• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.10.2014

Ostbayern

Heute: 20°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




29.11.2012  |  10:54 Uhr

Weihnachtsbaum vor Rockefeller Center im Lichterglanz

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






New York - Mit dem traditionellen Anzünden der Lichter am Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center ist New York in die Weihnachtssaison gestartet. Bei eisigen Temperaturen verfolgten zehntausende Menschen das Spektakel am Mittwochabend in Manhattan.

Als Bürgermeister Michael Bloomberg auf einen Knopf drückte und damit die 45 000 bunten und blinkenden Lichter am Baum anzündete, brach großer Jubel aus. Zuvor waren bei der live im US-Fernsehen übertragenen Veranstaltung Stars wie Rod Stewart und CeeLo Green aufgetreten und hatten Weihnachtslieder gesungen.

"Wir sind extra aus Peru angereist", sagte ein Mann, der mit seiner Familie in dicke Kleidung eingepackt unter den Zuschauern stand. "Das ist wirklich ein magisches Ereignis." Sie komme jedes Jahr, sagte eine Frau aus New York. "Das ist für mich der klassische Beginn der Weihnachtszeit und typisch amerikanisch. Am liebsten hätte ich auch so einen Baum zu Hause."

Der diesjährige Baum - eine etwa 27 Meter hohe Fichte - stammt aus dem US-Bundesstaat New Jersey. Bis vor kurzem stand er noch im Garten von Joseph Balku aus dem kleinen Örtchen Flanders, wo ein Team des Rockefeller Centers ihn entdeckte, als es sich auf dem Rückweg nach New York verfuhr. "Ich war erstmal sprachlos, als sie mich gefragt haben, ob sie meinen Baum haben können", sagte Balku. "Aber jetzt bin ich sehr stolz. Allerdings vermisse ich meinen Baum auch ein wenig - da wo er stand, prangt jetzt ein großes Loch. Ich werde zwei neue Weihnachtsbäume hinpflanzen."

Das seit 1933 stattfindende Anzünden der Lichter vor dem Rockefeller Center gilt als eine der beliebtesten New Yorker Weihnachtstraditionen. Bis zum 7. Januar wird der festlich erleuchtete Baum nach Schätzungen der Veranstalter jeden Tag von etwa 750 000 Menschen bewundert werden.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
596519
Weihnachtsbaum vor Rockefeller Center im Lichterglanz
New York - Mit dem traditionellen Anzünden der Lichter am Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center ist New York in die Weihnachtssaison gestartet. Bei eisigen Temperaturen verfolgten zehntausende Menschen das Spektakel am Mittwochabend in Manhattan.
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/panorama/596519_Weihnachtsbaum-vor-Rockefeller-Center-im-Lichterglanz.html
2012-11-29 10:54:40
http://www.pnp.de/_em_daten/_dpa/2012/11/29/teaser/121129_0955_jpeg_1482fa00206e73d9_20121129_img_39550150_original.large_4_3_800_164_0_2832_2000_teaser.jpg
news







Anzeige





Rote Karte für Sky: Christian Redenböck vom "Goriwirt" in Egerer hat wie viele andere das Abo des Bezahlsenders nach saftigen Preiserhöhungen gekündigt. − Foto: rse

Stell’ Dir vor, die Königsklasse der weltbesten Kicker spielt – und keiner...



Empfang in Paris: Garhammer-Geschäftsführer Johannes Huber wurde zusammen mit Jutta Blocher vom gleichnamigen Architekturbüro auf die Bühne gebeten, war man doch mit dem gemeinsamen Projekt für den "World Retail Award" nominiert. − F.: privat/Steiml

Das bekannte Modehaus Garhammer hat einen so guten internationalen Ruf, dass es mittlerweile sogar...



Die Alete-Trinkmahlzeit wird mit dem "Goldenen Windbeutel" für die dreisteste Werbelüge "ausgezeichnet". − Foto: foodwatch.de

Die Verbraucherorganisation ...



−Symbolfoto: dpa

Ein 14-jähriger Schüler ist am Mittwoch auf dem Weg zur Schule von zwei Männern geschlagen worden...



Zwei Autos sind am Dienstagabend auf der B20 zusammengestoßen und in Brand geraten. Ein Fahrer ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. − Foto: Geiring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B20 zwischen Zeilarn und Wurmannsquick (Landkreis...





Beim Ortstermin: Horst Seehofer, Christian Bernreiter und Manfred Weber. Foto: Binder

Die Autobahn A3 zwischen der Landesgrenze nach Österreich und Regensburg soll bis zum Jahr 2030...



Abgeräumte Windwurfbereiche mit Jungwuchs sollen laut Nationalparkverwaltung als Naturzone ausgewiesen werden. − Foto: Nationalpark

Der Streit um neue Naturzonen in den Hochlagen des Nationalparks Bayerischer Wald geht in die...



− Foto: Archiv Jäger

Mit großem Abstand war ein Münchner Motorradfahrer der schnellste Temposünder beim einwöchigen...



Interessierte Blicke warfen Schaulustige von dieser Brücke bei Passau, um den Einsatz auf der A3 nach dem Geisterfahrerunfall zu verfolgen. Auch Autofahrer auf der Gegenfahrbahn Richtung Regensburg wollten sich das Geschehen nicht entgehen lassen. − Foto: Archiv Hendrik Schwartz

Sie hätten niemanden behindert und außerdem sei um diese Zeit am Nachmittag das Schlimmste längst...



Vor allem für Schwimmkurse war das Lehrschwimmbecken in der Regener Zentralschule wertvoll. − Foto: Archiv

Mit 13:10 Stimmen hat der Stadtrat am Dienstagabend beschlossen, das Hallenbad in der Zentralschule...





Mehr als 44.444 Nutzer haben auf der Facebook...



Auf der Bahnstrecke zwischen Passau und München waren am Dienstag chaotische Zustände: Mehr als zwei...



Herzlich willkommen: Prof. Dr. Hannes Schedel begrüßt Dr. Sabine Rosenlechner als neue Chefärztin in der Prof.- Schedel-Klinik in Kellberg. − Foto: Jäger

"Freund, so du etwas bist, bleib doch ja nicht stehn: Man muss von einem Licht fort in das andre...



− Foto: flickr, von fibroblast (CC BY 2.0)

Eigentlich wollte Tina P.* nur ihren 24. Geburtstag feiern. Doch die Nacht in einem Passauer...



Neuötting. Mit einem internationalen Familienbrunch hat das Referat Familie der Stadt zusammen mit...