• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 14.02.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Venedig  |  01.09.2013  |  13:39 Uhr

Viel Beifall für Judi Dench beim Filmfest in Venedig

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Mehrere historisch inspirierte Filme haben am Wochenende den Wettbewerb der Internationalen Festspiele in Venedig geprägt. Die britische Schauspielerin Judi Dench beispielsweise brillierte in dem Drama "Philomena", das von der dunklen Vergangenheit irischer Klöster berichtet.



Der US-Beitrag "Parkland" wiederum erzählt vom Tag der Ermordung des ehemaligen Präsidenten John F. Kennedy, während das Animationswerk "The Wind Rises" aus Japan den Erfinder eines Flugzeugs in den Mittelpunkt stellt, das im Zweiten Weltkrieg eine wichtige Rolle spielte.

Für die Leistung der 78-jährigen Dench gab es in der Lagunenstadt euphorischen Beifall. Sie verkörpert in dem Film von Regisseur Stephen Frears ("The Queen") eine Frau, die als junges Mädchen von Nonnen gezwungen wurde, ihren unehelichen Sohn zur Adoption freizugeben. Jahrzehnte später macht sie sich auf die Suche nach ihm und bekommt dabei Unterstützung von einem Journalisten, gespielt von Steve Coogan.

Auch die Besetzung von "Parkland" war mit Zac Efron, Billy Bob Thornton und Paul Giamatti prominent. Das Spielfilmdebüt von Peter Landesman kreist um das Attentat auf JFK. Dabei geht es aber weniger um die Ermittlungen, die zur Festnahme Lee Harvey Oswalds führten. Vielmehr stehen verschiedene Menschen im Zentrum - von den Ärzten und Krankenschwestern des Krankenhauses, in dem Kennedy starb, über den Mann, der das Attentat zufällig filmte, bis zum Bruder von Oswald.

Mit "The Wind Rises" blickt der japanische Oscar-Preisträger Hayao Miyazaki noch weiter zurück und erzählt von Jiro Horikoshi, der schon als Kind davon träumt, ein Flugzeug zu entwerfen. Das gelingt ihm schließlich - wurde dann aber unter anderem für den Angriff auf Pearl Harbor eingesetzt. Miyazaki macht dabei durch mehrere Szenen auch klar, dass er seinen Protagonisten nicht nur als Held, sondern im Kontext der Zerstörung und des Krieges sieht.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
937408
Venedig
Viel Beifall für Judi Dench beim Filmfest in Venedig
Mehrere historisch inspirierte Filme haben am Wochenende den Wettbewerb der Internationalen Festspiele in Venedig geprägt. Die britische Schauspielerin Judi Dench beispielsweise brillierte in dem Drama "Philomena", das von der dunklen Vergangenheit i
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/panorama/937408_Judi-Dench-und-James-Franco-beim-Filmfest-in-Venedig.html?em_cnt=937408
2013-09-01 13:39:10
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/08/31/teaser/130831_1643_urn_newsml_dpa_com_20090101_130831_99_02735_large_4_3_teaser.jpg
news





Anzeige





Felix Neureuther nach seinem Sieg in Japan - dpa

"Ein Neureuther wie zu besten Zeiten": Beim Slalom in Japan katapultiert sich Felix Neureuther im...



Seit Jahresbeginn sind an der bayerischen Grenze über 100.000 Flüchtlinge angekommen. Frankreich hat nun betont, keine weiteren Flüchtlinge mehr aufzunehmen - dpa

Seit Jahresbeginn sind schon 100.000 Flüchtlinge über die bayerische Grenze nach Deutschland...



−Symbolfoto: dpa

Ein 59-jähriger Passauer ist am späten Freitagnachmittag mit einem Messer auf seinen 46-jährigen...



Dschungelkönig Menderes Bagci war am Freitag zu Gast in der Arena in Hundsdorf. − Foto: Zechbauer

Er ist der König des Dschungels - und derzeit einer der gefragtesten C-Promis im Geschäft: Menderes...



Im Skigebiet am Hochficht ist ein vierjähriger Bub von einem Schlepplift mitgeschleift worden. Weil sich seine Warnweste um den Hals des Kindes wickelte, war dieser kurzzeitig bewusstlos. − Foto: Archiv Brunner

Ein vierjähriger Skifahrer aus Fürth hat sich in Oberösterreich mit seiner Kleidung am Bügel eines...





Dieser "Panzer" sorgte für Aufregung. Foto: dpa

Der Veranstalter des Faschingsumzuges im oberbayerischen Reichertshausen hat sich für die Teilnahme...



"Heimatliebe statt Multikulti" hieß es auf einem Wagen beim Freyunger Faschingsumzug. − Foto: Jahns

Fasching ist die Zeit, in der auch mal auf Konventionen gepfiffen wird, in der es lockerer zugeht...



Von einer "Herrschaft des Unrechts" hatte Ministerpräsident Horst Seehofer im Interview mit der Passauer Neuen Presse gesprochen. Das sorgt nun für Empörung bei der Opposition. − Foto: PNP

CSU-Chef Seehofer sorgt einmal mehr für Ärger in Berlin. Im Zusammenhang mit der Asylpolitik Angela...



O’bissn is: (v.l.) Das Metzgerehepaar Kohlpaintner, Löwenbrauerei-Vorstand Dr. Helmut Ring, der stellvertretende Landrat Raimund Kneidinger und 3. Bürgermeisterin Erika Träger lassen sich das "Weißwurst-Stangerl" schmecken. − Foto: Eckelt

"Mei, das müssen wir unbedingt in unsere Partnerstadt Akita mitnehmen." 3. Bürgermeisterin Erika...



In Ballungsräumen oft die Realität: Eine Massenunterkunft ohne Privatsphäre. Foto: Birgmann

Die Arbeitsgruppe Demographie der CSU-Landtagsfraktion schlägt vor, mehr Flüchtlinge in den...





"Herrschaft des Unrechts": Im Interview mit der Passauer Neuen Presse attackiert Ministeroräsident Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel. − Foto: dpa

CSU-Chef Horst Seehofer rückt die von Merkel am 4. September vergangenen Jahres verkündete...



Gut 500 Mitarbeiter beschäftigt die msg systems ag derzeit an ihrem Standort Passau. − Foto: Thomas Jäger

Die auf IT-Dienstleistungen und Softwareentwicklung spezialisierte Unternehmensgruppe msg bläst zur...



Foto: Archiv PNP

Eskaliert ist am Faschingsdienstag in Spiegelau (Landkreis Freyung-Grafenau) ein Beziehungsstreit...



Traurige Gewissheit: Der tödliche Unfall bei einer Bergwacht-Übung Ende Oktober 2015 war ein tragischer Unfall. − F.: Archiv/Frisch

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zum tödlichen Unfall im Rahmen einer Bergrettungsübung...



Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt machte sich am Mittag ein Bild an der Unfallstelle. − Foto: dpa

Nach dem schweren Zugunglück in Bad Aibling mit neun Toten und fast 100 Verletzten herrscht große...