Franz und seiner jüngeren Schwester Sophie. − Foto: Mertl

Wenn alles vorbei ist, die Krankheit besiegt – dann weiß Jan (11) genau, was er tun wird...



45 Feuerwehrleute der Hauptwache Passau waren so zahlreich und so schnell zur Stelle, weil eigentlich eine Übung geplant war. − Foto: Hatz

Das Leck musste groß sein. Ein Studentenwohnheim mit 200 Bewohnern an der Dr...





Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen sowie vier Rettungswägen und zwei Notärzte waren am Freitag bei einer Notlandung am Flugplatz Zainach vor Ort. Während ein Leser das Großaufgebot für übertrieben hält, rechtfertigt die Integrierte Leitstelle (ILS) den Großeinsatz. − Foto: Severin Kreibich

Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier Wägen und zwei Notärzte waren am...



Ampelfrauchen statt Ampelmännchen - das planen Politiker in Dortmund. − Foto: dpa

An Dortmunder Fußgängerampeln soll nach dem Willen einiger Stadtpolitiker mehr Gleichberechtigung...



−Symbolfoto: dpa

Drastische Bußgelder drohen jetzt den Autofahrern, die auf dem Weg in die beliebten Tiroler...



Dr. Wolfgang Schlüter findet deutliche Worte zum Vorstoß von Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl. − F.: Schlamminger/Klotzek

So schnell wie ein ICE durchs Land rauscht hat der Bahnförderverein Go-Vit auf die Vorbereitung...



Passau bleibt der Lebensmittelpunkt von Sebastian Frankenberger. − Foto: Archiv Jäger

Kehrt Sebastian Frankenberger auf die Passauer Politbühne zurück? Der 33-Jährige war nach vier...





Daumen hoch im Kampf gegen Blutkrebs: Leukämiehilfe-Ehrenvorsitzender Dr. Ralf-Peter Filipp (v.l.), Schirmherr Landrat Franz Meyer, Leukämiehilfe-Vorsitzender Dr. Stefan Kuklinski, Kassier Gerhard Spitzenpfeil und Moderator Martin Gruber bejubeln die Rekord-Spendensumme. − Fotos: Brunner

Der Hintergrund, das Schicksal vieler Blutkrebs-Patienten, ist eigentlich ein trauriger...



−Symbolfoto: dpa

Drastische Bußgelder drohen jetzt den Autofahrern, die auf dem Weg in die beliebten Tiroler...



Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Nach mehrfachem Überschlag blieb der Unfallwagen auf dem Dach liegen. Die Autofahrerin wurde nur leicht verletzt und konnte selbst aus dem Wagen klettern. − Foto: Bietau

Glück im Unglück hatte am Freitagabend eine 27-jährige Frau aus Ruhmannsfelden...



In absehbarer Zeit werden in einem ehemaligen Gasthof mit Disco in Godlsham (Markt Triftern)...







Anzeige