• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Berlin - Die Côte d'Azur und der Film gehören zusammen. Der Glanz der Filmfestspiele hat den französischen Landstreifen am Mittelmeer weltberühmt gemacht.



Im Spielfilm "Der Geschmack von Rost und Knochen" von Regisseur Jacques Audiard ("Ein Prophet") gehört die Küste nun sogar zu den wesentlichen Protagonisten. Hier nämlich erleben Stéphanie (Marion Cotillard) und Ali (Matthias Schoenaerts) eine Liebesgeschichte voller extremer Erfahrungen. Nicht nur müssen die Killerwahl-Trainerin und der Gelegenheitsarbeiter soziale Schranken überwinden. Vor allem müssen sie mit wirklich dramatischen Schicksalsschlägen fertig werden.

Die ausgefeilte Inszenierung, das mitreißende Schauspiel und der ganz spezielle Charme der Landschaft sorgen für ein wirklich ergreifendes Filmerlebnis.

(Der Geschmack von Rost und Knochen, Belgien, Frankreich 2012, 120 Min., FSK ab 12, von Jacques Audiard, mit Marion Cotillard, Matthias Schoenaerts, Armand Verdure)








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2015
Dokument erstellt am




article
626128
Ergreifend: "Der Geschmack von Rost und Knochen"
Berlin - Die Côte d'Azur und der Film gehören zusammen. Der Glanz der Filmfestspiele hat den französischen Landstreifen am Mittelmeer weltberühmt gemacht. Im Spielfilm "Der Geschmack von Rost und Knochen" von Regisseur Jacques Audiard
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/panorama/626128_Ergreifend-Der-Geschmack-von-Rost-und-Knochen.html?em_cnt=626128
2013-01-07 10:32:33
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2013/01/07/teaser/130107_1035_jpeg_148446003fd9c685_20130103_img_39994074_original.large_4_3_800_185_0_2854_2000_teaser.jpg
news







Anzeige





−Symbolfoto: Jäger

Unglaubliche Szenen haben sich am späten Dienstagnachmittag auf der A8 bei Teisendorf (Landkreis...



Heimatminister Markus Söder hat am Mittwoch Details zur geplanten Behördenverlagerung vorgestellt. 395 neue Stellen soll Niederbayern bekommen. - Foto: dpa

Die Staatsregierung hat eines ihrer derzeit wichtigsten Projekte beschlossen: die Verlagerung von...



− Foto: Archiv/Lukaschik

In dem Fall des Zugbegleiters, der in der vergangenen Woche einen Dunkelhäutigen mit Hilfe zweier...



−Symbolfoto: dpa

Eine 150 auf 80 Zentimeter große Bayernfahne steht im Mittelpunkt eines kuriosen Rechtsstreits...



Nicht mehr zu retten war die Jackinger Linde. Der Baum war krank und wurde nun gefällt. − Foto: Jäger

Jetzt ist passiert, was Fachleute schon vor drei Jahren prophezeit haben: Die rund 800 Jahre alte...





Ein Schaffner der Waldbahn (verdeckt) störte sich daran, dass das Ticket eines dunkelhäutigen Fahrgastes unleserlich unterschrieben war. Schließlich beförderten er und zwei weitere Männer den Schwarzen auf den Bahnsteig. Ein Schüler hielt den Vorgang mit seinem Smartphone fest.

Ein Zugbegleiter der Waldbahn hat einen dunkelhäutigen Fahrgast auf der Strecke von Zwiesel nach...



−Symbolbild: dpa

Innenminister Joachim Herrmann hat den Grünen-Vorschlag zur Legalisierung von Cannabis als "blanken...



− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



−Symbolfoto: dpa

Wenn die Alarmierung aus der Rettungsleitstelle kommt, zählt jede Sekunde. Mit Blaulicht und...



− Foto: Archiv/Lukaschik

In dem Fall des Zugbegleiters, der in der vergangenen Woche einen Dunkelhäutigen mit Hilfe zweier...





Die Serie von Diebstählen aus Kirchen in der Region ist nahezu aufgeklärt: Nur wenige Stunden nach...



− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



Jeder Kuss ist gleichzeitig eine Stärkung für das Immunsystem: So lernt es fremde Erreger besser kennen und ist somit in Zukunft besser auf sie vorbereitet. − Foto: Phanie/Burger/Your Photo Today

Es hört sich erst einmal paradox an: Warum sollte man viel küssen, um der derzeit gefürchteten...



Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...



Entstehen soll noch in diesem Jahr ein Gebäude mit Raum für Zukunft, wie am Plan bereits zu erahnen ist. Grafik: AVS Römer GmbH

Großarmschlag/Grafenau. Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für...