• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Paris - Der Schauspieler Gérard Depardieu hat erneut die Verschiebung einer Anhörung in Paris wegen seiner jüngsten Trunkenheitsfahrt beantragt. Er könne noch nicht sagen, ob sein Mandant beruflich verhindert sei, sagte der Anwalt des 64-Jährigen am Montag der Nachrichtenagentur AFP.

Die Staatsanwaltschaft lehnt laut AFP eine erneute Verschiebung ab. Depardieu war am Montag beim Fußballverband FIFA in Zürich zu Gast.

Bei dem vereinfachten Verfahren, das diesen Dienstag angesetzt ist, kann die Staatsanwaltschaft im Gegenzug zu einem Schuldeingeständnis eine mildere Strafe anbieten. Dazu müsste Depardieu anwesend sein. Alternativ droht dem Schauspieler ein normales Gerichtsverfahren.

Depardieu war Ende November mit 1,8 Promille in Paris mit seinem Roller gestürzt. In Frankreich sind maximal 0,5 Promille erlaubt. Nach dem Unfall war Depardieu vorübergehend in Polizeigewahrsam genommen worden. Der Filmstar blieb unverletzt. Dritte waren an dem Unfall nicht beteiligt. Fahren unter Alkohol kann in Frankreich mit Haft bis zu zwei Jahren und einer Geldstrafe von bis zu 4500 Euro geahndet werden. Bereits 1998 war Depardieu nach einer Alkoholfahrt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

Der Schauspieler hatte zuletzt die russische Staatsbürgerschaft angenommen und damit heftige Diskussionen in seiner Heimat Frankreich ausgelöst.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2015
Dokument erstellt am




article
626327
Depardieu will erneut Verschiebung in Alkoholverfahren
Paris - Der Schauspieler Gérard Depardieu hat erneut die Verschiebung einer Anhörung in Paris wegen seiner jüngsten Trunkenheitsfahrt beantragt. Er könne noch nicht sagen, ob sein Mandant beruflich verhindert sei, sagte der Anwalt de
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/panorama/626327_Depardieu-will-erneut-Verschiebung-in-Alkoholverfahren.html?em_cnt=626327
2013-01-07 18:42:49
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/01/07/teaser/130107_1847_depardieu_40049066_original.large_4_3_800_1486_86_3161_1341_teaser.jpg
news





Anzeige





− Foto: Flickr

Leblos ist ein Mann am späten Montagnachmittag bei einem Maisfeld in der Nähe seines Anwesens im...



Viele, vor allem junge Menschen waren gestern gekommen, um von Hans Utz Abschied zu nehmen. − Fotos: Vogl-Reichenspurner

Die Osterkerze als Sinnbild für Auferstehung und Leben nach dem Tod, daneben der Bass als sein...



Das AMF-Werk in Elsenthal bei Grafenau. Laut einem Bericht des Hessischen Rundfunks könnten hier Deckensysteme hergestellt worden sein, in denen krebserzeugende Fasern enthalten sind. − Foto: E. Binder

Der Bericht des Hessischen Rundfunks (hr) über angeblich verseuchte Dämmplatten war am Dienstag...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...



Der Angeklagte mit seinem Rechtsanwalt Max Kitzbichler am Amtsgericht Passau. − Foto: Pierach

150 Mal seinen Tagesverdienst als Geldstrafe, bei Nichtbezahlen fünf Monate Gefängnis...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Noch immer uneins: Sebastian Frankenberger ist vom Nutzen des Rauchverbots überzeugt, Franz Bergmüller hingegen nicht. − Fotos: Thomas Jäger/privat

Seit fünf Jahren ist in bayerischen Wirtshäusern, Kneipen und Clubs und auf Volksfesten das Rauchen...



Auch ein Polizeihubschrauber war bei der Fahndung nach dem Autodieb im Einsatz. − Foto: Lukaschik

Mit einem Großaufgebot ist die Polizei zwischen Frauenmühle und Regen auf der Suche nach einem...



Wirbt für mehr Pflegekräfte: Harald Weinberg (2.v.l.), gesundheitspolitischer Sprecher der Linken. − F.: Jäger

MdB Harald Weinberg (Die Linke) tourt derzeit durch Niederbayern. Im Gepäck hat er vier...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Tüten voll mit Essen und Trinken sind vom nächtlichen Protest vor der Burghauser PI übrig geblieben. Die zurückgelassenen Lebensmittel will die Polizei – soweit noch brauchbar – der Tafel übergeben. − Foto: Kleiner

Polizei, Landratsamt, Helfer – sie alle können nur den Kopf schütteln über einen...



Um ein Zeichen zu setzen, stellten sich die Schüler für ein Gruppenfoto aus der Vogelperspektive in eigens ausgesuchten Formationen zusammen. Auf dem Bild zu sehen ist die Mittelschule Tüßling. − Foto: Schulamt

Landesfahnen von Syrien, Peru, Afghanistan und dem Iran – schon die Wappen am neuen...



Vivien Vogt ist viel auf Reisen, doch heimisch ist die gebürtige Kielerin seit sechs Jahren in Passau. − Foto: Vogt

Blondgelockt, braungebrannt und aus blauen Augen strahlend: Wer Vivien Vogt begegnet...



Regens Landrat Michael Adam (links) kümmert sich intensiv um die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge, die unter anderem in einem Berufsschul-Internat bei Regen untergebracht sind. Die Betreuung der Jugendlichen läuft über die Kreisentwicklungsgesellschaft, deren Geschäftsführer Herbert Unnasch (hinten rechts) regelmäßig vor Ort ist. Foto: Landkreis Regen/Langer

Dem Chef des Landkreises Regen, Michael Adam (SPD), reicht es. In einer Pressemitteilung verkündet...