• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.07.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Berlin - Nach dem Ausschluss der umstrittenen Rockband Frei.Wild aus dem Echo-Wettbewerb sollen die Regeln für den begehrten Musikpreis geändert werden.



"Wir werden unsere Nominierungskriterien rasch überarbeiten, um mit solchen Fällen in Zukunft klarer umgehen zu können", sagte der Geschäftsführer des Bundesverbands Musikindustrie, Florian Drücke, am Freitag der Nachrichtenagentur dpa. Die konkreten Veränderungen würden in den kommenden Wochen mit dem Vorstand erörtert. Die Diskussion habe aber schon im Vorfeld der jetzigen Debatte begonnen.

Die Deutsche Phono-Akademie, die zum Bundesverband der Musikindustrie gehört, hatte am Donnerstag nach Protesten und dem Boykott mehrerer anderer Bands die Gruppe Frei.Wild von der Liste der Echo-Nominierten gestrichen. Kritiker werfen den Deutsch-Rockern aus Brixen in Südtirol vor, in ihren Songs völkisches und nationalistisches Gedankengut zu verbreiten. Der Echo wird am 21. März in Berlin verliehen.

Die Nominierungen für den Musikpreis bestimmen sich nach den Verkaufszahlen der jeweiligen Gruppen. Mit dem Ausschluss von Frei.Wild hat die Phono-Akademie eigenen Angaben zufolge in diese Regularien eingegriffen. "Das war eine besondere Situation und insofern ein Novum in der bisherigen Echo-Vergabe", sagte Drücke. "Uns war wichtig, möglichst rasch ein Zeichen zu setzen."

Die Chemnitzer Band Kraftklub und die Berliner Elektro-Popgruppe MIA. hatten aus Protest gegen Frei.Wild ihre eigene Teilnahme am Echo-Rennen abgesagt. Neue Entscheidungen wurden am Freitag zunächst nicht mitgeteilt. Auch die Band Die Ärzte protestierte.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
676756
Echo-Kriterien werden überarbeitet
Berlin - Nach dem Ausschluss der umstrittenen Rockband Frei.Wild aus dem Echo-Wettbewerb sollen die Regeln für den begehrten Musikpreis geändert werden. "Wir werden unsere Nominierungskriterien rasch überarbeiten, um mit solchen Fällen
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/panorama/676756_Kraftklub-boykottieren-Echo-wegen-Frei.Wild-Nominierung.html?em_cnt=676756
2013-03-08 13:47:02
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/03/07/teaser/130307_1719_echoxverleihung_40956858.original.large_4_3_800_0_1589_2557_3506_teaser.jpg
news





Anzeige





In der Ausgabe vom 17. Juni 2015 berichtete die "Neue Post" über die mögliche Versöhnung auf dem Traumschiff von Florian Silbereisen und Helene Fischer bei Donau in Flammen. − Foto: Ausriss Neue Post

Helene Fischer (30) und Florian Silbereisen (33) versöhnen sich auf dem Traumschiff bei Donau in...



− Foto: ffpassau.de

Wegen starker Rauchentwicklung musste die A3 in Fahrtrichtung Österreich am Freitagnachmittag...



Zwei Paddler schützen sich am Freitag auf dem Chiemsee mit einem Schirm in ihrem Kanu vor der Sonne. - Angelika Warmuth/dpa

Die Sahara-Hitze treibt die Temperaturen in Deutschland dicht an die 40-Grad-Marke...



− Foto: Armin Weigel/dpa

Auf dem Betriebsgelände des umstrittenen tschechischen Atomkraftwerks Temelin sind geringfügig...



Beste Stimmung bei guter Musik: "Saxndi heizte den Besuchern vor der Hauptbühne am Viechtacher Stadtplatz ordentlich ein. − Foto: Ober

Das Bürgerfest hat am Freitagabend zwar zunächst mit eher wenigen Besuchern begonnen...





Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...



Den Streikenden (v.l.) Arthur Reichenbacher, Günther Rautmann, Roland Spohrer, Stefan Gurschler, Isabella Bauer und Martin Käser geht es nicht um höhere Löhne, sondern um gerechte Arbeitsverträge. − Foto: Sprung

Nina Müller (Name von d. Red. geändert) zieht leicht die Augenbrauen hoch und sagt nur: "10. Juni"...



Außen pink, innen tiefrot: Den Landkreis kostete sein Theater an der Rott im vergangenen Jahr 863700 Euro. Von so einem hohen Defizit war man nicht ausgegangen. − Foto: red

Überraschend kam es nicht, dass das Theater an der Rott im vergangenen Jahr bei Weitem nicht mit dem...



Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



Insulin ist für Diabetiker lebenswichtig. Damit er das Medikament kühlen kann, hat sich ein Fürstensteiner ein spezielles Kühlgerät bei einem Online-Versand bestellt. Das Paket liegt wegen des Streiks seit zwei Wochen bei der Post. Auch auf seine Beschwerde hin wird es ihm nicht zugestellt. − Fotos: dpa

Was ist wichtiger? Ein Paar Hochzeitsschuhe oder ein spezielles Kühlsystem für lebensnotwendiges...





Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



Drei Käsekrainer und ein Brotzeitringerl hat sich Bürgermeister Karl Obermeier am Dienstag im Beisein der Metzgermeister Evelyn und Wolfgang Joosz aus dem neuen Fleischautomaten am Marktplatz in Aidenbach gezogen. − Foto: Fischer

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



−Symbolfoto: dpa

Bayern wird von der ersten Hitzewelle des Jahres heimgesucht – und der Deutsche Wetterdienst...