• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.04.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






New York - Mit dem traditionellen Anzünden der Lichter am Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center ist New York in die Weihnachtssaison gestartet. Bei eisigen Temperaturen verfolgten zehntausende Menschen das Spektakel am Mittwochabend in Manhattan.

Als Bürgermeister Michael Bloomberg auf einen Knopf drückte und damit die 45 000 bunten und blinkenden Lichter am Baum anzündete, brach großer Jubel aus. Zuvor waren bei der live im US-Fernsehen übertragenen Veranstaltung Stars wie Rod Stewart und CeeLo Green aufgetreten und hatten Weihnachtslieder gesungen.

"Wir sind extra aus Peru angereist", sagte ein Mann, der mit seiner Familie in dicke Kleidung eingepackt unter den Zuschauern stand. "Das ist wirklich ein magisches Ereignis." Sie komme jedes Jahr, sagte eine Frau aus New York. "Das ist für mich der klassische Beginn der Weihnachtszeit und typisch amerikanisch. Am liebsten hätte ich auch so einen Baum zu Hause."

Der diesjährige Baum - eine etwa 27 Meter hohe Fichte - stammt aus dem US-Bundesstaat New Jersey. Bis vor kurzem stand er noch im Garten von Joseph Balku aus dem kleinen Örtchen Flanders, wo ein Team des Rockefeller Centers ihn entdeckte, als es sich auf dem Rückweg nach New York verfuhr. "Ich war erstmal sprachlos, als sie mich gefragt haben, ob sie meinen Baum haben können", sagte Balku. "Aber jetzt bin ich sehr stolz. Allerdings vermisse ich meinen Baum auch ein wenig - da wo er stand, prangt jetzt ein großes Loch. Ich werde zwei neue Weihnachtsbäume hinpflanzen."

Das seit 1933 stattfindende Anzünden der Lichter vor dem Rockefeller Center gilt als eine der beliebtesten New Yorker Weihnachtstraditionen. Bis zum 7. Januar wird der festlich erleuchtete Baum nach Schätzungen der Veranstalter jeden Tag von etwa 750 000 Menschen bewundert werden.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
596519
Weihnachtsbaum vor Rockefeller Center im Lichterglanz
New York - Mit dem traditionellen Anzünden der Lichter am Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center ist New York in die Weihnachtssaison gestartet. Bei eisigen Temperaturen verfolgten zehntausende Menschen das Spektakel am Mittwochabend in Manhattan.
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/panorama/596519_Weihnachtsbaum-vor-Rockefeller-Center-im-Lichterglanz.html?em_cnt=596519
2012-11-29 10:54:40
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2012/11/29/teaser/121129_0955_jpeg_1482fa00206e73d9_20121129_img_39550150_original.large_4_3_800_164_0_2832_2000_teaser.jpg
news





Anzeige





Ein Mitarbeiter des Kraftwerks Jochenstein hat am Freitag eine Wasserleiche entdeckt. − Foto: PNP-Archiv

Eine Wasserleiche ist am Freitagnachmittag in der Donau entdeckt worden. Wie das Polizeipräsidium...



Für den Fahrer des Lkw kam jede Hilfe zu spät. Er starb an der Unfallstelle. Foto: pra

Im Zusammenhang mit den Sanierungsarbeiten an der B20 ist es am späten Freitagvormittag bei...



Um ausstehende Lohnzahlungen einzufordern, haben sieben ehemalige Mitarbeiter eines Betriebs im Landkreis Rottal-Inn ihren Ex-Chef dazu gezwungen zur Bank zu fahren. Mit einem Großaufgebot eilte die Polizei zur Bank - und nahm die Männer fest. −Symbolfoto: PNP

Ehemalige Mitarbeiter eines Betriebs im östlichen Landkreis Rottal-Inn haben am Freitagmorgen ihrem...



−Symbolfoto: PNP

Der Blitz-Marathon in Bayern hat sich nach Ansicht von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) gelohnt...



Großeinsatz für Feuerwehren und Rettungskräfte in Straubing: Am frühen Freitagnachmittag wurde in...





Im Kinderhort der Caritas in Holzkirchen muss die Hortleiterin gehen, weil sie ihre Freundin heiratet. − Foto: dpa

Eine homosexuelle Hortleiterin verliert ihren Arbeitsplatz beim katholischen Sozialverband Caritas...



In vielen Gasthäusern wird am Montag kein Essen serviert: Die Wirte protestieren gegen Bürokratie. − Fotos: dpa, pnp

Um sich gegen zunehmende Bürokratieauflagen, Dokumentationspflichten und Vorschriften zu wehren...



−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Helmut Brunner. Foto: PNP

Die bayerischen Landwirte sollen beim Mindestlohn eine Ausnahmegenehmigung bekommen...



Über den Ludwigplatz in der Plattlinger Innenstadt sind Jugendliche – nur leicht bekleidet – gelaufen und haben einen Polizei-Einsatz ausgelöst. −Archivbild: PZ

Aus Spaß wurde Ernst: Drei Jugendliche sind am Freitagabend nur leicht bekleidet über den Stadtplatz...





USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



Kater Mogli ist in der Nacht zum Montag von einem Unbekannten erschlagen worden. − Foto: privat

Unfassbare Tat in Anzenkirchen (Landkreis Rottal-Inn): Ein Unbekannter hat dort in der Nacht zum...



Ein 36-jähriger Regensburger hat wegen einer zu harten Brezn den Augustinerkeller in München demoliert. − Foto: dpa

Völlig ausgerastet ist am Sonntag ein 36-jähriger Regensburger im berühmten Münchner...



Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...



Vor dem großen Auftritt: Alle Akteure des gestrigen Schäfflertanzes in Asenham. − Fotos: Gröll

Asenham. Es ist ein herrlicher Blick, der sich dem Betrachter schon vor dem Eintreffen der Schäffler...